Wett Tipp 1. Deutsche Bundesliga: 1. FC Köln - SC Paderborn 07

Sonntag, 20.10.2019 um 15:30 Uhr (MEZ)

Der 1. FC Köln empfängt zum Aufsteigerduell den SC Paderborn 07!

Am Sonntag trifft der Tabellen 17.- zuhause auf den Tabellen 18.- der deutschen Fußball Bundesliga. Zudem ist das ein Duell zweier Aufsteiger in dieser Saison und dementsprechend wichtig könnte ein Sieg am Ende der Saison sein. Denn beide Teams werden vermutlich bis zuletzt kämpfen müssen um in der Liga zu bleiben. Die meisten Experten trauen den Kölnern etwas mehr zu und deshalb werden sie auch leicht favorisiert in die Begegnung reingehen. Wir zeigen euch ob dies auch der Wahrheit entspricht oder doch Paderborn die Nase vorn haben wird. Anstoß ist am Sonntag um 15:30 Uhr.

U
N
N
N
S

1. FC Köln

  • 17. Tabellenplatz
  • 1 Sieg aus 7 Spielen
  • schlechteste Offensive der Liga
N
N
N
N
U

SC Paderborn 07

  • 18. Tabellenplatz
  • noch kein Sieg in dieser Saison
  • schlechteste Defensive der Liga

Gelingt Köln endlich der erste Heimerfolg?

Der 1. FC Köln musste im Jahr 2017 in die 2. Liga absteigen, konnte sich dort aber bereits nach einer Saison wieder für den Aufstieg platzieren. Mit dem 1. Platz im letzten Jahr sicherte man sich den Meistertitel in der 2. Liga und der Aufstieg zurück in die Bundesliga war perfekt. Mit Achim Beierlorzer holte man sich für das Projekt 1. Liga einen neuen Trainer an die Seitenlinie und auch am Transfermarkt war die Mannschaft durchaus aktiv. Vor allem die Defensive wurde verstärkt und mit Simon Terodde, Jhon Cordoba und Anthony Modeste hat man 3 echte Mittelstürmer im Kader stehen. Doch genau hier scheint das Problem in dieser Saison zu liegen und mit nur 5 erzielten Treffern stellen sie die schlechteste Offensive der gesamten Liga. In 3 der 4 letzten Spiele konnten sie keinen eigenen Treffer markieren. Immerhin brach man diesen Fluch am letzten Spieltag beim 1:1 Remis gegen Schalke. Dies war eines von insgesamt zwei Erfolgserlebnissen der Kölner in dieser Saison. Das andere erfolgte auswärts beim SC Freiburg als man mit 1:2 gewinnen konnte. Es war gleichzeitig der einzige Sieg in dieser Saison. Die restlichen 5 Spiele wurden allesamt verloren und man ist momentan das schlechteste Heimteam der Liga. Alle 3 Heimspiele wurden verloren, man konnte nur einen eigenen Treffer erzielen und erhielt im Gegenzug ganze 8 Gegentore. Diese Serie gilt es nun zu durchbrechen, denn in den nächsten 3 Spielen treffen sie mit Paderborn, Mainz und Düsseldorf auf drei potentielle Abstiegskandidaten. Der Kadermarktwert der Kölner ist zudem ca. das 3.-fache des SC Paderborn wert.

Letzter Tabellenplatz – trotzdem ordentliche Leistungen!

