FC St. Pauli – Hansa Rostock, Tipps & Prognosen, 26.02.2023

Brisantes Mittelständler-Duell am Millerntor

Veröffentlicht am 21.02.2023 13:29.

In der 21. Runde der zweiten deutschen Bundesliga kommt es am kommenden Sonntag, 26.02.2023, um 13:30 Uhr zu einem ganz besonderen Duell. Der FC St. Pauli empfängt den ewigen Rivalen Hansa Rostock am Millerntor. Beide Teams liegen zur Zeit im Mittelfeld der Tabelle. Die Möglichkeiten für einen Sieg von St. Pauli beziffern die Buchmacher mit 1.75. Unsere genaue Wettanalyse findet ihr wie immer hier. Autor: . Lesedauer: 4 min.

Marcel Hartel, Leart Paqarada, Etienne Amenyido und Jackson Irvine FC St. Pauli
Tipp 1 1.75
Niedriges Risiko
Jetzt wetten
Unter 2.5 Tore 1.85
Mittleres Risiko
Jetzt wetten
Gutschein € 5 Gratiswette/Freiwette nur für die Anmeldung
Zum Gutschein
Bonus 200% Bonus bis € 80 + € 5 Gratiswette auf die 1. Einzahlung
Zum Bonus

St. Pauli mit durchwachsenem Herbst

Nachdem die Braun-Weißen die Vorsaison auf dem fantastischen fünften Platz beendet hatten und die Relegationsplätze nur um drei Punkte verfehlten, war die Aufbruchsstimmung im Lager des Kultklubs vor der Saison entsprechend groß. Im Sommer verlor man mit Daniel Kofi-Kyereh (zu Mainz) und Guido Burgstaller (zu Rapid Wien) jedoch zwei absolute Säulen des Erfolges, die in ihrer Wichtigkeit nicht ausreichend nachbesetzt wurden. Nachdem Pauli in 14 Liga-Spielen nur einmal gewinnen konnte (ausgerechnet beim 3:0 im Derby gegen den HSV) wurde Trainer Timo Schultz Ende des Jahres aufgrund mangelnden Erfolgs freigestellt.

FC St. Pauli

  • St. Pauli feierte zuletzt vier Siege en suite
  • Die Hamburger sinnen nach der 0:2 im Hinspiel auf Revanche
  • Neo-Trainer Fabian Hürzele impfte den Braun-Weißen eine neue Mentalität ein

FC Hansa Rostock

  • Hansa schleppt sich heuer durch die Saison
  • Die Rostocker verloren drei ihrer letzten vier Spiele
  • Hansa muss gewinnen, um nicht in den Abstiegsstrudel zu geraten

Neuer Trainer, neues Glück

Der bisherige Co-Trainer Fabian Hürzeler übernahm Schulz‘ Posten erst interimistisch und wurde schließlich einen Tag vor Weihnachten im Amt bestätigt. Diese Entscheidung der Klubverantwortlichen war rückblickend betrachtet goldrichtig, denn: Mit Hürzeler sollte plötzlich ein völlig neuer Wind durchs Millerntor brausen. Er adaptierte das 3-4-2-1-System seines Vorgängers Schultz, machte ein 3-4-1-2 daraus und impfte seiner Mannschaft eine neue Siegermentalität ein. Die Hamburger kamen daraufhin wie ausgewechselt aus der Winterpause und feierten seither vier Siege in Folge. Im Kalenderjahr 2023 sind die Braun-Weißen noch ungeschlagen.

