Wett Tipp Spanien Primera Division: Betis Sevilla - FC Sevilla

Sonntag, 02.09.2018 um 20:45 Uhr (MEZ)

Derbi Sevillano zwischen Betis Sevilla und Sevilla FC ohne Favoriten

Am dritten Spieltag der spanischen Primera Division, der sogenannten LaLiga, kommt es, am 2. September um 20.45 Uhr, zum Sevilla Derby gegen Sevilla FC. Sevilla konnte sich für die Europa League qualifizieren, während Betis dieser Liga hinterherhinkt. Sie waren zuletzt in der Saison 2013/14 in der Europa League vertreten. Das Derbi Sevillano, wie es bezeichnet wird, wurde mehrheitlich von Sevilla FC gewonnen. Darum gelten die Sevillistas als leicht favorisiert. In 43 Heimspielen von Betis gegen FC Sevilla gewann 17-mal Betis und 14 Spiele endeten mit einem Unentschieden.

U
N
N
U
N

Betis Sevilla

  • Heimvorteil
  • Aufwärtstrend erkennbar
S
U
S
S
S

FC Sevilla

  • Rekordmeister
  • öfters gegen Betis gewonnen
  • erfolgreicher bisher

Aktuelle Form von Betis Sevilla

Die LaLiga Saison der Béticos begann mit einer 0:3 Niederlage gegen DU Levante und einem 0:0 Remis gegen Dep. Alavés. Trotz der offensiven Aufstellung von Betis und 68 Prozent Ballbesitz war es ihnen nicht möglich, einen Ball zu verwerten. Immerhin gelangen ihnen sieben Schüsse auf das Tor. Verwunderlich war die Partie gegen DU Levante. Dort hatte Betis mit 75 Prozent Ballbesitz klar die Nase vorne. Trotz alle dem verloren sie das Spiel mit 0:3, obwohl sie 16 Torschüsse abgaben und Levante nur vier Schüsse auf das Tor tätigen konnte. Das spricht nicht gerade für eine gut stehende Abwehr auf Seiten der Béticos. Sieben neue Spieler holte sich Trainer Quique Setién. Die meiste Neuzugänge besetzen die Defensive. Aufgrund der Ergebnisse der bisherigen Spiele, spricht vieles dafür, dass die Defensivspieler noch nicht wirklich aufeinander eingespielt sind. In jedem Fall, kann Setién im Spiel gegen die Sevillistas auf seinen kompletten Kader vertrauen. Im vergangen Jahr war Betis zu Hause nur um einen Deut besser. Von 19 Spielen konnten sie zehn gewinnen und vier auf Unentschieden spielen. Im Schnitt trafen sie dabei zweimal. 21 Spiele von 38 gingen zu null aus wobei zwölf Partien davon von Betis gewonnen wurden. In 14 Niederlagen konnte Betis fünfmal einen Gegentreffer verwerten. In der heurigen Liga-Saison gelangen den Béticos noch kein einziges Tor. Lediglich in den Freundschaftsspielen gegen Cardiff City und Frosinone Calcio konnten sie mit fünf Treffern anschreiben sowie gegen AFC Bournemouth mit zwei Toren. Zweimal gingen sie dabei in der Halbzeit in Führung. Immerhin ist durch das Remis der letzten Begegnung eine Leistungssteigerung erkennbar, das spricht etwas für Betis Sevilla. Insgesamt standen sich die beiden Sevilla Teams 114-mal gegenüber. Sevilla FC ging daraus 53-mal als Sieger hervor und 27 endeten mit einem Remis. Das Torverhältnis von 173 zu 133 spricht für die Ausgewogenheit in den Partien.

