Wett Tipp 2. Deutsche Bundesliga: FC Erzgebirge Aue - VfB Stuttgart

Freitag, 23.08.2019 um 18:30 Uhr (MEZ)

Erzgebirge Aue empfängt zuhause den Aufstiegsfavoriten VfB Stuttgart!

Nach einem überraschend guten Saisonstart von Aue müssen diese nun am 4. Spieltag gegen den großen Aufstiegsfavoriten VfB Stuttgart ran. Diese stiegen erst in der letzten Saison von der Bundesliga ab und wollen nun natürlich den direkten Wiederaufstieg schaffen. Im Moment sind sie noch ungeschlagen und stehen auf Platz 2 der Tabelle. Ob sie ihrer Favoritenrolle in dieser Saison tatsächlich gerecht werden können wir nicht vorhersagen. Für dieses Spiel bieten wir euch jedoch eine ausführliche Spielprognose. Anstoß ist am Freitag um 18:30 Uhr.

N
S
S
S
N

FC Erzgebirge Aue

  • Platz 5 in der Tabelle
  • zuhause noch ungeschlagen
  • bereits 6 Tore erzielt
S
S
U
S
U

VfB Stuttgart

  • Platz 2 in der Tabelle
  • noch ungeschlagen in dieser Saison
  • gegen Erzgebirge Aue noch nie verloren

Zieht Erzgebirge Aue an dem VfB Stuttgart vorbei?

Nach einem kurzen Intermezzo in der 3. Liga steht man nun seit wieder 3 Jahren in der 2. Deutschen Bundesliga. Dort macht die Mannschaft jedoch nur wenig für den Aufstieg in die Bundesliga und erreichte in dieser Zeit nie einen einstelligen Tabellenplatz. Nach einem katastrophalen Jahr 2018 wurde der damalige Trainer Hannes Drews entlassen und Daniel Meyer wurde verpflichtet. Dieser konnte in der letzten Saison zwar auch nur bedingt überzeugen, dennoch behielt er seinen Job und steht auch in dieser Saison an der Seitenlinie. Die Bilanz von 11 Siegen, 7 Remis und 16 Niederlagen im letzten Jahr sollte er heuer überbieten, wenn er seinen Job behalten möchte. Auch die Tordifferenz von 43:47 Toren könnte besser ausfallen. Nach 3. Spieltagen in der laufenden Saison kann gesagt werden das dies bis dato gut funktioniert und Daniel Meyer seine Mannschaft immer gut einstellen konnte. Bereits am ersten Spieltag konnte man Greuther Fürth auswärts mit 0:2 schlagen und auch Wehen Wiesbaden wurde zuhause mit 3:2 besiegt. Die einzige Saisonniederlage folgte am letzten Spieltag als man sich Arminia Bielefeld mit 3:1 geschlagen geben musst. Die anfangs sehr gute Defensive musste in den vergangenen beiden Spielen so ganze 5 Gegentore hinnehmen. Doch die Offensive kann dies im Moment noch auffangen und erzielte starke 6 Treffer. In den zwei bisherigen Spielen die man gegen den VfB Stuttgart absolvierte hatte man nur wenig Chance und verlor beide mit einem Gesamtscore von 0:7 Toren. Auch in diesem Spiel werden sie als klarer Außenseiter gehandelt, doch die bisherige Saison und der Heimvorteil könnte ihnen zugutekommen.

Tabellenführung für den VfB Stuttgart?

