Wett Tipp Scottish Premiership: Celtic Glasgow - Heart of Midlothian

Mittwoch, 12.02.2020 um 20:45 Uhr (MEZ)

Celtic Glasgow trifft zum 3. Meisterschaftsspiel in dieser Saison auf Heart of Midlothian

Celtic Glasgow nimmt zum 26. Spieltag der Scottish Premiership Heart of Midlothian in Empfang. Im Celtic Park wird dieses Spiel, das zugleich auch das dritte Aufeinandertreffen dieser beiden Teams darstellt, am 12.02.2020 um 20.45 Uhr, angepfiffen. Beide Partien in dieser Saison konnte bereits Celtic Glasgow gewinnen. Die amtierenden Meister und Pokalsieger Schottlands führen aktuell mit 67 Punkten die Tabelle nach 25 Partien an. Die Hearts absolvierten bisher ebenso viele Spiele und belegen mit 18 Zählern den 12. und somit letzten Platz der Liga. Um euch mehr Details über beide Teams liefern zu können, unterzogen Experten ihnen einer ausführlichen Analyse. Sie berichten euch hier auf dieser Seite über ihre Stärken und Schwächen und sahen sich dabei auch ihre aktuelle Form an. Im Zuge dessen wurden auch die letzten direkten Duelle etwas genauer unter die Lupe genommen. In den Wett Tipps und Prognosen findet ihr neben einer Vorhersage zum Spiel, eine Information über die lukrativsten Wettvarianten vor, für diese der Quotenvergleich in Augenschein genommen wurde.

S
S
S
S
S

Celtic Glasgow

  • Haben den viel stärkeren Kader
  • Konnten bereits beide Partien in dieser Saison gegen die Hearts gewinnen
  • Stellen das stärkste Heimteam
  • Konnten beinahe immer gegen die Hearts gewinnen
N
U
S
U
U

Heart of Midlothian

  • Stellen das zweitschwächste Auswärtsteam
  • Werden seit dem 07.12.2019 von Daniel Stendel trainiert
  • Haben die letzten beiden Auswärtsspiele nicht verloren

Bleibt Celtic Glasgow auch im 3. Spiel gegen die Hearts ungeschlagen

Zu Hause ist Celtic Glasgow nahezu eine Bank. 11 von 12 Partien vor heimischem Publikum haben sie gewonnen und nur 1 Spiel verloren. Sie trafen im Schnitt in jedem Spiel mehr als dreimal. In Summe waren es 37 Tore zu Hause, hingegen sie lediglich 6 Zähler zuließen. Sehr ähnlich stark waren sie auswärts, wenn man bedenkt, dass 11 Siege und 1 Remis möglich waren und sie sich nur einmal geschlagen geben mussten. Dabei kamen sie 35-mal zum Abschluss und ließen nur 9 Tore zu. Die letzte Heimniederlage kassierten sie am 21. Spieltag im Old Firm gegen die Glasgow Rangers mit 1:2. In der vergangenen Woche bestritten sie ein Meisterschaftsspiel gegen Motherwell, welches sie mit 0:4 gewinnen konnten. Im SFA Cup standen sie im Achtelfinale Clyde FC gegenüber. Mit 0:3 konnten sie dieses League One Team besiegen.

Headcoach Neil Lennon weist eine durchschnittliche Erfolgsquote als Trainer von 1,94 PPS auf. Er hat noch nie gegen Stendel verloren. Das einzige Spiel bisher gegen den Hearts Trainer entschied er für sich. Gegen die Hearts musste er sich als Coach in 31 Partien beweisen, wovon der 48-Jährige Engländer 22 gewinnen konnten und sich mit 3 Remis zufriedengeben musste. 6 Niederlagen musste er demnach in Kauf nehmen. Gegen die Hearts muss er auf Scott Bain und Mikey Johnston verletzungsbedingt verzichten, wobei Bain bereits seit dem August 2019 fehlt und Johnston in dieser Saison noch nicht anschreiben konnte. Celtic hat mit Odsonne Edouard den stärksten und mit James Forrest den fünftbesten Torschützen der Liga im Kader. Beide Protagonisten erzielten zusammen mehr Tore, als die Hearts in 25 Partien insgesamt.

