Wett Tipp Frankreich Ligue 1: AS Monaco - OGC Nizza

Dienstag, 24.09.2019 um 21:00 Uhr (MEZ)

Das krisengebeutelte AS Monaco trifft zuhause auf OGC Nizza!

Der AS Monaco scheint sich seit der letzten Saison nicht mehr richtig zu erholen und kommt aus dem Tabellenkeller nicht mehr hinaus. Trotz eines überdurchschnittlich guten Kaders schaffen es die letzten Trainer nicht diese auf den Platz zu bringen. In dieser Saison sind sie noch gänzlich ohne Sieg. Nizza hingegen startete sehr gut in diese Saison und darf sich Paris Jäger Nummer Eins nennen. Ob sich dies gegen Monaco weiterführen lässt, zeigen wir euch in unserer detaillierten Spielprognose. Anpfiff ist am Dienstag um 21:00 Uhr.

U
N
U
U
N

AS Monaco

  • 19. Tabellenplatz
  • noch kein Spiel in dieser Saison gewonnen
  • bereits 14 Gegentore kassiert
S
N
S
N
S

OGC Nizza

  • 3. Tabellenplatz
  • 4 von 6 Spiele gewonnen
  • seit 3 Spielen gegen Monaco ungeschlagen

Erster Sieg in dieser Saison?

Die Situation beim AS Monaco ist nur schwer zu erklären, denn trotz der schlechten Ergebnisse in den letzten Monaten haben sie einen der besten Kader der gesamten Liga. Genauer gesagt haben sie sogar nach Paris St. Germain den wertvollsten der Ligue 1 und dennoch schaffen sie es nicht diese Qualität auf den Platz zu bringen. In der letzten Saison unter Thierry Henry schaffte man dies nicht und auch unter Leonardo Jardim scheint es nicht zu funktionieren. Im Sommer gab man einmal mehr sehr viel Geld für gestandene Spieler aus und holte wieder einmal viel Qualität. Unter anderem wurden Wissam Ben Yedder, Tiemoue Bakayoko und Guillermo Maripan verpflichtet. Im Gegenzug mussten sie jedoch auch einige Spieler abgeben sodass es scheint als würde das Team mit einer völlig neuen ersten Elf antreten. Das diese noch nicht eingespielt ist, merkt man mit einem Blick auf die Tabelle. Dort belegen sie nur den 19. Platz. Kein Sieg, 3 Remis und 3 Niederlagen lautet die Bilanz der Monegassen. Mit 7 erzielten Treffern stellen sie eine ganz ordentliche Offensive, mit 14 Gegentoren aber auch gleichzeitig die schwächste Defensive der Liga. Besonders erschreckend ist, dass sie nur eines der letzten 15 Ligaspiele gewinnen konnten. Ganze 8 davon wurden verloren und kassierte dabei 27 Gegentreffer. Einzig am letzten Spieltag beim 0:0 gegen Stade Remis zeigte die Defensive eine ordentliche Leistung und hielt die Null. Durch eine gefährliche Offensive und der schlechtesten Defensive darf man bei einem Spiel mit Monaco Beteiligung von durchaus vielen Toren ausgehen.

Bringen sie nun auch Kontinuität in ihre Leistungen?

Nizza gehört nach dem Saisonstart wohl zu den größten Überraschungen im französischen Fußball und darf sich über Platz 3 freuen. Nach dem Abgang von Erfolgstrainer Lucien Favre schien es nicht immer so gut zu laufen und Patrick Vieira hatte einiges an Arbeit vor sich um das Team zurück in die Erfolgsspur zu führen. Im letzten Jahr reichte es so nicht zu einer erneuten Teilnahme am internationalen Geschäft und man belegte nur den 7. Platz in der Tabelle. Die Bilanz war zwar positiv doch mit nur 30 erzielten Toren stellte man eine der schwächsten Offensive der gesamten Liga. Im Schnitt erzielten sie so noch nicht einmal ein Tor pro Spiel. Damit das heuer nicht noch einmal passiert, wurde unter anderem Kasper Dolberg als neuer Mittelstürmer und Adam Ounas als neuer Flügelspieler verpflichtet. Zudem konnte man die meisten Leistungsträger halten und lediglich Saint-Maxim verließ den Klub. Nach 6. Spieltagen muss bilanziert werden das sich die Neuzugänge auszahlten und Nizza mit 10 Toren zu den gefährlichsten in der Liga zählt. Jedoch muss noch das Gleichgewicht zwischen Offensive und Defensive gefunden werden, denn mit 8 Gegentreffern steht man in der Abwehr nicht immer sicher. Zudem braucht der Klub mehr Kontinuität denn in den letzten 4 Spielen konnten sie jeweils 2 Spiel gewinnen und verlieren. Nun geht es gegen den AS Monaco, gegen den ist man seit 3 Spielen ungeschlagen und das letzte Duell konnte man mit 2:0 für sich entscheiden. In Monaco tut man sich hingegen nicht so leicht und man ist seit 4 Spielen in der Hafenstadt ohne Sieg.

Wett Tipp und Prognose

Der AS Monaco bringt seine Qualität seit Monaten nicht auf den Rasen, Nizza hingegen belegt den 3. Rang in der Tabelle. Das letzte Duell gegen Monaco konnte gewonnen werden, in Monaco sind sie hingegen seit 4 Spielen ohne Sieg. Eine schwere Ausgangslage für einen seriösen Wett Tipp. Doch aufgrund der bisherigen Saison würden wir euch als Risiko Wette einen Tipp 2 empfehlen. Für diesen erhaltet ihr nämlich eine sehr gute Quote von bis zu 4.00. Etwas realistischer erscheint uns dank der schwächelnden Defensivreihen ein Spiel über 2.5 Tore.

Die letzten 5 Ergebnisse für AS Monaco im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
21.09.2019 Frankreich Ligue 1 Stade Reims AS Monaco 0:0
U
15.09.2019 Frankreich Ligue 1 AS Monaco Olympique Marseille 3:4
N
01.09.2019 Frankreich Ligue 1 RC Strasbourg Alsace AS Monaco 2:2
U
25.08.2019 Frankreich Ligue 1 AS Monaco Nîmes Olympique 2:2
U
17.08.2019 Frankreich Ligue 1 FC Metz AS Monaco 3:0
N

Die letzten 5 Ergebnisse für OGC Nizza im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
21.09.2019 Frankreich Ligue 1 OGC Nizza FCO Dijon 2:1
S
14.09.2019 Frankreich Ligue 1 HSC Montpellier OGC Nizza 2:1
N
01.09.2019 Frankreich Ligue 1 FC Stade Rennes OGC Nizza 1:2
S
28.08.2019 Frankreich Ligue 1 OGC Nizza Olympique Marseille 1:2
N
17.08.2019 Frankreich Ligue 1 Nîmes Olympique OGC Nizza 1:2
S

Weitere Tipps

Frankreich Ligue 1

20.10.2019 21:00 (MEZ)
Olympique Marseille Logo Olympique Marseille
:
RC Strasbourg Alsace Logo RC Strasbourg Alsace
Tipp 1

Spanien Primera Division

20.10.2019 21:00 (MEZ)
Sevilla Logo FC Sevilla
:
Levante Logo Levante UD
Beide Teams treffen - ja

NFL

20.10.2019 22:25 (MEZ)
Chicago Bears Logo Chicago Bears
:
New Orleans Saints Logo New Orleans Saints
Tipp 1