Wett Tipp Französischer Fußballpokal: Girondins Bordeaux - Le Mans FC

Freitag, 03.01.2020 um 20:55 Uhr (MEZ)

FC Girondins Bordeaux eröffnet gegen FC Le Mans die 9. Runde vom französischen Fußballpokal

FC Girondins Bordeaux eröffnet die 9. Runde vom Coup de France, dem französischen Fußballpokal, mit dem Spiel gegen FC Le Mans. Am 03.01.2020 wird diese Partie um 20.55 Uhr, angepfiffen. In diesem Spiel nimmt ein Erstligist einen Zweitligisten in Empfang, wobei Le Mans, welche aktuell in der Ligue 2 vertreten sind, erst in dieser Saison aus der 3. Liga aufstiegen. 2010 trafen diese beiden Teams das letzte Mal aufeinander. Diese Partie konnte Le Mans zu Hause gewinnen, wobei sie sehr selten gegen Bordeaux Erfolge feierten. 2008 bestritten sie ein Coupe de France Spiel. Die 10. Runde war das gewesen. Mit 1:0 ging Girondins Bordeaux als Sieger hervor. Mehr über beide Teams, über ihre Stärken und Schwächen könnt ihr hier nach der Expertenanalyse nachlesen. In den Wett Tipps und Prognosen findet ihr, neben der Vorhersagen zum Spiel, eine Information über die lukrativsten Wettvarianten vor, für diese wir freilich auch den Quotenvergleich zur Hand nahmen.

N
N
N
S
U

Girondins Bordeaux

  • Waren bisher zu Hause stärker als auswärts
  • Haben den bei weitem stärkeren Kader
  • Sind Erstligist und treffen auf einen Zweitligisten der die Saison davor in der Championnat National vertreten war
S
S
N
N
U

Le Mans FC

  • Haben die letzten beiden Ligaspiele gewonnen
  • Bordeaux hat seine letzten 3 Ligue 1 Spiele verloren
  • Als Außenseiter können sie befreiter agieren

Wird Girondins Bordeaux seiner Favoritenrolle gegen Bordeaux gerecht?

Bordeaux war am Anfang der Saison relativ stark. Am 16. Spieltag der Ligue 1 hatten sie sogar den 3. Tabellenplatz inne. Jedoch ging es von da an nur noch bergab. Alle 3 ihrer letzten Ligue 1 Spiele verloren sie. Gegen Olympique Marseille unterlagen sie mit 3:1, gegen Straßburg mit 0:1 und gegen Stade Rennes mit 1:0. In Summe feierten sie zu Hause jedoch 4 Siege und waren für 2 Remis gut. Dreimal mussten sie sich geschlagen geben. Während sie vor heimischem Publikum für 15 Tore sorgten, ließen sie lediglich 7 zu. Auswärts sieht diese Bilanz nicht so erfreulich aus, denn es waren nur 3 Siege und 3 Unentschieden möglich, ergo sie sich viermal geschlagen geben mussten. Mit 13 Treffern und 15 Gegentoren kann man natürlich nur wenige Siege vorweisen. Seit dem 08.03.2019 leitet bei Girondins Bordeaux die sportlichen Geschicke Paulo Sousa. Die durchschnittliche Erfolgsquote des 49-jährigen Portugiesen liegt bei 1,66 PPS. Er kann bisher weder Erfahrungen gegen Le Mans noch gegen Déziré vorweisen. Immerhin soll ihm sein kompletter Kader zur Verfügung stehen. Girondins Bordeaux wurde das letzte Mal 2013 Pokalsieger und holte sich 2009 den letzten Ligapokal sowie Supercup. Weiteres wurden sie auch 2009 das letzte Mal französischer Meister. Seither blieben die Erfolge bei ihnen aus. Im vergangenen Jahr schieden sie bereits in der ersten Runde zum Coupe de France aus. In Summe trafen sie zwischen 1998 und 2010 15-mal auf Le Mans. Davon konnten sie 9 Partien gewinnen und für 3 Remis sorgen. Nur dreimal konnten demnach Le Mans ein Spiel entscheiden. 28-mal traf Bordeaux und 15-mal Le Mans. Alles in allem sollte einem Sieg von Girondins Bordeaux nicht mehr allzu viel im Wege stehen.

Sorgt Le Mans gegen Bordeaux für einen Clou?

