de

Wett Tipp 3. Deutsche Liga: FC Hansa Rostock - Eintracht Braunschweig

Montag, 09.03.2020 um 19:00 Uhr (MEZ)

FC Hansa Rostock hofft auch auf einen Sieg im Rückspiel gegen Eintracht Braunschweig

Mit der Partie zwischen FC Hansa Rostock gegen Eintracht Braunschweig wird der 27. Spieltag der 3. Liga Deutschlands, am 09.03.2020 um 19.00 Uhr, abgeschlossen. Im Ostseestadion wird dieses Spiel angepfiffen. Das Hinspiel konnte Hansa Rostock mit 1:2 auswärts gewinnen. Die Hanseaten belegen derzeit mit 38 Punkten den 10. Tabellenplatz und sind seit 8 Jahren drittklassig. Eintracht Braunschweig steht derweilen mit 41 Zählern auf dem 6. Rang der 3. Liga. Sie sind seit deren Abstieg aus der 2. Bundesliga ihre 2. Spielzeit in der Drittklassigkeit vertreten. Damit wir euch eine seriöse Information über die lukrativsten Wettvarianten und eine kompetente Vorhersage zum Spiel liefern können, unterzogen Experten beiden Teams einer ausführlichen Analyse. Dabei sahen sie sich auch die direkten Duelle etwas genauer an. In den Wett Tipps und Prognosen findet ihr auch einen Quotenvergleich vor, der dafür sorgen soll, dass ihr das Bestmögliche aus euren Wett Tipps herausholen könnt.

N
S
U
N
S

FC Hansa Rostock

  • Stellen das drittbeste Heimteam
  • Haben das Hinspiel bereits mit 1:2 gewonnen
  • Konnten zu Hause in Summe nahezu immer gegen Braunschweig gewinnen
S
N
U
U
N

Eintracht Braunschweig

  • Stellen das fünftbeste Auswärtsteam
  • Haben den etwas stärkeren Kader
  • Sind kaltschnäuziger im Abschluss und besser in der Defensive

Kann Hansa Rostock sich den Heimvorteil gegen Eintracht Braunschweig zunutze machen?

Die Hanseaten können vermutlich sehr wohl auf den Heimvorteil gegen Braunschweig hoffen, denn zu Hause waren sie um einiges stärker als auswärts. Demnach haben sie zum Beispiel 7 Spiele von 13 gewonnen, für 3 Remis gesorgt und mussten sich nur dreimal geschlagen geben. Dabei kamen sie 19-mal zum Abschluss und ließen 13 Zähler zu. Auswärts konnten sie im Vergleich dazu nur 4 Partien für sich entscheiden und mussten sich mit 2 Unentschieden begnügen. 7 Niederlagen hatten sie zu verkraften. Außerdem kassierten sie 18 Gegentore, hingegen sie selber nur 14 Treffer landen konnten. Nach einem 1:1 gegen Unterhaching und 2 zu null Siegen in Folge, mit 0:1 gegen Sonnenhof und 3:0 gegen Ingolstadt, mussten sie sich zuletzt mit 1:0 gegen Preußen Münster geschlagen geben. Immerhin haben sie keines ihrer vergangenen 3 Heimspiele verloren. (2 Siege und 1 Remis) Erwähnt sollte werden, dass Rostock vor dieser Partie, am 07.03.2020, also 2 Tage vor diesem Drittligaspiel, sie im Viertelfinale vom Landespokal auf SV Pastow auswärts treffen.

