Wett Tipp UEFA Europa League: Feyenoord Rotterdam - FC Porto

Donnerstag, 03.10.2019 um 18:55 Uhr (MEZ)

Feyenoord Rotterdam trifft am 2. Spieltag auf den FC Porto!

Die Niederländer mussten sich am ersten Spieltag den Glasgow Rangers geschlagen geben und hoffen nun auf ihren ersten Sieg. Dies soll ausgerechnet gegen den Gruppenfavorit FC Porto gelingen. Für diese ist es bereits eine Enttäuschung das sie in dieser Saison nicht in der Champions League ran dürfen. Nun gehören sie bestimmt zu den Mitfavoriten auf den Europa League Titel. Dies bewiesen sie auch im ersten Spiel gegen die Young Boys Bern. Wir stellen euch in der Folge alle wichtigen Statistiken zu diesem Spiel zur Verfügung und empfehlen euch die besten Wett Tipps. Anstoß ist am Donnerstag um 18:55 Uhr.

S
N
U
N
S

Feyenoord Rotterdam

  • letztes Spiel mit 5:1 gewonnen
  • nur ein Spiel in der Liga verloren
  • erstes EL Spiel gegen die Rangers 1:0 verloren
S
S
S
S
S

FC Porto

  • 3. Platz in der Liga
  • 6 von 7 Spiele gewonnen
  • erstes EL Spiel gegen Bern mit 2:1 gewonnen

Feyenoord benötigt am 2. Spieltag die ersten Punkte!

Feyenoord Rotterdam zählt in den Niederlanden nicht nur zu den traditionsreichsten Teams der Welt, sondern auch zu den erfolgreichsten. Zwar können sie in den letzten Jahren nicht mehr mit den großen Teams wie Ajax oder PSV mithalten, dennoch kämpfen sie meist dahinter um einen Top Platz. In der letzten Saison resultierte daraus der starke 3. Platz womit man sich für die Europa League Gruppenphase qualifizieren konnte. Der Erfolgstrainer der letzten Jahre steht jedoch nicht mehr an der Seitenlinie und mit Jaap Stam kommt ein ehemaliger Weltklasse Verteidiger auf die Trainerbank. Dieser soll nun nicht nur national um Titel kämpfen, sondern auch im internationalen Vergleich gut abschneiden. Im Moment gelingt ihnen jedoch keines von beiden und in der Europa League verlor man das erste Gruppenspiel und in der Liga belegt man nur den enttäuschenden 6. Platz. Ganze 4 von 8 Spiele endeten bereits mit einem Unentschieden, dafür mussten sie erst ein Spiel abgeben. Das Torverhältnis steht bei 16:13 Toren, was vor allem in der Defensive kein guter Wert ist. Immerhin am letzten Spieltag gelang ihnen wieder eine Art Befreiungsschlag und man gewann gegen Twente Enschede zuhause mit 5:1. In der Europa League läuft es in einer ausgeglichenen Gruppe noch nicht ganz nach Wunsch und das erste Spiel wurde auswärts mit 1:0 gegen die Glasgow Rangers verloren. In den Duellen gegen den FC Porto konnte man bislang noch keinen Sieg bejubeln, diese liegen jedoch bereits über 20 Jahre her und sind somit nur wenig ausschlaggebend.

Marschiert der FC Porto durch die Europa League?

Der FC Porto ist es eigentlich gewohnt in der UEFA Champions League zu spielen und kam dort in den letzten beiden Jahren auch immer mindestens ins Achtelfinale. In diesem Jahr kann dies nicht mehr gelingen und man muss sich mit der Europa League zufriedengeben. Dies liegt an der Niederlage gegen den FK Krasnodar in der Champions League Qualifikation. In der Europa League zählen sie nun dafür zu den ganz großen Favoriten was den Titel angeht. In einer sehr schweren Gruppe mit Feyenoord, Glasgow Rangers und den Young Boys Bern sind sie die Favoriten und sollten sich den ersten Tabellenplatz auch sichern. Am ersten Spieltag gelang ihnen ein 2:1 Heimerfolg über die Young Boys Bern. Nun wollen sie mit dem Sieg über Feyenoord die Tabellenführung weiter festigen. Sollten sie die Form der Liga mitnehmen können wird ihnen dies auch gelingen. Doch bekanntlich hat jeder Bewerb seine eigenen Gesetze. In der Liga NOS fühlt sich der FC Porto sehr wohl und konnte 6 von 7 Spiele gewinnen. Nach der Auftaktpleite feierte man nun am Wochenende den 6 Sieg in Folge und belegt somit den 3. Platz in der Tabelle. Mit nur 4 kassierten Gegentreffern gehören sie vor allem in der Defensive zu den besten in der Liga. Seit 2 Spielen sind sie dort sogar gänzlich ohne Gegentor. Beim Kadermarktwert ist Porto fast das Dreifache Wert und die Qualität im Kader ist klar über die Niederländer zu stellen.

Wett Tipp und Prognose

Feyenoord startete etwas unglücklich in diese Europa League Saison, konnte aber am letzten Wochenende in der Liga überzeugen. Porto hat mit Sicherheit eine höhere Qualität und noch dazu mehr Erfahrung in internationalen Wettbewerben. Wir würden uns in diesem Spiel etwas absichern und empfehlen daher eine Draw no Bet Wette 2. Zudem können wir uns sehr gut vorstellen das beide Teams zumindest einen Treffer erzielen.

Die letzten 5 Ergebnisse für Feyenoord Rotterdam im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
29.09.2019 Holland Eredivisie Feyenoord Rotterdam FC Twente Enschede 5:1
S
26.09.2019 Holland Eredivisie Feyenoord Rotterdam AZ Alkmaar 0:3
N
22.09.2019 Holland Eredivisie FC Emmen Feyenoord Rotterdam 3:3
U
19.09.2019 UEFA Europa League Glasgow Rangers Feyenoord Rotterdam 1:0
N
15.09.2019 Holland Eredivisie Feyenoord Rotterdam ADO Den Haag 3:2
S

Die letzten 5 Ergebnisse für FC Porto im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
29.09.2019 Portugal Primeira Liga Rio Ave FC FC Porto 0:1
S
22.09.2019 Portugal Primeira Liga FC Porto CD Santa Clara 2:0
S
19.09.2019 UEFA Europa League FC Porto BSC Young Boys Bern 2:1
S
15.09.2019 Portugal Primeira Liga Portimonense SC FC Porto 2:3
S
01.09.2019 Portugal Primeira Liga FC Porto Vitória Guimarães 3:0
S

Weitere Tipps

Frankreich Ligue 1

20.10.2019 21:00 (MEZ)
Olympique Marseille Logo Olympique Marseille
:
RC Strasbourg Alsace Logo RC Strasbourg Alsace
Tipp 1

Spanien Primera Division

20.10.2019 21:00 (MEZ)
Sevilla Logo FC Sevilla
:
Levante Logo Levante UD
Beide Teams treffen - ja

NFL

20.10.2019 22:25 (MEZ)
Chicago Bears Logo Chicago Bears
:
New Orleans Saints Logo New Orleans Saints
Tipp 1