Wett Tipp UEFA Europa League: Feyenoord Rotterdam - Glasgow Rangers

Donnerstag, 28.11.2019 um 18:55 Uhr (MEZ)

Kann Feyenoord Rotterdam das Rückspiel gegen die Glasgow Rangers gewinnen?

In der Gruppe G kommt es mit Feyenoord Rotterdam gegen die Glasgow Rangers zu einem weiteren eventuell entscheidenden Spiel. Denn beide Teams haben noch gute Chancen, um in die Runde der letzten 32 der Europa League einzuziehen. Feyenoord muss gewinnen, sofern die Young Boys im Parallelspiel die Partie entscheiden oder ein Remis erspielen. Die Rangers wären mit einem Sieg weiter, sofern Porto gegen die Young Boys verliert oder ein Unentschieden erspielt. Den Schotten würde auch ein Remis genügen, sofern Porto den Schweizern unterlegen ist. Derzeit belegen die Rangers mit 7 Punkten den 2. und Feyenoord mit 4 Punkten den 3. Tabellenplatz. Das Hinspiel konnten die Rangers mit 1:0 zu Hause gewinnen. Mehr über die Stärken, Schwächen und über die aktuelle Form, könnt ihr auf dieser Seite in Erfahrung bringen, nachdem Experten ihnen einer genauen Analyse unterzogen haben. In den Wett Tipps und Prognosen findet ihr neben einer Vorhersage zum Spiel, eine Information über die lukrativsten Wettvarianten vor, für diese wir den Quotenvergleich zur Hand nahmen. Angepfiffen wird diese Partie im Übrigen, am 28.11.2019 um 18.55 Uhr, im Stadion Feyenoord „De Kuip“.

U
S
U
S
N

Feyenoord Rotterdam

  • Können auf den Heimvorteil hoffen
  • Müssen gewinnen, wenn sie noch im Rennen bleiben wollen
S
S
S
S
S

Glasgow Rangers

  • Haben bereits das Hinspiel gewonnen
  • Wären mit einem Sieg und mit einem Remis noch im Rennen

Schafft Feyenoord Rotterdam noch den Einzug in die Runde der letzten 32 der Europa League?

Für Feyenoord spricht freilich, dass sie zu Hause noch nie verloren haben. Gegen Porto konnten sie mit 2:0 gewinnen und gegen die Young Boys ein 1:1 erzielen. Auswärts verloren sie ein jedes Spiel. Gegen die Rangers unterlagen sie mit 1:0 und gegen die Schweizer mit 2:0. Ergo, sie konnten bisher einen Sieg feiern, für 1 Remis sorgen und mussten sich zweimal geschlagen geben. Dabei trafen sie dreimal und ließen 4 Zähler zu. Eigentlich keine wirklich positive Bilanz. Hierbei müssen sie schon einmal den Schotten gegenüber Federn lassen. Für ihre 3 Tore waren 49 Versuche vonnöten, wobei 17 auf das Tor gingen. 27 von 66 Flanken konnten sie anbringen und sich 23 Eckbälle herausholen. Auch bei diesen Werten sind sie den Rangers unterlegen. Nur mit einer Passquote von 82 % und mit einer Ballbesitzquote von 53 % können sie die Schotten übertreffen.

Keeper Kenneth Vermeer bewies sich in 10 Paraden und konnte den Kasten nur einmal komplett sauber halten. Die Verteidigung ließe sich auf 21 Zweikämpfe ein und holte den Ball 152-mal zurück. 16 gelbe Karten bekam Feyenoord in 4 Spiele zu sehen, weshalb sich eine Kartenwette durchaus bezahlt machen könnte. Dick Advocaat hat das Amt des Cheftrainers erst seit dem 30.10.2019 über und hat eine Erfolgsquote von 1,75 PPS. Er muss auf 4 Protagonisten gegen die Schotten verzichten. Darunter befinden sich zum Beispiel die starke Verteidiger Edgar lé und Rick Karsdorp. Feyenoord findet man auch in der Statistik der Europa League vor, jedoch machte sich mit einem Platz 5 wegen begangener Fouls, Luis Sinisterra, nicht gerade berühmt. In wie weit die Chancen auf einen Sieg gegen die Rangers stehen, geben wir in den Wett Tipps und Prognosen nach der Formanalyse der Rangers wieder.

Können sich die Glasgow Rangers vorzeitig für die Runder der letzten 32 qualifizieren?