Letzte 5 Ergebnisse FC St. Pauli

Datum Liga Heim Gast Ergebnis Form
18.02.2023 2. Bundesliga
1. FC Magdeburg
FC St. Pauli
1:2 (1:0) S
12.02.2023 2. Bundesliga
FC St. Pauli
1. FC Kaiserslautern
1:0 (0:0) S
05.02.2023 2. Bundesliga
FC St. Pauli
Hannover 96
2:0 (2:0) S
29.01.2023 2. Bundesliga
1. FC Nürnberg
FC St. Pauli
0:1 (0:1) S
12.11.2022 2. Bundesliga
Karlsruher SC
FC St. Pauli
4:4 (3:3) U

Braun-Weiß macht Sprung ins Mittelfeld

Hürzeler vollbrachte das kleine Wunder, seine Elf von einem Fast-Abstiegsrang in die ruhigen Gewässer des Tabellenmittelfeldes zu lenken. Aktuell liegt man mit 29 Punkten aus 21 Spielen auf Platz 8 und damit durchaus in Reichweite zu den besser platzierten Kielern (31 Punkte) und Düsseldorfern (32 Punkte). Nach hinten hin sitzen den Paulianern die punktegleichen Hannoveraner im Nacken, der Vorsprung auf die zehntplatzierten Fürther beträgt 3 Punkte.

St. Pauli, 2.Deutsche Bundesliga © GEPA pictures St. Pauli kam wie ausgewechselt aus der Winterpause, feierte zuletzt vier Siege en suite.

St. Pauli nach der Winterpause im Aufwind

Dass St. Pauli unter Neo-Trainer Hürzeler ein gänzlich anderes Gesicht zeigt als unter seinem Vorgänger, mussten heuer schon mehrere Klubs schmerzlich erfahren. Erst schlug man den 1.FC Nürnberg auswärts 1:0, dann feierte man einen ungefährdeten 2:0- bzw. einen knappen 1:0-Heimsieg gegen Hannover und Kaiserslautern im jeweils ausverkauften Millerntor-Stadion. Vergangenen Samstag bewies man dann große Moral gegen Magdeburg: Nachdem Baris Atik die Ostdeutschen vor der Pause in Führung geschossen hatte, packte St. Pauli sein Kämpferherz aus und verwandelte die Partie durch Tore von Jackson Irvine (74.) und Jakov Medic (88.) noch in einen vielumjubelten Auswärtssieg. „Wir haben wenig zugelassen und am Ende Moral bewiesen“ empfand Hürzeler nach dem Spiel.

Bwin Logo bwin Bonus € 100 Wettbonus Bei bwin auf den Formel 1 Grand Prix in Monaco wetten, mit über 100 verschiedenen Wettmärkten und lukrativen Quoten! Ich will den bwin Bonus nutzen!

St. Pauli hat gegen Rostock einiges gut zu machen

Dass die Partien gegen Hansa Rostock nach dem Derby gegen den HSV mit die wichtigsten sind, wissen Fußballkenner nicht erst seit gestern. Die Rivalität der beiden norddeutschen Traditionsklubs hat mittlerweile eine lange Historie. Entsprechend groß ist die Vorfreude der St. Paulianer. Das 0:2 in Rostock vom August schwirrt noch immer in den Hinterköpfen von Fans und Spielern herum, höchste Zeit also, um am Millerntor für Wiedergutmachung zu sorgen. Gesperrt ist Marcel Beifus, verletzt sind weiterhin Innenverteidiger David Nemeth, sowie Top-Assistgeber Leart Paqarada und Sechser Eric Smith.

St. Pauli

System: 3-4-2-1. Trainer: Fabian Hürzeler.

Vasilj
Medic Mets Facliji
Wieckhoff Hartel Irvine Ritzka
Metcalfe Afolayan
Daschner

Hürzeler setzt auf „ungelernte“ Stürmer

Welche Trümpfe Trainer Hürzeler gegen die Rostocker ausspielen wird, lässt sich aktuell noch nicht prognostizieren. Fest steht, gegen Magdeburg gewannen die Braun-Weißen ohne „echten“ Stürmer. Der nominelle Zehner, Lukas Daschner, spielte an vorderster Front, hinter ihm wirbelten Connor Metcalfe und Oladapo Afolayan. Sturmspitze Johannes Eggestein, heuer mit fünf Volltreffern Top-Torschütze seines Teams, wurde von Hürzeler nicht berücksichtigt und sah das Spiel 90 Minuten von der Bank aus. Wie der Pauli-Coach auf den Ausfall seines besten Assist-Gebers reagieren wird, ist unklar. Für Paqarada könnte Lars Ritzka in die Startelf rücken, denkbar wäre, dass Afolayan auf links ausweicht und seine Rolle eher defensiv anlegt.

