Wett Tipp 1. Deutsche Bundesliga: Eintracht Frankfurt - 1. FC Köln

Mittwoch, 18.12.2019 um 20:30 Uhr (MEZ)

Kann die Eintracht Frankfurt gegen den 1. FC Köln den Heimvorteil nutzen?

Am 16. Spieltag und dem 1. Spiel in der englischen Woche der Bundesliga, nimmt Eintracht Frankfurt den Aufsteiger 1. FC Köln in Empfang. In der Commerzbank Arena wird diese Partie am 18.12.2019 um 20.30 Uhr, angepfiffen. Derzeit belegen die Frankfurter mit 18 Punkten den 12. und der 1. FC Köln mit 11 Zählern den 17. und damit vorletzten Tabellenplatz. In der Saison 17/18 trafen diese beiden Teams das letzte Mal aufeinander. Das Auswärtsspiel konnten die Frankfurter mit 0:1 und das Heimspiel mit 4:2 gewinnen. Den Frankfurtern würde bei einer Niederlage nichts passieren, allerdings fehlen ihnen bereits 15 Punkten auf die Tabellenspitze. Die Kölner täten gut daran, wenn sie gewinnen denn damit könnten sie sich, je nachdem wir die Parallelspiele sich entwickeln, von den Abstiegsplätzen loslösen. Näher gehen wir auf die Teams nach einer ausführlichen Analyse der Experten ein. Wir berichten euch über die Stärken und Schwächen sowie über deren aktuelle Form und sehen uns kurz die Bilanz der letzten direkten Duelle an. In den Wett Tipps und Prognosen findet ihr neben einer gewohnten Vorhersage zum Spiel, eine Information über die lukrativsten Wettvarianten vor. Für diese wurde natürlich der Quotenvergleich in Augenschein genommen.

N
N
U
N
S

Eintracht Frankfurt

  • Haben den stärkeren Kader
  • Mussten nur eine Niederlage bisher auswärts hinnehmen
  • Treffen auf einen Aufsteiger, der eine Auswärtsschwäche zu beklagen hat
S
N
U
N
N

1. FC Köln

  • Frankfurt hat seit 5 Spieltagen nicht mehr gewonnen
  • Haben weniger Ausfälle zu beklagen
  • Werden seit dem 18.11.2019 von Markus Gisdol trainiert

Findet die Eintracht gegen Köln zurück auf die Erfolgsspur?

Auch wenn die Frankfurter relativ stark in die Saison starteten, blieben die Erfolge seit 5 Spieltagen aus. Neben einem 2:2 gegen Hertha BSC, verloren sie jeweils mit 1:0 gegen Freiburg und gegen Schalke. Mit 0:2 mussten sie sich Wolfsburg und mit 2:1 Mainz geschlagen geben. In Summe konnten sie jedoch 4 Spiele zu Hause gewinnen und für 3 Unentschieden sorgen. 1 Niederlage mussten sie hinnehmen. Immerhin waren sie für 17 Treffer gut und 10 Tore mussten sie zulassen. Auswärts war nur ein einziger Sieg möglich und 6 Niederlagen nahmen sie hin. Während sie 13 Treffer kassierten, kamen sie siebenmal zum Abschluss.

Adi Hütter weist als Trainer derzeit eine durchschnittliche Erfolgsquote von 1,84 PPS auf. Damit ist er zwar stärker als sein Gegenüber, jedoch hat er bisher weder Erfahrungen mit Gisdol noch gegen Köln sammeln können. Hütter muss auf 3 Spieler gegen Köln verzichten. Neben dem Top-Torhüter Kevin Trapp fällt auch der Innenverteidiger Gelson Fernandes und Marcus Russ aus. Frankfurt konnte zwischen 2014 und 2018 5 von 8 Partien gegen Köln in der Bundesliga gewinnen und mussten sich demnach nur dreimal geschlagen geben. Dabei konnten sie ein jedes Heimspiel gewinnen und in den meisten dieser fielen mehr als 3,5 Tore. Wir sind gespannt, ob sie diese Serie fortsetzen können. Fakt ist, dass die Eintracht nach Torschüssen das zweitstärkste Team und bei den Flanken das stärkste Team der Liga stellen.

Kann sich der 1. FC Köln von den Abstiegsplätzen loslösen?

