Wett Tipp 2. Deutsche Bundesliga: 1. FC Nürnberg - 1. FC Heidenheim

Freitag, 30.08.2019 um 18:30 Uhr (MEZ)

Legt Nürnberg gegen Heidenheim den 2. Heimsieg nach?

Bislang quälte sich der Absteiger 1. FC Nürnberg durch die Zweiligasaison. Geht es im Heimspiel gegen den 1. FC Heidenheim am 5. Spieltag besser? Die Franken sind zumindest leicht favorisiert. Wir sehen uns an, ob wir hier mit den Buchmachern konform gehen und welche weitere interessante Wettmärkte für diese Begegnung am Freitag ab 18.30 Uhr eröffnet werden.

S
N
S
N
S

1. FC Nürnberg

  • 3 direkte Heimspiele nicht verloren
  • prinzipiell stärkerer Kader
  • Heimvorteil
N
N
S
U
S

1. FC Heidenheim

  • 6.-bestes Zweitligateam 2019
  • mehr Ruhe im Vereinsumfeld
  • erfahrener in der Liga

Bleibt Nürnberg zum 4. Mal gegen Heidenheim daheim ohne Niederlage?

Der 1. FC Nürnberg ist mit großen Ambitionen in die Saison gestartet, der direkte Wiederaufstieg wurde beim Bundesliga-Absteiger als Ziel ausgerufen. Doch nach 4 Spieltagen sind die Franken auf dem harten Boden des Ligaalltags angekommen. Aus den ersten 4 Partien gab es erst 2 Siege, bei 2 Niederlagen. Schmerzhaft war die 0:4-Abfuhr vor eigenem Publikum gegen den HSV, unnötig die 2:3-Niederlage in Sandhausen. Dabei startete man ganz ordentlich – zumindest was das Resultat angeht – mit einem 1:0-Arbeitssieg in Dresden. Auch am vergangenen Spieltag tat sich die Mannschaft es neuen Trainers Damir Canadi beim 1:0 daheim gegen Aufsteiger Osnabrück sehr schwer. Johannes Geis erlöste die Franken erst 10 Minuten vor Spielende. Der FCN belegt damit Rang 9 der 2. Bundesliga, 4 Punkte hinter der Spitze. Nürnberg sollte also tunlichst einen weiteren Heimsieg nachlegen, um auf Tuchfühlung mit der Ligaspitze zu bleiben und Ruhe in den Verein zu bringen.

Gegen Heidenheim sind die Franken leicht zu favorisieren, Tipp 1 hat eine Wettquote von 2.30. Mit einer Draw No Bet bekommt ihr immer noch Wettquoten von knapp über 1.60. Gemessen an den Möglichkeiten und an den Ansprüchen sollte Nürnberg 3 Punkte gegen Heidenheim holen können. Doch Anspruch und Realität klafften im Frankenland in den vergangenen Jahren nur allzu oft auseinander. Im Marktwertvergleich hat Nürnberg mit 45 Millionen Euro gegenüber 17 bei den Schwaben die Nase weit vorne. Spielerisch ist es unter dem neuen Betreuer noch sehr mau, was die Mannschaft liefert. Auch hier wäre unter den gebotenen Umständen viel mehr möglich. Während Konstanz beim Club in den letzten Monaten und Jahren ganz klein geschrieben wurde, halten die Heidenheimer schon seit Jahren an ihrem Coach fest. Immerhin: Die letzten 3 Heimspiele verlor Nürnberg nicht gegen diesen Gegner, bei 2 Heimsiegen und 1 Unentschieden. Von den letzten 6 Aufeinandertreffen gingen 4 an die Franken, bei je 1 Remis und Niederlage. In 5 der 8 direkten Duelle fielen mehr als 2.5 Tore.

Gewinnt Heidenheim erstmals nach 2015 wieder in Nürnberg?

