Wett Tipp WM 2019 Damen: Australien W - Brasilien W

Donnerstag, 13.06.2019 um 18:00 Uhr (MEZ)

Australien trifft bei der Frauen-WM auf Brasilien

In der Gruppe C der Frauen-Fußball-Weltmeisterschaft kommt es zum Aufeinandertreffen zwischen Australien und Brasilien. Angepfiffen wird dieses WM-Spiel am 13. Juni um 18 Uhr. 18-mal kam es bisher zu dieser Begegnung. Das letzte Mal standen sich diese beiden Teams 2018 in einem Freundschaftsspiel gegenüber. Dieses konnten die Australierinnen mit 1:3 für sich entscheiden. In Summe konnten beide Nationen ähnlich oft gegeneinander gewinnen, wobei der letzte Sieg der Brasilianerinnen im Jahr 2016 war. Dort fand auch das letzte wichtige Ligaspiel statt, das Viertelfinale der Olympischen Spiele in Rio de Janeiro. Wie es ansonsten um beide Mannschaften bestellt ist, wo die Stärken und wo die Schwächen liegen, geben wir auf dieser Seite wieder. Ebenso findet ihr hier eine Vorhersage zum Spiel vor. In den Wett Tipps und Prognosen findet ihr außerdem eine Information zu den lukrativsten Wettvarianten vor.

N

Australien W

  • Konnten in der kürzeren Vergangenheit öfters gegen Brasilien gewinnen
  • FIFA Weltrangliste Platz 6
  • Siebte WM-Teilnahme in Folge
S

Brasilien W

  • Konnten bereits ein WM Spiel gewinnen
  • FIFA Weltrangliste Platz 10
  • Haben bisher in den WM eine weiße Weste
  • Haben eine der stärksten Spielerinnen der Welt im Kader

Können die Australierinnen gegen die Brasilianerinnen gewinnen?

Die Australierinnen unterlagen im WM-Auftaktspiel gegen Italien mit 1:2. Daher belegen sie derzeit den dritten Platz in der Gruppe C. Für dieses eine Tor gaben sie 17 Schüsse, ab, wobei sieben auf das Tor gingen. Sechs Ecken gaben sie ab und begingen 20 Fouls. Eine gelbe Karte erhielten sie. In all diesen Punkten sind sie den Brasilianerinnen unterlegen. Brasilien standen sie in Summe 18-mal gegenüber. Davon konnten sie neun Spiele gewinnen und für ein Remis sorgen. Ergo, Brasilien entschiede acht Partien für sich. Die Australierinnen trafen im Schnitt in den direkten Duelle 1,5-mal und die Brasilianerinnen 1,38-mal. 2015 standen sie sich bei der WM gegenüber. Dieses Spiel konnte Australien mit 0:1 gewinnen. 2016, bei den Olympischen Spielen, ging Brasilien nach einem 7:6 nach dem Elfmeterschießen als Sieger vom Platz. Das Freundschaftsspiel 2018 konnte wiederum Australien mit 1:3 gewinnen. Wie auch die freundschaftlichen Länderspiele 2017, einmal mit 3:2 und einmal mit 2:1. Auffällig ist, dass die meisten wichtigen Spiele, sei es eine WM und dergleichen eher die Brasilianerinnen gewinnen konnten. Demnach dürften die Chancen auf einen Sieg der Australierinnen eher geringer sein. Andererseits sind deutliche Fortschritte seit dem Jahr 1991 erkennbar. Denn das war die einzige WM, die sie bisher verpassten. Erwähnt sollte noch werden, dass Australiens Stürmerin Sam Kerr in 27 Spielen für 24 Tore gut war.

Haben die Brasilianerinnen gegen die Australierinnen bei der Damen WM eine Chance?

Die Brasilianerinnen erleben gerade eine sehr starke Saison. Mühelos konnten sie sich für die WM qualifizieren. Alle sieben Spiele der Copa America Femenina entschieden sie für sich. Dabei schossen sie 31 Tore und ließen lediglich zwei Gegentore zu. Der Trainer der Brasilianerinnen Vadao ist nahezu ein Erfolgsgarant. In seiner ersten Phase als Trainer erreichte er mit der La Selecao das Achtelfinale bei der Damen WM 2015 in Kanada. Danach führte er das Team zum Olympischen Fußballturnier 2016 in Rio. Danach konnten sie unter seiner Federführung die Copa America 2017 gewinnen. Der Star unter der La Selecao ist bereits eine Legende. Die Kapitänin Marta wurde bereits sechsmal zur besten Spielerin der Welt gewählt. Für die historische Torschützenkönigin ist die Frauen-WM in Frankreich bereits die fünfte Damen-WM. Derzeit kann Brasilien allerdings auf eine andere top Torschützin zurückblicken, nämlich auf Cristiane. Sie sorgte für das 3:0 gegen Jamaika. Sie ist im Übrigen mit 34 Jahren die älteste Spielerin der FIFA Frauen WM. Wegen diesem Sieg führen die Brasilianerinnen die Gruppe C mit drei Punkten an. Für diese drei Zähler benötigten sie 18 Schüsse, wobei sechs auf das Tor gingen. Zehn Ecken wurden ihnen bisher zugesprochen. Sieben Fouls erlitten sie, 14 begingen sie selber. Zwei gelbe Karten erhielten sie außerdem. Diese Informationen könnten Fans von Spezialwetten für wichtig halten. Bei einer WM standen sie den Australierinnen bisher dreimal gegenüber. Zweimal waren die Brasilianerinnen die stärkere Mannschaft. Die La Selecao gewann jedes ihrer letzten zehn Gruppenspiele bei einer Frauen-WM und sie blieben dabei jedes Mal ohne Gegentor. Demnach dürfte einem Sieg nicht mehr viel im Wege stehen.

Wett Tipp und Prognose

Auch wenn wir mit den Buchmachern nicht d’accord sind, gehen wir davon aus, dass Brasilien dieses Spiel gewinnen wird, weshalb wir zu einem Tipp 2 raten. Wegen der Torbilanz beider Teams nehmen wir an, dass über 2,5 Tore fallen werden. Ob beide Teams treffen werden, wagen wir nicht vorherzusagen. Einerseits trafen in den meisten direkten Duellen beide Mannschaften, aber andererseits blieben die Brasilianerinnen häufig ohne Gegentor. Müssten wir uns für etwas entscheiden, würden wir sagen, dass beide Teams treffen werden. Da ein Remis nahezu ausgeschlossen ist, empfehlen wir euch, von einer möglichen Draw no bet oder Doppelten Chance Abstand zu nehmen.

Die letzten 1 Ergebnisse für Australien W im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
09.06.2019 WM 2019 Damen Australien W Italien W 1:2
N

Die letzten 1 Ergebnisse für Brasilien W im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
09.06.2019 WM 2019 Damen Brasilien W Jamaika W 3:0
S

Weitere Tipps

2. Deutsche Bundesliga

23.08.2019 18:30 (MEZ)
Darmstadt Logo SV Darmstadt 98
:
Dynamo Dresden Logo Dynamo Dresden
Doppelte Chance Tipp 1/X

2. Deutsche Bundesliga

23.08.2019 18:30 (MEZ)
FC Erzgebirge Aue FC Erzgebirge Aue
:
Stuttgart Logo VfB Stuttgart
Tipp 2

3. Deutsche Liga

23.08.2019 19:00 (MEZ)
Ingolstadt Logo FC Ingolstadt 04
:
FC Hansa Rostock Logo FC Hansa Rostock
Tipp 1