Celtic Glasgow gegen Heart of Midlothian im direkten Vergleich

Ligabergreifend traf Celtic Glasgow zwischen dem 30.01.2018 und dem 18.12.2019 zehnmal auf die Hearts. Davon konnte Celtic 9 Spiele gewinnen und die Hearts nur eines. Das war am 11.08.2018 mit 1:0 zu Hause der Fall gewesen. Celtic traf 25-mal und die Hearts 7-mal. Die letzte Heimniederlage musste Celtic gegen die Hearts am 15.04.2012 im SFA-Cup Halbfinale mit 1:2 hinnehmen. Das letzte Heimremis wurde am 26.09.2015 mit 0:0 hingenommen. Celtic konnte in den letzten 10 Premiership-Spielen fünfmal die 1. und sechsmal die 2. Halbzeit gewinnen. Celtic nahm 26-mal die Hearts zu Hause in der Premiership in Empfang. Davon konnten sie 21 gewinnen und 4 Remis erzielen. Nur ein Spiel entschieden die Hearts für sich. Während Celtic im Schnitt 2,5-mal traf, war das Team aus Midlothian nur für 0,4 Tore im Schnitt gut. (64:11 nach 26 Partien). Über die daraus resultierenden möglichen Halbzeitwetten, Over/Under-Wetten und Spezialwetten könnt ihr in den Wett Tipps und Prognosen nach der Formanalyse der Hearts mehr nachlesen.

Können die Hearts nach über 8 Jahren auswärts gegen Celtic wieder gewinnen?

Heart of Midlothian sollte gegen Celtic gewinnen, wenn sie nicht mehr zu den möglichen Absteigern zählen wollen. Schwer dürfte das werden, wenn man bedenkt, dass sie auswärts nur 1 Spiel bis Dato gewinnen konnten und sich mit 4 Unentschieden zufriedengeben mussten. 7 Niederlagen wurden weiteres hingenommen. In diesen 12 Spielen kamen sie nur neunmal zum Abschluss und mussten 22 Zähler zulassen. Vor heimischem Publikum waren wenigstens 2 Siege und 5 Remis möglich. Sechsmal gaben sie sich geschlagen. In Midlothian waren sie für 16 Tore und 20 Gegentreffer gut. Die letzten beiden Auswärtspartien gingen gegen Johnstone mit 3:3 und gegen Ross County mit 0:0 zu Ende. In der vergangenen Woche bestritten sie ebenso wie Celtic 2 Spiele. Gegen Kilmarnock verloren sie in der Scottish Premiership zu Hause mit 2:3 und SFA-Cup Achtelfinale konnten sie gegen das League One Team Falkirik FC mit 0:1 gewinnen.

Der 45-jährige Deutsche Daniel Stendel wurde mit dem 07.12.2019 als neuer Headcoach unter Vertrag genommen. Stendel war zuvor Trainer von Barnsley und Hannover 96. Mit Schottland hatte er eigentlich noch nichts zu tun. Seine durchschnittliche Erfolgsquote als Trainer liegt bei 1,74 PPS. Das bisher einzige Spiel gegen Celtic und Lennon hat er verloren. 11 Spiele bestritten sie bisher unter seiner Federführung, wovon 3 gewonnen und 5 verloren wurden. 3 Remis waren noch möglich. Eine Torbilanz von 15:15 wurde erzielt. Stendel muss gegen Celtic auf den Mittelfeldspieler Peter Haring verletzungsbedingt verzichten. In Summe bestritten sie sehr viele Spiele gegen Celtic, jedoch konnten sie nicht einmal ein Viertel davon gewinnen, weshalb es schwer vorstellbar ist, dass sie diese Partie entscheiden könnten.

Wett Tipps und Prognose

Selbstredend dürfte sein, dass Celtic Glasgow gegen die Hearts gewinnen wird, weshalb ein Tipp 1 der Quoten wegen nur für eine Kombiwette oder Systemwette zu empfehlen ist. Wegen der beschriebenen Halbzeitsiege raten wir zu einer Platzierung auf gewinnt beide Halbzeiten Team 1. Bei den Over/Under-Wetten würden wir auf über 2,5 Tore setzen. Eine Platzierung auf ein Nein bei beide Teams treffen kommt für uns auch in Frage, folglich ein Tipp 1 gewinnt zu null sich logischerweise anbietet.

