Wett Tipp EM-Quali 2020: Griechenland - Italien

Samstag, 08.06.2019 um 20:45 Uhr (MEZ)

EM-Qualifikationsspiel zwischen Griechenland und Italien!

In Gruppe J trifft der Tabellen 2.- auf den Tabellen 1.-. Beide Teams absolvierten bisher 2 Spiele und duellieren sich nun um die Tabellenführung. Die Italiener sind in dieser Gruppe der klare Favorit, vor allem nach der letzten WM-Quali wo man gegen die Schweden scheiterte ist man in Italien heiß auf eine Endrunde. Die Griechen konnten sich bis hierhin eine gute Ausgangslage schaffen und müssen sich nun ein erstes Mal richtig beweisen. Weitere Informationen zu dieser Partie findet ihr in unserer Analyse. Anstoß ist am Samstag um 20:45 Uhr.

N
U
S
N
S

Griechenland

  • 2. Platz in der Tabelle
  • 2 Gegentreffer in 2 Spielen
  • 4 Tore erzielt
S
S
S
U
S

Italien

  • 1. Platz in der Tabelle
  • noch kein Gegentor erhalten
  • 8 Tore erzielt

Überraschender Sieg für die Griechen?

Sowohl für die letzte EM im Jahr 2016, als auch für die letzte WM im Jahr 2018 konnten sich die Griechen nicht mehr qualifizieren. Die Sehnsucht nach einer erneuten Endrunde ist somit groß, auch wenn die Mannschaft nicht mehr die Qualität früherer Tage aufweist. Wie im Jahr 2004 wo Griechenland überraschend Europameister wurde. Auch bei der Europameisterschaft 2012 in Polen und der Ukraine schaffte man immerhin den Einzug ins Viertelfinale. Um an der EM 2020 teilzunehmen hatte die Griechen bereits die Chance in der UEFA Nations League auf sich aufmerksam zu machen. In der schwächsten Gruppe C kämpften sie mit Estland, Ungarn und Finnland um den Aufstieg und die Playoffs für die Endrunde. Nach 6 Spielen belegte man jedoch nur den 3. Platz mit 9 Punkten hinter Ungarn und Finnland. Der Trainer wurde daraufhin entlassen und Angelos Anastasiadis übernahm den Job als Cheftrainer. Er sollte die Griechen in eine erfolgreiche EM-Qualifikation führen. In Gruppe J ist Italien der klare Favorit auf den Gruppensieg, dahinter ist es jedoch sehr ausgeglichen und die Griechen werden sich den 2. Platz vermutlich mit Bosnien und Finnland ausmachen. Nach einem 2:0 Pflichtsieg gegen Liechtenstein, folgte prompt der erste Härtetest gegen Bosnien und Herzegowina. Dank eines späten Ausgleichstreffers von Dimitris Kolovos schaffte Griechenland noch einen Punkt mitzunehmen und sich auf Tabellenplatz 2 vorzuschieben. Das Torverhältnis nach diesen 2 Spielen beträgt 4:2. Um sich bestmöglich auf die Italiener vorzubereiten absolvierten die Griechen im Vorfeld noch ein Testspiel gegen die Türkei. Dieser Test endete jedoch nicht erfolgreich und die Mannschaft verlor letztendlich mit 2:1.

Baut Italien die Tabellenführung weiter aus?

Italien zählt seit Jahrzehnten zu den besten Nationalmannschaften der Welt und wurde bereits 4 Mal Weltmeister und 1 Mal Europameister. Auch bei der EM 2012 schaffte man es bis ins Finale vorzudringen, verlor dann jedoch gegen Spanien. Bei der letzten Endrunde im Jahr 2018 schaffte es Italien erstmals nicht bei einer WM teilzunehmen. In den Qualifikationsplayoffs scheiterte man gegen Schweden, was dem Trainer Gian Piero Ventura fast schon selbstverständlich den Job kostete. Seit Mai letzten Jahres sitzt mit Roberto Mancini ein erfahrener Klubtrainer auf der Bank, dieser soll die Italiener relativ problemlos zur EM Endrunde führen. In der neu eingeführten Nations League gelang dies leider nicht und Italien musste sich in einer Gruppe mit Portugal und Polen mit dem 2. Platz zufriedengeben. Dabei gelang nur ein Sieg in 4 Spielen und die oft sehr kreative Offensivabteilung erzielte insgesamt nur 2 Tore. Diese Baustelle hieß es für Roberto Mancini zu beseitigen. Dafür wurde unter anderem der Kader etwas verändert und vor allem verjüngt. Neue Spieler wie Moise Kean, Federico Chiesa oder Nicolo Zaniolo bringen nun die nötige Kreativität mit um mehr Tore zu erzielen. In den ersten beiden Spielen gelang dies auch außerordentlich gut und Italien steht nach 2 Spielen bei 8 erzielten Treffern. Sowohl gegen Finnland (2:0), als auch gegen die klar unterlegenen Liechtensteiner (6:0) überzeugten sie sowohl offensiv als auch defensiv. Die Italiener sind somit seit 5 Spielen ohne Gegentor, letztmals mussten sie im Oktober 2018 ein Gegentor zulassen. Zudem konnten sie von den bisherigen 8 Duellen gegen Griechenland 4 gewinnen und mussten nur ein einziges Mal als Verlierer den Platz verlassen.

Wett Tipp und Prognose

Die Italiener sind von der Qualität im Kader her der klare Favorit in dieser Partie. Für einen Tipp 2 erhaltet ihr zudem noch eine gute Quote von über 2.00. Zudem würden wir bei internationalen Freundschaftsspielen immer empfehlen nicht allzu viele Tore zu wetten. Die Mannschaften sind meist nicht so eingespielt und dies schadet vor allem der Kreativität in der Offensive. Zudem sind die Italiener schon immer für ihre Defensive bekannt, weshalb wir einen Tipp unter 3.5 oder 2.5 Tore empfehlen würden.

Die letzten 5 Ergebnisse für Griechenland im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
30.05.2019 Länderspiele Türkei Griechenland 2:1
N
26.03.2019 EM-Quali 2020 Bosnien-Herzegowina Griechenland 2:2
U
23.03.2019 EM-Quali 2020 Liechtenstein Griechenland 0:2
S
18.11.2018 UEFA Nations League Griechenland Estland 0:1
N
15.11.2018 UEFA Nations League Griechenland Finnland 1:0
S

Die letzten 5 Ergebnisse für Italien im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
26.03.2019 EM-Quali 2020 Italien Liechtenstein 6:0
S
23.03.2019 EM-Quali 2020 Italien Finnland 2:0
S
20.11.2018 Länderspiele Italien USA 1:0
S
17.11.2018 UEFA Nations League Italien Portugal 0:0
U
14.10.2018 UEFA Nations League Polen Italien 0:1
S

Weitere Tipps

WM 2019 Damen

16.06.2019 15:00 (MEZ)
Schweden Logo Schweden W
:
Thailand Logo Thailand W
Über 4.5 Tore

Deutsche Basketball Bundesliga

16.06.2019 18:00 (MEZ)
BC Bayern München Logo FC Bayern Basketball
:
Alba Berlin Logo Alba Berlin
Tipp 1

WM 2019 Damen

16.06.2019 18:00 (MEZ)
USA Logo USA W
:
Chile Logo Chile W
Über 3.5 Tore