de

Young Boys vs. ZSKA Sofia Tipp & Prognose – 05.11.2020

Die noch sieglosen Vereine der Gruppe treffen aufeinander – Analyse

Die Young Boys Bern sowie auch der ZSKA Sofia starteten nicht optimal in die Gruppenphase der Europa League. Beide Vereine stehen mit lediglich einem Punktgewinn auf den hinteren beiden Tabellenplätzen und benötigen einen Sieg um Anschluss an die vorderen beiden Ränge zu halten. Aufgrund des Heimrechts und des stärkeren Kaders tendieren wir zu einem Heimsieg der Schweizer.

Florian, veröffentlicht am 02.11.2020


Donnerstag, 05.11.2020 um 21:00 Uhr (MEZ)

Bleibt der ZSKA Sofia Gruppenletzter?

Im Rahmen des 3. Spieltags der Europa-League-Gruppenphase kommt es am Donnerstag, den 05.11.2020 um 21:00 Uhr, zum Aufeinandertreffen zwischen den Young Boys Bern und dem ZSKA Sofia. Beide Vereine konnten erst einen Zähler sammeln und belegen daher die letzten Ränge der Gruppe. Die Heimstärke in der Schweizer Super League möchte der Club aus der Hauptstadt des Landes nun auch in den europäischen Wettbewerb übertragen. Der Austragungsort der kommenden Partie ist das Stadion Wankdorf.

U
S
N
U
S

BSC Young Boys Bern

  • in der Gruppenphase erst einen Punkt geholt
  • den stärkeren Kader als der ZSKA Sofia
  • alle 3 Heimspiele in der Liga gewonnen
  • erst 2 Gegentore in der Super League
U
N
S
S
S

ZSKA Sofia

  • Tabellenletzter der Gruppe A
  • ein 0:0 gegen die AS Rom gehalten
  • unter 2,5 Tore in den letzten 5 Pflichtspielen
  • nur 1 der 6 Auswärtsspiele in der Liga gewonnen

Das Duell mit Sofia wird für die Young Boys zum Pflichterfolg

Die Young Boys Bern dominierten die Schweizer Super League in den vergangenen Jahren und wurden dort 3 Mal in Folge Meister. Da sie in der Champions-League-Qualifikation aber meistens scheiterten, traten sie in den letzten Spielzeiten oft in der Gruppenphase der Europa League an. Über diese kam der Club aus der Hauptstadt der Schweiz in den vergangenen Jahren aber nie hinaus. Der letzte Einzug in die Zwischenrunde war in der Saison 2014/2015. In dieser Saison ist der BSC Young Boys in einer Gruppe mit der AS Rom, CFR Cluj und dem ZSKA Sofia. Zum Auftakt in die Gruppenphase mussten die Schweizer eine 1:2-Heimniederlage gegen die AS Rom hinnehmen. In der letzten Woche kamen sie in Cluj nicht über ein 1:1-Remis hinaus. Mit lediglich einem Punkt steht die Mannschaft von Trainer Gerardo Seoane in der Gruppe A nun auf dem 3. Rang. Der Rückstand auf die vorderen beiden Plätze beträgt 3 Punkte. Um diesen Abstand verkürzen zu können ist ein Heimsieg gegen den ZSKA Sofia Pflicht.

Schafft YB gegen Sofia den Pflichtsieg? Tippt bei Interwetten mit dem € 11 Gutschein nur für die Anmedlung: ZUM GUTSCHEIN

Das beste Heimteam der Super League

In der Schweizer Super League stehen die Young Boys Bern aktuell an der Tabellenspitze. Der amtierende Meister ist dort noch ungeschlagen. Während es auswärts 2 torlose Unentschieden gab, konnte das Team von Trainer Gerardo Seoane die 3 Heimspiele allesamt gewinnen. Die Partie am vergangenen Wochenende gegen den FC Lugano musste aufgrund von positiver Covid-19-Fälle beim Gegner verschoben werden. Aus diesem Grund hatte der BSC Young Boys eine Woche Regenerationszeit zwischen den beiden Partien in der Europa League. Die Stärke der Young Boys ist in dieser Saison die Defensive. In 5 Ligaspielen kassierten sie lediglich 2 Gegentreffer. In Verbindung mit einer eher harmlosen Offensive fielen in 3 von 5 Partien maximal 2 Tore.

ZSKA Sofia ist der große Außenseiter der Gruppe

Der ZSKA Sofia ist mit 31 nationalen Titeln der erfolgreichste Verein in Bulgarien. In der letzten Saison landete der Club aber nur auf dem 3. Rang. Dieser ließ die Bulgaren an der Qualifikation für die Europa League teilnehmen. Dort konnten sie sich gegen den FC Basel durchsetzen und in die Gruppenphase des Wettbewerbs einziehen. Die letzte Teilnahme an dieser Runde war in der Saison 2010/2011. Dementsprechend verfügen die „Armee-Männer“ über wenig Erfahrung im europäischen Wettbewerb. In Verbindung mit einem eher schwachen Kader sind sie der große Außenseiter in einer Gruppe mit dem CFR Cluj, der AS Rom und den Young Boys Bern. Nachdem das Auftaktspiel gegen Cluj mit 0:2 verloren wurde, konnte der ZSKA Sofia am 2. Spieltag für eine Überraschung sorgen. Bei der AS Rom hielten die Bulgaren das 0:0 und erkämpften sich einen Punkt. Um die Gruppenphase zu überstehen benötigt Sofia aber Siege. Diese erscheinen uns in der Gruppe eher unwahrscheinlich.

