de

Wett Tipp 2. Deutsche Bundesliga: Dynamo Dresden - VfB Stuttgart

Sonntag, 31.05.2020 um 13:30 Uhr (MEZ)

Dynamo Dresden trifft nach der Zwangspause in der 2. Bundesliga auf den VfB Stuttgart

Interessant wird es in der 2. Bundesliga am 29. Spieltag, wenn Dynamo Dresden wieder in das Ligageschehen eingreift. Sie treffen zu ihrem Auftakt nach der Zwangspause von 84 Tagen auf den Absteiger VfB Stuttgart. Am 31.05.2020 um 13.30 Uhr, wird dieses Spiel im Rudolf-Harbig-Stadion angepfiffen. Derzeit belegen sie mit 24 Punkten, aber nur 25 Spieltagen, den 18. und somit letzten Tabellenplatz der 2. Bundesliga. Der VfB Stuttgart steht hingegen, Stand 28.05.2020, nach 27 Spieltagen mit 45 Zählern auf dem 3. Tabellenplatz. Das Hinspiel konnten die Stuttgarter bereits mit 3:1 gewinnen. Das letzte Heimspiel, 2016, entschied Dynamo Dresden mit 5:0 für sich. In wie weit die längere Pause der Dresdener nützlich war, oder ob Stuttgart sich durch die kürzlich absolvierten Spiele einen Vorteil gegenüber Dresden verschaffen konnte, wird sich zeigen. Mehr über beide Teams, über ihre Stärken und Schwächen sowie über ihre aktuelle Form, geben wir auf dieser Seite wieder, nachdem Experten ihnen einer ausführlichen Analyse unterzogen haben. In den Wett Tipps und Prognosen findet ihr neben einer versierten Vorhersage zum Spiel, einen Quotenvergleich vor, sodass ihr das Bestmögliche aus euren Wett Tipps herausholen könnt.

S
S
N
U
N

Dynamo Dresden

  • Konnten sich länger auf das Spiel vorbereiten
  • Stellen das viertschwächste Heimteam
  • Haben das letzte Heimspiel, 2016, mit 5:0 gewonnen
  • Haben noch nie zu Hause gegen Stuttgart verloren
S
N
N
U
N

VfB Stuttgart

  • Haben den klar stärkeren Kader
  • Stellen das siebtschwächste Auswärtsteam
  • Haben in Summe etwas häufiger gegen Dresden gewonnen
  • Sind stark in der Verteidigung

Kann Dynamo Dresden in der 2. Bundesliga gegen Stuttgart im Heimstadion ungeschlagen bleiben?

Bei den Sachsen ist es 84 Tage her, dass sie ihr letztes 2. Bundesligaspiel bestritten. Am 08.03.2020 fuhren sie ihren 2. Sieg in Folge ein, nachdem sie eine etwas längere Durststrecke erlebten. Mit 2:1 entschieden sie das Spiel gegen Aue, nachdem sie mit 1:2 gegen Regensburg gewinnen konnten. Interessant bei der bevorstehenden Begegnung gegen Stuttgart ist auch, dass sowohl Dresden als auch Stuttgart seit dem Dezember 2019 neue Trainer unter Vertrag haben. Doch darüber schreiben wir später mehr. Die Hauptstädter von Sachsen haben 3 Partien weniger am Konto als ihre Ligakonkurrenten. 4 Punkte fehlen ihnen auf den vorletzten Tabellenplatz. Daher wäre freilich ein Sieg gegen Stuttgart nicht schlecht. So unwahrscheinlich ist dieser unter Umständen gar nicht, denn bisher haben sie vor heimischem Publikum 5 von 13 Partien entschieden und waren für 2 Remis gut. 6-mal mussten sie sich geschlagen geben. Während sie 16-mal zum Abschluss kamen, mussten sie 18 Tore zulassen. Auswärts waren hingegen nur 1 Sieg und 4 Unentschieden möglich. 7 Niederlagen nahmen sie in Kauf. Dynamo Dresden traf nur 9-mal und ließ 23 Tore zu.

Wie gesagt, seit dem 10.12.2019 steht bei Dynamo Dresden Markus Kauczinski als Trainer unter Vertrag. Der 50-jährige weist eine durchschnittliche Erfolgsquote als Coach von 1,47 PPS auf. Gegen Stuttgart hat er noch kein einziges Spiel bestritten, traf aber einmal auf deren Trainer Matarazzo. Dies Partie ging mit einem Remis zu Ende. Unter seiner Federführung haben sie bisher 9 Spiele absolviert. 3 davon konnten sie gewinnen und viermal gaben sie sich geschlagen. 2 Spiele endeten in einem Unentschieden. Dresden traf seit 2016 dreimal auf Stuttgart. Es handelte sich dabei um 2. Bundesligaspiele. Sie haben das Heimspiel mit 5:0 gewonnen und auswärts einmal ein 2:2 eingefahren. Nur im Hinspiel in dieser Saison mussten sie sich mit 3:1 geschlagen geben. Demnach kann man sagen, dass es immer zu mehr als 4,5 Toren kam und zweimal beide Teams trafen. Zweimal entschied im Übrigen Dresden die 1. und einmal die 2. Halbzeit für sich. Erwähnt sollte vermutlich noch werden, dass Stuttgart noch nie in Dresden gewinnen konnte. Von ligaübergreifenden 7 Partien in Sachsen, hat Dresden 3 gewonnen und viermal ein Remis eingefahren. 10:3 lautet dabei die Torbilanz.

