Wett Tipp UEFA Europa League: BSC Young Boys Bern - FC Porto

Donnerstag, 28.11.2019 um 18:55 Uhr (MEZ)

Kann der BSC Young Boys Bern das möglicherweise entscheidende Spiel gegen FC Porto gewinnen?

Am vorletzten Gruppenspieltag der UEFA Europa League, nehmen die Young Boys Bern den FC Porto in Empfang. Im Stade de Suisse wird diese entscheidende Partie für den FC Porto, am 28.11.2019 um 18.55 Uhr, angepfiffen. Für den FC Porto geht es in dieser Partie im alles oder nichts, denn sie müssen gewinnen, wenn sie um die Runde der letzten 32 noch mitspielen wollen. Bei einer Niederlage wären sie aus dem Rennen. Die Young Boys wären mit einem Sieg gegen Porto weiter und würden selbst dann die Tabellenführung behalten, wenn sich im Parallelspiel Feyenoord oder die Rangers 3 Punkte holen. Das Hinspiel endete mit einem 2:1 Sieg für Porto, das aber noch nichts heißen mag, denn Porto hat bisher noch kein Auswärtsspiel gewonnen. Das spricht freilich für den BSC aus Bern. Mehr über die Stärken und Schwächen sowie über die aktuelle Form beider Teams geben wir auf dieser Seite wieder, nachdem Experten ihnen einer ausführlichen Analyse unterzogen. In den Wett Tipps und Prognosen findet ihr neben einer Vorhersage zum Spiel, eine Information über die lukrativsten Wettvarianten vor. Für diese nahmen wir natürlich den Quotenvergleich zur Hand.

S
S
U
N
S

BSC Young Boys Bern

  • Wären mit einem Sieg sicher weiter
  • FC Porto hat bisher noch kein Auswärtsspiel gewonnen
S
N
S
U
S

FC Porto

  • Haben das Hinspiel mit 2:1 gewonnen
  • Müssen gewinnen, um im Rennen zu bleiben

Kann sich der BSC Young Boys Bern vorzeitig für die Runde der letzten 32 qualifizieren?

Die Young Boys aus Bern waren bisher in der Europa League sehr heimstark, denn sie konnten gegen die Glasgow Rangers mit 2:1 und gegen Feyenoord mit 2:0 gewinnen. Auswärts mussten sie sich dem FC Porto mit 2:1 geschlagen geben und konnten zuletzt gegen Feyenoord in Rotterdam für ein 1:1 sorgen. Ergo, sie haben bis Dato 2 Spiele gewonnen, für 1 Remis gesorgt und mussten sich nur einmal geschlagen geben. In Summe trafen sie sechsmal und ließen 4 Zähler zu. Für diese 6 Tore waren 44 Schüsse vonnöten, wovon 14 auf das Tor gingen. 38 von 74 Flanken kamen an und 20 Eckbälle erspielten sie sich. In diesen Punkten sind sie nur bei den Flanken Porto unterlegen, in allen anderen Bereichen können sie die Portugiesen übertreffen. Das Passspiel der Schweizer war bisher zu 76 % genau und der Ballbesitz weist eine Quote von 46 % auf. In diesen beiden Statistiken müssen sie Porto gegenüber etwas Federn lassen.

David von Ballmoos zeigte sich bisher in 11 Paraden und hielt den Kasten einmal komplett sauber. Die Verteidigung ließ sich auf 13 Zweikämpfe ein und konnte sich den Ball 128-mal zurückerobern. Demnach steht die Verteidigung der Schweizer etwas dichter, als die von Porto. 7 gelbe Karten bekamen sie in den 4 Partien zu sehen. Headcoach Gerardo Seoane ist mit 1,96 PPS als Erfolgsquote seinem Gegenüber etwas überlegen. Er muss aber gegen Porto auf 5 Spieler verzichten und darunter ist auch der starke Torschütze Gianluca Gaudino vorzufinden. Nichtsdestotrotz kann er weiterhin seinen Kapazunders Vertrauen schenken, weshalb wir uns auf eine spannende Partie einstellen werden können.

Scheidet FC Porto aus dem Rennen um die letzten 32 in der Europa League aus?