Die Hanseaten waren um einiges länger in der 3. Liga Deutschlands vertreten als die Braunschweiger. In der Saison 07/08 waren sie das letzte Mal in der 1. Bundesliga. Danach spielten sie 2 Saisonen in der 2. Bundesliga, eher sie in die 3. Liga, 10/11, abstiegen und sogleich auch wieder für 1 Jahr aufstiegen. Seit 12/13 sind sie in der drittstärksten Fußballliga Deutschlands vertreten. Seit dem 09.01.2019 werden sie vom 50-jährigen Deutschen Jens Härtel gecoacht. Härtel weist eine durchschnittliche Erfolgsquote als Trainer von 1,66 PPS auf. Er hat bisher 1 von 2 Partien als Coach gegen Braunschweig gewinnen könnten und musste sich einmal geschlagen geben. Gegen deren Trainer Antwerpen hat er alle beiden Begegnungen gewonnen. Das direkte Trainerduell geht also ganz eindeutig an Härtel. Auf 6 Protagonisten müssen sie gegen die Eintracht verletzungsbedingt verzichten. Wobei darunter mit Nik Omladic nur ein gefährlicher Torjäger zu finden ist. Hauptsächlich sind von den Ausfällen lediglich Offensivspieler betroffen. Es kann Zufall sein, aber seit dem Fehlen von Michel Ulrich und Oliver Daedlow haben sie das bisher einzige Spiel, welches sie ohne diesen Mittelstürmer und Mittelfeldspieler bestritten hatten, verloren. Sie konnten ihre Chancen nicht nutzen und verpassten somit den Sprung in die direkte Verfolgergruppe.

Hansa Rostock gegen Eintracht Braunschweig – ein direkter Vergleich

In der 3. Liga kam es zu insgesamt 5 Begegnungen, wovon Rostock 3 Spiele gewinnen konnten und Braunschweig nur 1. In Rostock haben die Hanseaten alle 3. Liga-Spiele gewonnen. Dabei ließen sie in 2 Partien nur 1 Tor zu und erzielten selber 4. In Summe absolvierten diese beiden Teams 13 Partien gegeneinander. Davon konnte jedes Team 5 Partien entscheiden und für 3 Remis wurde gesorgt. Die Torbilanz von 22:18 hält sich die Waage. Von 6 Partien in Rostock konnte das Team an der Ostsee 4 Partien entscheiden und 1 Spiel gewann die Eintracht. Dabei trafen die Hanseaten 14-mal und ließen 4 Zähler zu. In diesen 6 Heimspielen entschied Rostock viermal die 1. und dreimal die 2. Halbzeit für sich. In 9 von 13 Partien fielen mehr als 2,5 Tore und in nur 5 traf nur 1 Team.

Kann Eintracht Braunschweig zumindest das Rückspiel gegen Hansa Rostock gewinnen?

Auch wenn die Niedersachsen eine bessere Torbilanz haben, sind sie anfällig in der Verteidigung. Demnach trafen sie auswärts 18-mal in 12 Partien und ließen 15 Tore zu. Sie konnten 5 Auswärtsspiele gewinnen und für 4 Remis sorgen. 3 Niederlagen mussten sie hinnehmen. Zu Hause waren in 14 Partien 24 Tore und 20 Gegentore möglich. Sie feierten 6 Siege und waren für 4 Unentschieden gut. 4-mal gaben sie sich geschlagen. Von den letzten 4 Auswärtsspielen konnten sie keines gewinnen. 2 Remis waren möglich und 2-mal verloren sie. Generell gleichen die vergangenen 10 Spieltage einer Berg- und Talfahrt. Nachdem sie 4 Spieltage lang ungeschlagen blieben, folgte einem Remis einer Niederalge. Nur in den letzten 3 Partien waren 2 Siege möglich, wobei sie auch einmal verloren. Nachdem die Braunschweiger 13/14 eine Spielzeit in der 1. Bundesliga verbrachten, absolvierten sie 4 Saisonen in der 2. Bundesliga. Seit 18/19 sind sie in der 3. Liga Deutschlands vertreten.

Von Marco Antwerpen werden sie seit dem 18.11.2019 gecoacht. Der 48-jährige Deutsche weist eine durchschnittliche Erfolgsquote als Trainer von 1,64 PPS auf. Er hat bis Dato als Trainer 2 von 3 Partien gegen Rostock gewonnen und mussten sich einmal geschlagen geben. Gegen deren Trainer Härtl konnte er noch keinen einzigen Sieg einfahren. Auf 3 Spieler müssen sie verletzungsbedingt verzichten, darunter sich mit Benjamin Kessel der viertbeste Torschütze, zugleich ein Verteidiger, befindet. Einen Sieg konnten sie auch ohne diese Protagonisten bereits feiern. Antwerpen ist bekannt für seine offensive Spielweise. Die Bilanz nach 11 Spielen unter seiner Federführung fällt knapp positiv aus. Auch die Torbilanz. Ob sie das Rückspiel gewinnen können oder nicht, ist schwer zu prognostizieren. Fakt ist, dass die Bilanz der letzten Auswärtspartien nicht für sich spricht.

