de

Hamburg vs. Paderborn Tipp & Prognose – 30.01.2021

2 ehemalige Bundesligisten duellieren sich – Analyse

Mit dem Hamburger SV und dem SC Paderborn treffen am kommenden Wochenende in der 2. Bundesliga 2 ehemalige Erstligisten aufeinander. Der Gastgeber aus dem Norden von Deutschland steht aktuell an der Tabellenspitze und hat dem Aufstieg fest im Visier. Die Gäste aus Ostwestfalen sind dagegen lediglich im Tabellen-Mittelfeld wiederzufinden. Diese Platzierung haben sie u.a. auch ihrer Auswärtsschwäche zu verdanken. Wir tendieren bei der kommenden Partie zwischen Hamburg und Paderborn zu der Wette auf einen Heimsieg des Tabellenführers.

Autor: Florian, veröffentlicht am 28.01.2021


Samstag, 30.01.2021 um 13:00 Uhr (MEZ)

Kann der Hamburger SV das 4. Heimspiel in Folge gewinnen?

Wenn der Hamburger SV und der SC Paderborn in der 2. Bundesliga aufeinandertreffen, kann sicherlich von einem Topspiel die Rede sein. Die Hanseaten sind nämlich der Tabellenführer der Liga und die Ostwestfalen spielten in der Vorsaison noch in der 1. Bundesliga. Das Hinspiel zwischen den Clubs am 2. Spieltag gewann der HSV spektakulär mit 4:3. Am Samstag, den 30.01.2021 um 13:00 Uhr, kommt es nun zur nächsten Begegnung zwischen den beiden Vereinen. Im Volksparkstadion in Hamburg ist das Team von Trainer Daniel Thioune in der Favoritenrolle. Holt es den 4. Heimsieg in Folge?

U
S
S
U
S

Hamburger SV

  • seit 8 Partien ungeschlagen
  • 6 Siege aus den letzten 8 Ligaspielen
  • 3 Heimspiele in Folge gewonnen
  • bei 6 der letzten 8 Partien die 2. Halbzeit gewonnen
U
S
U
S
N

SC Paderborn 07

  • als BL-Absteiger aktuell nur auf Rang 9
  • auswärts erst 2 Saisonspiele gewonnen
  • 3 der letzten 5 Gastauftritte in der Liga verloren
  • eine ziemlich harmlose Offensive

Nach 3 Jahren Zweitklassigkeit soll endlich der Aufstieg her

Mittlerweile spielt der Hamburger SV die 3. Saison in der 2. Bundesliga. In beiden zurückliegenden Spielzeiten verpassten die Hanseaten den Aufstieg nur minimal. 2019 fehlte dem HSV ein Punkt zum direkten Aufstieg, im vergangenen Sommer verspielte Hamburg den sicher geglaubten Aufstieg durch 2 Niederlagen in Folge. Am Ende hatte der Club einen Punkt Differenz zum Aufstiegs-Relegationsplatz. In dieser Saison soll der Aufstieg nun endlich vollzogen werden. Unter Trainer Daniel Thioune befinden sich die Norddeutschen an der Tabellenspitze. Der Vorsprung auf Rang 4 beträgt jedoch nur 5 Punkte. Folglich dürfen ihre Resultate nicht nachlassen. Insgesamt konnten die Hanseaten 11 ihrer 18 Ligaspiele mit einem Sieg beenden. Aktuell sind sie seit 8 Partien ungeschlagen und befinden sich in einer herausragenden Verfassung. 6 dieser 8 Spiele konnten sogar gewonnen werden.

Der Hamburger SV gewann 3 Heimspiele in Serie

Die Prunkstück vom Hamburger SV ist die Offensive. Kein anderer Zweitligist traf in dieser Saison so häufig wie der HSV. 40 Tore gelangen ihm in 18 Ligaspielen. Einen großen Anteil daran hat Mittelstürmer Simon Terodde. Der ehemalige Kölner und Bochumer führt die Torjägerliste der 2. Bundesliga mit 17 Treffern an. Aufgrund dieser gefährlichen Offensive waren die meisten Partien von Hamburg in der laufenden Spielzeit recht spektakulär. In der jüngsten Vergangenheit gewannen die Hanseaten viele Spiele durch eine starke 2. Halbzeit. Blickt man auf die letzten 8 Ligaspiele vom Hamburger SV, dann konnte der Verein 6 Mal die 2. Hälfte gewinnen. Am kommenden Samstag empfängt der HSV im Volksparkstadion den SC Paderborn. Die letzten 3 Partien dort konnte das Team von Trainer Daniel Thioune allesamt gewinnen. Insgesamt hat es in dieser Saison eine Heimbilanz von 6 Siegen, einem Unentschieden und 2 Niederlagen.

