Wett Tipp Französischer Fußballpokal: FCO Dijon - Paris Saint Germain

Mittwoch, 12.02.2020 um 20:00 Uhr (MEZ)

Wer zieht ins Halbfinale des Coupe de France, der FCO Dijon oder der FC Paris Saint-Germain?

Im französischen Fußballpokal dem Coupe de France stehen diese Woche die Viertelfinalbegegnungen auf dem Spielplan. Am Mittwoch, 12. Februar 2020 geht es für den FCO Dijon gegen den FC Paris Saint-Germain auf den Rasen. Für die beiden Erstligisten ist es nicht das erste Aufeinandertreffen in der laufenden Saison. Im November des vergangenen Jahres stand man sich schon einmal gegenüber. Damals konnte Dijon zu Hause mit 2:1 gewinnen. Es war eine von nur 3 bisherigen Niederlagen für die Hauptstädter. Für Mittwoch werden die Karten neu gemischt, die Gäste gehen aber grundsätzlich als Favorit in dieses Spiel. Wir haben uns die beiden Kontrahenten genauer angesehen und bieten zudem Prognosen und Wettempfehlungen zum Spiel. Wer der Beiden am Mittwoch den Einzug ins Halbfinale schaffen wird zeigt sich ab 18:30 Uhr.

N
S
U
N
S

FCO Dijon

  • Torbilanz: 22:29
  • Letztes Duell mit 2:1 gewonnen
  • Heimvorteil
S
S
S
S
S

Paris Saint Germain

  • Torbilanz: 63:17
  • Beste Offensive
  • Seit 21 Spielen ungeschlagen

Kann Dijon ein zweites Mal überraschen?

Beim FCO Dijon hat man gute Erinnerungen an den FC Paris Saint-Germain, zumindest geben die jüngsten Ereignisse Grund zu Hoffnung. Das Duell in der Ligue 1 hat man gegen den PSG für sich entscheiden können. Durchaus überraschend, hat der FCO Dijon Anfang November 2019 einen 2:1 Heimerfolg feiern können. Auch damals waren die Gäste aus der Hauptstadt klarer Favorit, die Underdogs vom FCO Dijon haben aber nach einem 0:1 Rückstand, das Spiel noch einmal gedreht. Sieht man sich die Statistiken dieser Partie an, zeigt sich die Überlegenheit des PSG. Dijon konnte nur 75% der Pässe an den Mann bringen, 35% Ballbesitz hat man damit behaupten können.

Der FCO Dijon war aber effektiver in der Chancenverwertung. Mit 10 Abschlüssen hatten die Gastgeber nur die Hälfte der Schussversuche der Gäste zu verzeichnen, erzielten aber doppelt so viele Tore. In der Liga war Dijon bisher nur mäßig erfolgreich, wenn es darum ging Tore zu erzielen. Mit nur 22 Toren, stellt man die zweitschwächste Offensive der Liga. Trotzdem konnte die Mannschaft von Cheftrainer Stéphane Jobard vergangenes Wochenende 3 Tore erzielen. Gegen den FC Nantes holte man auswärts ein 3:3 Unentschieden. Allerdings hat man aus den 24 absolvierten Ligaspielen, bereits 11 Partien ohne Torerfolg beendet. Vor heimischem Publikum konnte man nur 3-mal keine Tore erzielen.

Der FCO Dijon ist zu Hause klar stärker. Das zeigt sich nicht nur in den Ergebnissen - 5 Siege, 5 Remis und 2 Niederlagen in Dijon, 1 Sieg, 2 Unentschieden und 9 Niederlagen auswärts - sondern auch in der Torbilanz. Vor heimischem Publikum stehen 17:13 Tore, fernab der Heimat sind es 5:16 Tore. Mit Paris Saint-Germain kommt die mit Abstand beste Offensive im französischen Clubfußball zu Gast. Es wird kein Leichtes werden für die Gastgeber, die Angriffsflut der Pariser erneut aufzuhalten. Trotz des Heimvorteils und dem Heimerfolg im letzten Duell, ist Dijon für uns klarer Außenseiter.

Bleibt PSG auf Erfolgskurs, oder endet der Coupe de France unerwartet?

Beim PSG läuft in der Liga erneut alles nach Plan. Für die Serienmeister der letzten Jahre, scheint der nächste Titel bereits wieder in Reichweite zu sein. Der Vorsprung auf die Verfolger Marseille ist inzwischen auf 12 Punkte angewachsen. Der PSG ist wettbewerbsübergreifend seit ganzen 21 Spielen in Serie ungeschlagen, die letzte Niederlage kassierte man auswärts gegen den FCO Dijon. Mit 8 Siegen in Serie, kann man guter Dinge nach Dijon reisen. Paris Saint-Germain ist bisher in allen Wettbewerben auf Erfolgskurs. Egal ob in der Ligue 1, dem Coupe de France, Coupe de la Liga oder der UEFA Champions League, der PSG hat alle bisherigen Aufgaben bravurös gelöst.

