Wett Tipp DFB Pokal: 1. FC Kaiserslautern - 1. FC Nürnberg

Mittwoch, 30.10.2019 um 18:30 Uhr (MEZ)

Das 68. Duell zwischen Kaiserslautern und Nürnberg, könnte für lange Zeit das letzte sein.

Beim 1. FC Kaiserslautern blicken alle gespannt auf ein Spiel, dass, kann man den Sturzflug in der 3.Liga nicht abfedern, eines der letzten bedeutsamen der nächsten Zeit werden könnte. Im DFB Pokal steht man am Mittwoch, 30. Oktober 2019 dem 1. FC Nürnberg am ehrwürdigen Betzenberg zum Duell gegenüber. Die Roten Teufel finden keinen Weg aus der Krise. Selbst in der 3.Liga scheint die Mannschaft heuer heillos überfordert. Der DFB Pokal ist der letzte kleine Strohhalm, an den sich der geschichtsträchtige Verein momentan noch klammern kann. Gegen den Zweitligisten FC Nürnberg, könnte man zu Hause für eine kleine Sensation sorgen. Wir haben uns beide Mannschaften genauer angesehen und analysiert, um euch Prognosen und Tipps zu interessanten Wettvarianten der Partie zu präsentieren. Anpfiff im sagenumwobenen Fritz-Walter Stadion ist um 18:30 Uhr.

N
N
S
N
U

1. FC Kaiserslautern

  • Torbilanz: 20:29
  • letztes Heimspiel gewonnen
U
N
U
S
U

1. FC Nürnberg

  • Torbilanz: 19:19
  • 3 von 6 Auswärtsspielen gewonnen

Ein letztes Aufbäumen eines einst gefürchteten 1.FC Kaiserslautern?

„Wir haben mit dem FCK Barcelona an die Wand gespielt“, erinnert sich der ehemalige Lauteraner Markus Kranz an bessere Zeiten des 1. FC Kaiserslautern. In den letzten Jahren ist vom einstigen Glanz nicht mehr viel zu sehen. Eine Abwärtsspirale die ihre Anfänge wohl schon vor 10 Jahren hatte. Finanzielle Schwierigkeiten, ständige Trainerwechsel und fehlende Kontinuität haben Kaiserslautern in die Krise gestürzt. Mittlerweile ist der Verein, der als Aufsteiger die Bundesliga gewinnen konnte, in der 3.Liga angekommen. Schon letzte Saison hat man den geplanten Wiederaufstieg in die 2. Liga verpasst, heuer sieht das Ganze noch viel schlechter aus. Hat man letzte Saison noch Tabellenplatz 9 einnehmen können, kämpft man in dieser Saison gegen den Abstieg in die Bedeutungslosigkeit. Nach 13 absolvierten Spieltagen liegen die Roten Teufel nur auf Tabellenplatz 17. Momentan würde das für den 1.FCK den Abstieg in die Regionalliga bedeuten. Man hat Mitte September erneut einen neuen Trainer ins Boot geholt. Boris Schommers hat am 19. September das Zepter von Interimstrainer Alexander Bugera übernommen, nachdem dieser für einen Tag als Nachfolger von Sascha Hildmann agierte. Schommers ist inzwischen der 7. Cheftrainer seit 2017. Es scheint als wechsle man beim 1.FCK Trainer, wie andere Leute Socken. Doch auch der Neuste im Bund, konnte für keinen Umbruch sorgen. Seit 6 Spielen ist Boris Schommers im Amt, 2 davon konnte er gewinnen. Zu Hause ist man seit seiner Übernahme noch ungeschlagen. Die ernüchternde Bilanz der bisherigen Saison, 3 Siege, 4 Unentschieden und 6 Niederlagen. Die Torbilanz gibt mit 20:29 Toren noch mehr Grund zur Sorge. Wobei die 20 erzielten Treffer durchaus einen guten Wert darstellen, die 29 Gegentore hingegen eher nicht. Die Stimmung innerhalb der Mannschaft ist auf dem absoluten Tiefpunkt angelangt. Den Spielern fehlen die Worte, die Fans danken es der Mannschaft mit weniger netten Schlachtgesängen. Das Ende einer Ära, wäre falsch, denn die Erfolgsgeschichten des 1.FC Kaiserslautern haben schon einige Jahre auf dem Buckel. Das Ende einer Legende könnten Fußballfans in dieser Saison noch erleben, schafft Kaiserslautern den Klassenerhalt nicht. Die Motivation für den DFB-Pokal sollte stimmen, wissen Spieler und Verantwortliche gleichermaßen, es könnte eines der letzten großen Spiele für Kaiserslautern werden. An die Außenseiterrolle hat man sich inzwischen wohl auch schon gewöhnt, ein Sieg wäre zwar mehr als überraschend, würde aber dem einst großen 1.FC Kaiserslautern letzte Momente des Ruhms gewähren.

Wird Nürnberg der Favoritenrolle gerecht?