Die letzten 5 Ergebnisse für Celtic Glasgow im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
05.02.2020 Scottish Premiership FC Motherwell Celtic Glasgow 0:4
S
02.02.2020 Scottish Premiership Hamilton Academical Celtic Glasgow 1:4
S
29.01.2020 Scottish Premiership St. Johnstone F.C. Celtic Glasgow 0:3
S
25.01.2020 Scottish Premiership Celtic Glasgow Ross County F.C. 3:0
S
22.01.2020 Scottish Premiership Kilmarnock Celtic Glasgow 1:3
S

Die letzten 5 Ergebnisse für Heart of Midlothian im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
05.02.2020 Scottish Premiership Heart of Midlothian Kilmarnock 2:3
N
01.02.2020 Scottish Premiership St. Johnstone F.C. Heart of Midlothian 3:3
U
26.01.2020 Scottish Premiership Heart of Midlothian Glasgow Rangers 2:1
S
22.01.2020 Scottish Premiership Ross County F.C. Heart of Midlothian 0:0
U
29.12.2019 Scottish Premiership Heart of Midlothian FC Aberdeen 1:1
U

Direkter Vergleich Celtic Glasgow und Heart of Midlothian

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
25.08.2019 Scottish Premiership Celtic Glasgow Heart of Midlothian 3:1
19.05.2019 Scottish Premiership Celtic Glasgow Heart of Midlothian 2:1
27.02.2019 Scottish Premiership Celtic Glasgow Heart of Midlothian 1:2
03.11.2018 Scottish Premiership Celtic Glasgow Heart of Midlothian 5:0

Weitere Tipps

UEFA Europa League

28.02.2020 18:00 (MEZ)
FC Red Bull Salzburg
:
Eintracht Frankfurt
Über 2.5 Tore

2. Deutsche Bundesliga

28.02.2020 18:30 (MEZ)
Karlsruher SC
:
1. FC Nürnberg
Beide Teams treffen - ja

2. Deutsche Bundesliga

28.02.2020 18:30 (MEZ)
SSV Jahn Regensburg
:
Dynamo Dresden
Unentschieden keine Wette Tipp 1
Cookie-Einstellungen
x
Was sind Cookies?
Cookies sind im Browser gespeicherte Textdateien von Informationen abgelegt werden. Durch diese Informationen erkennt unsere Website, dass du diese schon einmal besucht hast. Dies nutzen wir um die Informationen entsprechend aufzubereiten. Eine Speicherung deiner personenbezogenen Daten erfolgt nicht. Weitere Informationen:Cookie RichtlinieImpressumDatenschutzerklärung
Erforderliche Cookies
Diese Cookies steuern Funktionen, ohne die du unsere Webseite nicht in vollem Umfang nutzen kannst. Diese Cookies werden nur von uns verwendet (eigene Cookies). Folglich werden diese Informationen nur von unserer Website verwendet und verarbeitet. Bei einer Anmeldung musst du dich dadurch beispielsweise nicht jedes Mal erneut anmelden.
Performance Cookies
Unsere Performance Cookies sammeln Informationen darüber, wie unsere Webseite genutzt wird. Diese Cookies helfen uns beispielsweise zu bestimmen, ob und welche Unterseiten unserer Webseite besucht werden und für welche Inhalte sich die Nutzer interessieren. Vorrangig erfassen wir die Anzahl der Besuche und deren Dauer.
Marketing Cookies
Marketing Cookies stammen von dritten Werbeunternehmen und werden eingesetzt, um Informationen über die vom Benutzer besuchten Websites zu sammeln, um zielgerichtete Werbung für den Besucher zu erstellen. Wir verwarbeiten in diesem Zusammenhang keine personenbezogenen Daten ohne deine Einwilligung nach Art 6 Abs 1 lit a DSGVO.
Cookies akzeptieren