Bei der Tuchel Elf wir man voraussichtlich am Mittwoch im Pokal einige Veränderungen zur Aufstellung in der Ligue 1 sehen. Bisher hat der 46-jährigen Deutsche, im Coupe de France hauptsächlich auf Reservisten zurückgegriffen. Das wird wohl auch gegen Dijon der Fall sein. Im letzten Pokalspiel gegen den Drittligisten FC Pau, hat die zweite Garde einen 2:0 Auswärtssieg geholt. Thomas Tuchel wird keine allzu guten Erinnerungen an den FCO Dijon haben, schließlich gab es in Dijon die letzte Niederlage für seine Elf. Die Gäste aus Paris waren über weite Teile des Spieles klar überlegen, am Ende reichte es aber trotzdem nicht um Punkte mitzunehmen. Trotz starkem Passspiel, mit 90% Passquote und 66% Ballbesitz, ging man am Ende leer aus.

Dabei stellen die Pariser die weitaus stärkste Offensive der Liga. Mit 63 Torerfolgen aus 24 Spielen, führt PSG die Liga klar an. Mit durchschnittlich 2,63 Toren pro Spiel, haben die Pariser bislang 20 Siege und 1 Remis holen können, nur 3 Niederlagen gab es zu verkraften. Gegen den FCO Dijon hat man bisher erst 1 Niederlage hinnehmen müssen, 10 direkte Duelle gab es bislang. Auch im Coupe de France stand man sich bereits gegenüber. Letzte Saison trafen die Hauptstädter ebenfalls im Viertelfinale auf den FCO Dijon. Damals im Parc des Princes ausgetragen, entschied PSG das Duell mit 3:0 für sich und zog ins Halbfinale ein.

Auch für Mittwoch rechnet man bei den Hauptstädtern mit einem Sieg. Nach der Niederlage in der Liga wird man sich aber davor hüten, die Gastgeber zu unterschätzen. Welcher Elf Tuchel am Mittwoch auch das Vertrauen schenken wird, ob er auf Reservisten zurückgreifen, oder volles Staraufgebot auf den Rasen führen wird, die Erwartungshaltung bleibt die gleiche - ein Sieg soll es sein.

Wett Tipp und Prognose

Trotz des Heimerfolgs des FCO Dijon in der Liga, würden wir in diesem Duell ganz klar auf die Gastgeber vertrauen und den Tipp 2 empfehlen. Die Quotierungen für den Tipp 2 sind aber nur wenig attraktiv, in einer Kombiwette kann der Favoritentipp aber interessant sein. Die Offensive der Gäste sollte für den eine oder anderen Treffer gut sein, Über 2,5 Tore sollten es werden. Für Risikobereite unter euch kann ein Team 2 gewinnt beide Halbzeiten eine Variante sein. Das ist auch unser persönlicher Tipp: Team 2 gewinnt beide Halbzeiten.

Die letzten 5 Ergebnisse für FCO Dijon im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
05.02.2020 Frankreich Ligue 1 Nîmes Olympique FCO Dijon 2:0
N
01.02.2020 Frankreich Ligue 1 FCO Dijon Stade Brest 29 3:0
S
28.01.2020 Französischer Fußballpokal FC Limonest FCO Dijon 1:1
U
25.01.2020 Frankreich Ligue 1 HSC Montpellier FCO Dijon 2:1
N
19.01.2020 Französischer Fußballpokal FCO Dijon Nîmes Olympique 5:0
S

Die letzten 5 Ergebnisse für Paris Saint Germain im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
09.02.2020 Frankreich Ligue 1 Paris Saint Germain FC Lyon 4:2
S
01.02.2020 Frankreich Ligue 1 Paris Saint Germain HSC Montpellier 5:0
S
29.01.2020 Französischer Fußballpokal FC Pau Paris Saint Germain 0:2
S
26.01.2020 Frankreich Ligue 1 OSC Lille Paris Saint Germain 0:2
S
19.01.2020 Französischer Fußballpokal FC Lorient Paris Saint Germain 0:1
S

Weitere Tipps

2. Deutsche Bundesliga

21.02.2020 18:30 (MEZ)
VfL Osnabrück
:
FC Erzgebirge Aue
Beide Teams treffen - nein

2. Deutsche Bundesliga

21.02.2020 18:30 (MEZ)
SV Wehen Wiesbaden
:
SpVgg Greuther Fürth
Unentschieden keine Wette Tipp 2

Frankreich Ligue 1

21.02.2020 19:00 (MEZ)
OGC Nizza
:
Stade Brest 29
Tipp 1