Wett Tipp England Premier League: FC Southampton - FC Liverpool

Samstag, 17.08.2019 um 16:00 Uhr (MEZ)

Der FC Southampton empfängt den Champions League Gewinner!

Die Saints haben sich ihren Auftakt in die Premier League mit Sicherheit anders vorgestellt, dennoch müssen sie die 3:0 Pleite gegen den FC Burnley nun Vergessen machen. Gegen den FC Liverpool wird dies jedoch nicht allzu einfach und man gilt in diesem Spiel als klarer Außenseiter. Auch weil die Reds äußerst gut in die Saison starten konnten und ihr erstes Spiel mit 4:1 gewannen. Die Favoritenrolle ist somit klar verteilt, dennoch gibt es auch noch andere interessante Wettempfehlungen die wir euch in unserer folgenden Spielanalyse zeigen. Anstoß ist am Samstag um 16:00 Uhr.

N
U
N
U
U

FC Southampton

  • erstes Spiel mit 3:0 verloren
  • im letzten Jahr Platz 16 erreicht
S
S
S
S
S

FC Liverpool

  • 2. Platz im letzten Jahr
  • erstes Spiel mit 4:1 gewonnen
  • 30 von 38 Spiele in der letzten Saison gewonnen

Schwierige Ausgangslage für den FC Southampton

Der FC Southampton spielt mittlerweile bereits seine 8 Saisonen in der Premier League. Vor ein paar Jahren schien es so als hätte sich die Mannschaft im oberen Mittelfeld der Tabelle festgesetzt und man erreichte Plätze wie 6, 7 oder 8. Doch vor knapp 2 Jahren folgte ein gewaltiger Absturz und man entkam mit Platz 17 nur ganz knapp dem Abstieg. Auch im letzten Jahr kämpfte der Klub die ganze Saison über in der unteren Tabellenregion und hatte die meiste Zeit sogar einen Abstiegsplatz inne. Erst mit der Verpflichtung von Trainer Ralph Hasenhüttl lief es etwas besser und man erreichte den rettenden 16. Platz. Heuer ist das ausgegebene Ziel ein einstelliger Tabellenplatz, doch dafür muss sich das Team im Vergleich zum ersten Spieltag um einiges verbessern. Dort konnte man nämlich gegen einen ähnlich starken Gegner nicht viel ausrichten und verlor sang und klanglos mit 3:0. Insgesamt war dies bereits die 11 Niederlage im 26. Spiel für den österreichischen Trainer Ralph Hasenhüttl. Womit er im Moment nur einen schwachen Punktschnitt von 1.19 Punkten pro Spiel aufweisen kann. Saisonübergreifend ist man seit 6 Spielen sieglos. Immerhin 5 seiner 8 Siege konnte er im heimischen Stadion feiern, auch wenn man dort die letzten beiden Begegnungen nur mit einem 1:1 Remis beenden konnte. Im nächsten Spiel gegen den FC Liverpool wird das Unterfangen nicht leichter, verlor man doch beide Spiele in der letzten Saison und kassierte dabei immer mindestens 3 Gegentreffer. Der letzte Sieg in der Liga über den FC Liverpool gelang am 20.03.2016.

Ist der FC Liverpool auch im zweiten Spiel nicht zu schlagen?

Gemeinsam mit Manchester City gilt der FC Liverpool als großer Favorit auf den Meistertitel in dieser Saison. Bereits in der letzten Saison schnupperte man am Meisterpokal, musste diesen jedoch mit nur einem Punkt Rückstand doch noch abgeben. Dennoch ist die Entwicklung der Mannschaft kaum zu übersehen und wurde auch durch den Champions League Triumph im letzten Jahr gekrönt. Dabei konnte man unter anderem Teams wie Bayern München oder den FC Barcelona ausschalten. In der Liga wurden ihnen womöglich die 7 Remis zum Verhängnis denn sowohl die 30 Siege, als auch das Torverhältnis von 89:22 waren überragend. Zudem verlor man nur eine einzige Partie in der letzten Saison. Durch diese guten Ergebnisse sah es der Klub als nicht notwendig neue Spieler zu verpflichten, weshalb man mit der exakt gleichen Startelf beginnt wie im letzten Jahr. Bereits beim ersten Pflichtspiel in dieser Saison gegen Manchester City im Community Shield zeigte man seine Stärke und war vor allem in der zweiten Halbzeit klar überlegen. Nach einem 1:1 in der regulären Spielzeit mussten sie sich jedoch im Elfmeterschießen geschlagen geben. Das sie dies gut wegstecken können bewiesen sie dann im ersten Premier League Spiel gegen den Aufsteiger Norwich City. Die Mannschaft präsentierte sich in beachtlicher Frühform und gewann mit 4:1. Lediglich die Verletzung von Stammtorhüter Alisson Becker war ein bitterer Beigeschmack. Doch auch nach diesem Ausfall sollte der Klub noch genügend Spieler in der Defensive haben die die Leistung des letzten Jahres wiederholen. Damals stellte man nämlich mit nur 22 Gegentoren die beste Defensive der gesamten Liga.

Wett Tipp und Prognose

Das Spiel scheint bereits vor Spielbeginn entschieden zu sein, denn der FC Liverpool wird sich in Southampton keine Blöße geben. Das Ziel ist die Meisterschaft und für dieses müssen solche Spiele gewonnen werden. Wir raten daher zu einem Tipp 2, zumal der FC Southampton auch nicht gut in die Saison starten konnte. Auch die Offensivabteilung der Reds wirkte bereits sehr spielfreudig und erzielte ganze 4 Tore. Wir denken das die Defensive von Southampton hier keine Chance haben wird und raten zu einem Tipp auf über 2.5 Tore.

Die letzten 5 Ergebnisse für FC Southampton im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
10.08.2019 England Premier League Burnley FC FC Southampton 3:0
N
12.05.2019 England Premier League FC Southampton Huddersfield Town 1:1
U
04.05.2019 England Premier League West Ham United FC Southampton 3:0
N
27.04.2019 England Premier League FC Southampton AFC Bournemouth 3:3
U
23.04.2019 England Premier League FC Watford FC Southampton 1:1
U

Die letzten 5 Ergebnisse für FC Liverpool im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
09.08.2019 England Premier League FC Liverpool Norwich City 4:1
S
01.06.2019 UEFA Champions League Tottenham Hotspur FC Liverpool 0:2
S
12.05.2019 England Premier League FC Liverpool Wolverhampton Wanderers FC 2:0
S
07.05.2019 UEFA Champions League FC Liverpool FC Barcelona 4:0
S
04.05.2019 England Premier League Newcastle United FC Liverpool 2:3
S

Weitere Tipps

3. Deutsche Liga

23.09.2019 19:00 (MEZ)
KFC Uerdingen 05 Logo KFC Uerdingen 05
:
SV Waldhof Mannheim
Doppelte Chance Tipp X/2

Türkei Süper Lig

23.09.2019 19:00 (MEZ)
Besiktas Istanbul Logo Beşiktaş Istanbul
:
Medipol Basaksehir Logo Istanbul Başakşehir FK
Doppelte Chance Tipp 1/X

Portugal Primeira Liga

23.09.2019 20:00 (MEZ)
Sporting Braga Logo SC Braga
:
Maritimo Madeira Logo Marítimo Madeira
Beide Teams treffen - nein