Wett Tipp Scottish Premiership: FC Aberdeen - Celtic Glasgow

Sonntag, 27.10.2019 um 13:15 Uhr (MEZ)

Bleibt Aberdeen FC auch gegen Celtic Glasgow zu Hause frei von einer Niederlage?

Der amtierende Meister und Pokalsieger aus Schottland, Celtic Glasgow, gastiert am 10. Spieltag der Scottish Premiership beim FC Aberdeen. Im Pittodrie Stadium wird diese Partie am 27.10.2019 um 13.15 Uhr, angepfiffen. Celtic belegt derzeit mit 22 Punkten den 1. Tabellenplatz und täte gut daran gegen Aberdeen zu gewinnen, sofern sie diese Position gegen die Rangers verteidigen wollen, denn die Stadtkontrahenten liegen punktgleich auf Platz 2. Aberdeen sollte jedoch auch versuchen zu punkten, denn sie haben zwar mit 15 Punkten den 4. Rang inne, werden aber von Kilmarnock, die nur einen Punkt weniger haben, verfolgt. Schwer dürfte es für Aberdeen jedoch werden, denn in den vergangenen 2 Jahren gelang ihnen nur 1 Sieg und ein torloses Remis. Mehr über die Stärken und Schwächen beider Teams geben wir auf dieser Seite wieder, nachdem wir ihnen einer Analyse unterzogen. In den Wett Tipps und Prognosen findet ihr neben einer Vorhersage zum Spiel, eine Information über die lukrativsten Wettvarianten vor, für diese wir freilich den Quotenvergleich zur Hand nahmen.

S
U
N
S
U

FC Aberdeen

  • Sind Gastgeber
  • Haben bisher noch kein einziges Heimspiel verloren
  • Blieben bereits in 4 Spielen ohne Gegentor
S
S
N
S
U

Celtic Glasgow

  • Haben nahezu immer gegen Aberdeen gewonnen
  • Sollten gewinnen, um die Tabellenführung zu bestätigen
  • Führen nahezu jede Statistik der Premiership an
  • Sind amtierende Meister und Pokalsieger

Kann Aberdeen gegen Celtic Glasgow endlich wiedergewinnen?

Aberdeen spielte bisher eine relativ konstante Saison. Nach 9 Spieltagen können sie 2 Heim- und 2 Auswärtssiege vorweisen sowie 2 Heim- und 1 Auswärtsremis. Die einzigen beiden Niederlagen kassierten sie auswärts. Die Heimtorbilanz von 8:4 kann sich durchaus sehen lassen, nur auswärts haben sie wegen einer Bilanz von 5:6 ordentlich zu kämpfen. In den letzten 3 Spieltagen mussten sie sich mit 5:0 den Glasgow Rangers geschlagen geben, konnten danach ein 1:1 gegen Hibernian erzielen und mit 0:3 gegen Motherwell zuletzt gewinnen.

Derek McInnes ist bei Aberdeen eine Konstante. Er hat den Cheftrainerposten bereits seit dem 08.04.2013 über und kann eine Erfolgsquote als Trainer von 1,65 PPS vorweisen. Das Interessante bei McInne ist, dass er in 37 Spielen Celtic Glasgow als Coach gegenüberstand und seine Mannen davon nur 6 Partien gewinnen und für 1 Remis sorgen konnten. Gegen Neil Lennon konnte er sich als Trainer in 8 von 21 Partien behaupte und für 3 Unentschieden sorgen. Gegen Celtic Glasgow muss McInne auf 3 Spieler verletzungsbedingt verzichten. 2 Offensiv- und 1 Defensivspieler fallen demnach aus.

Aberdeen hat mit Sam Cosgrove, der in 8 Partien sechsmal zum Abschluss kam, den zweitbesten Torschützen der Liga im Kader. Zweiplatziert bei den Assists ist Niall McGinn. Joe Lewis gehört außerdem zum fünftbesten Keeper der Premiership bisher. Mit 13 Toren gesamt, stellt Aberdeen die viertstärkste Mannschaft. Fans der Kartenwetten dürfte interessieren, dass sie wegen 15 gelber Karten bisher, die drittmeisten der Liga zu sehen bekamen. Auch wenn summa summarum die Bilanz von Aberdeen gut aussieht, darf nicht außer Acht gelassen werden, dass sie seit 2018 in 8 Spielen gegen Celtic nur einen Sieg einfuhren und für ein 0:0 gut waren. In Summe kamen sie nur viermal zum Abschluss, mussten aber 14 Zähler zulassen. Diesen Tatsachen muss vermutlich nichts mehr hinzugefügt werden.

Kann Celtic Glasgow nach einem Sieg gegen Aberdeen die Tabellenführung ausbauen?

