de

Valencia vs. Deportivo Alaves Tipp & Prognose – 24.04.2021

Ein formverbesserter Abstiegskandidat wittert in Valencia seine Chance – Analyse

Im Kampf um den Klassenerhalt konnte Deportivo Alaves in den vergangenen 3 Partien wichtige Punkte sammeln. Dies liegt auch am Trainereffekt, welcher durch die Verpflichtung von Javier Calleja ausgelöst wurde. Beim kommenden Duell mit dem FC Valencia tendieren wir nun zu der Wette, dass beide Teams mindestens einmal treffen werden.

Autor: Florian, veröffentlicht am 22.04.2021


Samstag, 24.04.2021 um 18:30 Uhr (MEZ)

Tore auf beiden Seiten zwischen Valencia und Deportivo Alaves?

Am Samstag, den 24.04.2021 um 18:30 Uhr, findet in La Liga die Partie zwischen dem FC Valencia und Deportivo Alaves statt. Der Gastgeber aus der Hafenstadt an der Südostküste des Landes musste in der jüngeren Vergangenheit einen tabellarischen Absturz hinnehmen. In Spanien sind die „Blanquinegros“ inzwischen nur noch Mittelmaß. Die Gäste aus dem Baskenland konnten die Resultate unter ihrem neuen Trainer verbessern und möchten nun auch in Valencia mindestens einen Punkt holen. Fallen aufgrund zweier schwacher Defensiven im Estadio de Mestalla Treffer auf beiden Seiten?

N
U
U
N
S

FC Valencia

  • in Spanien nur noch Mittelmaß
  • 4 Ligaspiele in Folge nicht gewonnen
  • seit 7 Heimspielen ungeschlagen
  • innerhalb der letzten 4 Partien 9 Gegentore kassiert
S
S
U
N
N

Deportivo Alavés

  • unter Trainer Calleja 7 Punkte in 3 Spielen geholt
  • auswärts seit Anfang Januar sieglos
  • in 32 Ligaspielen 48 Gegentore kassiert
  • Tore auf beiden Seiten 11 Mal in Folge gegen Valencia

Der FC Valencia ist seit 4 Ligaspielen sieglos

Die Zeiten, in welchen der FC Valencia in einem europäischen Wettbewerb mitmischt, könnten erstmal vorbei sein. Der Verein von der Südostküste Spaniens schloss die vergangene Spielzeit nur auf Rang 9 ab und in der laufenden Saison präsentiert er sich noch schlechter. Die Mannschaft von Trainer Javi Garcia befindet sich 6 Spieltage vor dem Saisonende im unteren Tabellenmittelfeld. Zumindest der Klassenerhalt ist für die „Blanquinegros“ ziemlich wahrscheinlich. Viel mehr wird in dieser Saison jedoch nicht mehr drin sein. Sie sind momentan in keiner guten Verfassung und konnten keins der letzten 4 Ligaspiele siegreich gestalten. Unter der Woche verlor der FC Valencia mit 1:3 gegen CA Osasuna.

Eine recht gefährliche Offensive, aber eine anfällige Defensive

Im Gegensatz zu den Tabellennachbarn ist die Offensive vom FC Valencia ziemlich gefährlich. „Los Ches“ erzielten in 32 Saisonspielen 40 Tore. Der beste Offensivakteur des Vereins in der aktuellen Spielzeit ist Mittelfeldspieler Carlos Soler. Er war bereits an 13 Treffern direkt beteiligt. Die Partie unter der Woche gegen Osasuna verpasste er verletzungsbedingt. Ein Einsatz gegen Deportivo Alaves ist ebenfalls unwahrscheinlich. Die Schwachstelle von Valencia ist auf der anderen Seite die Defensive. In 32 Ligaspielen kassierten die „Blanquinegros“ 47 Gegentore. Alleine in den letzten 4 Partien mussten sie 9 Gegentreffer hinnehmen. Im heimischen Estadio de Mestalla hat der FC Valencia in dieser Saison eine positive Bilanz von 6 Siegen, 6 Unentschieden und 3 Niederlagen. Seit 7 Heimspielen ist das Team von Trainer Javi Garcia mittlerweile ungeschlagen.