FC Porto zeigte bisher eine eher bescheidene Leistung. Den einzigen Sieg fuhren sie zu Hause gegen die Young Boys mit 2:1 ein. Auswärts konnten sie noch kein einziges Spiel gewinnen. Gegen Feyenoord verloren sie mit 2:0 und gegen die Glasgow Rangers ebenso mit 2:0. Zu Hause war gegen die Rangers weiteres ein 1:1 möglich. Summa summarum konnten sie nur 1 Spiel gewinnen, für 1 Unentschieden sorgen und mussten sich zweimal geschlagen geben. Dabei trafen sie dreimal und ließen 6 Treffer zu. Für ihre 3 Tore waren 50 Versuche vonnöten, wovon 14 auf das Tor gingen. 57 von 95 Flanken kamen an und 20 Eckbälle konnten erspielt werden. Das Passspiel war bis Dato zu 78 % genau und den Ball kontrollieren sie zu 54 % in ihren Reihen. Dass sie in ihrem Passspiel, im Ballbesitz und bei den Flanken den Young Boys überlegen sind, haben wir bereits erwähnt.

Keeper Agustin Marchesin zeigte sein Können in 8 Paraden, konnte aber den Kasten nie komplett sauber halten. Auf 16 Zweikämpfe ließ sich die Verteidigung ein und eroberte den Ball 143-mal zurück. Der Vollständigkeit halber sei erwähnt, dass sie 8 gelbe Karten in 4 Spielen zu sehen bekamen. Trainer Sérgio Conceicao kann derzeit eine Erfolgsquote von 1,82 PPS vorweisen und muss nur auf 2 Spieler verletzungsbedingt verzichten. Darunter sind aber keine der herausstechenden Protagonisten zu finden. Interessant ist aber, dass sie den Vertrag mit ihrem Supertalent Fabio Silva vorzeitig verlängert und die Ausstiegklausel auf Rekordniveau erhöht haben. Alles in allem werden sie es aber gegen die Young Boys schwer haben, wenn man bedenkt, dass auswärts bisher in der Europa League die Erfolge ausblieben.

Wett Tipp und Prognose

Fakt ist, dass die Buchmacher sowohl bei einem Tipp 1 als auch bei einem Tipp 2 ähnlich hohe Quoten anpreisen. Wir sind der Meinung, dass die Young Boys gewinnen werden, schließen aber ein Unentschieden nicht aus. Daher können wir entweder eine Doppelte Chance Tipp 1/X Wette oder einen Draw no bet Tipp 1 empfehlen. Bei der 1. Varianten gewinnt ihr auch bei einem Remis und bei der 2. Option bekommt ihr den Wetteinsatz retourniert. Raten können wir außerdem zu einer Platzierung auf ein Ja bei beide Teams treffen und bei den Over/Under-Wetten bietet es sich an auf über 2,5 oder auf unter 3,5 Tore zu setzen. Bei der 1. Wettmöglichkeit der Torwetten sind die Quoten der Sportwetten Anbieter besser.

Die letzten 5 Ergebnisse für BSC Young Boys Bern im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
24.11.2019 Schweiz Super League FC Sion BSC Young Boys Bern 3:4
S
10.11.2019 Schweiz Super League BSC Young Boys Bern FC St. Gallen 4:3
S
07.11.2019 UEFA Europa League Feyenoord Rotterdam BSC Young Boys Bern 1:1
U
03.11.2019 Schweiz Super League Servette Geneva FC BSC Young Boys Bern 3:0
N
27.10.2019 Schweiz Super League BSC Young Boys Bern FC Thun 4:2
S

Die letzten 5 Ergebnisse für FC Porto im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
10.11.2019 Portugal Primeira Liga Boavista Porto FC FC Porto 0:1
S
07.11.2019 UEFA Europa League Glasgow Rangers FC Porto 2:0
N
03.11.2019 Portugal Primeira Liga FC Porto CD Aves 1:0
S
30.10.2019 Portugal Primeira Liga Marítimo Madeira FC Porto 1:1
U
27.10.2019 Portugal Primeira Liga FC Porto FC Famalicao 3:0
S

Weitere Tipps

3. Deutsche Liga

08.12.2019 13:00 (MEZ)
SV Waldhof Mannheim
:
Eintracht Braunschweig Logo Eintracht Braunschweig
Doppelte Chance Tipp X/2

2. Deutsche Bundesliga

08.12.2019 13:30 (MEZ)
SSV Jahn Regensburg Logo SSV Jahn Regensburg
:
FC St. Pauli Logo FC St. Pauli
Über 2.5 Tore

Frankreich Ligue 1

08.12.2019 15:00 (MEZ)
Stade de Reims Logo Stade Reims
:
AS St. Etienne Logo AS Saint-Etienne
Doppelte Chance Tipp X/2