Tabelle 2. Bundesliga

#Platz Verein SPSpiele SSiege UUnentschieden NNiederlagen TTore +/- PPunkte
1 SV Darmstadt 98 25 15 7 3 40:21 19 52
2 1. FC Heidenheim 25 14 8 3 51:28 23 50
3 Hamburger SV 25 15 4 6 46:30 16 49
4 Fortuna Düsseldorf 25 13 3 9 43:32 11 42
5 FC St. Pauli 25 11 8 6 39:28 11 41
6 SC Paderborn 07 25 12 4 9 47:30 17 40
7 1. FC Kaiserslautern 25 10 9 6 39:34 5 39
8 FC Holstein Kiel 25 8 10 7 41:40 1 34
9 Karlsruher SC 25 10 4 11 41:40 1 34
10 Hannover 96 25 8 7 10 33:33 0 31
11 SpVgg Greuther Fürth 25 7 9 9 33:37 -4 30
12 1. FC Nürnberg 25 8 5 12 22:37 -15 29
13 1. FC Magdeburg 25 8 4 13 31:45 -14 28
14 SSV Jahn Regensburg 25 7 5 13 25:40 -15 26
15 Bielefeld 25 7 4 14 36:41 -5 25
16 Eintracht Braunschweig 25 6 7 12 30:43 -13 25
17 FC Hansa Rostock 25 7 4 14 21:37 -16 25
18 SV Sandhausen 25 5 6 14 26:48 -22 21

Alle Teams anzeigen

Weniger anzeigen

Gute Quoten für St. Pauli

Mit einem Sieg könnten die Hamburger nicht nur rekordverdächtige fünf Erfolge in Serie erreichen, auch vom – momentan noch – Unträumbaren könnte man am Kiez wieder zu träumen beginnen. Die Quoten sprechen jedenfalls für St. Pauli. Die Buchmacher beziffern die Siegchance der Hamburger mit einem 1.75, ein Sieg Rostocks bringt eine Quote von 4.50, ein Remis immerhin 3.75.

Jetzt auf St.Pauli tippen - Ein Sieg bringt dir eine Quote von 1.75!

Ups & Downs im hohen Norden

Mit Hansa Rostock ist ein alter Bekannter zu Besuch am Millerntor. Die Ostseestädter liegen aktuell mit 24 Punkten aus 21 Spielen auf dem 12. Tabellenplatz. Auf die besser platzierten KSC (25 Punkte) und Fürth (26 Punkte) fehlt nicht viel. Ziel von Trainer Patrick Glöckner ist es, sich mit einem Sieg auf St. Pauli heuer ein für alle Mal im Tabellenmittelfeld festzusetzen. Denn: Nach unten hin herrscht ein seltenes Gedränge. Gleich sechs Teams stecken heuer im Abstiegskampf. Auf Schlusslicht Sandhausen hat die Hansa nur magere 5 Punkte Vorsprung. Um nicht selbst im Abstiegsstrudel zu landen, dafür benötigt es in Hamburg ein mutiges, offensives Auftreten und nicht zuletzt: 3 Punkte.

Letzte 5 Ergebnisse FC Hansa Rostock

Datum Liga Heim Gast Ergebnis Form
18.02.2023 2. Bundesliga
FC Hansa Rostock
SV Darmstadt 98
0:1 (0:0) N
10.02.2023 2. Bundesliga
Bielefeld
FC Hansa Rostock
0:1 (0:0) S
28.01.2023 2. Bundesliga
1. FC Heidenheim
FC Hansa Rostock
2:0 (0:0) N
12.11.2022 2. Bundesliga
Eintracht Braunschweig
FC Hansa Rostock
0:1 (0:0) S
09.11.2022 2. Bundesliga
FC Hansa Rostock
1. FC Nürnberg
1:1 (0:1) U