Kann der VfB Stuttgart auch das Rückspiel gegen Dynamo Dresden gewinnen?

Sollten die Baden-Württemberger gewinnen, dann wäre das der 1. Auswärtssieg von Stuttgart gegen Dresden. Die Stuttgarter befinden sich aktuell mitten im Aufstiegskampf und hätten im Falle eines Aufstieges nur ein kurzes Gastspiel in der 2. Bundesliga gegeben. Ein Sieg gegen die Sachsen würde deren Aufstiegsambitionen nur festigen. Fakt ist aber, dass sie auswärts häufiger das Nachsehen hatten, denn bisher waren nur 3 Auswärtssiege möglich und 5-mal konnten sie für ein Remis sorgen. 6 Niederlagen mussten sie hinnehmen. 17-mal kamen sie zum Abschluss und 24 Tore mussten sie zulassen. Vor heimischer Kulisse waren indes 10 Siege und 1 Unentschieden möglich. 2-mal gaben sie sich geschlagen. Sie konnten 27-mal treffen und mussten nur 9 Zähler zulassen. Seit die 2. Bundesliga ihren Spielbetrieb wieder aufnahm, haben sie sich nicht gerade überzeugend präsentiert. Das Auftaktspiel verloren sie mit 2:1 gegen Wiesbaden und im darauffolgenden Spiel gaben sie sich mit 3:2 gegen Holstein Kiel geschlagen. Nichtsdestotrotz stellen sie aktuell die viertbeste Verteidigung und sie haben die fünftbeste Offensive.

Wie bereits in der Formanalyse von Dresden erwähnt, steht beim VfB Stuttgart seit dem 31.12.2019 Pellegrino Matarazzo als Headcoach unter Vertrag. Der ehemalige Co-Trainer von Hoffenheim hat eine durchschnittliche Erfolgsquote von 1,54 PPS. Für ihn ist es die 1. Anstellung als Trainer bei einem Profiverein. Zuvor war der 42-jährige US-Amerikaner für die Nachwuchsabteilungen von Hoffenheim und Nürnberg zuständig. Unter seiner Leitung bestritten sie bisher 10 Partien, davon sie 4 für sich entschieden und sich ebenso oft geschlagen gaben. 2-mal begnügten sie sich mit einem Remis. 15:11 lautet die Torbilanz. Folglich die Stuttgarter unter Matarazzo stärker waren, als Dresden unter Kauczinski. Matarazzo hat bisher nur einmal als Trainer gegen Kauczinski fungiert, diese Partie in einem Gleichstand zu Ende ging. Es sei noch erwähnt, dass Stuttgart in Summe nur 17-mal auf Dresden traf, seit 1979 wohlgemerkt. Davon haben sie nur 6 Partien gewonnen und mussten sich 4-mal geschlagen geben. Seit 2016 waren es aber nur 5 Partien, davon 2 freundschaftlicher Natur waren. Ein Freundschaftsspiel entschied Dresden und eines Stuttgart. Die 3 anderen Partien waren 2. Bundesligaspiele, davon sie nur die letzte Partie gewinnen konnten. Spannende Voraussetzungen für das bevorstehende Spiel.

Wett Tipp und Prognose

Auch wenn es sich dabei um eine absolute Außenseiterwette handelt, sind wir mehr von der Heimstärke in den direkten Duellen von Dresden überzeugt, bzw. wir glauben auch etwas daran, dass es zu einem Unentschieden kommen könnte. Daher ist für uns eine Doppelte Chance Tipp 1/X Wette interessant. Empfehlen würden wir aber eine Platzierung auf über 2,5 Tore bei den Over/Under-Wetten. Weiteres würden wir auch auf ein Ja bei beide Teams treffen setzen, auch wenn die Buchmacher nicht diese Meinung mit uns teilen. Die Quoten bei einem Ja und Nein sind sehr ähnlich gestaltet worden.

Die letzten 5 Ergebnisse für Dynamo Dresden im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
08.03.2020 2. Deutsche Bundesliga Dynamo Dresden FC Erzgebirge Aue 2:1
S
28.02.2020 2. Deutsche Bundesliga SSV Jahn Regensburg Dynamo Dresden 1:2
S
22.02.2020 2. Deutsche Bundesliga Dynamo Dresden VfL Bochum 1:2
N
14.02.2020 2. Deutsche Bundesliga FC St. Pauli Dynamo Dresden 0:0
U
07.02.2020 2. Deutsche Bundesliga Dynamo Dresden SV Darmstadt 98 2:3
N

