de

Wett Tipp EFL - Carabao Cup: Aston Villa - Manchester City

Sonntag, 01.03.2020 um 17:30 Uhr (MEZ)

Aston Villa trifft im Finale vom EFL-Cup auf Manchester City

Der Titelverteidiger vom EFL Cup, amtierender englischer Meister und thronender Pokalsieger, Manchester City, gastiert zum EFL-Cup-Finale bei Aston Villa. Dieses League Cup Finale wird am 01.03.2020 im Villa Park, um 17.30 Uhr, angepfiffen. Beide Teams sind in der Premier League vertreten, wobei Aston Villa seine 1. Spielzeit in der Erstklassigkeit seit deren Wiederaufstieg absolviert. Aktuell belegen sie mit 25 Punkten den 17. Tabellenplatz. City ist mit 57 Zählern zweitplatziert. Beide Ligaspiele in dieser Saison hat Manchester City gewonnen. Das Heimspiel mit 3:0 und das Auswärtsspiel mit 1:6. Auf dem Weg ins Finale vom EFL-Cup war Aston Villa erfolgreicher gewesen, denn sie haben keine Niederlage hinnehmen müssen, hingegen City eine unterlief. Damit wir euch über die aktuelle Form beider Teams unterrichten können, unterzogen Experten beiden Mannschaften einer ausführlichen Analyse. In den Wett Tipps und Prognosen findet ihr wie gewohnt eine kompetente Vorhersage zum Spiel sowie eine seriöse und umfangreiche Information über die lukrativsten Wettvarianten vor. Für diese wurde auch der Quotenvergleich in Augenschein genommen, denn schließlich wollen wir, dass ihr euch das Bestmögliche aus den Wett Tipps herausholen könnt.

N
N
N
S
U

Aston Villa

  • Stellen das sechstschwächste Heimteam
  • Zählen zum Überraschungsteam vom EFL-Cup
  • Haben bereits im EFL-Cup Kapazunder besiegt
  • Haben im Cup-Bewerb bisher keine einzige Niederlage kassiert
S
S
S
N
S

Manchester City

  • Sind Titelverteidiger
  • Haben den bei weitem stärkeren Kader
  • Konnten bereits 2 Siege gegen Aston Villa in dieser Saison einfahren
  • Stellen das zweitstärkste Auswärtsteam

Kann Aston Villa für einen Sensationssieg gegen Man-City im EFL-Cup Finale sorgen?

Aston Villa bekam es im League Cup bisher mit einem League 2 Team, Crewe Alexandra, und mit 4 Erstligisten zu tun. Alexandra konnten sie in der 2. Runde mit 1:6 besiegen. Gegen Brighton & Hove konnten sie mit 1:3 und gegen Wolverhampton mit 2:1 gewinnen. Im Viertelfinale trafen sie auf dem weit in Führung liegenden Tabellenführer Liverpool, diese sie mit 5:0 abfertigten, wobei Liverpool allem Anschein nach nicht mit dem A-Kader auflief. Im Halbfinale erzielten sie gegen Leicester zuerst ein 1:1 und konnten das Entscheidungsspiel mit 2:1 gewinnen. Alles also keine schwachen Teams, denen sie bis Dato gegenüberstanden. In der Premier League läuft es für sich derzeit nicht rund. Zu Hause waren sie zwar stärker, jedoch haben sie in Summe nur 7 von 27 Partien gewinnen und für 4 Unentschieden sorgen können. 16 Niederlagen mussten sie hinnehmen. Die Torbilanz von 34:52 verdeutlicht ihre Schwäche in der Verteidigung. Wobei diese zu Hause nicht so groß ausfällt wie auswärts. Die letzten 3 Premier League Spiele gingen verloren. Gegen City bestritten sie bereits ihre 2 Premier League Partien. Das Auswärtsspiel hatten sie mit 3:0 und das Heimspiel mit 1:6 verloren.