Mit dem € 11 Gutschein von Interwetten könnt ihr auf das Duell zwischen dem Hamburger SV und Paderborn ohne Risiko wetten.
ZUM GUTSCHEIN

Direkter Vergleich Hamburg vs. Paderborn

28.09.20 Paderborn – Hamburg 3:4
12.05.19 Paderborn – Hamburg 4:1
02.04.19 Paderborn – Hamburg 0:2
07.12.18 Hamburg – Paderborn 1:0
04.02.15 Paderborn – Hamburg 0:3

Da beide Vereine die meiste Zeit über in unterschiedlichen Spielklassen beheimatet waren, gab es noch nicht so viele direkte Duelle zwischen dem Hamburger SV und dem SC Paderborn. 4 der letzten 5 Vergleiche konnte der HSV aber für sich entscheiden. Die Partie in der Hinrunde gewannen die Hanseaten mit 4:3. Mittelstürmer Simon Terodde erzielte dabei einen Doppelpack.

Paderborn ist zu Hause deutlich stärker als auswärts

Aktuell ist der SC Paderborn weit vom direkten Wiederaufstieg entfernt. Der Bundesliga-Absteiger der Vorsaison steht nach 18 absolvierten Spieltagen auf dem 9. Tabellenplatz in der 2. Bundesliga und hat einen Rückstand von 7 Punkten auf den Relegationsrang. Der Verein aus Ostwestfalen ist momentan seit 4 Ligaspielen ungeschlagen. 2 dieser 4 Partien konnten gewonnen werden. Beide Siege holte die Mannschaft von Trainer Steffen Baumgart in der Benteler Arena. Dort präsentiert sich der SCP in der laufenden Spielzeit deutlich besser als in der Fremde. Während die Ostwestfalen 5 der 9 Heimspiele gewinnen konnten, stehen erst 2 Auswärtssiege auf dem Konto. Zuletzt gab es auf fremdem Terrain ein 1:1-Remis bei der SpVgg Greuther Fürth sowie eine 1:2-Niederlage gegen Fortuna Düsseldorf.

Die torärmsten Partien der Liga sieht man beim SC Paderborn

Eine der Schwachstellen des SC Paderborns ist in dieser Saison die harmlose Offensive. Die Ostwestfalen konnten in 18 Ligaspielen gerade einmal 23 Tore erzielen. Gepaart mit einer sicheren Defensive, sind Partien von Paderborn die torärmsten in der laufenden Zweitliga-Saison. Im Durchschnitt fallen dort 2,4 Treffer. Außerdem endeten 11 der 18 Saisonspiele des Bundesliga-Absteigers mit maximal 2 Toren. Bei Auswärtsspielen fällt dieser Durchschnitt sogar auf 1,9. Dies liegt daran, der SCP in der Fremde bislang erst 8 Mal traf.

Bei einer Einzahlung beim Wettanbieter UNIKRN über € 20, könnt ihr mit dem Bonuscode „WETT“ anschließend mit € 100 wetten.
ZU UNIKRN

Wett Tipp und Prognose

Die Wettanbieter sehen den Hamburger SV am kommenden Wochenende gegen den SC Paderborn in der Favoritenrolle. Dies liegt zum einen an der höheren Qualität im Kader des Gastgebers, zum anderen aber auch an der Auswärtsschwäche der Ostwestfalen. In der Fremde holten sie bislang nur 2 Siege. 3 der letzten 5 Auswärtsspiele in der 2. Bundesliga verloren sie außerdem. Auf der Gegenseite konnten die Hanseaten die letzten 3 Heimspiele allesamt gewinnen und stehen an der Tabellenspitze. Wir teilen die Meinung der Wettanbieter und empfehlen den Tipp auf einen Heimsieg. Alternativ präferieren wir die Wette, dass der Hamburger SV die 2. Halbzeit gewinnt. Das Team von Trainer Daniel Thioune lieferte in dieser Saison bereits viele starke 2. Durchgänge ab. Bei 6 der vergangenen 8 Partien konnten die zweiten 45 Minuten gewonnen werden.

