de

Dresden vs. Duisburg Tipp & Prognose – 17.04.2021

Ein formschwacher Tabellenführer empfängt formstarke „Zebras“ – Analyse

Der Tabellenführer der 3. Liga, die SG Dynamo Dresden, steckt aktuell in einer kleinen Formkrise und droht den fast schon sicher geglaubten Wiederaufstieg noch zu verpassen. Am kommenden Wochenende treffen die Dresdner nun auf den MSV Duisburg, welcher seit 4 Ligaspielen ungeschlagen ist. Da die Defensivstärke des Absteigers zuletzt nachließ, tendieren wir zu der Wette, dass beide Teams mindestens einmal treffen werden.

Autor: Florian, veröffentlicht am 14.04.2021


Samstag, 17.04.2021 um 14:00 Uhr (MEZ)

Tore auf beiden Seiten im Rudolf-Harbig-Stadion?

Am uns bevorstehenden Wochenende sind in der 3. Liga viele Augen auf den Tabellenführer gerichtet. Die zuletzt formschwache SG Dynamo Dresden empfängt am Samstag, den 17.04.2021 um 14:00 Uhr, den MSV Duisburg. Die Gäste aus dem Ruhrgebiet konnten sich in den vergangenen Wochen ein paar Ränge hocharbeiten. Sie gewannen 6 der letzten 10 Ligaspiele und erhöhten ihre Chance auf den Klassenerhalt. In diesen 10 Partien erzielten sie jeweils mindestens einen Treffer. Fallen beim direkten Duell der Vereine deshalb Tore auf beiden Seiten? Der Austragungsort der Partie wird das Rudolf-Harbig-Stadion sein.

N
U
N
S
U

Dynamo Dresden

  • lediglich einen Punkt aus den letzten 3 Ligaspielen
  • am vergangenen Wochenende gegen den Tabellenletzten verloren
  • 51 Tore in 31 Ligaspielen erzielt
  • bei 3 der letzten 5 Saisonspiele mindestens ein Gegentor kassiert
U
S
S
U
N

MSV Duisburg

  • 6 Siege aus den vergangenen 10 Ligaspielen
  • unter Pavel Dotchev eine Punktedurchschnitt von 1,89
  • die anfälligste Defensive der 3. Liga
  • bei allen 15 Auswärtsspielen mindestens ein Tor erzielt

Dynamo Dresden holte nur einen Punkt aus den letzten 3 Ligaspielen

Nachdem Dynamo Dresden in der vergangenen Spielzeit in die 3. Liga abstieg, ist das große Ziel des Vereins aus Sachsen der direkte Wiederaufstieg. Um die Rückkehr in die 2. Bundesliga zu vollziehen, hat das Team von Trainer Markus Kauczinski eine gute Ausgangsposition. Es befindet sich in der dritthöchsten deutschen Spielklasse an der Tabellenspitze. Die hervorragende Ausgangslage könnten die Dresdner aber noch verspielen. Ihre Leistungen und Resultate ließen zuletzt deutlich nach. Sie holten lediglich einen Punkt aus den vergangenen 3 Ligaspielen. Der Vorsprung auf Rang 4 liegt nun lediglich noch bei 5 Zählern. Wenn der Zweitliga-Absteiger nicht rechtzeitig zurück in die Spur findet, könnte er in der kommenden Saison erneut drittklassig spielen. Der negative Höhepunkt der letzten Woche war zweifelsohne die Niederlage am letzten Sonntag gegen den Tabellenletzten aus Unterhaching. Die SG Dynamo Dresden verlor mit 0:2.