Die sportlichen Fäden zieht bei Aston Villa seit dem 10.10.2018 der 48-jährige Engländer Dean Smith, der mit einer durchschnittlichen Erfolgsquote als Trainer von 1,40 PPS aufwartet. Beide Begegnungen als Trainer gegen Man-City und deren Trainer Guardiola hat er verloren. Smith muss auf 3 Spieler im Finale verletzungsbedingt verzichten. Darunter befindet sich deren Stammkeeper Tom Heaton und die beiden top Torjäger Wesley und John McGinn. Wobei seit deren Fehlen keine Leistungsveränderung erkennbar ist und sie nach wie vor mit Conor Hourihane den drittbesten Torschützen im EFL-Cup im Kader haben. Fakt ist, dass es für Aston Villa die 1. Finalteilnahme seit dem Jahr 2010 wieder ist. Ein Sieg gegen City ist schwer vorstellbar, denn in der englischen Meisterschaft haben sie in dieser Saison nur einmal gegen ein starkes Team gewinnen können. Siege gegen Favoriten in der Premier League waren nur im League Cup möglich.

Kann Manchester City seinen League Cup vor Aston Villa verteidigen?

Manchester City hat im Augenblick ein sehr dichtes Spielprogramm. Bevor sie das Finale gegen Aston Villa bestreiten, trafen sie 5 Tage zuvor im Achtelfinale der Champions League auswärts auf Real Madrid. Nach dem Finale stehen sie am 04.02.2020 im FA Cup Sheffield Wednesday gegenüber. Auf ihrem Weg in das Endspiel vom EFL Cup konnten sie in ihrem 1. Spiel die Zweitligisten Preston NE mit 0:3 besiegen. Danach entschieden sie die Partie gegen ihre Ligakontrahenten Southampton mit 3:1. Oxford United, Drittligisten, fertigten sie mit 1:3 ab. Im Halbfinalhinspiel trafen sie auf ihre Stadtrivalen Manchester United. Mit 1:3 konnten sie das Auswärtsspiel gewinnen und zu Hause mussten sie sich im Rückspiel mit 0:1 geschlagen geben. Dennoch zogen sie in das Finale wegen der besseren Tordifferenz ein. Auch wenn Man-City auswärts sich viermal geschlagen geben musste, 2 Niederlagen wurden zu Hause hingenommen, müssen sie sich mit ihrer Auswärtsleistung nicht verstecken. 1 Unentschieden von 3 gesamt waren noch möglich und 9 von 18 Siegen feierten sie außerhalb Manchesters. Die Auswärtstorbilanz lautet 35:17. Ähnlich sieht die Heimtorbilanz von 33:12 aus.

Trainer Pep Guardiola und Manchester City dürften ein erfolgreiches Gespann sein, denn seit dem 01.07.2016 steht er bei ihnen unter Vertrag. Seither wurden sie zweimal englischer Meister, einmal englischer Pokalsieger, dreimal League-Cup-Sieger und zweimal englischer Superpokalsieger. Den League Cup holten sie sich in Summe sechsmal. Vergangene Saison konnten sie diesen bereits erfolgreich verteidigen und aktuell befinden sie sich auf dem besten Weg, dieses Kunststück auch 2020 zu vollbringen. Guardiola weist eine durchschnittliche Erfolgsquote als Trainer von 2,37 PPS auf. Er hat keine Ausfälle zu beklagen und kann sich so auf seinen starken Kader verlassen. Das direkten Trainerduell gegen Smith hat er bereits gewonnen, außerdem konnte er als Coach beide Spiele gegen Aston Villa für sich entscheiden. Ein kurzer Blick zur englischen Meisterschaft verrät uns, dass sie von den letzten 5 Auswärtsspielen 4 gewonnen haben und sie zwar noch im Rennen sind den Meistertitel zu verteidigen, ihnen jedoch auf den Erstplatzieren bereits 22 Punkten fehlen. 33 werden noch vergeben, also werden sie eine große Portion Glück auch benötigen, wenn sie sich den 7. Titel holen wollen.

