de

Wett Tipp Spanien Primera Division: FC Granada - Celta Vigo

Samstag, 29.02.2020 um 21:00 Uhr (MEZ)

Bleibt Vigo im 5. Spiel bei Granada in Folge unbesiegt?

Am 26. Spieltag der Primera Division kommt es zum Aufeinandertreffen zwischen dem FC Granada und Celta Vigo, für das wir euch eine ausführliche Wett Tipp Analyse vorbereitet haben. Die Buchmacher sehen die beiden Mannschaften ziemlich auf Augenhöhe und daher prognostizieren wir eine spannende Partie mit interessanten Wettmärkten. Während die Gastgeber die letzten 3 Heimspiele gewannen, haben die Gäste nur in einem der letzten 24 Auswärtsspiele gesiegt. Dafür setzte sich Celta de Vigo bei den letzten Gastspielen in Granada meist durch. Die Partie zwischen dem 5.-besten Heimteam und der 3.-schlechtesten Auswärtsmannschaft der Liga findet am Samstag, 29.02.2020, um 21 Uhr im Estadio Nuevo Los Cármenes von Granada statt. Kann Granada nach 8 Jahren wieder ein Heimduell mit Celta Vigo gewinnen?

S
S
N
N
S

FC Granada

  • 3 Heimsiege hintereinander
  • zuletzt 2 Siege in Serie
  • nur 0.67 Gegentore pro Heimspiel
  • 1.33 Tore pro Heimspiel
S
U
S
N
U

Celta Vigo

  • 3 Ligaspiele ungeschlagen
  • nur 1 Sieg in 24 Auswärtspartien
  • 5.-schwächste Offensive der Liga
  • 4 Auswärtsduelle ungeschlagen

Feiert Granada gegen Vigo den 4. Heimsieg in Serie?

Der FC Granada feierte in den jüngsten beiden Spielen in der Primera Division Siege gegen Valladolid und in Osasuna. Für den Aufsteiger waren dies schon die Saisonerfolge 10 und 11 nach 25 Punktspielen mit 3 Unentschieden und 11 Niederlagen. Damit sind die Andalusier weiterhin sehr gut unterwegs, auch wenn man nach sensationellem Saisonstart mittlerweile aus den Europapokalplätzen gefallen ist. Das vorrangige Ziel für die Südspanier ist mit dem Klassenerhalt aber so gut wie fix. In der Tabelle steht der Verein auf dem 9. Platz, satte 14 Punkte vor den Abstiegsrängen und nur 2 Zähler hinter dem internationalen Geschäft. Mit einem Heimsieg, den die Bookies mit rund 2.70 quotieren, könnten die Gastgeber auf einen Europapokalplatz zurückkehren. Granada konnte das Hinspiel in Vigo gewinnen und sich damit gegen diesen Gegner erstmals seit 7 Jahren mit 3 Unentschieden und 6 Niederlagen durchsetzen. Die Andalusier konnten zudem die letzten 4 Heimduelle mit 1 Remis und 3 Pleiten nicht gewinnen.

Granada hat die letzten 3 Heimspiele in LaLiga gewonnen: 1:0 gegen Mallorca und jeweils 2:1 gegen Espanyol und Vallodolid. Diese 3 Heimsiege wurden also nur mit 1 Tor Differenz gefeiert. Damit hält der Aufsteiger nun schon bei 8 Heimsiegen in 12 Spielen mit 1 Unentschieden und 3 Niederlagen. Damit sind die Südspanier das 5.-beste Heimteam dieser Saison. Vor allem die Defensive steht bei der Elf von Diego Martinez: Pro Heimspiel lässt man nur 0.67 Gegentreffer zu, in 50% der Heimspiele hielt man hinten die Null. Der Klub verfügt über die 3.-beste Heimabwehr, während die Mannschaft in den letzten 11 Heimspielen treffen konnte. Pro Heimpartie gelingen durchschnittlich 1.33 Treffer. Zuletzt fielen bei Grenada eher mehr Tore. In 4 der letzten 5 Heimspiele und in 3 der jüngsten 4 Ligaspiele gab es mehr als 2.5 Tore zu sehen.

Bleibt Vigo im 4. Ligaspiel hintereinander unbesiegt?

Mit einigen Erfolgserlebnissen verließ Celta Vigo nach 11 Spieltagen wieder die rote Zone. Die Mannschaft von Óscar García blieb in LaLiga 3 Spiele ungeschlagen mit den Heimsiegen über Sevilla und Leganes und dem Remis bei Valencia. Der (leichte) Aufschwung hängt am Namen Garcia. Seit November betreut der 46-jährige Ex-Salzburger die Nordspanier, die Mannschaft holte dabei in 13 Ligaspielen immerhin 3 Siege und 6 Unentschieden bei 4 Niederlagen. Der Klub aus Galicien liegt nun auf dem letzten Nichtabstiegsplatz 17, 2 Zähler vor den Absteigern und 12 Punkte hinter dem nächsten Gegner. Vigo ist in Granada nur leichter Underdog bei Quoten um 2.80. Ihr könnt euch mit der Doppelten Chance Wette X/2 bei Quoten um 1.50 absichern. Celta de Vigo hat 6 der letzten 10 Vergleiche mit Granada gewonnen, bei 3 Unentschieden und nur 1 Niederlage. Aktuell scheint sich aber das Kräfteverhältnis zugunsten der Andalusier verschoben zu haben. In 3 der letzten 4 Duelle gab es mehr als 2.5 Treffer zu sehen.