Die bisherige Leistung von Celtic Glasgow ist beinahe herausragend. Nach 9 Spieltagen in der schottischen höchsten Fußballliga feierten sie 4 Heim- und 3 Auswärtssiege. Auswärts mussten sie auch ein Remis und eine Niederlage in Kauf nehmen. Während die Torbilanz im Celtic Park 19:2 offenbart, lautet diese auswärts 9:5 nach 5 Partien. In den letzten 3 Spieltagen wackelte die Leistung der Bhoys etwas. Nein einem 1:1 gegen Hibernian, unterlagen sie Livingston mit 2:0. Zuletzt fertigten sie Ross County aber mit 6:0 ab.

Viele von euch dürften bereits wissen, dass ein alter Bekannter seit dem 31.05.2019 Headcoach bei Celtic Glasgow ist. Nämlich Neil Lennon, der eine Erfolgsquote von 1,90 PPS als Trainer im Schnitt aufweisen kann. In 27 Partien gegen Aberdeen saß er als Trainer auf der Bank. 16-mal waren seine Mannen erfolgreich und für 4 Remis gut. Über die Bilanz gegen McInnes haben wir bereits zuvor geschrieben. Lennon muss gegen Aberdeen nur auf den Mittelfeldspieler Ryan Christie wegen einer Rotsperre verzichten. Dieser Ausfall könnte etwas bitter sein, wobei sie auch ohne ihn bereits gewinnen konnten, denn Christie zählt neben Odsonne Edouard zum zweitbesten Torschützen der Liga. James Forrest führt mit 4 Assists aus 9 Spielen die Premiership an. Weitere 2 Protagonisten sind viertplatziert.

Celtic Glasgow erzielte mit 28 Toren bisher die meisten der schottischen höchsten Fußballliga. Viermal blieben sie ohne Gegentreffer, das den 2. Tabellenplatz zur Folge hat. Sie gaben die zweitmeisten Versuche und die zweitmeisten Schüsse auf das Tor ab. Mit 10 gelben Karten in 9 Spielen erhielten sie bis Dato die wenigsten der Scottish Premiership-Clubs. Während Aberdeen bisher 2 rote Karten zu sehen bekamen, wurde Celtic bis Dato nur einmal der rote Karton gezeigt. In Summe konnten sie 19 von 26 Auswärtsspielen mit insgesamt 57 Toren gewinnen und für 3 Remis sorgen. Nur viermal mussten sie sich gegen Aberdeen geschlagen geben und 28 Treffer zulassen. Demnach sollte einem weiteren Sieg nichts mehr im Wege stehen.

Wett Tipp und Prognose

Einem Sieg von Celtic Glasgow sollte eigentlich nichts mehr im Wege stehen, da aber die Quoten der Buchmacher bei einem Tipp 2 noch einigermaßen brauchbar sind, können wir eine Siegwette auf Celtic Glasgow durchaus noch empfehlen. Celtic konnte in den letzten 8 Spieltagen viermal die 1. und sechsmal die 2. Halbzeit gegen Aberdeen gewinnen. Aus diesem Grund bietet sich ein Tipp 2 Halbzeit 2 an. Die Torbilanz lässt weiteres eine Platzierung auf über 2,5 Tore zu. Wegen der Bilanz der direkten Duelle würden wir auf ein Nein bei beide Teams treffen setzen. Die logische Konsequenz unserer Annahmen wäre ein Tipp 2 gewinnt zu null, den wir durchaus auch empfehlen können.

Die letzten 5 Ergebnisse für FC Aberdeen im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
19.10.2019 Scottish Premiership FC Motherwell FC Aberdeen 0:3
S
05.10.2019 Scottish Premiership FC Aberdeen Hibernian Edinburgh 1:1
U
28.09.2019 Scottish Premiership Glasgow Rangers FC Aberdeen 5:0
N
21.09.2019 Scottish Premiership FC Livingston FC Aberdeen 0:2
S
14.09.2019 Scottish Premiership FC Aberdeen St. Johnstone F.C. 1:1
U

Die letzten 5 Ergebnisse für Celtic Glasgow im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
24.10.2019 UEFA Europa League Celtic Glasgow Lazio Rom 2:1
S
19.10.2019 Scottish Premiership Celtic Glasgow Ross County F.C. 6:0
S
06.10.2019 Scottish Premiership FC Livingston Celtic Glasgow 2:0
N
03.10.2019 UEFA Europa League Celtic Glasgow CFR Cluj 2:0
S
28.09.2019 Scottish Premiership Hibernian Edinburgh Celtic Glasgow 1:1
U

Weitere Tipps

EHF Handball Champions League

20.11.2019 19:00 (MEZ)
THW Kiel THW Kiel
:
HC Motor Zaporozhye
Tipp 1 Halbzeit 1

Champions Hockey League

20.11.2019 20:00 (MEZ)
EHC RED BULL MÜNCHEN EHC Red Bull München
:
Yunost Minsk Logo Yunost Minsk
Tipp 1

EuroLeague Basketball

20.11.2019 21:00 (MEZ)
FC Barcelona Lassa
:
Fenerbahce Beko Istanbul
Tipp 1 Viertel 1