Wett Tipp Copa del Rey: FC Barcelona - Real Madrid

Mittwoch, 27.02.2019 um 21:00 Uhr (MEZ)

El Classico im Copa del Rey-Halbfinale: Real Madrid empfängt den FC Barcelona

Am Mittwochabend kommt es im Copa del Rey Halbfinale zum Giganten Duell. Der Classico erwartet uns- das Duell der erfolgreichsten spanischen Mannschaften. Das spannende Duell bringt viel Brisanz mit sich und die Emotionen sind bei so einem Spiel stets hoch geladen. Wir möchten euch für dieses spannende Copa del Rey-Halbfinale eine Formanalyse beider Mannschaften präsentieren und im Anschluss daran in altbewährter Manier eine Tipp-Empfehlung anbieten. Beide Mannschaften treffen am Mittwoch um 21:00 im Santiago Bernabeu- Stadion aufeinander. Das Hinspiel endete mit einem gerechten Unentschieden, die Ausgansposition könnte nicht ausgeglichener sein. In dieser Woche treffen beide Mannschaften sowohl in der Copa, als auch in der La Liga aufeinander.

S
U
S
U
U

FC Barcelona

  • in der Copa del Rey im eigenen Stadion noch ungeschlagen
  • 3.Tabellenplatz in der La Liga
  • 8 von 12 Heimspiele zu ihren Gunsten entschieden
S
N
S
S
S

Real Madrid

  • erst einmal siegreich in den Copa del Rey-Auswärtspartien
  • Tabellenführer der La Liga
  • 8 Auswärtssiege errungen

Aktuelle Form Real Madrid

Es erwartet uns am Mittwochabend ein Duell der Superlative. Real Madrid trifft auf den FC Barcelona. Es ist das Aufeinandertreffen der ganz großen spanischen Mannschaften. Beide Mannschaften liefern sich Jahr um Jahr spannende Duelle und es ist für das Copa del Rey-Rückspiel für viel Spannung gesorgt. Das Hinspiel ging mit einem 1:1 Unentschieden über die 90 Minuten. Real Madrid erwischte einen optimalen Start in die Partie und ging durch Lucas Vázquez sehr früh in der Partie in Führung (6.). Malcom sorgte in der 2.Halbzeit für den verdienten Ausgleichstreffer (57.). Die Ausgansposition könnte somit nicht ausgeglichener sein. Beide Mannschaften befinden sich somit auf Augenhöhe und uns erwartet ein Schlagabtausch auf sehr hohem Niveau. Die Königlichen wurden im Verlaufe der Copa del Rey stets ihrer Favoritenrolle gerecht und setzten sich bisher gegen UD Melilla (10:1 Gesamtscore), CD Leganés (3:1) und dem FC Girona (7:3) durch. Sie sorgten somit in ihren Heimspielen stets für einen Sieg und erzielten insgesamt 13 Treffer. Der französische Mittelstürmer Karim Benzema fungierte mit seinen bisherigen 4 Treffern des Öfteren als gewinnbringender Torschütze. Der 19-fache Copa del Rey- Sieger wird jedenfalls eine perfekte Heimleistung benötigen, damit sie den ewigen Rivalen aus dem Bewerb eliminieren. Real Madrids Bilanz gegen Barcelona sieht in der Copa del Rey besonders vielversprechend aus, da sie sich in 12 Partien 4-mal als Sieger durchsetzen konnten. Barcelona erarbeitete sich 3 Siege und 5 Begegnungen endeten mit einem Unentschieden. In der La Liga befindet sich Solaris Mannschaft einer herausragenden Form und belegt derzeit den 3.Tabellenplatz. Der Rückstand auf den Stadtrivalen Atletico Madrid beträgt lediglich 2 Punkte. Madrids Rückrundenstart verlief bisher besonders gut und die Mannschaft erreichte in 8 Liga-Spieltagen 6 Siege und kassierte im neuen Kalenderjahr erst 2 Niederlagen. Karim Benzema hat genauso wie in der Copa del Rey mit seinen 11 Saisontreffern den besten Wert seiner Mannschaft. Der Franzose steigert sich von Spiel zu Spiel und könnte auch im Copa del Rey- Rückspiel für die entscheidenden Momente sorgen. Gareth Bale (7) sorgte für den zweitbesten mannschaftlichen Wert. Die Mannschaft erzielt pro Partie im Schnitt 1.7 Tore und sorgen für durchschnittlich 16.5 Torschüsse auf das gegnerische Tor. Real Madrids Heimbilanz sieht besonders vielversprechend aus, da sie sich in 12 Heimpartien 8-mal als Sieger durchsetzen. Dies ergibt einen guten Punkteschnitt von 2.08. Solari muss für das wichtige Copa del Rey-Rückspiel auf den verletzten offensiven Mittelfeldspieler Isco (Rückenprobleme) verzichten.