Die beste Defensive der Liga zeigte zuletzt Schwächen

Gegen das Tabellenschlusslicht musste Dynamo Dresden also 2 Gegentore hinnehmen, obwohl der Club aus Sachsen eigentlich über die sicherste Defensive der Liga verfügt. Mit Jonathan Meyer fehlt der etatmäßige Linksverteidiger der Mannschaft aber aktuell verletzungsbedingt. Kapitän und Innenverteidiger Sebastian Mai sah gegen Unterhaching zudem seine 5. gelbe Karte und wird am kommenden Wochenende ebenfalls ausfallen. Von der normalerweise gefährlichen Offensive der Dresdner war in der jüngsten Vergangenheit ebenfalls wenig zu sehen. 3 Mal in Folge blieb der Tabellenführer torlos. Gegen den MSV Duisburg hat die SG Dynamo Dresden am Samstag den Heimvorteil. Im Rudolf-Harbig-Stadion hat Dynamo in dieser Saison eine Bilanz von 9 Siegen, 5 Unentschieden und nur einer Niederlage.

Mit dem € 11 Gutschein von Interwetten könnt ihr auf das Duell zwischen Dynamo Dresden und dem MSV Duisburg risikolos wetten.
ZUM GUTSCHEIN

Der MSV Duisburg macht große Schritte in Richtung Klassenerhalt

Die größte Abstiegsangst ist bei den Anhängern und Verantwortlichen des MSV Duisburg mittlerweile verschwunden. Dies liegt an den vielen Punkten, welche der Zweitliga-Absteiger der Spielzeit 2018/2019, in den vergangenen Wochen holen konnte. 6 der letzten 10 Ligaspiele gewann der Club aus dem Ruhrgebiet. Einen großen Anteil an den erfolgreichen Wochen hatte vor allem Trainer Pavel Dotchev. Seitdem er das Amt des Cheftrainers in Duisburg bekleidet, hat die Mannschaft einen Punktedurchschnitt von 1,89. Unter ihm wurden bislang zudem erst 2 Partien verloren. Vor dem 32. Spieltag steht Duisburg nun auf dem 13. Tabellenplatz und hat einen Vorsprung von 5 Punkten auf die Abstiegszone. Am kommenden Wochenende gastieren die „Zebras“ beim Tabellenführer, Dynamo Dresden. Das Duell in der Hinrunde verloren sie deutlich mit 0:3. Nun möchten sie die Revanche.

Eine gefährliche Offensive, aber eine anfällige Defensive

Im bisherigen Saisonverlauf holte der MSV Duisburg im eigenen Stadion 4 Punkte mehr als auswärts. Trotz der starken vergangenen Wochen haben die „Zebras“ in der Fremde immer noch eine negative Bilanz von 4 Siegen, 5 Unentschieden und 6 Niederlagen. Aus den letzten beiden Auswärtsspielen holten sie aber 4 Punkte. Bei allen 15 Gastauftritten in der aktuellen Spielzeit erzielten die Duisburger mindestens einen Treffer. Die Offensive ist ihre Stärke. Defensiv haben sie jedoch oft Probleme. Kein anderer Drittligist musste in dieser Saison so viele Gegentore hinnehmen wie der MSV Duisburg. Bei den vergangenen 5 Partien gab es jeweils Treffer auf beiden Seiten.

Beim Wettanbieter tipwin gibt es einen 100% Bonus auf die kommende Einzahlung. Dieses Angebot ist auch für Bestandskunden gültig.
ZUM BONUS

Wett Tipp und Prognose

Beim kommenden Duell zwischen Dynamo Dresden und dem MSV Duisburg präferieren wir die Wette, dass beide Teams mindestens einmal in das gegnerische Tor treffen werden. Die Defensive des Gastgebers zeigte zuletzt Schwächen und kassierte gegen den Tabellenletzten am vergangenen Wochenende 2 Gegentore. Außerdem fehlen aktuell 2 Stammspieler in der Verteidigung von Dynamo. Auf der Gegenseite haben die Gäste aus dem Ruhrpott die anfälligste Defensive der 3. Liga in den eigenen Reihen. Dafür trafen sie aber bei all ihren 15 Auswärtsspielen. Als Alternativtipp empfehlen wir eine Doppelchance-Wette zugunsten von Duisburg. Die Wettanbieter vergeben für diesen Tipp Quoten über 2,0 und wir halten einen Erfolg des Außenseiters gar nicht mal für so unwahrscheinlich. Die „Zebras“ sind unter Trainer Pavel Dotchev ziemlich erfolgreich und haben einen Punktedurchschnitt von 1,89. Passend dazu hat der Tabellenführer aus Dresden momentan ein Formtief und verlor 2 der letzten 3 Ligaspiele.

