de

Wett Tipp UEFA Europa League: FC Porto - BSC Young Boys Bern

Donnerstag, 19.09.2019 um 21:00 Uhr (MEZ)

Kann FC Porto die Auftaktsiegserie gegen BSC Young Boys Bern fortsetzen?

Zu einer Premiere kommt es in der Gruppenphase der Europa League, nachdem sich die Champions League Ausscheider FC Porto und BSC Young Boys Bern gegenüberstehen. Im Estadio do Dragao wird diese Partie am 19.09.2019 um 21.00 Uhr angepfiffen. Um euch einen seriösen Wett Tipp empfehlen zu können, unterzogen Experten beiden Teams einer Analyse und geben die Ergebnisse daraus auf dieser Seite wieder. In den Wett Tipps und Prognosen findet ihr eine Information über die lukrativsten Wettvarianten vor, für diese wir den Quotenvergleich zur Hand nahmen.

S
S
S
S
N

FC Porto

  • Haben den stärkeren Kader
  • Kommen in den Genuss eines Heimvorteils
  • Kommen in den Genuss eines Heimvorteils
U
U
S
U
S

BSC Young Boys Bern

  • Haben noch kein UEFA Spiel verloren
  • Mussten auch noch keine Niederlage in der Schweizer Meisterschaft hinnehmen

FC Porto wird es gegen die Young Boys nicht allzu schwer haben

FC Porto schied nach einer 2:3 Niederlage gegen FK Krasnodar aus, nachdem sie gegen sie auswärts mit 0:1 gewinnen konnten. Zu favorisieren ist Porto in diesem Spiel allemal, denn in der vergangenen Saison schieden sie aus der Champions League erst im Viertelfinale aus. Hinzu kommt, dass sie gegen Schweizer Teams noch nie verloren haben. Viermal trafen sie auf Schweizer Klubs und drei Partien davon konnten sie gewinnen. In der Liga Nos, der portugiesischen Meisterschaft, verloren sie lediglich das Auftaktspiel gegen Gil Vicente. Die 3 folgenden Spiele wurden mit zu null gewonnen. Das letzte Spiel konnten sie gegen Portimonense mit 2:3 gewinnen. FC Porto wird bereits seit dem 01.07.2017 von Sergio Conceicao gecoacht, der eine Erfolgsquote als Trainer von 1,80 PPS vorweisen kann. Ein Blick auf die Heimbilanz in einem UEFA Bewerb zeigt uns, dass sie 4 von 5 Heimspiele gewinnen konnten und nur in 1 unterlagen. Wenige Treffer lassen sie zu Hause zu, hingegen sie für mehrere Zähler sorgen können. Für Porto sprich außerdem, dass sie zu den 3 Vereinen gehören, die das Debüt in der Europa League gewinnen konnten und bereits einmal Europa Meister wurden. Weiteres kann der FC Porto auf seinen kompletten Kader zählen, was man bei den Young Boys nicht behaupten kann. Einzig, worin sie gegenüber den Schweizern Federn lassen müssen ist in der Effektivität. Denn die Young Boys benötigten weniger Schüsse für ihre 3 Tore. Jedoch sprechen wir hier von nur einem kleinen Unterschied, dem nicht allzu viel Bedeutung geschenkt werden soll. Alles in allem sollten sie es gegen die Young Boys nicht zu schwer haben.

Die Young Boys Bern zählen in dieser Partie eher zu den Underdogs

Nach 2 Unentschieden schieden die Schweizer aus der Champions League aus. Ein 2:2 war zu Hause gegen Roter Stern möglich und ein 1:1 auswärts. In der Schweizer Super League mussten sie noch keine Niederlage hinnehmen. 2 Remis und vier Siege lautet die bisherige Bilanz in der Schweizer Meisterschaft. Sehr erfolgreich werden sie seit dem 01.07.2018 von Gerardo Seoane trainiert. Seine Erfolgsquote als Trainer liegt bei 1,95 PPS. Er hat jedoch einige bittere Ausfälle zu beklagen. Dahingehend fallen seine Spielmacher Marvin Spielmann und Miralem Sulejmani aus, wie auch die defensiven Spieler Mohamed Camara, Sandro Lauper und Christopher Martins Pereira. Die Young Boys haben noch kaum Erfahrung mit portugiesischen Klubs. 2011/12 trafen sie in einem Play Off Duell auf Braga. Ein 0:0 war auswärts möglich und ein 2:2 zu Hause. Die Berner feierten vergangene Saison ihr Debüt in der Königsklasse und schlugen sich in der Gruppenphase der Champions League prächtig. Gegen Juve, Man. United und Valencia erspielten sie 4 Punkte, konnten aber den letzten Platz nicht verhindern. Diese Europa League Gruppenphase stellt die 6. für die Young Boys dar. 2011 und 2015 schafften sie es in die Ko-Runde. Vergangene Saison konnten sie nur 1 UEFA Auswärtsspiel gewinnen. In den anderen 3 unterlagen sie. 2:9 lautete die Torbilanz aus 4 Auswärtsspielen. Demnach ist es irgendwie schwer vorstellbar, dass sie gegen Porto gewinnen werden. Daher zählen sie in dieser Partie eher zu den Underdogs und werden vermutlich sogar hart zu kämpfen haben, wenn sie ein Tor erzielen wollen.