Viele torarme Spiele in der jüngsten Vergangenheit

Die letzten Pflichtspiele von ZSKA Sofia waren nicht gerade von vielen Toren geprägt. In den vergangenen 5 Partien fielen stets weniger als 2 Treffer. Dies lässt auf eine eher schwache Offensive schließen. Lediglich 3 Tore konnten die Bulgaren in diesen 5 Spielen erzielen. Auf der anderen Seite ließen sie aber auch nur 4 Gegentreffer zu. In der heimischen Parva Liga befindet sich der eigentlich erfolgreichste Verein Bulgariens momentan nur auf dem 5. Tabellenplatz. Die „Armee-Männer“ verloren zwar erst ein Saisonspiel, 6 Mal gab es aber schon ein Remis. Auswärts konnten sie nur 1 von 6 Spielen mit einem Sieg beenden. Im eigenen Stadion treten sie dagegen etwas besser auf. Insgesamt endeten 5 von 11 Ligaspielen mit maximal 2 Treffern.

Wett Tipp und Prognose

Die Wettanbieter sehen die Young Boys Bern gegen den ZSKA Sofia am Donnerstag in der Favoritenrolle. Die Schweizer haben den besseren Kader und das Heimrecht auf ihrer Seite. Im Stadion Wankdorf mussten sie gegen die AS Rom zwar eine Niederlage hinnehmen, Sofia ist jedoch deutlich schwächer als die Italiener einzuschätzen. Außerdem bewies der BSC Young Boys in der Liga in dieser Saison eine extreme Heimstärke und gewann alle 3 Heimspiele. Auf der anderen Seite gewannen die Gäste aus Bulgarien in der Parva Liga nur 1 von 6 Auswärtsspielen. Deshalb wählen wir den Tipp auf einen Heimsieg. Außerdem gehen wir von einem torarmen Spiel aus, in welchem unter 2,5 Tore fallen werden. Die vergangenen 5 Pflichtspiele von Sofia waren mit jeweils maximal 2 Treffern sehr torarm. 4 der letzten 6 Pflichtspiele der Young Boys endeten ebenfalls mit unter 3 Toren.

Die letzten 5 Ergebnisse für BSC Young Boys Bern im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
29.10.2020 UEFA Europa League CFR Cluj BSC Young Boys Bern 1:1
U
25.10.2020 Schweiz Super League BSC Young Boys Bern FC Luzern 2:1
S
22.10.2020 UEFA Europa League BSC Young Boys Bern AS Roma 1:2
N
17.10.2020 Schweiz Super League Servette Geneva FC BSC Young Boys Bern 0:0
U
04.10.2020 Schweiz Super League BSC Young Boys Bern FC Vaduz 1:0
S

Die letzten 5 Ergebnisse für ZSKA Sofia im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
29.10.2020 UEFA Europa League AS Roma ZSKA Sofia 0:0
U
22.10.2020 UEFA Europa League ZSKA Sofia CFR Cluj 0:2
N
01.10.2020 UEFA Europa League FC Basel ZSKA Sofia 1:3
S
24.09.2020 UEFA Europa League ZSKA Sofia B36 Tórshavn 3:1
S
17.09.2020 UEFA Europa League ZSKA Sofia BATE Baryssau 2:0
S

Direkter Vergleich BSC Young Boys Bern und ZSKA Sofia

Datum Liga Heim Gast Ergebnis

Weitere Tipps

UEFA Europa League

03.12.2020 18:55 (MEZ)
Feyenoord Rotterdam
:
Dinamo Zagreb
Doppelte Chance Tipp X/2

UEFA Europa League

03.12.2020 18:55 (MEZ)
LASK Linz
:
Tottenham Hotspur
Tipp 2

UEFA Europa League

03.12.2020 18:55 (MEZ)
AC Mailand
:
Celtic Glasgow
Beide Teams treffen - ja
Cookie-Einstellungen
x
Was sind Cookies?
Cookies sind Textdateien, die von einem Browser auf dem Endgerät zur Speicherung von bestimmten Informationen abgelegt werden. Durch diese Informationen erkennt unsere Website, dass du diese schon einmal besucht hast. Dies nutzen wir um die Informationen entsprechend aufzubereiten. Eine Speicherung deiner personenbezogenen Daten erfolgt nicht. Weitere Informationen: Cookie Richtlinie |Impressum |Datenschutzerklärung |
Ich möchte keine Cookies
Erforderliche Cookies
Diese Cookies steuern Funktionen, ohne die du unsere Webseite nicht in vollem Umfang nutzen kannst. Diese Cookies werden nur von uns verwendet (eigene Cookies). Folglich werden diese Informationen nur von unserer Website verwendet und verarbeitet. Bei einer Anmeldung musst du dich dadurch beispielsweise nicht jedes Mal erneut anmelden.
Performance Cookies
Unsere Performance Cookies sammeln Informationen darüber, wie unsere Webseite genutzt wird. Diese Cookies helfen uns beispielsweise zu bestimmen, ob und welche Unterseiten unserer Webseite besucht werden und für welche Inhalte sich die Nutzer interessieren. Vorrangig erfassen wir die Anzahl der Besuche und deren Dauer.
Marketing Cookies
Marketing Cookies stammen von dritten Werbeunternehmen und werden eingesetzt, um Informationen über die vom Benutzer besuchten Websites zu sammeln, um zielgerichtete Werbung für den Besucher zu erstellen. Wir verarbeiten in diesem Zusammenhang keine personenbezogenen Daten ohne deine Einwilligung nach Art 6 Abs 1 lit a DSGVO.
Cookies akzeptieren