Beim 1. FC Nürnberg läuft es in letzter Zeit auch nicht wie geplant. Soeben hat man in der 2. Bundesliga ein weiteres Unentschieden hinnehmen müssen, nachdem man bis kurz vor dem Schlusspfiff mit 1:0 in Führung lag. Erneut hat man zu Hause den Dreier aber nicht in die Kabine gebracht. Das dritte 1:1 Unentschieden vor heimischem Publikum in Serie. Wie schon gegen Kaiserslautern, hat man erneut eine 1:0 Führung vergeben. Die Reaktionen innerhalb der Mannschaft fallen unterschiedlich aus. Der Tormann der Nürnberger, Andreas Lukse kommentierte die Punkteteilung am Wochenende mit den Worten: „Wir sind ein bissl in der Scheißgasse“. Was er wohl damit meinte, das Glück ist dem 1. FC Nürnberg in letzter Zeit nicht hold. Ob es wirklich nur Glück ist, dass man zum Gewinnen benötigt sei dahingestellt, eine konzentrierte Abwehrleistung bis zum Schlusspfiff hätte am Wochenende gereicht. Den Ausgleich gegen Regensburg kassiert man in der 93. Minute, den Assist gibt der vorgerückte Tormann der Regensburger. So etwas sollte eben einfach nicht passieren. In der Liga liegt man nach 11 Spieltagen auf Tabellenrang 8. Mit 3 Siegen, 5 Unentschieden und 3 Niederlagen hat man 14 Punkte notiert. Die Torbilanz der Nürnberger ist mit 19:19 Toren ausgeglichen. Die Leistungen der laufenden Saison waren bisher auswärts sogar besser als vor heimischem Publikum. In 6 Auswärtsspielen hat man 3 Siege, 1 Unentschieden und 2 Niederlagen geholt, die Torbilanz ist mit 13:10 positiv. Im DFB Pokal hat man es in Runde 1 mit Ingolstadt zu tun gehabt. Diese erste Hürde hat man mit einem 0:1 Auswärtssieg genommen. Gegen Kaiserslautern wird man sich erneut gute Chancen ausrechnen, auch wenn man aus den letzten beiden Duelle in Kaiserslautern, nur 1 Punkt mitnehmen konnte. Im Jahr 2017 traf man zuletzt auf die Roten Teufel, die beiden Spiele im Fritz-Walter-Stadion endeten mit 1:0 beziehungsweise 1:1 aus Sicht der Gastgeber. Die Nürnberger haben in 10 der bisher 11 absolvierten Pflichtspiele in der 2. Bundesliga ein Tor erzielen können, das sollte auch gegen Kaiserslautern gelingen. Es wird sicherlich kein leichtes Spiel werden für den 1. FC Nürnberg, am Ende sollte man aber die nächste Runde des DFB Pokal erreichen können.

Wett Tipp und Prognose

In dieser Partie sehen wir, trotz aller Nostalgie den 1. FC Kaiserslautern betreffend, die Gäste aus Nürnberg im Vorteil. Wir würden einen Tipp 2 empfehlen. Kaiserslautern hat meist Startschwierigkeiten und kassierte in den letzten Spielen meist in den ersten Minuten bereits ein Gegentor. Eine Wette auf Tipp 2 gewinnt Halbzeit 1, kann demnach ebenso interessant sein. Einen Ehrentreffer sind wir den Gastgebern nicht nur vergönnt, wir denken auch, dass dieser gelingen sollte. Eine Wette auf Beide Teams treffen-Ja, kann mit guten Quoten angespielt werden. Unser persönlicher Tipp: Tipp 2.

Die letzten 5 Ergebnisse für 1. FC Kaiserslautern im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
27.10.2019 3. Deutsche Liga Chemnitzer FC 1. FC Kaiserslautern 3:1
N
18.10.2019 3. Deutsche Liga MSV Duisburg 1. FC Kaiserslautern 3:1
N
05.10.2019 3. Deutsche Liga 1. FC Kaiserslautern FC Carl Zeiss Jena 3:1
S
28.09.2019 3. Deutsche Liga TSV 1860 München 1. FC Kaiserslautern 3:1
N
21.09.2019 3. Deutsche Liga 1. FC Kaiserslautern 1. FC Magdeburg 1:1
U

Die letzten 5 Ergebnisse für 1. FC Nürnberg im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
27.10.2019 2. Deutsche Bundesliga 1. FC Nürnberg SSV Jahn Regensburg 1:1
U
18.10.2019 2. Deutsche Bundesliga FC Erzgebirge Aue 1. FC Nürnberg 4:3
N
06.10.2019 2. Deutsche Bundesliga 1. FC Nürnberg FC St. Pauli 1:1
U
30.09.2019 2. Deutsche Bundesliga Hannover 96 1. FC Nürnberg 0:4
S
21.09.2019 2. Deutsche Bundesliga 1. FC Nürnberg Karlsruher SC 1:1
U

Direkter Vergleich 1. FC Kaiserslautern und 1. FC Nürnberg

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
16.12.2017 2. Deutsche Bundesliga 1. FC Kaiserslautern 1. FC Nürnberg 1:1
30.07.2017 2. Deutsche Bundesliga 1. FC Nürnberg 1. FC Kaiserslautern 3:0
21.05.2017 2. Deutsche Bundesliga 1. FC Kaiserslautern 1. FC Nürnberg 1:0
19.12.2016 2. Deutsche Bundesliga 1. FC Nürnberg 1. FC Kaiserslautern 2:1
14.03.2015 2. Deutsche Bundesliga 1. FC Kaiserslautern 1. FC Nürnberg 2:1

Weitere Tipps

EM-Quali 2020

15.11.2019 18:00 (MEZ)
Armenien Logo Armenien
:
Griechenland  Logo Griechenland
Unentschieden keine Wette Tipp 2

EM-Quali 2020

15.11.2019 18:00 (MEZ)
Finnland Logo Finnland
:
Liechtenstein Logo Liechtenstein
Unter 3.5 Tore

UEFA U21-EM 2021

15.11.2019 18:00 (MEZ)
Österreich Logo Österreich U21
:
Kosovo Logo Kosovo U21
Tipp 1