Hansa schleppt sich durch die Saison

Dass sich die Hansa heuer durch die Saison schleppt, steht auf einem anderen Blatt. Zwar feierte man in den ersten fünf Saisonspielen immerhin 3 Siege (unter anderem gegen den HSV und St. Pauli), danach kehrte aber der Schlendrian ein, auf teilweise überzeugende Leistungen folgten plötzliche Einstürze, auf Siege folgten Niederlagen. Aus der Winterpause startete man denkbar schlecht. Von vier Partien gewann man nur eine (1:0 auswärts in Bielefeld), gegen Heidenheim, Hamburg und zuletzt Darmstadt war man ohne Auftrag.

Hansa Rostock, 2. Deutsche Bundesliga © GEPA pictures Die Rostocker wollen mit dem Abstieg nichts zu tun haben

Partie gegen Darmstadt offenbarte Hansas Schwächen

Die Spieler der Hanseaten zeigten sich nach der Niederlage gegen Darmstadt teilweise verärgert bis frustriert. Zu oft habe man heuer schon ansprechende Leistungen gezeigt und ist dann mit leeren Händen dagestanden. Das Spiel im letzten Drittel war gegen Darmstadt – gelinde gesagt – ausbaufähig. Immer wieder scheiterte man am berühmten letzten Pass. Und dann mussten die 25 000 Zuschauer auch noch den späten Verlust-Treffer einstecken, als Philipp Tietz in der 78. Minute per Direktfreistoß traf.

3 letzten Spiele im direkten Vergleich

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
21.08.2022 2. Bundesliga
FC Hansa Rostock
FC St. Pauli
2:0 (2:0)
02.04.2022 2. Bundesliga
FC Hansa Rostock
FC St. Pauli
1:0 (0:0)
24.10.2021 2. Bundesliga
FC St. Pauli
FC Hansa Rostock
4:0 (2:0)

Glöckner zuletzt mit Systemumstellung

Glöckner hatte seine Elf zuvor nach dem 1:0-Auswärtssieg in Bielefeld von einem 4-2-3-1 auf ein flaches 3-4-3 umgestellt. Das war insofern interessant zu beobachten, als dass die Hanseaten heuer nicht gerade glücklich mit der Dreierkette agierten. Von 9 Spielen mit dem Dreierketten-Experiment feierte die Hansa lediglich zwei Siege, ganze sieben Partien gingen verloren. Zwar waren die Ideen der neuerlichen Umstellung phasenweise durchaus erkennbar, dennoch: gegen die solide stehenden Darmstädter gab es an diesem Abend nichts zu holen.

Vergleich Statistiken letzten 10 Spiele

FC St. Pauli : FC Hansa Rostock

4

Siege

3

4

Unentschieden

2

2

Niederlagen

5

12

Tore geschossen

8

10

Tore erhalten

12

Spiel gegen St. Pauli hat eigene Gesetze

Nun wartet mit St. Pauli der ewige Rivale, gegen den man immerhin seit Oktober 2021 ohne Niederlage ist. Es ist davon auszugehen, dass Trainer Glöckner wieder auf Viererkette umstellt, um am 1:0-Auswärtssieg gegen Bielefeld anzuknüpfen. Stürmer John Verhoek könnte als Solo-Spitze in die Startelf zurückkehren. Hansas heuer bester Vorlagengeber, Svante Ingelsson, könnte wieder eine Reihe zurückwandern und seine angestammte Rolle des Zehners einnehmen. Am rechten Flügel wird wieder Kai Pröger wirbeln. Der Ex-Paderborner ist mit sechs Volltreffern zur Zeit Hansas gefährlichste Offensiv-Waffe. Frederic Ananou und Anderson Lucoqui könnten als Außenverteidiger in eine mögliche Viererkette zurückkehren.

Hansa Rostock

System: 4-2-3-1. Trainer: Patrick Glöckner.