Wett Tipps und Prognose

Etwas mehr sind wie von einem Sieg von Hansa Rostock überzeugt, weshalb wir einen Tipp 1 als Siegwette empfehlen können. Ein Remis oder ein Sieg der Eintracht Braunschweig ist natürlich auch möglich, daher bietet sich als Außenseiterwette eine Doppelte Chance Tipp X/2 Wette an. Eine kleine Value sehen wir bei den Over/Under-Wetten, nämlich bei einer Platzierung auf über 2,5 Tore. Eine gute Wettalternative stellt eine Platzierung auf ein Ja bei beide Teams treffen dar, selbiges gilt bei der Halbzeitwette, Tipp 1 Halbzeit 1.

Die letzten 5 Ergebnisse für FC Hansa Rostock im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
02.03.2020 3. Deutsche Liga Preußen Münster FC Hansa Rostock 1:0
N
22.02.2020 3. Deutsche Liga FC Hansa Rostock FC Ingolstadt 04 3:0
S
08.02.2020 3. Deutsche Liga FC Hansa Rostock SpVgg Unterhaching 1:1
U
01.02.2020 3. Deutsche Liga Bayern II FC Hansa Rostock 1:0
N
24.01.2020 3. Deutsche Liga FC Hansa Rostock Hallescher FC 1:0
S

Die letzten 5 Ergebnisse für Eintracht Braunschweig im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
29.02.2020 3. Deutsche Liga Eintracht Braunschweig KFC Uerdingen 05 4:1
S
22.02.2020 3. Deutsche Liga FC Würzburger Kickers Eintracht Braunschweig 3:1
N
07.02.2020 3. Deutsche Liga MSV Duisburg Eintracht Braunschweig 1:1
U
01.02.2020 3. Deutsche Liga Eintracht Braunschweig FC Carl Zeiss Jena 1:1
U
26.01.2020 3. Deutsche Liga TSV 1860 München Eintracht Braunschweig 4:1
N

Weitere Tipps

Tadschikistan Wysschaja Liga

08.04.2020 13:00 (MEZ)
CSKA Pomir Dushanbe
:
Khujand
Über 2.5 Tore

Tadschikistan Wysschaja Liga

08.04.2020 15:00 (MEZ)
Dushanbe 83
:
Istiqlol Dushanbe
Beide Teams treffen - nein

Weißrussland Cup

08.04.2020 16:30 (MEZ)
Slavia Mozyr
:
BATE Baryssau
Über 2.5 Tore
Cookie-Einstellungen
x
Was sind Cookies?
Cookies sind im Browser gespeicherte Textdateien von Informationen abgelegt werden. Durch diese Informationen erkennt unsere Website, dass du diese schon einmal besucht hast. Dies nutzen wir um die Informationen entsprechend aufzubereiten. Eine Speicherung deiner personenbezogenen Daten erfolgt nicht. Weitere Informationen: Cookie Richtlinie |Impressum |Datenschutzerklärung
Erforderliche Cookies
Diese Cookies steuern Funktionen, ohne die du unsere Webseite nicht in vollem Umfang nutzen kannst. Diese Cookies werden nur von uns verwendet (eigene Cookies). Folglich werden diese Informationen nur von unserer Website verwendet und verarbeitet. Bei einer Anmeldung musst du dich dadurch beispielsweise nicht jedes Mal erneut anmelden.
Performance Cookies
Unsere Performance Cookies sammeln Informationen darüber, wie unsere Webseite genutzt wird. Diese Cookies helfen uns beispielsweise zu bestimmen, ob und welche Unterseiten unserer Webseite besucht werden und für welche Inhalte sich die Nutzer interessieren. Vorrangig erfassen wir die Anzahl der Besuche und deren Dauer.
Marketing Cookies
Marketing Cookies stammen von dritten Werbeunternehmen und werden eingesetzt, um Informationen über die vom Benutzer besuchten Websites zu sammeln, um zielgerichtete Werbung für den Besucher zu erstellen. Wir verwarbeiten in diesem Zusammenhang keine personenbezogenen Daten ohne deine Einwilligung nach Art 6 Abs 1 lit a DSGVO.
Cookies akzeptieren