Wett Tipp Copa del Rey: FC Girona - FC Villarreal

Mittwoch, 22.01.2020 um 21:00 Uhr (MEZ)

Zweitligist trifft auf La Liga Mannschaft!

Der FC Girona stieg erst in der vergangenen Saison von La Liga ab und muss folge dessen in der Segunda Division ran. In dieser stehen sie momentan auf Platz 7, nur 2 Punkte trennen sie von den Playoff Plätzen für den Aufstieg. Ihr Gegner ist der FC Villareal, dieser steht auf Platz 9 der höchsten spanischen Liga und ist daher auch Favorit. Vor allem die Offensive von Villareal könnte Girona Schwierigkeiten bereiten. Was in diesem Spiel sonst noch ausschlaggebend werden könnte, erfährt ihr in unserer detaillierten Analyse zum Spiel. Anpfiff ist am Mittwoch um 21:00 Uhr.

N
S
U
N
N

FC Girona

  • aktueller Zweitligist
  • 8 von 12 Heimspiele gewonnen
  • 2 der letzten 3 Spiele gegen Villareal gewonnen
N
S
S
S
S

FC Villarreal

  • 9. Platz in La Liga
  • 3.- beste Offensive
  • nur eine Niederlage seit November 2019

Der Aufstieg als oberste Priorität!

Der FC Girona verbrachte die letzten beiden Jahre in La Liga und konnte dort mit Platz 10 auch einmal für Aufsehen sorgen. In der vergangenen Saison reichte es allerdings nur für den 18. Platz, wodurch man den Gang in die 2. Liga antreten musste. In dieser scheint es wieder etwas besser zu laufen und der direkte Wiederaufstieg könnte durchaus gelingen. Nach 24. Spieltagen stehen sie auf dem 7. Platz mit 34 Punkten. Lediglich 2 Punkte trennt sie im Moment von einem Playoff Platz. Die Bilanz steht bei 10 Siegen, 10 Niederlagen und zusätzlichen 4 Remis. Auch das Torverhältnis ist ausgeglichen und beträgt 31:30 Tore. Vor allem in der Defensive muss man sich noch steigern, will man im Cup gegen den FC Villareal eine Chance haben. Eine echte Steigerung erkennen wir dabei in den Heimspielen, denn dort kassierte man in 12 Spielen nur 10 Gegentore. Von den 12 Spielen konnte man so 8 Siege bejubeln und 2 Remis. 26 Punkte bedeuten in der Heimtabelle Platz 2 hinter Huesca. Die Form ist wiederum nicht besonders gut, denn in den letzten 5 Spielen kassierte man gleich 4 Niederlagen und nur ein Spiel konnte man gewinnen. In 3 der vergangenen 4 Spiele schafften sie es noch nicht einmal einen Treffer zu erzielen. Dies war in der Copa del Rey bislang kein Problem. Mit einem 2:1 Sieg über Linares und einem 4:2 Sieg über Cartageba zog man souverän ins Sechzehntelfinale ein.

Was sie zudem durchaus positiv stimmen sollte sind die letzten Duelle gegen den FC Villareal. Zwar verlor man das letzte Aufeinandertreffen in der vergangenen Saison mit 0:1, doch zuvor konnte man 2 Siege hintereinander feiern. Beide Spiele konnte man sogar ohne Gegentor beenden. Gleich 4 Mal in 7 Spielen konnte so nur ein Team einen Treffer erzielen. Ein Wett Tipp auf Beide Teams treffen Nein wäre daher eine mögliche Variante.

Werden sie ihrer Favoritenrolle gerecht?

Villareal gehört ohne jeden Zweifel zu den absoluten Top Mannschaften in Spanien. 6 Mal in den letzten 7 Jahren erreichten sie das internationale Geschäft und nach einer katastrophalen letzten Saison steht man nun wieder auf einem ordentlichen 9. Platz. Mit 28 Punkten fehlen ihnen momentan nur 3 Punkte um sich erneut einen internationalen Startplatz zu sichern. Die Bilanz steht bei 8 Siegen und 8 Niederlagen, zudem endeten 4 Spiele mit einer Punktteilung. Die klare Stärke der Mannschaft ist einmal mehr die Offensive, die mit 34 Toren zu den 3.- besten der Liga zählt. Im Schnitt erzielen sie so 1.70 Tore pro Spiel, erhalten im Gegenzug jedoch auch 1.40 Gegentore. Noch etwas schlechter gestaltet sich die Lage in den Auswärtsspielen denn dort kassiert man sogar 1.50 Gegentore pro Spiel. Dadurch wurden auch 6 von 10 Auswärtspartien verloren. Die restlichen 4 Spiele konnte man hingegen alle gewinnen. Dies liegt einmal mehr an der Offensive die bisher in jedem Auswärtsspiel mindestens ein Tor erzielen konnte. Auch in den vergangenen 4 Spielen erzielten sie stets einen Treffer, wodurch man nur eine Niederlage seit 30. November 2019 einstecken musste. Dies war jedoch ausgerechnet am letzten Spieltag gegen den Tabellenletzten Espanyol Barcelona. Nachdem sie in dieser Saison nicht international vertreten sind, ist die Copa del Rey mehr in den Fokus der Klubverantwortlichen gerückt. Bisher konnten sie ihre beiden Spiele auch gewinnen und das Torverhältnis steht bei 7:1 Toren. Allerdings hatten sie im letzten Spiel auch etwas Glück, denn nach einem 1:1 in der regulären Spielzeit wurden sie erst in der 118. Minute von Gerard Moreno erlöst der den Siegtreffer erzielte.

Wett Tipp und Prognose

Der FC Villareal sollte dieses Spiel als Erstligist eigentlich gewinnen, doch der FC Girona darf nicht unterschätzt werden. Vor allem zuhause konnten sie 8 von 12 Spiele gewinnen. Wir würden uns daher etwas absichern und empfehlen eine Draw no Bet Wette 2. Zudem ist bei beiden Teams ganz klar die Offensive das stärkere Element im Spiel. Wir können uns daher auch vorstellen das mehr als 2.5 Tore fallen werden.

Die letzten 5 Ergebnisse für FC Girona im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
19.01.2020 Spanien Segunda Division CD Teneriffa FC Girona 1:0
N
16.01.2020 Spanien Segunda Division FC Girona FC Extremadura 3:1
S
11.01.2020 Copa del Rey FC Cartagena FC Girona 2:2
U
05.01.2020 Spanien Segunda Division Rayo Vallecano FC Girona 1:0
N
22.12.2019 Spanien Segunda Division FC Girona CD Mirandes 0:3
N

Die letzten 5 Ergebnisse für FC Villarreal im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
19.01.2020 Spanien Primera Division FC Villarreal Espanyol Barcelona 1:2
N
05.01.2020 Spanien Primera Division Real Sociedad FC Villarreal 1:2
S
21.12.2019 Spanien Primera Division FC Villarreal FC Getafe 1:0
S
18.12.2019 Copa del Rey Comillas FC Villarreal 0:5
S
15.12.2019 Spanien Primera Division FC Sevilla FC Villarreal 1:2
S

Weitere Tipps

2. Deutsche Bundesliga

21.02.2020 18:30 (MEZ)
VfL Osnabrück
:
FC Erzgebirge Aue
Beide Teams treffen - nein

2. Deutsche Bundesliga

21.02.2020 18:30 (MEZ)
SV Wehen Wiesbaden
:
SpVgg Greuther Fürth
Unentschieden keine Wette Tipp 2

Frankreich Ligue 1

21.02.2020 19:00 (MEZ)
OGC Nizza
:
Stade Brest 29
Tipp 1