Die Glasgow Rangers spielten bisher eine recht starke Europa League Gruppenphase. Auswärts waren sie bisher mit nur einem 1:1 gegen FC Porto und einer 2:1 Niederlage gegen die Young Boys aber eher wenig überzeugend. Zu Hause konnten sie im Gegenzug gegen Feyenoord mit 1:0 und gegen FC Porto mit 2:0 gewinnen. Summa summarum waren 2 Siege und 1 Remis möglich und einmal verloren sie. Dabei trafen sie fünfmal und ließen nur 3 Zähler zu. Für ihre Tore waren 44 Versuche nötig, wovon 12 auf den Kasten gingen. 32 von 73 Flanken brachten sie an und erspielten sich 22 Eckbälle. Dass sie in diesen Punkten den Holländern überlegen sind, haben wir bereits erwähnt. Nur mit der Passgenauigkeit von 80 % und mit einer Ballbesitzquote von 47 % können sie mir Feyenoord nicht mithalten.

Schlussmann Allan McGregor musste sein Können in 11 Paraden unter Beweis stellen und hielt den Kasten zweimal komplett sauber. Die Verteidigung ließ sich derweilen auf 13 Zweikämpfe ein und eroberte den Ball 155-mal zurück. Die Rangers bekamen in 4 Spielen elfmal die gelbe Karte zu sehen. Demnach können wir euch nur eine Kartenwetten ans Herz legen. Trainer Steven Gerrard hat derzeit eine Erfolgsquote als Trainer von 2,02 PPS. Er kann gegen Rotterdam auf seinen kompletten Kader zählen. Folglich ihm auch der fünftstärkste Torschütze der Europa League, Alfredo Morelos, zur Verfügung steht. Morelos teilte außerdem die zweitmeisten Vorlagen der Liga aus. Alles in allem sind wir gespannt, wie sich diese Partie entwickeln wird und wer von den beiden Teams am Ende die Oberhand behält.

Wett Tipp und Prognose

Die Buchmacher bieten bei einem Tipp 1 ähnlich hohe Quoten wie bei einem Tipp 2 an. Wir glauben etwas mehr an die Heimstärke von Rotterdam, vermuten aber eher, dass es zu einem Unentschieden kommen wird. Den Mutigen können wir daher einen Tipp 1 empfehlen. Absichern lässt sich diese Siegwette durch eine Draw no bet Tipp 1 Wette. Da natürlich die Rangers auch gute Chancen auf einen Sieg haben, empfehlen wir weiteres eine Doppelte Chance Tipp X/2 Wette. Bei diesem Spiel bietet sich es in jedem Fall an, auf ein Ja bei beide Teams treffen zu setzen. In der Kategorie der Over/Under-Wetten kommt für uns sowohl eine Platzierung auf über 2,5 Tore als auch eine Torwette auf unter 3,5 Tore in Frage.

Die letzten 5 Ergebnisse für Feyenoord Rotterdam im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
24.11.2019 Holland Eredivisie FC Groningen Feyenoord Rotterdam 1:1
U
10.11.2019 Holland Eredivisie Feyenoord Rotterdam RKC Waalwijk 3:2
S
07.11.2019 UEFA Europa League Feyenoord Rotterdam BSC Young Boys Bern 1:1
U
03.11.2019 Holland Eredivisie VVV Venlo Feyenoord Rotterdam 0:3
S
27.10.2019 Holland Eredivisie Ajax Amsterdam Feyenoord Rotterdam 4:0
N

Die letzten 5 Ergebnisse für Glasgow Rangers im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
24.11.2019 Scottish Premiership Hamilton Academical Glasgow Rangers 1:3
S
10.11.2019 Scottish Premiership FC Livingston Glasgow Rangers 0:2
S
07.11.2019 UEFA Europa League Glasgow Rangers FC Porto 2:0
S
30.10.2019 Scottish Premiership Ross County F.C. Glasgow Rangers 0:4
S
27.10.2019 Scottish Premiership Glasgow Rangers FC Motherwell 2:1
S

Direkter Vergleich Feyenoord Rotterdam und Glasgow Rangers

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
19.09.2019 UEFA Europa League Glasgow Rangers Feyenoord Rotterdam 1:0

Weitere Tipps

Spanien Primera Division

07.12.2019 13:00 (MEZ)
Real Madrid Logo Real Madrid
:
RCD Espanyol Logo Espanyol Barcelona
Unter 3.5 Tore

2. Deutsche Bundesliga

07.12.2019 13:00 (MEZ)
FC Holstein Kiel Logo FC Holstein Kiel
:
VfL Osnabrück
Tipp 1

2. Deutsche Bundesliga

07.12.2019 13:00 (MEZ)
Hannover Logo Hannover 96
:
FC Erzgebirge Aue FC Erzgebirge Aue
Tipp 1