Bei Interwetten erhaltet ihr einen 100% Bonus bis zu € 100. Gewinne sind jederzeit auszahlbar, nach einmaliger Umsetzung des Einzahlungsbetrages.
ZU INTERWETTEN

Direkte Duelle Valencia vs. Deportivo Alaves

22.11.20 Deportivo Alaves – Valencia 2:2
06.03.20 Deportivo Alaves – Valencia 1:1
05.10.19 Valencia – Deportivo Alaves 2:1
12.05.19 Valencia – Deportivo Alaves 3:1
05.01.19 Deportivo Alaves – Valencia 2:1

Der FC Valencia konnte 2 der vergangenen 5 Pflichtspiele gegen Deportivo Alaves gewinnen. Die letzten beiden direkten Duelle zwischen den Vereinen endeten jedoch jeweils mit einem Remis. Vergleiche zwischen den Clubs waren in der Regel torreich. 11 Mal in Folge gab es Treffer auf beiden Seiten. 11 der letzten 12 Partien endeten zudem mit mehr als 2,5 Toren.

Unter Calleja fand Deportivo Alaves in die Erfolgsspur

Die Vereinsführung von Deportivo Alaves nahm Anfang April einen Trainerwechsel vor um für neuen Schwung im Abstiegskampf zu sorgen. Sie entließ Abelardo und stellte Javier Calleja als seinen Nachfolger vor. Calleja sammelte zuvor in seiner Trainerlaufbahn Erfahrung beim FC Villarreal. Unter ihm verbesserten sich die Leistungen und Ergebnisse des Clubs aus dem Baskenland enorm. Die „Babazorros“ holten zuerst einen Punkt bei Athletic Bilbao und gewannen dann gegen SD Huesca und den FC Villarreal. Diese kleine Erfolgsserie gibt ihnen neue Hoffnung für den Klassenerhalt. Beim kommenden Duell mit dem FC Valencia ist Deportivo Alaves aber erneut in der Außenseiterrolle.

Bei 3 der letzten 4 Partien traf Alaves

Da Deportivo Alaves zuletzt 2 Heimspiele in Folge hatte, wurden die beiden Siege jeweils im heimischen Estadio Mendizorrotza geholt. Auswärts konnten die „Patateros“ seit Anfang Januar nicht mehr gewinnen. In der Fremde haben sie eine ziemlich schwache Saisonbilanz von 2 Siegen, 4 Unentschieden und 9 Niederlagen. Sowohl mit der Defensivleistung, als auch mit der Offensivleistung kann Alaves in dieser Saison nicht zufrieden sein. In 32 Ligaspielen erzielte der Abstiegskandidat nur 27 Tore und kassierte 48 Gegentreffer. Unter Javier Calleja verbesserten sich beide Mannschaftsteile jedoch. Unter ihm mussten die „Babazorros“ in 3 Partien nur einen Gegentreffer. Außerdem trafen sie in den letzten beiden Spielen insgesamt 3 Mal.

Jetzt bei mybet registrieren, um einen € 250 Bonus zu erhalten. Gewinne zusätzlich € 5000 an jedem Spieltag.
ZU MYBET

Wett Tipp und Prognose

Beim kommenden Duell zwischen dem FC Valencia und Deportivo Alaves fällt es uns nicht leicht einen Sieger zu prognostizieren. Der Gastgeber von der Südostküste des Landes durchlebt momentan ein Formtief und konnte 4 Partien in Folge nicht gewinnen. Im Estadio de Mestalla haben sie jedoch eine starke Saisonbilanz. Die Gäste aus dem Baskenland fanden unter Trainer Javier Calleja in die Erfolgsspur und holten 7 Punkte aus den letzten 3 Ligaspielen. Auswärts warten sie jedoch seit Anfang Januar auf einen Sieg. Wir tendieren eher zu einer Wette auf Torerfolge und präferieren den Tipp, dass beide Teams mindestens einmal treffen werden. Der FC Valencia sowie auch Deportivo Alaves haben anfällige Defensivreihen und sind in jedem Spiel für ein Gegentor gut. Als Alternativwette wählen wir passend dazu einen Tipp auf über 2,5 Tore. Für diese Wettoption vergeben die Buchmacher überdurchschnittlich hohe Quoten bis zu 2,30. Blickt man auf die direkten Duelle der beiden Clubs, wäre dieser Tipp bei 11 der letzten 12 Vergleiche erfolgreich gewesen.

