Wett Tipp Scottish Premiership: Celtic Glasgow - Heart of Midlothian

Sonntag, 19.05.2019 um 16:00 Uhr (MEZ)

Celtic trifft im letzten Scottish Premiership Spiel auf die Hearts

Am letzten Spieltag der Scottish Premiership Meisterrunde kommt es zum Aufeinandertreffen zwischen dem dominierten Meister Celtic Glasgow und Heart of Midlothian. Angepfiffen wird diese Partie am 19. Mai um 16 Uhr, im Celtic Park in Glasgow. Zugleich ist dies allerdings das vorletzte Aufeinandertreffe dieser beiden Scottish Premiership Kontrahenten, denn sie stehen sich am 25. Mai im Finale vom SFA Cup gegenüber. Celtic ist vom Thron nicht mehr wegzustoßen, allerdings könnten die Hearts bei einem Sieg und etwas Schützenhilfe von Aberdeen (diese Spielen parallel gegen Hibernian die den fünften Platz innehaben) vom 6. Rang auf den fünften vorrücken. Ein Sieg dürfte allerdings schwer werden für das Team aus Midlothian, wie ihr noch in der Teamanalyse beider Teams lesen werdet. Diese findet ihr auf dieser Seite vor, wie auch eine Prognose zum Spiel. In den Wett Tipps und Prognosen informieren wir euch über die lukrativsten Wettvarianten zu diesem Spiel.

N
S
S
U
S

Celtic Glasgow

  • Haben nahezu immer gegen die Hearts gewonnen
  • Heimvorteil – verloren zu Hause noch kein einziges Spiel
  • Der Meistertitel ist ihnen nicht mehr zu nehmen
N
N
U
N
N

Heart of Midlothian

  • Könnten mit einem Sieg einen Platz in der Tabelle gut machen
  • Bei Celtic fallen zwei der stärksten Spieler aus

Kann Celtic Glasgow das letzte Meisterrundenspiel gegen die Hearts gewinnen?

Wenn man sich die vergangenen vier Begegnungen in dieser Saison ansieht, konnten sie zwei Ligaspiele gewinnen – einmal mit 5:0 und zuletzt mit 1:2 – und das Halbfinale vom Scottish Leaguecup mit 0:3 für sich entscheiden. Nur das erste Aufeinandertreffen mit den Hearts verloren sie mit 1:0. Folglich liegen die Chancen auf einen Sieg für Celtic gegen die Hearts relativ gut. Man konnte allerdings seit der Bestellung von Neil Lennon als Trainer sehen, dass die Siege der sonst so dominanten Glasgower Mannschaft nicht mehr derartig eindeutig waren. Dahingehend erspielten sie im ersten Meisterrundenspiel gegen Hibernian nur ein 0:0, konnten danach gegen Kilmarnock FC mit 1:0 und gegen Aberdeen mit 0:3 gewinnen. Im The Old Firm unterlagen sie den Rangers erstmalig seit x-Jahren mit 2:0. Zeigten dabei auch ihre schlechteste Leistung der kompletten Saison. Ansonsten sind sie eigentlich zu Hause kaum zu schlagen. Kein einziges Heimspiel verloren sie bisher. Nur zweimal passierte ein Remis. 15 Spiele wurden demnach gewonnen. In diesen 17 Heimspielen trafen sie 44-mal und ließen lediglich sechs Tore zu. Demnach ist es schwer vorstellbar, dass sie gegen die Hearts nicht gewinnen könnten. Lennon und sein Team müssen in der bevorstehenden verletzungsbedingt auf Eboue Kouassi, Dedryck Boyata, Ryan Christie und Kieran Tierney verzichten. Fraglich bleibt freilich, ob die stärksten Spieler wie Odsonne Edouard, James Forrest oder Scott Sinclair sowie Oliver Burke aufgestellt werden, zumal es sich um das letzte Ligaspiel handelt, ihnen der Meistertitel nicht mehr zu nehmen ist und das Cup-Finale noch zu spielen ist. Für einen möglichen Wett Tipp dürfte das Faktum interessant sein, dass Celtic meistens, zumindest in dieser Saison, sowohl die erste als auch die zweite Halbzeit gegen die Hearts gewonnen haben. Außerdem taten sich die Hearts in Glasgow schwer, einen Treffer zu landen.

Haben die Hearts gegen Celtic im letzten Ligaspiel der Saison eine Chance?