Aktuelle Form von Sevilla FC

FC Sevilla begann seine LaLiga Saison mit einem 1:4 Sieg gegen Rayo Vallecano und einem 0:0 Remis gegen FC Villarreal. Die Sevillistas wurden zuletzt 2010 spanische Pokalsieger. Wenn man die Statistik von FC Sevilla genauer betrachtet, erweckt es den Anschein, als ob sie sich auf die internationalen Spiele spezialisiert haben. Immerhin sind sie im UEFA Pokal bzw. in der UEFA Europa League Rekordsieger und konnten zwischen 2014 und 2016 sich dreimal nacheinander den Meistertitel sichern. Gegen Villareal zeigten sie eine ausgewogene offensive Spielweise. Nur konnte keiner der beiden Teams abschließen, geschweige wirklich gefährlich werden. Im vergangen Jahr war FC Sevilla zu Hause siegreicher als auswärts. Von 19 Spielen konnten sie elf gewinnen und fünf auf Unentschieden spielen. Auswärts gelang ihnen nur sechsmal ein Sieg und zwei Remis. In 38 Partien trafen sie dabei 49-mal und erhielten 58 Gegentreffer. Von den insgesamt 17 Siegen gewannen sie zwölf ohne Gegentreffer. In 14 Niederlagen konnten sie siebenmal Gegentreffer leisten. Seit die Sevillistas von Pablo Machín gecoacht werden bestritten sie acht Spiele wovon sechs gewonnen und lediglich eine Partie verloren wurde. Im Durchschnitt konnte sie zwei Tore schießen und kassierten nur vier Gegentore. Der direkte Vergleich gegen Real Betis der letzten drei Jahre zeigt, dass Sevilla FC in sechs Spielen dreimal gewinnen konnte und zwei Partien mit einem Remis endeten. Dreimal fielen mehr als 2,5 Tore und in drei Begegnungen wurde bereits in der ersten Halbzeit getroffen. Wobei zweimal dabei Betis in Führung ging und in einer Partie es in der Halbzeit Unentschieden stand.

Wett Tipp und Prognose

Laut Buchmachern ist kein eindeutiger Favorit in dieser Partie erkennbar. Die Quoten bei unter 3,5 Tore sind brauchbar, wie auch bei einem Wett Tipp auf beide Teams treffen. Eine etwas sichere Wette ist laut den Wettanbietern auf "Doppelte Chance Tipp X/2" zu setzen. Die selbe Variante auf Tipp 1 bietet bessere Quoten.

Die letzten 5 Ergebnisse für Betis Sevilla im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
25.08.2018 Spanien Primera Division Deportivo Alavés Betis Sevilla 0:0
U
17.08.2018 Spanien Primera Division Betis Sevilla Levante UD 0:3
N
19.05.2018 Spanien Primera Division CD Leganés Betis Sevilla 3:2
N
12.05.2018 Spanien Primera Division Betis Sevilla FC Sevilla 2:2
U
05.05.2018 Spanien Primera Division Athletic Bilbao Betis Sevilla 2:0
N

Die letzten 5 Ergebnisse für FC Sevilla im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
30.08.2018 UEFA Europa League FC Sevilla SK Sigma Olmütz 3:0
S
26.08.2018 Spanien Primera Division FC Sevilla FC Villarreal 0:0
U
23.08.2018 UEFA Europa League SK Sigma Olmütz FC Sevilla 0:1
S
19.08.2018 Spanien Primera Division Rayo Vallecano FC Sevilla 1:4
S
16.08.2018 UEFA Europa League VMFD Zalgiris Vilnius FC Sevilla 0:5
S

Weitere Tipps

Copa del Rey

17.10.2018 21:00 (MEZ)
Real Saragossa Logo Real Saragossa
:
FC Cádiz Logo FC Cádiz
Beide Teams treffen - nein

MLS USA

18.10.2018 01:30 (MEZ)
DC United Logo DC United
:
Toronto FC Logo Toronto FC
Unter 3.5 Tore

MLS USA

18.10.2018 01:30 (MEZ)
Orlando City SC Logo Orlando City SC
:
Seattle Sounders Logo Seattle Sounders
Tipp 2