Täglich aktuelle Insider und Experten Tipps

Die letzten 5 Ergebnisse für FC Valencia im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
21.04.2021 Spanien Primera Division CA Osasuna FC Valencia 3:1
N
18.04.2021 Spanien Primera Division Betis Sevilla FC Valencia 2:2
U
11.04.2021 Spanien Primera Division FC Valencia Real Sociedad 2:2
U
04.04.2021 Spanien Primera Division FC Cádiz FC Valencia 2:1
N
21.03.2021 Spanien Primera Division FC Valencia FC Granada 2:1
S

Die letzten 5 Ergebnisse für Deportivo Alavés im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
21.04.2021 Spanien Primera Division Deportivo Alavés FC Villarreal 2:1
S
18.04.2021 Spanien Primera Division Deportivo Alavés SD Huesca 1:0
S
10.04.2021 Spanien Primera Division Athletic Bilbao Deportivo Alavés 0:0
U
04.04.2021 Spanien Primera Division Deportivo Alavés Celta Vigo 1:3
N
21.03.2021 Spanien Primera Division Atletico Madrid Deportivo Alavés 1:0
N

Direkter Vergleich FC Valencia und Deportivo Alavés

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
22.11.2020 Spanien Primera Division Deportivo Alavés FC Valencia 2:2

Weitere Tipps

Spanien Primera Division

16.05.2021 18:30 (MEZ)
Atletico Madrid
:
CA Osasuna
Tipp 1 Gewinn zu null

Spanien Primera Division

16.05.2021 18:30 (MEZ)
FC Barcelona
:
Celta Vigo
Beide Teams treffen - ja

Spanien Primera Division

16.05.2021 18:30 (MEZ)
Athletic Bilbao
:
Real Madrid
Über 2.5 Tore
Cookie-Einstellungen
x
Was sind Cookies?
Cookies sind Textdateien, die von einem Browser auf dem Endgerät zur Speicherung von bestimmten Informationen abgelegt werden. Durch diese Informationen erkennt unsere Website, dass du diese schon einmal besucht hast. Dies nutzen wir um die Informationen entsprechend aufzubereiten. Eine Speicherung deiner personenbezogenen Daten erfolgt nicht. Weitere Informationen: Cookie Richtlinie |Impressum |Datenschutzerklärung |
Ich möchte keine Cookies
Erforderliche Cookies
Diese Cookies steuern Funktionen, ohne die du unsere Webseite nicht in vollem Umfang nutzen kannst. Diese Cookies werden nur von uns verwendet (eigene Cookies). Folglich werden diese Informationen nur von unserer Website verwendet und verarbeitet. Bei einer Anmeldung musst du dich dadurch beispielsweise nicht jedes Mal erneut anmelden.
Performance Cookies
Unsere Performance Cookies sammeln Informationen darüber, wie unsere Webseite genutzt wird. Diese Cookies helfen uns beispielsweise zu bestimmen, ob und welche Unterseiten unserer Webseite besucht werden und für welche Inhalte sich die Nutzer interessieren. Vorrangig erfassen wir die Anzahl der Besuche und deren Dauer.
Marketing Cookies
Marketing Cookies stammen von dritten Werbeunternehmen und werden eingesetzt, um Informationen über die vom Benutzer besuchten Websites zu sammeln, um zielgerichtete Werbung für den Besucher zu erstellen. Wir verarbeiten in diesem Zusammenhang keine personenbezogenen Daten ohne deine Einwilligung nach Art 6 Abs 1 lit a DSGVO.
Cookies akzeptieren