Aktuelle Form FC Barcelona

Der unumstrittene Tabellenführer der La Liga ist der derzeitige Copa del Rey-Sieger. Man kann die Copa durchaus als Barcelonas Lieblingsbewerb bezeichnen, da sie den nationalen Cup-Bewerb in den letzten 4 Jahren stets gewannen. In dieser Saison eliminierten sie bisher CyD Leonesa (5:1 Gesamtscore), UD Levante (4:2) und den FC Sevilla (6:3). Philippe Coutinho fungierte mit seinen 3 Cup-Treffern als erfolgreichster Torschütze. Barcelona kann in die Partie mit viel Selbstvertrauen starten. In der La Liga ist Ernesto Valverdes Mannschaft zum jetzigen Zeitpunkt das Maß aller Dinge. Sie sind nämlich der unumstrittene Tabellenführer und der Vorsprung auf den 1.Verfolger Atlético Madrid beträgt 7 Punkte. Barcelona ist seit 13 Runden ungeschlagen und erreichte in der Rückrunde in 8 Spieltagen 6 Siege und 2 Unentschieden. Im letzten Liga-Spiel zeigte die Mannschaft, warum sie zur derzeit besten spanischen Mannschaft gehören. Sie setzten sich durch einen Hattrick des wohl besten Fußballers des Planeten Lionel Messi mit 2:4 durch. Und dies nach einem 1:2 Rückstand. Messi befindet sich in einer herausragenden Form- 5 der letzten 7 Ligatreffer erzielte der mehrfache Weltfußballer. Messi hält bei 25 Saisontreffern und ist aufgrund seiner exzellenten Leistungen der unumstrittene beste Torschütze der La Liga. Luis Suarez, der für den 4.Treffer gegen den FC Sevilla sorgte, erzielte immerhin 16 Saisontreffer. Der FC Barcelona befindet sich sowohl in der Heim- als auch Auswärtstabelle auf dem 1. Tabellenplatz. Bisher gewann Ernesto Valverdes Mannschaft 8 Auswärtspartien und erarbeitete sich 1 Unentschieden. Dies ergibt einen guten Punkteschnitt von 2,25. In der Hinrunde sorgte der amtierende spanische Meister für einen klaren Sieg über Real Madrid. Die Katalanen setzten sich mit einem 5:1 durch. Luis Suarez fungierte mit einem Hattrick als Matchwinner. Barcelona erzielte in dieser Saison bereits 65 Saisontreffer, in der Copa del Rey waren es bisher 16 Torerfolge. Dies ergibt einen bemerkenswerten Torschnitt von 2.6 Toren pro Partie. Der FC Barcelona blieb sowohl in der La Liga, als auch in der Copa del Rey erst ein einziges Mal ohne Torerfolg (0:0 gegen Atletic Bilbao). Es ist somit anzunehmen, dass ihnen zumindest ein Treffer im Santiago Bernabeu-Stadion gelingt. Die Mannschaft hat noch alle Chancen das Triple zu bejubeln (Sieg der La Liga, Champions League und Copa del Rey). Dies gelang der Mannschaft das letzte Mal in der Saison 2014/15. Ernesto Valverde muss für das Halbfinal- Rückspiel unter anderem auf Rafinha (Kreuzbandriss) und Arthur (Oberschenkelverletzung) verletzungsbedingt verzichten

Wett Tipp & Prognose

Aufgrund Barcelonas herausragender Auswärtsleistungen würden wir Ernesto Valverdes einen neuerlichen Auswärtssieg zutrauen. Nachdem die Quoten bei Draw no bet Tipp 2 in einem besonders vielversprechenden Bereich liegen, möchten wir euch diese Quote als Tipp-Empfehlung präsentieren. Aufgrund der Tatsache, dass beide Mannschaften stets für Tore gut sind, möchten wir euch als alternativen Tipp Über 3.5 Tore anbieten.

Die letzten 5 Ergebnisse für FC Barcelona im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
23.02.2019 Spanien Primera Division FC Sevilla FC Barcelona 2:4
S
19.02.2019 UEFA Champions League FC Lyon FC Barcelona 0:0
U
16.02.2019 Spanien Primera Division FC Barcelona Real Valladolid 1:0
S
10.02.2019 Spanien Primera Division Athletic Bilbao FC Barcelona 0:0
U
02.02.2019 Spanien Primera Division FC Barcelona FC Valencia 2:2
U

Die letzten 5 Ergebnisse für Real Madrid im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
24.02.2019 Spanien Primera Division Levante UD Real Madrid 1:2
S
17.02.2019 Spanien Primera Division Real Madrid FC Girona 1:2
N
13.02.2019 UEFA Champions League Ajax Amsterdam Real Madrid 1:2
S
09.02.2019 Spanien Primera Division Atletico Madrid Real Madrid 1:3
S
03.02.2019 Spanien Primera Division Real Madrid Deportivo Alavés 3:0
S

Direkter Vergleich FC Barcelona und Real Madrid

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
28.10.2018 Spanien Primera Division FC Barcelona Real Madrid 5:1
06.05.2018 Spanien Primera Division FC Barcelona Real Madrid 2:2
23.04.2017 Spanien Primera Division Real Madrid FC Barcelona 2:3

Weitere Tipps

Italien Serie A

26.05.2019 15:00 (MEZ)
Torino FC Logo FC Turin
:
Lazio Rom Logo Lazio Rom
Tipp 1

Scottish Premiership

26.05.2019 16:00 (MEZ)
FC St. Mirren Logo FC St. Mirren
:
Dundee United Logo Dundee United
Tipp 2

Österreichische Bundesliga

26.05.2019 17:00 (MEZ)
Lask Logo LASK Linz
:
Austria Wien Logo FK Austria Wien
Doppelte Chance Tipp 1/X