Mit der Qualität im Kader gehört der VfB Stuttgart eigentlich in die deutsche Bundesliga, doch einmal mehr konnten sie in dieser im letzten Jahr nicht überzeugen und landeten so in der 2. Liga. Die Mannschaft ist mit hohen Erwartungen in die letzte Saison gestartet und nicht wenige Experten glaubten an einen internationalen Platz. Doch bereits zu Beginn der Saison wurde klar das die Mannschaft zwar gute Einzelspieler aufweisen kann, doch als Team funktionieren diese nur bedingt. Auch die damaligen Trainer Tayfun Korkut und Nico Willig schafften es nicht eine gewisse Kontinuität in die Ergebnisse zu bringen. So standen nach 34. Spieltagen nur 7 Siege und 7 Remis auf der Habenseite. Mit 20 Niederlagen reichte dies aber nur für den 16. Platz in der Tabelle. Mit einem Torverhältnis von 32:70 Toren war vor allem die Defensive ein großes Problem. Um dieses Problem heuer in den Griff zu bekommen und den direkten Wiederaufstieg anvisieren zu können wurde Tim Walter als neuer Trainer installiert. Der Deutsche trainierte zuvor bereits Holstein Kiel und bringt somit eine gewisse 2. Liga Erfahrung mit. Nach 3 Spielen scheint dieses Konzept auch aufzugehen und man steht mit 7 Punkten auf dem 2. Tabellenplatz. Lediglich auswärts gegen Heidenheim musste man beim 2:2 Punkte liegen lassen. Mit 6 Toren gehören sie ähnlich wie der direkte Konkurrent aus Aue zu den offensivstärksten Teams der Liga. Jedoch mussten sie auch bereits 4 Gegentore hinnehmen, womit das Defensivproblem noch nicht gelöst scheint.

Wett Tipp und Prognose

Trotz einer bisher sehr guten Saison von Erzgebirge Aue wird der VfB Stuttgart in diesem Spiel als klarer Favorit angesehen. Dies liegt vor allem an der Qualität des Kaders, wo der VfB Stuttgart die Nummer 1 in der Liga ist. Auch wir denken das sich die Qualität am Ende durchsetzen wird und empfehlen einen Tipp 2. Außerdem scheinen beide Teams in der Offensive gut zu funktionieren, in der Defensive mussten sie jedoch meist ein Gegentor hinnehmen. Unserer Meinung nach ist hier ein Tipp über 2.5 Tore oder das Beide Teams einen Treffer erzielen die beste Variante.

Die letzten 5 Ergebnisse für FC Erzgebirge Aue im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
17.08.2019 2. Deutsche Bundesliga Arminia Bielefeld FC Erzgebirge Aue 3:1
N
10.08.2019 DFB Pokal Wacker Nordhausen FC Erzgebirge Aue 1:4
S
04.08.2019 2. Deutsche Bundesliga FC Erzgebirge Aue SV Wehen Wiesbaden 3:2
S
28.07.2019 2. Deutsche Bundesliga SpVgg Greuther Fürth FC Erzgebirge Aue 0:2
S
19.05.2019 2. Deutsche Bundesliga SV Darmstadt 98 FC Erzgebirge Aue 1:0
N

Die letzten 5 Ergebnisse für VfB Stuttgart im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
17.08.2019 2. Deutsche Bundesliga VfB Stuttgart FC St. Pauli 2:1
S
12.08.2019 DFB Pokal FC Hansa Rostock VfB Stuttgart 0:1
S
04.08.2019 2. Deutsche Bundesliga 1. FC Heidenheim VfB Stuttgart 2:2
U
26.07.2019 2. Deutsche Bundesliga VfB Stuttgart Hannover 96 2:1
S
18.05.2019 1. Deutsche Bundesliga FC Schalke 04 VfB Stuttgart 0:0
U

Direkter Vergleich FC Erzgebirge Aue und VfB Stuttgart

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
07.05.2017 2. Deutsche Bundesliga VfB Stuttgart FC Erzgebirge Aue 3:0

Weitere Tipps

3. Deutsche Liga

23.09.2019 19:00 (MEZ)
KFC Uerdingen 05 Logo KFC Uerdingen 05
:
SV Waldhof Mannheim
Doppelte Chance Tipp X/2

Türkei Süper Lig

23.09.2019 19:00 (MEZ)
Besiktas Istanbul Logo Beşiktaş Istanbul
:
Medipol Basaksehir Logo Istanbul Başakşehir FK
Doppelte Chance Tipp 1/X

Portugal Primeira Liga

23.09.2019 20:00 (MEZ)
Sporting Braga Logo SC Braga
:
Maritimo Madeira Logo Marítimo Madeira
Beide Teams treffen - nein