Wett Tipp Spanien Primera Division: FC Villarreal - Atletico Madrid

Freitag, 06.12.2019 um 21:00 Uhr (MEZ)

FC Villarreal könnte für Atlético Madrid zum Stolperstein werden

FC Villarreal nimmt am 16. Spieltag der La Liga Atlético Madrid in Empfang. Am 06.12.2019 um 21.00 Uhr, wird diese Partie im La Cerámica angepfiffen. Damit Atlético in der Tabelle der spanischen Primera División nicht aus den oberen Rängen verschwindet, sollten sie gegen Villarreal gewinnen. Derzeit belegen sie mit 25 Punkten den 6. Rang. Villarreal hat mit 18 Zählern Platz 13 inne. In der vergangenen Saison konnte Atlético Madrid auswärts nur für ein 1:1 sorgen, feierte zu Hause aber einen 2:0 Sieg. Mehr über die Stärken und Schwächen sowie über ihre aktuelle Form und über die Bilanz der direkten Duelle, könnt ihr hier auf dieser Seite nachlesen. Denn Experten unterzogen beiden Mannschaften einer genauen Analyse. In den Wett Tipps und Prognosen findet ihr neben der üblichen Vorhersage zum Spiel, eine Information über die lukrativsten Wettvarianten vor, für diese wir den Quotenvergleich zur Hand nahmen.

N
N
N
U
N

FC Villarreal

  • Können auf den Heimvorteil hoffen
  • Verloren keines der letzten 4 Heimspiele gegen Atlético
  • Atlético Madrid hat auswärts eine Schwäche in der Verteidigung
N
N
U
S
N

Atletico Madrid

  • Haben den viel stärkeren Kader
  • Mussten auswärts in dieser Saison erst 1 Niederlage hinnehmen
  • Villarreal konnte seit 5 Spieltagen in der La Liga nicht mehr gewinnen

Kann FC Villarreal die Heimerfolge gegen Atlético Madrid fortsetzen?

Die Heimbilanz spricht eindeutig für den FC Villarreal. 3 von 7 Partien konnten sie gewinnen und für 3 Unentschieden sorgen. Nur 1 Niederlage mussten sie hinnehmen. Dabei trafen sie 18-mal, das sind etwas mehr als 2 Tore pro Spiel, und ließen 11 Zähler zu. Auswärts waren bis Dato nur 2 Siege möglich und 6 Partien verloren sie. Die Auswärtstorbilanz von 10:13 spricht natürlich nicht für Villarreal. Die Erfolge blieben seit 5 Spieltagen generell aus, denn in den letzten 5 Partien in der La Liga konnten sie nur einmal für ein 0:0 sorgen und verloren zuvor gegen Eibar mit 2:1 und danach 3 Partien in Folge. Gegen Mallorca mussten sie sich mit 3:1, gegen Celta Vigo mit 1:3 und zuletzt gegen Valencia mit 2:1 geschlagen geben. Diese Statistik ist interessant, denn seit 5 Spieltagen fehlt ihnen verletzungsbedingt der linke Verteidiger Alberto Moreno. Erschwerend kommt nun hinzu, dass ihnen gegen Atlético auch noch der zweitstärkste Torschütze Santi Cazorla fehlen wird.

Villarreal wird seit dem 29.01.2019 von Javier Calleja gecoacht. Die durchschnittliche Erfolgsquote des 41-Jährigen liegt bei 1,48 PPS. Er saß bereits in 4 Spielen gegen Atlético als Trainer auf der Bank und konnte davon mit seiner Elf nur 1 Spiel gewinnen und zweimal war er für ein Remis gut. Nur einmal musste er sich geschlagen geben. In diesen 4 Partien war Diego Simeone bereits Trainer von Atlético Madrid. Zwischen dem 14.12.2014 und dem 24.02.2019 trafen sie zehnmal in einem La Liga Spiel auf Madrid. Davon konnte Villarreal 5 Partien gewinnen und für 3 Remis sorgen, demnach mussten sie sich nur zweimal geschlagen geben. Dabei kamen sie 10-mal zum Abschluss und ließen nur 6 Zähler zu. Das letzte Mal, dass sie zu Hause gegen Atlético verloren war am 29.05.2014 der Fall gewesen. Das letzte Heimspiel endete bekanntlich mit einem 1:1.

Gelingt Atlético Madrid nach 4 Jahren wieder ein Auswärtssieg gegen Villarreal?

Atlético Madrid war bisher auswärts nur ein wenig schwächer als zu Hause. 2 von 7 Auswärtspartien entschieden sie für sich und sorgten für 4 Unentschieden. Nur einmal mussten sie sich geschlagen geben. Nur mit dem Treffen scheint es nicht so zu klappen, denn sie kamen in diesen 7 Partien nur sechsmal zum Abschluss, indes sie 5 Tore zulassen mussten. Zu Hause konnten sie 4 Spiele gewinnen und für 3 Unentschieden sorgen. Auch in Madrid verloren sie nur 1 Spiel. Die Torbilanz von 10:5 sieht hier natürlich viel besser aus und spricht für Atlético`s Stärke. Nachdem sie 10 Spieltage lang in der spanischen Primera División ungeschlagen blieben, 7 Remis und 3 Siege, verloren sie zuletzt gegen FC Barcelona mehr oder weniger in den letzten Spielminuten mit 0:1. Zuvor war ein 1:1 gegen Granada und ein 3:1 Sieg gegen Espanyol Barcelona möglich. Viele Unentschieden wurden bei Atlético mit 0:0 erzielt. Von 7 Remis endeten 3 mit 0:0 und 4 mit 1:1. Auffällig war bisher bei Atlético Madrid, dass sie gegen Tabellenschwächere hauptsächlich ein Unentschieden auswärts erspielten. 3 Unentschieden, 2 Siege und 1 Niederlage lautet diese Bilanz.