Celta de Vigo ist in den vergangenen Monaten besonders auswärtsschwach unterwegs. Die Galicier siegten in 24 Auswärtspartien in der Primera Division nur 1x, am 14. Spieltag dieser Saison bei Villareal. Seither blieb die Garcia-Elf in 5 Gastspielen mit 2 Unentschieden und 3 Niederlagen sieglos. Der Klub ist mit 4 Remis und 7 Pleiten in 12 Auswärtsspielen (1 Sieg) aktuell das 3.-schlechteste Auswärtsteam der Liga. Celta hat in den jüngsten 10 Auswärtsspielen Gegentreffer einstecken müssen, pro Auswärtspartie sind es im Schnitt 1.83 Gegentore. Unter Garcia fällt der Schnitt auf 1.46 Gegentore pro Spiel. Rund ein Drittel der Gegentreffer muss man in der Schlussviertelstunde hinnehmen. Pro Auswärtsspiel gelingt nur 1.0 Tor durchschnittlich, unter dem derzeitigen Betreuer sind es pro Ligaspiel immerhin 1.23 Tore. Mit 0.86 Toren pro Partien stellt der Klub nur die 5.-schwächste Offensive der Liga. In 5 der letzten 7 Partien blieb man unter 2.5 Tore. Celta konnte in 9 der letzten 22 Ligaspiele und in 4 Auswärtspartien nicht treffen.

Wett Tipp und Prognose

Wir sagen voraus, dass in diesem Spiel nicht beide Mannschaften treffen können. Dadurch ist eine Under 2.5 Tore Wette lohnend. Risikobereite spielen einen Heimsieg zu null an. Konservativere Wette sichern den Siegtipp als Draw No Bet Tipp 1 ab. Unsere Wett Tipp Empfehlung: Beide Teams treffen – nein

Die letzten 5 Ergebnisse für FC Granada im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
23.02.2020 Spanien Primera Division CA Osasuna FC Granada 0:3
S
15.02.2020 Spanien Primera Division FC Granada Real Valladolid 2:1
S
12.02.2020 Copa del Rey Athletic Bilbao FC Granada 1:0
N
08.02.2020 Spanien Primera Division Atletico Madrid FC Granada 1:0
N
01.02.2020 Spanien Primera Division FC Granada Espanyol Barcelona 2:1
S

Die letzten 5 Ergebnisse für Celta Vigo im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
22.02.2020 Spanien Primera Division Celta Vigo CD Leganés 1:0
S
16.02.2020 Spanien Primera Division Real Madrid Celta Vigo 2:2
U
09.02.2020 Spanien Primera Division Celta Vigo FC Sevilla 2:1
S
01.02.2020 Spanien Primera Division FC Valencia Celta Vigo 1:0
N
26.01.2020 Spanien Primera Division Celta Vigo SD Eibar 0:0
U

Weitere Tipps

Weißrussland Wyschejschaja Liha

04.04.2020 18:30 (MEZ)
Dinamo Brest
:
Slavia Mozyr
Beide Teams treffen - nein

Nicaragua Primera División

05.04.2020 00:00 (MEZ)
Real Madriz FZ
:
Managua FC
Tipp 2

Nicaragua Primera División

05.04.2020 00:00 (MEZ)
Deportivo Ocotal
:
Las Sabanas CF
Tipp 1
Cookie-Einstellungen
x
Was sind Cookies?
Cookies sind im Browser gespeicherte Textdateien von Informationen abgelegt werden. Durch diese Informationen erkennt unsere Website, dass du diese schon einmal besucht hast. Dies nutzen wir um die Informationen entsprechend aufzubereiten. Eine Speicherung deiner personenbezogenen Daten erfolgt nicht. Weitere Informationen: Cookie Richtlinie |Impressum |Datenschutzerklärung
Erforderliche Cookies
Diese Cookies steuern Funktionen, ohne die du unsere Webseite nicht in vollem Umfang nutzen kannst. Diese Cookies werden nur von uns verwendet (eigene Cookies). Folglich werden diese Informationen nur von unserer Website verwendet und verarbeitet. Bei einer Anmeldung musst du dich dadurch beispielsweise nicht jedes Mal erneut anmelden.
Performance Cookies
Unsere Performance Cookies sammeln Informationen darüber, wie unsere Webseite genutzt wird. Diese Cookies helfen uns beispielsweise zu bestimmen, ob und welche Unterseiten unserer Webseite besucht werden und für welche Inhalte sich die Nutzer interessieren. Vorrangig erfassen wir die Anzahl der Besuche und deren Dauer.
Marketing Cookies
Marketing Cookies stammen von dritten Werbeunternehmen und werden eingesetzt, um Informationen über die vom Benutzer besuchten Websites zu sammeln, um zielgerichtete Werbung für den Besucher zu erstellen. Wir verwarbeiten in diesem Zusammenhang keine personenbezogenen Daten ohne deine Einwilligung nach Art 6 Abs 1 lit a DSGVO.
Cookies akzeptieren