Der 1. FC Köln feierte auswärts bisher nur 1 Sieg und sorgte für 1 Unentschieden. 6 Niederlagen mussten sie hinnehmen. Dabei trafen sie nur sechsmal und ließen 19 Zähler ist. Zu Hause waren wenigstens 2 Siege und 1 Unentschieden möglich gewesen und viermal mussten sie sich geschlagen geben. Während sie 11 Treffer kassierten, kamen sie achtmal zum Abschluss. Nach 4 Niederlagen am Stück, waren in den letzten 3 Spieltagen wenigstens ein 1:1 gegen Augsburg und ein 2:0 Sieg gegen Leverkusen möglich. Dazwischen mussten sie sich mit 2:0 der Union Berlin geschlagen geben. Mit dem 18.11.2019 wurde Markus Gisdol als neuer Headcoach unter Vertrag genommen. Seine durchschnittliche Erfolgsquote als Trainer liegt bei 1,46 PPS. Er konnte bisher 2 von 7 Partien gegen Frankfurt gewinnen und für 2 Unentschieden sorgen. Dreimal musste er sich demnach geschlagen geben. Er muss gegen die Eintracht nur auf den Mittelfeldspieler Marcel Risse verletzungsbedingt verzichten. Die Kölner belegen den 3. Platz in der Bundesliga bei den gewonnen Kopfballduellen und sie bekamen bis Dato die zweitmeisten gelben Karten zu sehen. Demnach könnte man über eine Kartenwette bei diesem Spiel nachdenken. Viertplatziert sind sie bei den Flanken aus dem Spiel. Summa summarum vermuten wir, dass sie es gegen die Eintracht Frankfurt schwer haben werden, denn auswärts konnten sie insgesamt nur 12 von 43 Partien gewinnen und für 10 Unentschieden sorgen.

Wett Tipp und Prognose

Wir vermuten, dass die Eintracht Frankfurt diese Partie gewinnen wird und können euch, auch der guten Quoten wegen, zu einem Tipp 1 raten. Anzunehmen ist, dass beide Teams treffen werden, demnach würden wir auf ein Ja hierbei setzen. Die Torbilanz beider Teams in dieser Saison lässt durchaus eine Platzierung auf über 2,5 Tore zu, wobei wir den Mutigen unter euch die Außenseiterwette auf über 3,5 Tore empfehlen. Schließlich fielen in den meisten direkten Duellen mehr als 3 Tore.

Die letzten 5 Ergebnisse für Eintracht Frankfurt im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
15.12.2019 1. Deutsche Bundesliga FC Schalke 04 Eintracht Frankfurt 1:0
N
12.12.2019 UEFA Europa League Eintracht Frankfurt Vitória Guimarães 2:3
N
06.12.2019 1. Deutsche Bundesliga Eintracht Frankfurt Hertha BSC Berlin 2:2
U
02.12.2019 1. Deutsche Bundesliga 1. FSV Mainz 05 Eintracht Frankfurt 2:1
N
28.11.2019 UEFA Europa League FC Arsenal Eintracht Frankfurt 1:2
S

Die letzten 5 Ergebnisse für 1. FC Köln im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
14.12.2019 1. Deutsche Bundesliga 1. FC Köln Bayer 04 Leverkusen 2:0
S
08.12.2019 1. Deutsche Bundesliga 1. FC Union Berlin 1. FC Köln 2:0
N
30.11.2019 1. Deutsche Bundesliga 1. FC Köln FC Augsburg 1:1
U
23.11.2019 1. Deutsche Bundesliga RB Leipzig 1. FC Köln 4:1
N
08.11.2019 1. Deutsche Bundesliga 1. FC Köln TSG 1899 Hoffenheim 1:2
N

Weitere Tipps

1. Deutsche Bundesliga

24.01.2020 20:30 (MEZ)
BVB Logo Borussia Dortmund
:
Köln Logo 1. FC Köln
Gewinnt beide Halbzeiten Team1

1. Deutsche Bundesliga

25.01.2020 15:30 (MEZ)
Gladbach Logo Borussia Mönchengladbach
:
Mainz Logo 1. FSV Mainz 05
Tipp 1

1. Deutsche Bundesliga

25.01.2020 15:30 (MEZ)
Wolfsburg Logo VfL Wolfsburg
:
Hertha Logo Hertha BSC Berlin
Beide Teams treffen - ja