Wett Tipp England Premier League: AFC Bournemouth - FC Arsenal

Donnerstag, 26.12.2019 um 16:00 Uhr (MEZ)

Überraschendes Duell im Tabellenmittelfeld!

Das der AFC Bournemouth womöglich im Mittelfeld der Tabelle spielt war vielen Experten klar, dass sich dort aber auch der FC Arsenal aufhält überrascht schon viele. Die Gunners finden in dieser Saison überhaupt nicht in die Spur und nach der Trainerentlassung wird mit Mikel Artet endlich ein Nachfolger auf der Trainerbank Platz nehmen. Seine erste Station sind die Cherries die sich zuletzt nicht mit viel Siegen schmücken durften. Der Sieger dieses Spiels könnte sich somit auch ein klein wenig aus der Krise schießen. Die wichtigsten Daten und Statistiken findet ihr in unserer Spielanalyse. Anpfiff ist am Donnerstag um 16:00 Uhr.

N
S
N
N
N

AFC Bournemouth

  • 14. Tabellenplatz
  • nur 2 von 9 Heimspiele gewonnen
  • bereits gegen ManU und Chelsea gewonnen
U
N
U
S
N

FC Arsenal

  • 11. Tabellenplatz
  • höhere Qualität im Kader
  • 7 von 9 Spiele gegen Bournemouth gewonnen

Nur ein Sieg in den vergangenen 7 Spielen!

Mehr wie Platz 9 ergab sich in den bisherigen Premier League Jahren des AFC Bournemouth noch nicht. Mit dem Abstieg hatte die Mannschaft hingegen auch nie etwas zu tun und ähnlich gestaltet sich die Lage in der bisherigen Spielzeit. Mit 19 Punkten und Platz 14 stehen sie sicher im Mittelfeld, auch wenn der Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz nur 4 Punkte beträgt. Vor allem die aktuelle Form spricht nicht für die Cherries, doch dazu kommen wir später noch detaillierter. Die Bilanz nach 18 Spielen steht bei 5 Siegen, 4 Remis und 9 Niederlagen. Dazu weist man ein Torverhältnis von 19:25 Toren auf, was vor allem offensiv heuer nicht überzeugend ist. Nur 3 Mannschaften konnten in der Premier League weniger Tore erzielen und nur 3 Spielern im Kader gelang mehr wie ein Torerfolg. Nur 2 ihrer 5 Siege konnten sie im eigenen Stadion feiern, während 3 Spiele noch mit einem Remis beendet werden konnte und 4 verloren wurden. Im Schnitt gelingen ihnen zuhause nur 1.00 Tore pro Spiel und in 3 Heimspielen blieben sie gänzlich ohne Treffer. Momentan ist man sogar seit über 180 Minuten ohne eigenen Treffer im Stadion und in den vergangenen 5 Heimspielen gelangen nur mickrige 2 Treffer. Den letzten Heimsieg feierte man Anfang November gegen Manchester United, seitdem wurden 6 von 7 Spiele verloren und nur auswärts beim FC Chelsea konnte man gewinnen. Auffällig dabei ist jedoch das sich die Mannschaft gerade gegen die großen Gegner leichter tut.

Frischer Wind beim FC Arsenal!

Die Gunners erleben bislang eine Premier League Saison zum Vergessen. Bereits vor einigen Wochen wurde deshalb Unai Emery als Trainer entlassen und im Spiel gegen den AFC Bournemouth wird endlich ein neuer Trainer an der Seitenlinie stehen. Mikel Arteta, bisheriger Co-Trainer von Pep Guardiola übernimmt das Team und soll es noch zu einem internationalen Startplatz führen. Der Rückstand auf diesen beträgt immerhin nur 3 Punkte und auch auf einen Champions League Platz sind es überschaubare 9 Punkte. Die Bilanz nach 18. Spieltagen liest sich mit 5 Siegen, 8 Remis und 5 Niederlagen dennoch nicht gut. Auch das Torverhältnis von 24:27 Toren ist einer Top Mannschaft nicht würdig. Vor allem die Defensive ist mit 27 Gegentoren restlos überfordert, auch wenn sie auswärts nur 12 dieser Gegentore kassierte. Mit nur 10 erzielten Treffern in der Fremde funktioniert die Offensive hingegen nur bedingt und in 3 Auswärtsspielen konnte man keinen Treffer markieren. Dadurch wurden auch nur 2 von 9 Auswärtsspiele gewonnen und ganze 4 endeten mit einem Remis. In den vergangenen 10 Spielen in der Premier League konnte man nur einen Sieg bejubeln und 4 Spiele wurden verloren. Nach dem Derbysieg gegen West Ham United (1:3) konnte man anschließend wieder 2 Spiele in Folge nicht gewinnen und blieb sogar ohne Torerfolg. Dies sollte ihnen gegen den AFC Bournemouth nicht passieren, denn bislang konnte man in jedem der 9 Begegnungen einen Treffer markieren. 7 dieser 9 Spiele konnten auch gewonnen werden, zuletzt 3 Mal in Folge.

Wett Tipp und Prognose

Beide Teams können mit ihrer aktuellen Form nicht zufrieden sein und ein Sieg könnte sie ein klein wenig aus der Krise katapultieren. Beim FC Arsenal erhofft man sich den berühmten Trainereffekt, zudem wurden die Duelle gegen Bournemouth meist sehr positiv gestaltet. Dennoch bleibt bei einem Tipp 2 ein gewisses Restrisiko. Die Offensive funktioniert jedoch weder beim AFC Bournemouth zuhause, noch beim FC Arsenal auswärts recht gut. Das Heimteam konnte seit 180 Minuten im eigenen Stadion keinen Treffer mehr markieren und auch die Gunners sind seit 2 Spielen ohne Torerfolg. Wir würden daher auf ein Spiel unter 3.5 Tore setzen.

Die letzten 5 Ergebnisse für AFC Bournemouth im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
21.12.2019 England Premier League AFC Bournemouth Burnley FC 0:1
N
14.12.2019 England Premier League FC Chelsea AFC Bournemouth 0:1
S
07.12.2019 England Premier League AFC Bournemouth FC Liverpool 0:3
N
03.12.2019 England Premier League Crystal Palace FC AFC Bournemouth 1:0
N
30.11.2019 England Premier League Tottenham Hotspur AFC Bournemouth 3:2
N

Die letzten 5 Ergebnisse für FC Arsenal im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
21.12.2019 England Premier League FC Everton FC Arsenal 0:0
U
15.12.2019 England Premier League FC Arsenal Manchester City 0:3
N
12.12.2019 UEFA Europa League Standard de Liège FC Arsenal 2:2
U
09.12.2019 England Premier League West Ham United FC Arsenal 1:3
S
05.12.2019 England Premier League FC Arsenal Brighton & Hove Albion 1:2
N

Weitere Tipps

FA Cup

25.01.2020 13:45 (MEZ)
FC Brentford Logo FC Brentford
:
Leicester City Logo Leicester City
Tipp 2

Italien Serie A

25.01.2020 15:00 (MEZ)
SPAL Ferrara Logo SPAL Ferrara
:
Bologna FC Logo FC Bologna
Tipp 2 Gewinn zu null

1. Deutsche Bundesliga

25.01.2020 15:30 (MEZ)
Gladbach Logo Borussia Mönchengladbach
:
Mainz Logo 1. FSV Mainz 05
Tipp 1