Diego Simeone steht bei Atlético bereits seit dem 23.12.2011 als Headcoach unter Vertrag. Seine Erfolgsquote liegt im Durchschnitt bei 1,92 PPS. Er saß in 14 Partien gegen Villarreal als Trainer auf der Bank und entschied mit seiner Elf davon 5 Spiele und sorgte für 4 Unentschieden. Ergo er auch fünfmal verlor. Über die Bilanz gegen Calleja haben wir bereits geschrieben. Gegen Villarreal muss Atlético auf 4 Spieler verzichten. Zum einen ist Ángel Correa, der Rechtsaußenspieler, wegen zu vieler gelber Karten und der zweitstärkste Torschütze, Diego Costa, fällt verletzungsbedingt aus. Zusätzlich fehlen die beiden Innenverteidiger José Giménez und Stefan Savic. Über die Bilanz der letzten 10 direkten Duelle haben wir in der Formanalyse von Villarreal geschrieben. Fakt ist, dass in 7 dieser 10 Partien immer nur eine Mannschaft getroffen hat und in 8 weniger als 2,5 Tore gefallen sind. Das spricht natürlich für diverse Wettvarianten, über diese wir euch nachstehend noch genauer informieren werden.

Wett Tipp und Prognose

Die bisherigen Leistungen beider Mannschaften lassen mehr an einen Sieg von FC Villarreal glauben, wobei wir eher zu einem Remis, also einem Tipp X, tendieren. In diesem Spiel haben wir bei den Spezialwetten eine schöne Auswahlmöglichkeit, da die Buchmacher dazu gute Quoten offerieren, jedoch empfiehlt sich dabei, den Quotenvergleich in Betracht zu ziehen. Wir raten daher entweder zu einer Doppelten Chance Tipp 1/X Wette oder zu einer Doppelten Chance Tipp 1/2. Erstere Variante hat freilich die höhere Value. Natürlich wäre auch eine Draw no bet Tipp 1 Wette möglich, jedoch würdet ihr bei einem Remis hierbei nichts gewinnen, sondern nur euren Wetteinsatz retour bekommen. Diese Unentschieden-keine-Wette empfehlen wir denen, die an einen Sieg von Atlético glauben. Wie bereits geschrieben, haben selten beide Mannschaften getroffen. Wir nehmen aber an, dass beide Teams treffen werden und raten auf ein Ja zu setzen, denn in den letzten beiden Heimpartien von Villarreal kamen immer beide Teams zum Abschluss und Atlético war in den letzten Spieltagen häufiger für ein 1:1 gut. Nichtsdestotrotz empfehlen wir in der Kategorie der Over/Under-Wetten auf unter 2,5 Tore zu wetten. Das unterstreicht natürlich unseren Tipp X, den wir den Mutigen unter euch bei den 3-Weg-Wetten empfehlen. Wenn ihr das Risiko liebt, dann bietet sich eine Ergebniswette auf ein 1:1 an.

Die letzten 5 Ergebnisse für FC Villarreal im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
30.11.2019 Spanien Primera Division FC Valencia FC Villarreal 2:1
N
24.11.2019 Spanien Primera Division FC Villarreal Celta Vigo 1:3
N
10.11.2019 Spanien Primera Division RCD Mallorca FC Villarreal 3:1
N
03.11.2019 Spanien Primera Division FC Villarreal Athletic Bilbao 0:0
U
31.10.2019 Spanien Primera Division SD Eibar FC Villarreal 2:1
N

Die letzten 5 Ergebnisse für Atletico Madrid im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
01.12.2019 Spanien Primera Division Atletico Madrid FC Barcelona 0:1
N
26.11.2019 UEFA Champions League Juventus Turin Atletico Madrid 1:0
N
23.11.2019 Spanien Primera Division FC Granada Atletico Madrid 1:1
U
10.11.2019 Spanien Primera Division Atletico Madrid Espanyol Barcelona 3:1
S
06.11.2019 UEFA Champions League Bayer 04 Leverkusen Atletico Madrid 2:1
N

Weitere Tipps

Spanien Primera Division

15.12.2019 18:30 (MEZ)
Sevilla Logo FC Sevilla
:
Villarreal Logo FC Villarreal
Über 2.5 Tore

Spanien Primera Division

15.12.2019 21:00 (MEZ)
Valencia Logo FC Valencia
:
Real Madrid Logo Real Madrid
Über 2.5 Tore

1. Deutsche Bundesliga

15.12.2019 18:00 (MEZ)
Schalke Logo FC Schalke 04
:
Frankfurt Logo Eintracht Frankfurt
Beide Teams treffen - ja