Die letzten 5 Ergebnisse für VfB Stuttgart im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
28.05.2020 2. Deutsche Bundesliga VfB Stuttgart Hamburger SV 3:2
S
24.05.2020 2. Deutsche Bundesliga FC Holstein Kiel VfB Stuttgart 3:2
N
17.05.2020 2. Deutsche Bundesliga SV Wehen Wiesbaden VfB Stuttgart 2:1
N
09.03.2020 2. Deutsche Bundesliga VfB Stuttgart Arminia Bielefeld 1:1
U
29.02.2020 2. Deutsche Bundesliga SpVgg Greuther Fürth VfB Stuttgart 2:0
N

Weitere Tipps

England Premier League

08.07.2020 19:00 (MEZ)
Manchester City
:
Newcastle United
Über 3.5 Tore

England Premier League

08.07.2020 19:00 (MEZ)
Sheffield United
:
Wolverhampton Wanderers FC
Doppelte Chance Tipp 1/X

Italien Serie A

08.07.2020 19:30 (MEZ)
CFC Genua
:
SSC Neapel
Tipp 2
Menü Menü Wettschein (0)

Wettscheinx

Finde den Buchmacher mit den höchsten Quoten für deine Tipps. Klicke auf den Button um diese zum Wettschein hinzuzufügen.

Klicke auf eine Quote um diese zum Wettschein hinzuzufügen.


x
Es sind maximal 5 Tipps möglich

Top Sportwetten Bonus

100% bis € 250 EXKLUSIV mit Paypal 100% bis € 200 € 10 ohne Einzahlung 100% bis € 100 + € 10 Gratiswette EXKLUSIV € 10 ohne Einzahlung + € 200 Sport-Bonus + € 25 Gutschein EXKLUSIV 100% bis € 200 + 10% Cashback Bonus + 10% Kombiwetten Bonus € 10 Gratiswette mit WETTFORMAT10, bei € 20 Ersteinzahlung + 100% bis € 100 Bonus 100% bis € 150 + 50% Reload Bonus € 7 ohne Einzahlung + 100% bis € 100 + € 10 Gratiswette EXKLUSIV € 1 einzahlen und € 15 Gutschein erhalten + 100% bis € 100 ab € 10 Einzahlung Eröffnen Sie noch heute ein Konto bei bet365 und holen Sie sich einen 100% Einzahlungsbonus. Es gelten die AGB. 100% bis € 200 EXKLUSIV Bonuscode: WF200 im Livechat angeben 100% bis € 200 EXKLUSIV Bonuscode: WF200 im Livechat angeben € 5 ohne Einzahlung + 100% bis € 100 1xbet App download über diesen Link und 100% bis zu € 130 Bonus OHNE Wettsteuer sichern. 125% bis € 250 EXKLUSIV Bonuscode: SPORT250 € 5 ohne Einzahlung + 100 % bis € 120 + € 20 Gratiswette Bonuscode: WF120 € 5 ohne Einzahlung nach Anmeldung + 100% bis € 100 100% bis € 122 EXKLUSIV OHNE WETTSTEUER - Sofortüberweisung möglich € 5 ohne Einzahlung im Livechat anfordern + 150% bis € 150 EXKLUSIV Bonuscode: WETTFORMAT € 5 ohne Einzahlung im Livechat anfordern + 150% bis € 150 EXKLUSIV Bonuscode: WETTFORMAT € 5 ohne Einzahlung + 100 % bis € 150 Bonus EXKLUSIV 100% bis zu € 160 EXKLUSIV Bonuscode: WETTFORMAT
a Wetten mit Verantwortung!
Cookie-Einstellungen
x
Was sind Cookies?
Cookies sind Textdateien, die von einem Browser auf dem Endgerät zur Speicherung von bestimmten Informationen abgelegt werden. Durch diese Informationen erkennt unsere Website, dass du diese schon einmal besucht hast. Dies nutzen wir um die Informationen entsprechend aufzubereiten. Eine Speicherung deiner personenbezogenen Daten erfolgt nicht. Weitere Informationen: Cookie Richtlinie |Impressum |Datenschutzerklärung |
Ich möchte keine Cookies
Erforderliche Cookies
Diese Cookies steuern Funktionen, ohne die du unsere Webseite nicht in vollem Umfang nutzen kannst. Diese Cookies werden nur von uns verwendet (eigene Cookies). Folglich werden diese Informationen nur von unserer Website verwendet und verarbeitet. Bei einer Anmeldung musst du dich dadurch beispielsweise nicht jedes Mal erneut anmelden.
Performance Cookies
Unsere Performance Cookies sammeln Informationen darüber, wie unsere Webseite genutzt wird. Diese Cookies helfen uns beispielsweise zu bestimmen, ob und welche Unterseiten unserer Webseite besucht werden und für welche Inhalte sich die Nutzer interessieren. Vorrangig erfassen wir die Anzahl der Besuche und deren Dauer.
Marketing Cookies
Marketing Cookies stammen von dritten Werbeunternehmen und werden eingesetzt, um Informationen über die vom Benutzer besuchten Websites zu sammeln, um zielgerichtete Werbung für den Besucher zu erstellen. Wir verarbeiten in diesem Zusammenhang keine personenbezogenen Daten ohne deine Einwilligung nach Art 6 Abs 1 lit a DSGVO.
Cookies akzeptieren