Täglich aktuelle Insider und Experten Tipps

Die letzten 5 Ergebnisse für Dynamo Dresden im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
11.04.2021 3. Deutsche Liga SpVgg Unterhaching Dynamo Dresden 2:0
N
04.04.2021 3. Deutsche Liga Dynamo Dresden FC Hansa Rostock 0:0
U
22.03.2021 3. Deutsche Liga TSV 1860 München Dynamo Dresden 1:0
N
17.03.2021 3. Deutsche Liga Dynamo Dresden SV Wehen Wiesbaden 1:0
S
13.03.2021 3. Deutsche Liga Dynamo Dresden 1. FC Saarbrücken 1:1
U

Die letzten 5 Ergebnisse für MSV Duisburg im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
10.04.2021 3. Deutsche Liga MSV Duisburg SV Waldhof Mannheim 1:1
U
03.04.2021 3. Deutsche Liga SC Verl MSV Duisburg 1:2
S
20.03.2021 3. Deutsche Liga MSV Duisburg Türkgücü München 3:2
S
16.03.2021 3. Deutsche Liga Hallescher FC MSV Duisburg 1:1
U
13.03.2021 3. Deutsche Liga FC Viktoria Köln MSV Duisburg 3:1
N

Weitere Tipps

3. Deutsche Liga

16.05.2021 14:00 (MEZ)
TSV 1860 München
:
Bayern II
Tipp 1

3. Deutsche Liga

17.05.2021 19:00 (MEZ)
VfB Lübeck
:
FSV Zwickau
Unentschieden keine Wette Tipp 1

Italien Serie A

15.05.2021 20:45 (MEZ)
AS Roma
:
Lazio Rom
Doppelte Chance Tipp 1/X
Cookie-Einstellungen
x
Was sind Cookies?
Cookies sind Textdateien, die von einem Browser auf dem Endgerät zur Speicherung von bestimmten Informationen abgelegt werden. Durch diese Informationen erkennt unsere Website, dass du diese schon einmal besucht hast. Dies nutzen wir um die Informationen entsprechend aufzubereiten. Eine Speicherung deiner personenbezogenen Daten erfolgt nicht. Weitere Informationen: Cookie Richtlinie |Impressum |Datenschutzerklärung |
Ich möchte keine Cookies
Erforderliche Cookies
Diese Cookies steuern Funktionen, ohne die du unsere Webseite nicht in vollem Umfang nutzen kannst. Diese Cookies werden nur von uns verwendet (eigene Cookies). Folglich werden diese Informationen nur von unserer Website verwendet und verarbeitet. Bei einer Anmeldung musst du dich dadurch beispielsweise nicht jedes Mal erneut anmelden.
Performance Cookies
Unsere Performance Cookies sammeln Informationen darüber, wie unsere Webseite genutzt wird. Diese Cookies helfen uns beispielsweise zu bestimmen, ob und welche Unterseiten unserer Webseite besucht werden und für welche Inhalte sich die Nutzer interessieren. Vorrangig erfassen wir die Anzahl der Besuche und deren Dauer.
Marketing Cookies
Marketing Cookies stammen von dritten Werbeunternehmen und werden eingesetzt, um Informationen über die vom Benutzer besuchten Websites zu sammeln, um zielgerichtete Werbung für den Besucher zu erstellen. Wir verarbeiten in diesem Zusammenhang keine personenbezogenen Daten ohne deine Einwilligung nach Art 6 Abs 1 lit a DSGVO.
Cookies akzeptieren