Wett Tipp und Prognose

Für uns steht eigentlich außer Frage, dass FC Porto gewinnen wird und können daher zu einem Tipp 1 raten. Die Value der Wettanbieter ist noch einigermaßen brauchbar, jedoch sollte Gebrauch vom Quotenvergleich gemacht werden. Wegen der bisherigen Bilanz würden wir es sogar wagen, auf über 2,5 Tore zu setzen, sowie auf ein Nein bei beide Teams treffen. Den Mutigen empfehlen wir daher einen Tipp 1 gewinnt zu null. Ein Remis ist natürlich auch möglich, vor allem wenn man sich nur die Bilanz der Schweizer näher ansieht. Aus diesem Grund kommt für uns die Außenseiter-Wette, Doppelte Chance Tipp X/2, ebenso noch in Frage.

Die letzten 5 Ergebnisse für FC Porto im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
15.09.2019 Portugal Primeira Liga Portimonense SC FC Porto 2:3
S
01.09.2019 Portugal Primeira Liga FC Porto Vitória Guimarães 3:0
S
24.08.2019 Portugal Primeira Liga Benfica Lissabon FC Porto 0:2
S
17.08.2019 Portugal Primeira Liga FC Porto Vitória Setúbal 4:0
S
13.08.2019 UEFA Champions League FC Porto FK Krasnodar 2:3
N

Die letzten 5 Ergebnisse für BSC Young Boys Bern im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
01.09.2019 Schweiz Super League FC Luzern BSC Young Boys Bern 2:2
U
27.08.2019 UEFA Champions League FK Roter Stern Belgrad BSC Young Boys Bern 1:1
U
24.08.2019 Schweiz Super League BSC Young Boys Bern FC Zürich 4:0
S
21.08.2019 UEFA Champions League BSC Young Boys Bern FK Roter Stern Belgrad 2:2
U
10.08.2019 Schweiz Super League FC St. Gallen BSC Young Boys Bern 2:3
S

Weitere Tipps

CS:GO

25.05.2020 17:30 (MEZ)
FaZe Clan CS
:
GODSENT
Tipp 1

CS:GO

25.05.2020 21:10 (MEZ)
Evil Geniuses
:
Cloud 9
Tipp 2

Tschechien 1.Liga

26.05.2020 20:00 (MEZ)
Mladá Boleslav
:
Slavia Prag
Tipp 2
Cookie-Einstellungen
x
Was sind Cookies?
Cookies sind Textdateien, die von einem Browser auf dem Endgerät zur Speicherung von bestimmten Informationen abgelegt werden. Durch diese Informationen erkennt unsere Website, dass du diese schon einmal besucht hast. Dies nutzen wir um die Informationen entsprechend aufzubereiten. Eine Speicherung deiner personenbezogenen Daten erfolgt nicht. Weitere Informationen: Cookie Richtlinie |Impressum |Datenschutzerklärung |
Ich möchte keine Cookies
Erforderliche Cookies
Diese Cookies steuern Funktionen, ohne die du unsere Webseite nicht in vollem Umfang nutzen kannst. Diese Cookies werden nur von uns verwendet (eigene Cookies). Folglich werden diese Informationen nur von unserer Website verwendet und verarbeitet. Bei einer Anmeldung musst du dich dadurch beispielsweise nicht jedes Mal erneut anmelden.
Performance Cookies
Unsere Performance Cookies sammeln Informationen darüber, wie unsere Webseite genutzt wird. Diese Cookies helfen uns beispielsweise zu bestimmen, ob und welche Unterseiten unserer Webseite besucht werden und für welche Inhalte sich die Nutzer interessieren. Vorrangig erfassen wir die Anzahl der Besuche und deren Dauer.
Marketing Cookies
Marketing Cookies stammen von dritten Werbeunternehmen und werden eingesetzt, um Informationen über die vom Benutzer besuchten Websites zu sammeln, um zielgerichtete Werbung für den Besucher zu erstellen. Wir verarbeiten in diesem Zusammenhang keine personenbezogenen Daten ohne deine Einwilligung nach Art 6 Abs 1 lit a DSGVO.
Cookies akzeptieren