Der SC Paderborn hat in den letzten Jahren eine wahre Achterbahnfahrt hinter sich. In der Saison 2014/15 spielte die Mannschaft noch in der Bundesliga, verabschiedete sich jedoch nach nur einem Jahr wieder in die 2. Liga. Auch dort konnte man sich nicht mehr behaupten und stieg sogar in die 3. Liga ab. Seitdem führt der Weg wieder nach oben und nach nur einem Jahr in der 2. Liga schaffte man den Aufstieg zurück in die höchste Spielklasse in Deutschland. Hinter Köln sicherten sie sich mit einem spektakulären Offensivspiel den 2. Platz in der Tabelle. Zurück in der Bundesliga sieht sich die Mannschaft vergangenen Problemen ausgesetzt und es scheint als würde die Qualität einmal mehr einfach nicht reichen. Nach 7. Spieltagen belegt man den letzten Platz in der Tabelle und konnte lediglich 1 Punkt holen. Als einzige Mannschaft in der Liga konnte Paderborn noch keinen Sieg feiern und das Torverhältnis steht bei 9:19 Toren. Das Problem ist somit ganz klar die Defensive, die damit zu den schlechtesten der Liga zählt. In jedem Spiel in dieser Saison kassierten sie mindestens einen Gegentreffer, in 6 der 7 Spiele sogar mindestens 2 Gegentreffer. Die Offensive funktioniert hingegen einwandfrei und Paderborn konnte in jedem Spiel einen Treffer erzielen, sogar gegen den großen FC Bayern München. Dies gelang ihnen auch in den Duellen der letzten Saison und man konnte beide Spiele gegen Köln gewinnen. Dabei fielen insgesamt ganze 13 Tore und jedes Spiel endete mit über 4.5 Toren.

Wett Tipp und Prognose

Beide Teams konnten nicht so in die Saison starten wie sie sich das vorgestellt haben. Köln konnte im heimischen Stadion noch keinen einzigen Sieg feiern und Paderborn steht mit nur einem Punkt am Tabellenende. Fakt ist jedoch das Köln die höhere Qualität im Kader hat und deshalb favorisiert wird. Deswegen empfehlen wir einen etwas riskanten Tipp 1. Aufgrund der letzten Duelle in der vergangenen Saison ist die wohl sicherste Variante eine over/under Wette auf über 2.5 Tore.

Die letzten 5 Ergebnisse für 1. FC Köln im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
05.10.2019 1. Deutsche Bundesliga FC Schalke 04 1. FC Köln 1:1
U
29.09.2019 1. Deutsche Bundesliga 1. FC Köln Hertha BSC Berlin 0:4
N
21.09.2019 1. Deutsche Bundesliga FC Bayern München 1. FC Köln 4:0
N
14.09.2019 1. Deutsche Bundesliga 1. FC Köln Borussia Mönchengladbach 0:1
N
31.08.2019 1. Deutsche Bundesliga SC Freiburg 1. FC Köln 1:2
S

Die letzten 5 Ergebnisse für SC Paderborn 07 im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
05.10.2019 1. Deutsche Bundesliga SC Paderborn 07 1. FSV Mainz 05 1:2
N
28.09.2019 1. Deutsche Bundesliga SC Paderborn 07 FC Bayern München 2:3
N
21.09.2019 1. Deutsche Bundesliga Hertha BSC Berlin SC Paderborn 07 2:1
N
15.09.2019 1. Deutsche Bundesliga SC Paderborn 07 FC Schalke 04 1:5
N
31.08.2019 1. Deutsche Bundesliga VfL Wolfsburg SC Paderborn 07 1:1
U

Direkter Vergleich 1. FC Köln und SC Paderborn 07

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
15.02.2019 2. Deutsche Bundesliga SC Paderborn 07 1. FC Köln 3:2
16.09.2018 2. Deutsche Bundesliga 1. FC Köln SC Paderborn 07 3:5

Weitere Tipps

EM-Quali 2020

15.11.2019 18:00 (MEZ)
Armenien Logo Armenien
:
Griechenland  Logo Griechenland
Unentschieden keine Wette Tipp 2

EM-Quali 2020

15.11.2019 18:00 (MEZ)
Finnland Logo Finnland
:
Liechtenstein Logo Liechtenstein
Unter 3.5 Tore

UEFA U21-EM 2021

15.11.2019 18:00 (MEZ)
Österreich Logo Österreich U21
:
Kosovo Logo Kosovo U21
Tipp 1