Wett Tipps und Prognose

Im Grunde genommen sollte ein Sieg von Manchester City beinahe eine sichere Sache sein. Zumindest sind die Quoten bei einem Tipp 2 nicht mehr lukrativ, sodass wir eine solche Siegwette nicht empfehlen können. Bei den Over/Under-Wetten bieten sich 2 Möglichkeiten an. Zum einen eine Platzierung auf über 2,5 Tore. Dabei sollte der Quotenvergleich in Augenschein genommen werden, denn die Quoten sind sehr volatil. Persönlich würden wir auf über 3,5 Tore setzen. Schließlich lässt die Torbilanz beider Teams und die der direkten Duelle diese Wettvariante zu. Als Außenseiterwette kommt ein Tipp auf ein Ja bei beide Teams treffen in Frage, denn Aston Villa konnte in seinem Heimspiel gegen City treffen und zeigte sich stark im EFL-Cup bisher.

Die letzten 5 Ergebnisse für Aston Villa im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
22.02.2020 England Premier League FC Southampton Aston Villa 2:0
N
16.02.2020 England Premier League Aston Villa Tottenham Hotspur 2:3
N
01.02.2020 England Premier League AFC Bournemouth Aston Villa 2:1
N
21.01.2020 England Premier League Aston Villa FC Watford 2:1
S
18.01.2020 England Premier League Brighton & Hove Albion Aston Villa 1:1
U

Die letzten 5 Ergebnisse für Manchester City im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
26.02.2020 UEFA Champions League Real Madrid Manchester City 1:2
S
22.02.2020 England Premier League Leicester City Manchester City 0:1
S
19.02.2020 England Premier League Manchester City West Ham United 2:0
S
02.02.2020 England Premier League Tottenham Hotspur Manchester City 2:0
N
21.01.2020 England Premier League Sheffield United Manchester City 0:1
S

Direkter Vergleich Aston Villa und Manchester City

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
12.01.2020 England Premier League Aston Villa Manchester City 1:6
26.10.2019 England Premier League Manchester City Aston Villa 3:0

Weitere Tipps

Tadschikistan Wysschaja Liga

08.04.2020 13:00 (MEZ)
CSKA Pomir Dushanbe
:
Khujand
Über 2.5 Tore

Tadschikistan Wysschaja Liga

08.04.2020 15:00 (MEZ)
Dushanbe 83
:
Istiqlol Dushanbe
Beide Teams treffen - nein

Weißrussland Cup

08.04.2020 16:30 (MEZ)
Slavia Mozyr
:
BATE Baryssau
Über 2.5 Tore
Cookie-Einstellungen
x
Was sind Cookies?
Cookies sind im Browser gespeicherte Textdateien von Informationen abgelegt werden. Durch diese Informationen erkennt unsere Website, dass du diese schon einmal besucht hast. Dies nutzen wir um die Informationen entsprechend aufzubereiten. Eine Speicherung deiner personenbezogenen Daten erfolgt nicht. Weitere Informationen: Cookie Richtlinie |Impressum |Datenschutzerklärung
Erforderliche Cookies
Diese Cookies steuern Funktionen, ohne die du unsere Webseite nicht in vollem Umfang nutzen kannst. Diese Cookies werden nur von uns verwendet (eigene Cookies). Folglich werden diese Informationen nur von unserer Website verwendet und verarbeitet. Bei einer Anmeldung musst du dich dadurch beispielsweise nicht jedes Mal erneut anmelden.
Performance Cookies
Unsere Performance Cookies sammeln Informationen darüber, wie unsere Webseite genutzt wird. Diese Cookies helfen uns beispielsweise zu bestimmen, ob und welche Unterseiten unserer Webseite besucht werden und für welche Inhalte sich die Nutzer interessieren. Vorrangig erfassen wir die Anzahl der Besuche und deren Dauer.
Marketing Cookies
Marketing Cookies stammen von dritten Werbeunternehmen und werden eingesetzt, um Informationen über die vom Benutzer besuchten Websites zu sammeln, um zielgerichtete Werbung für den Besucher zu erstellen. Wir verwarbeiten in diesem Zusammenhang keine personenbezogenen Daten ohne deine Einwilligung nach Art 6 Abs 1 lit a DSGVO.
Cookies akzeptieren