Die Meisterrunde dürfte den Hearts wohl oder übel nicht gutstehen, wenn man bedenkt, dass sie bisher kein einziges Spiel in dieser gewinnen konnten, sondern nur einmal ein 1:1 gegen Hibernian erspielten. Demnach unterlagen sie gegen die Glasgow Rangers mit 1:3, gegen Kilmarnock mit 0:1 und zuletzt gegen Aberdeen mit 2:1. Auswärts hatten sie generell zu kämpfen. Im „Grunddurchgang“ der Scottish Premiership konnten sie nur sieben von 16 Auswärtsspiele gewinnen und für ein Remis sorgen. Acht Spiele wurden demnach verloren. In diesen 16 Partien landeten sie nur 17 Tore und ließen 27 Treffer zu. Das Team um Trainer Craig Levein konnte in den vergangenen zehn Partien gegen Celtic nur zweimal als Sieger vom Platz gehen. Achtmal unterlagen sie demnach den Glasgower Kontrahenten. In fünf Partien konnten sie jeweils einen Treffer landen, indes Celtic 27-mal zum Abschluss kam. Levein und die Hearts müssen in der bevorstehenden Partie verletzungsbedingt auf Steven Neismith, Benjamin Garussio, Callum Morrison und Demetri Mitchell verzichten. Ein schweres Los, das sie da zu tragen haben, denn mit Neismith fällt der gefährlichste Torschütze aus und Peter Haring, als Nummer zwei in diesem Bereich, war in 26 Partien nur für fünf Tore gut. Die anderen Torjäger konnten im Schnitt nur für drei Zähler in über 26 Partien sorgen. Demnach dürfte es schwer werden für die Hearts, einen Sieg gegen Celtic einzufahren.

Wett Tipp und Prognose

Außer Frage dürfte stehen, dass Celtic Glasgow gewinnen wird, demnach ist auch ein Tipp 1 nicht mehr wirklich lukrativ. Auch nicht, wenn man den Quotenvergleich zur Hand nimmt, denn die Quoten der Sportwetten Anbieter sind eher unterirdisch. Da Celtic häufig beide Halbzeiten gegen die Hearts gewinnen konnte, bietet sich sowohl eine Wette auf Tipp 1 Halbzeit 1, Tipp 1 Halbzeit 2, als auch eine Wette auf gewinnt beide Halbzeiten Team 1 an. Wegen der Torbilanz beider Teams würden wir auf über 2,5 Tore setzen. Da die Hearts in Glasgow selten für Treffer gut waren, denken wir, dass in diesem Spiel nicht beide Teams treffen werden. Daher können wir auch eine Platzierung darauf euch empfehlen. Ergo wäre auch ein Tipp 1 gewinnt zu null interessant. Abschließend möchten wir euch unsere Bonusnews und Wettnews ans Herz legen. In diesen findet ihr spezielle Aktionen der Buchmacher, wettrelevante Neuigkeiten und Spieltagvorschauen vor.

Die letzten 5 Ergebnisse für Celtic Glasgow im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
12.05.2019 Scottish Premiership Glasgow Rangers Celtic Glasgow 2:0
N
04.05.2019 Scottish Premiership FC Aberdeen Celtic Glasgow 0:3
S
27.04.2019 Scottish Premiership Celtic Glasgow Kilmarnock 1:0
S
21.04.2019 Scottish Premiership Hibernian Edinburgh Celtic Glasgow 0:0
U
03.04.2019 Scottish Premiership FC St. Mirren Celtic Glasgow 0:2
S

Die letzten 5 Ergebnisse für Heart of Midlothian im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
10.05.2019 Scottish Premiership FC Aberdeen Heart of Midlothian 2:1
N
04.05.2019 Scottish Premiership Heart of Midlothian Kilmarnock 0:1
N
28.04.2019 Scottish Premiership Hibernian Edinburgh Heart of Midlothian 1:1
U
20.04.2019 Scottish Premiership Heart of Midlothian Glasgow Rangers 1:3
N
06.04.2019 Scottish Premiership Heart of Midlothian Hibernian Edinburgh 1:2
N

Direkter Vergleich Celtic Glasgow und Heart of Midlothian

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
27.02.2019 Scottish Premiership Celtic Glasgow Heart of Midlothian 1:2
03.11.2018 Scottish Premiership Celtic Glasgow Heart of Midlothian 5:0
11.08.2018 Scottish Premiership Heart of Midlothian Celtic Glasgow 1:0
06.05.2018 Scottish Premiership Heart of Midlothian Celtic Glasgow 1:3
30.01.2018 Scottish Premiership Celtic Glasgow Heart of Midlothian 3:1

Weitere Tipps

2. Deutsche Bundesliga

24.05.2019 18:15 (MEZ)
SV Wehen Wiesbaden Logo SV Wehen Wiesbaden
:
Ingolstadt Logo FC Ingolstadt 04
Unentschieden keine Wette Tipp 2

Türkei Süper Lig

24.05.2019 20:00 (MEZ)
Besiktas Istanbul Logo Beşiktaş Istanbul
:
Kasimpasa Istanbul Logo Kasımpaşa Istanbul
Über 3.5 Tore

Frankreich Ligue 1

24.05.2019 21:05 (MEZ)
Olympique Nimes Logo Nîmes Olympique
:
Olympique Lyon Logo FC Lyon
Tipp 2