Le Mans startet in die Ligue 2 Saison mit 9 Niederlagen und nur 2 Siegen in den ersten 11 Spieltagen. Danach mussten sie sich nur noch zweimal geschlagen geben und sorgten stattdessen für 2 Remis und 4 Siege. Folglich konnten sie zuletzt gegen Orléans mit 3:2 und gegen Paris FC mit 0:3 gewinnen. In Summe waren jedoch auswärts nur 2 Siege und 1 Unentschieden möglich, demnach sie sich auch sechsmal geschlagen geben mussten und für eine Torbilanz von 10:18 gut waren. Vor heimischem Publikum feierten sie immerhin 4 Erfolge und 1 Unentschieden. Nichtsdestotrotz verloren sie auch im Heimstadion fünfmal. Während sie 13-mal zum Abschluss kamen, ließen sie 14 Treffer zu. Sehr beständig zeigte sich Le Mans bisher in der Trainerfrage, denn seit dem 01.07.2015 steht bei ihnen Richard Déziré unter Vertrag. Die durchschnittliche Erfolgsquote eines Trainers liegt beim 47-jährigen Franzosen bei 1,43 PPS. Er konnten bisher weder Erfahrungen gegen Sousa noch gegen Bordeaux sammeln. Jedoch steht auch ihm der komplette Kader zur Verfügung. Komplett chancenlos ist Le Mans freilich nicht, denn gegen Absteiger aus der Ligue 1 war immerhin bereits ein Auswärtsremis, ein 3:3 gegen Caen, möglich. Gegen Guingamp mussten sie sich jedoch auswärts mit 3:0 geschlagen geben. Derzeit haben sie in der Ligue 2 den 15. hingegen Girondins Bordeaux in der Ligue 1 auf dem 14. Tabellenplatz steht.

Wett Tipps und Prognosen

Klar in Front liegt freilich Girondins Bordeaux, dementsprechend sind auch die Quoten bei einem Tipp 1. Wenn man die Quoten zu dieser Siegwette vergleicht, findet man gerade noch eine brauchbare Value. Da häufig in den direkten Duellen mehr als 2,5 Tore fielen, auch wenn diese bereits etwas zurückliegen, lässt die bisherige Torbilanz beider Teams, sowie die Leistungen der Offensive und Defensive eine solche Platzierung bei den Over/Under-Wetten zu. Da Bordeaux sich auch gegen vermeintliche Außenseiter bisher in der Verteidigung etwas wacklig zeigte, würden wir, auch wenn die Buchmacher nicht komplett unserer Meinung sind, auf ein Ja bei beide Teams treffen setzen.

Die letzten 5 Ergebnisse für Girondins Bordeaux im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
21.12.2019 Frankreich Ligue 1 FC Stade Rennes Girondins Bordeaux 1:0
N
15.12.2019 Frankreich Ligue 1 Girondins Bordeaux RC Strasbourg Alsace 0:1
N
08.12.2019 Frankreich Ligue 1 Olympique Marseille Girondins Bordeaux 3:1
N
03.12.2019 Frankreich Ligue 1 Girondins Bordeaux Nîmes Olympique 6:0
S
30.11.2019 Frankreich Ligue 1 Stade Reims Girondins Bordeaux 1:1
U

Die letzten 5 Ergebnisse für Le Mans FC im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
21.12.2019 Frankreich Ligue 2 FC Paris Le Mans FC 0:3
S
13.12.2019 Frankreich Ligue 2 Le Mans FC US Orléans 3:2
S
03.12.2019 Frankreich Ligue 2 Le Havre AC Le Mans FC 2:0
N
29.11.2019 Frankreich Ligue 2 Le Mans FC LB Châteauroux 1:2
N
22.11.2019 Frankreich Ligue 2 SM Caen Le Mans FC 3:3
U

Weitere Tipps

Französischer Fußballpokal

28.01.2020 18:30 (MEZ)
SCO Angers Logo Angers SCO
:
Stade Rennes Logo FC Stade Rennes
Doppelte Chance Tipp X/2

Französischer Fußballpokal

28.01.2020 20:55 (MEZ)
AS Monaco Logo AS Monaco
:
AS St. Etienne Logo AS Saint-Etienne
Beide Teams treffen - ja

Französischer Fußballpokal

30.01.2020 20:55 (MEZ)
OGC Nizza Logo OGC Nizza
:
Olympique Lyon Logo FC Lyon
Beide Teams treffen - ja