Der 1. FC Heidenheim ist in dieser Saison auch noch nicht in Form. Die Elf von Trainer Frank Schmidt blieb zuletzt beim 0:2 daheim gegen Sandhausen zum 3. Mal in Folge ohne Sieg. Nur am 1. Spieltag holte die Truppe von der Ostalb in Osnabrück einen 3:1-Sieg. Heidenheim hat in 4 Ligapartien ebenso viele Punkte geholt, was derzeit Rang 12 in der Liga bedeutet. Mit einem Sieg im Frankenland könnte die Gastmannschaft am kommenden Gegner vorbeiziehen und die Glubberer in eine Sinnkrise stürzen. Die Quoten für einen Auswärtssieg liegen bei hohen 3.50. Sinnvoller ist es wohl, eine Doppelte Chance Wette mit X/2 bei einer Quote von 1.70 anzuspielen, wenn ihr an Auswärtspunkte glaubt. Die haben die Heidenheimer nur in Osnabrück zum Ligastart geholt, zuletzt gab es in Dresden eine 1:2-Niederlage. Der Verein wurde in der Vorsaison Liga-5., ein überraschend gutes Ergebnis, das aber wohl einige Begehrlichkeiten geweckt hat. Doch in der Ostalb bleibt man bescheiden und vertraut weiterhin den Geschicken von Trainer Schmidt. Der 45-Jährige arbeitet bereits seit 12 Jahren beim Verein, führte den Klub von der 4. Liga ins bezahlte Geschäft.

In der Rückrunde war die Schmidt-Elf sogar die 3.-stärkste der Liga. Daher ist der Verein in der Jahrestabelle auf dem guten 6. Platz. Von 20 Partien 2019 konnte man 8 gewinnen, bei 5 Unentschieden und 7 Niederlagen. In jeder Partien in diesem Kalenderjahr schießt die Mannschaft 1.55 Tore, während sie durchschnittlich immerhin 1.45 Gegentore kassiert. In 10 der letzten 15 Ligapartien mit FCH-Beteiligung fielen denn auch über 2.5 Tore. Wir prognostizieren denn auch eher eine trefferreichere Partie. Die Schwaben sind auswärts zuletzt ganz ordentlich unterwegs gewesen. In den jüngsten 19 Gastspielen in der 2. Liga hat die Mannschaft immerhin 7 mal gewonnen, bei 7 Remis und nur 5 Niederlagen. Um ein paar Querverbindungen herzustellen: Nürnberg hat in Sandhausen 2:3 verloren, Heidenheim daheim 0:2. Nürnberg konnte in Dresden siegen, die Schwaben musste sich dort geschlagen geben. Dafür konnte der FCH gegen Aufsteiger Osnabrück überzeugender gewinnen als die Nürnberger daheim. Für eine vollen Erfolg müsste Heidenheim das erste Mal seit 2015 wieder in Nürnberg gewinnen.

Wett Tipp und Prognose

Mit einer Over 2.5 Tore Wette lassen sich ganz ansprechende Wettquoten mitnehmen. Entsprechend niedrig quotiert ist auch ein Torerfolg für beide Mannschaften. Wir trauen den Gästen zu, etwas Zählbares aus dem Frankenland mitzunehmen. Dann würde sich eine Doppelte Chance Wette am ehesten anbieten. Wir empfehlen daher den Wett Tipp X/2

Die letzten 5 Ergebnisse für 1. FC Nürnberg im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
25.08.2019 2. Deutsche Bundesliga 1. FC Nürnberg VfL Osnabrück 1:0
S
16.08.2019 2. Deutsche Bundesliga SV Sandhausen 1. FC Nürnberg 3:2
N
09.08.2019 DFB Pokal FC Ingolstadt 04 1. FC Nürnberg 0:1
S
05.08.2019 2. Deutsche Bundesliga 1. FC Nürnberg Hamburger SV 0:4
N
27.07.2019 2. Deutsche Bundesliga Dynamo Dresden 1. FC Nürnberg 0:1
S

Die letzten 5 Ergebnisse für 1. FC Heidenheim im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
25.08.2019 2. Deutsche Bundesliga 1. FC Heidenheim SV Sandhausen 0:2
N
18.08.2019 2. Deutsche Bundesliga Dynamo Dresden 1. FC Heidenheim 2:1
N
10.08.2019 DFB Pokal SSV Ulm 1846 1. FC Heidenheim 0:2
S
04.08.2019 2. Deutsche Bundesliga 1. FC Heidenheim VfB Stuttgart 2:2
U
27.07.2019 2. Deutsche Bundesliga VfL Osnabrück 1. FC Heidenheim 1:3
S

Weitere Tipps

ATP Chengdu

24.09.2019 06:30 (MEZ)
Márton Fucsovics
:
Kamil Majchrzak
Anzahl Sätze 3

Italien Serie A

24.09.2019 19:00 (MEZ)
Hellas Verona Logo Hellas Verona
:
Udinese Calcio Logo Udinese Calcio
Doppelte Chance Tipp X/2

Frankreich Ligue 1

24.09.2019 19:00 (MEZ)
Dijon Logo FCO Dijon
:
Olympique Marseille Logo Olympique Marseille
Unentschieden keine Wette Tipp 2