Kolke
Ananou Malone Van Drongelen Lucoqui
Dressel Fröde
Pröger Ingelsson Duljevic
Verhoek

St. Pauli gegen Rostock: Unsere Wettempfehlung

Nach eindringlicher Analyse der brisanten Sonntagspartie zwischen St. Pauli und dem Rivalen aus Rostock empfehlen wir einen Tipp 1. Grund dafür ist, dass wir St. Pauli aktuell zu stark sehen. Wer mit vier Siegen aus der Winterpause startet und vor eigenem Publikum gegen den Rivalen spielt, hat eindeutig Rückenwind – gerade, wenn man das 0:2 aus dem Herbst aus den Köpfen bekommen will. Fußballfreunde erwartet in jedem Fall ein kampfbetontes, intensives Spiel. Der Umstand, dass die Rostocker im Kalenderjahr erst ein einziges Tor erzielt haben und St. Pauli drei von vier Spielen mit nur einem Tor Unterschied gewonnen hat, soll an dieser Stelle nicht unerwähnt bleiben. Wir tippen: Torfestival dürfte es am Sonntag keines geben, die Quote für weniger als 2,5 Tore liegt bei 1.85.

Häufig gestellte Fragen

St. Pauli gegen Hansa Rostock: In welcher Form befinden sich die Teams
St. Pauli ist seit der Amtsübernahme von Neo-Trainer Fabian Hürzeler in berauschender Form. Im Kalenderjahr 2023 gewann man bisher alle Spiele. Rostock hingegen schleppt sich durch die Saison. Zuletzt musste man aus vier Spielen drei Niederlagen einstecken.
St. Paul gegen Hansa: Worum geht es für beide Teams
Dass dieses Duell neben dem Hamburger Städtederby das wohl brisanteste der zweiten deutschen Liga ist, ist klar. Für St. Pauli geht es darum, sich in der Tabelle weiter nach oben zu orientieren, um vielleicht noch Anschluss an die Tabellenspitze zu halten. Für Hansa geht es darum, möglichst nicht in den Abstiegsstudel zu geraten.
St. Paul gegen Hansa: Wie sind die Quoten?
Die Buchmacher beziffern die Siegchance der Hamburger mit einem 1.75, ein Sieg Rostocks bringt eine Quote von 4.50, ein Remis immerhin 3.75.
QUOTENFORMAT

Aktuelle Quoten von Quotenformat, dem Quotenvergleich.

Tipp 1
1.80
ø 1.74
Jetzt wetten
Tipp X
3.70
ø 3.60
Jetzt wetten
Tipp 2
5.50
ø 4.87
Jetzt wetten
Täglich aktuelle Insider und Experten Tipps
Tagestipp
Fussball Icon
Euro 2024
20:45
24.03.2023
Frankreich
-
:
-
Niederlande
Spezialtipp
Fussball Icon
Euro 2024
20:45
24.03.2023
Schweden
-
:
-
Belgien
Fussball Icon
Euro 2024
20:45
24.03.2023
Österreich
-
:
-
Aserbaidschan
Spezialtipp
Fussball Icon
Euro 2024
20:45
25.03.2023
Spanien
-
:
-
Norwegen
Fussball Icon
Länderspiele
20:45
25.03.2023
Deutschland
-
:
-
Peru
Bet-at-home Bonus Paket
Hol dir jetzt € 15 ohne Einzahlung für die Anmeldung! Zahle erstmalig € 10 ein und wette mit insgesamt € 45!
Empfehlung
Fussball Icon
Euro 2024
20:45
25.03.2023
Kroatien
-
:
-
Wales
Tagestipp
Fussball Icon
Euro 2024
20:45
26.03.2023
Luxemburg
-
:
-
Portugal
Fussball Icon
Euro 2024
20:45
26.03.2023
Slowakei
-
:
-
Bosnien-Herzegowina
Fussball Icon
Euro 2024
20:45
27.03.2023
Irland
-
:
-
Frankreich
Fussball Icon
Euro 2024
20:45
27.03.2023
Österreich
-
:
-
Estland
Heute € 15 gratis wetten Zum Gutschein
nach oben