Die letzten 5 Ergebnisse für Hamburger SV im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
26.01.2021 2. Deutsche Bundesliga Fortuna Düsseldorf Hamburger SV 0:0
U
23.01.2021 2. Deutsche Bundesliga Eintracht Braunschweig Hamburger SV 2:4
S
18.01.2021 2. Deutsche Bundesliga Hamburger SV VfL Osnabrück 5:0
S
09.01.2021 2. Deutsche Bundesliga 1. FC Nürnberg Hamburger SV 1:1
U
03.01.2021 2. Deutsche Bundesliga Hamburger SV SSV Jahn Regensburg 3:1
S

Die letzten 5 Ergebnisse für SC Paderborn 07 im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
27.01.2021 2. Deutsche Bundesliga SC Paderborn 07 FC Holstein Kiel 1:1
U
23.01.2021 2. Deutsche Bundesliga SC Paderborn 07 FC Würzburger Kickers 1:0
S
15.01.2021 2. Deutsche Bundesliga SpVgg Greuther Fürth SC Paderborn 07 1:1
U
10.01.2021 2. Deutsche Bundesliga SC Paderborn 07 FC Erzgebirge Aue 2:1
S
04.01.2021 2. Deutsche Bundesliga Fortuna Düsseldorf SC Paderborn 07 2:1
N

Direkter Vergleich Hamburger SV und SC Paderborn 07

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
28.09.2020 2. Deutsche Bundesliga SC Paderborn 07 Hamburger SV 3:4
12.05.2019 2. Deutsche Bundesliga SC Paderborn 07 Hamburger SV 4:1
07.12.2018 2. Deutsche Bundesliga Hamburger SV SC Paderborn 07 1:0

Weitere Tipps

2. Deutsche Bundesliga

05.03.2021 18:30 (MEZ)
FC Würzburger Kickers
:
1. FC Heidenheim
Über 2.5 Tore

2. Deutsche Bundesliga

05.03.2021 18:30 (MEZ)
SC Paderborn 07
:
SV Darmstadt 98
Tipp X

3. Deutsche Liga

02.03.2021 17:00 (MEZ)
FC Viktoria Köln
:
1. FC Magdeburg
Unter 2.5 Tore
Cookie-Einstellungen
x
Was sind Cookies?
Cookies sind Textdateien, die von einem Browser auf dem Endgerät zur Speicherung von bestimmten Informationen abgelegt werden. Durch diese Informationen erkennt unsere Website, dass du diese schon einmal besucht hast. Dies nutzen wir um die Informationen entsprechend aufzubereiten. Eine Speicherung deiner personenbezogenen Daten erfolgt nicht. Weitere Informationen: Cookie Richtlinie |Impressum |Datenschutzerklärung |
Ich möchte keine Cookies
Erforderliche Cookies
Diese Cookies steuern Funktionen, ohne die du unsere Webseite nicht in vollem Umfang nutzen kannst. Diese Cookies werden nur von uns verwendet (eigene Cookies). Folglich werden diese Informationen nur von unserer Website verwendet und verarbeitet. Bei einer Anmeldung musst du dich dadurch beispielsweise nicht jedes Mal erneut anmelden.
Performance Cookies
Unsere Performance Cookies sammeln Informationen darüber, wie unsere Webseite genutzt wird. Diese Cookies helfen uns beispielsweise zu bestimmen, ob und welche Unterseiten unserer Webseite besucht werden und für welche Inhalte sich die Nutzer interessieren. Vorrangig erfassen wir die Anzahl der Besuche und deren Dauer.
Marketing Cookies
Marketing Cookies stammen von dritten Werbeunternehmen und werden eingesetzt, um Informationen über die vom Benutzer besuchten Websites zu sammeln, um zielgerichtete Werbung für den Besucher zu erstellen. Wir verarbeiten in diesem Zusammenhang keine personenbezogenen Daten ohne deine Einwilligung nach Art 6 Abs 1 lit a DSGVO.
Cookies akzeptieren