Red Bull Salzburg vs. SK Rapid Wien Tipp & Prognose – 19.09.2021, 17:00 Uhr

Können die Bullen ihre Serie ausbauen?

Die Salzburger eilen in der Bundesliga von Sieg zu Sieg und gehen auch gegen den Rekordmeister Rapid Wien als haushoher Favorit ins Spiel. Gegen die Grün-Weißen haben die Bullen seit Februar 2019 nicht mehr verloren. Alles andere als ein Sieg des österreichischen Liga-Dominators wäre eine Überraschung. Auch weil Rapid alles andere als in Topform agiert. Veröffentlicht am 16.09.2021. Autor:

Lesedauer: 1 min
Salzburg Arena
Über 3.5 Tore 2.10
Mittleres Risiko
Jetzt wetten
Gewinnt beide Halbzeiten Team1 2.75
Mittleres Risiko
Jetzt wetten
Bonus 150% bis zu € 100 auf deine 1. Einzahlung
Zum Bonus
QUOTENFORMAT
Tipp 1
1.30
ø 1.26
Jetzt wetten
Tipp X
6.00
ø 5.78
Jetzt wetten
Tipp 2
12.00
ø 9.81
Jetzt wetten

FC Red Bull Salzburg

  • In dieser Saison ungeschlagen
  • 7 Siege in 7 Ligaspielen
  • Gegen Rapid 11 Spiele unbesiegt

SK Rapid Wien

  • Salzburg als Angstgegner Nummer 1
  • In der Tabelle nur auf Platz 9
  • Zuletzt 1:2 daheim gegen Admira

Salzburg schon nach 7 Spieltagen enteilt

Was die Bullen in Österreichs Liga fabrizieren, ist aller Ehren wert. Obwohl die Mannschaft einen großen Umbruch im Sommer zu verkraften hatte, fand man sofort wieder in die Spur und dominiert seine Gegner nach Belieben. In der Tabelle hält man beim Punktemaximum von 21 Punkten. Das Torverhältnis von 19:4 spiegelt die Überlegenheit eindrucksvoll wider. Auf den kommenden Gegner Rapid Wien hat man bereits 13 Punkte Vorsprung. Aktuell scheint es, als wäre Sturm Graz der einzige Gegner, der sich zumindest etwas an die Fersen der Salzburger heften kann.

Letzte Ergebnisse FC Red Bull Salzburg

Datum Liga Heim Gast Ergebnis Form
14.09.2021 Champions League
FC Sevilla
FC Red Bull Salzburg
1:1 (1:1) U
11.09.2021 Österreichische Bundesliga
WSG Tirol
FC Red Bull Salzburg
1:3 (0:1) S
28.08.2021 Österreichische Bundesliga
TSV Hartberg
FC Red Bull Salzburg
0:1 (0:1) S
25.08.2021 Champions League
Brondby IF
FC Red Bull Salzburg
1:2 (0:2) S
21.08.2021 Österreichische Bundesliga
FC Red Bull Salzburg
SK Austria Klagenfurt
3:1 (1:1) S

Wer sticht aus Salzburgs Boygroup heraus?

Die Salzburger stellen das jüngste Team der Bundesliga. Mit einem Durchschnittsalter von exakt 23 Jahren hat man auch die jüngste Mannschaft der UEFA Champions League. Talente gibt es fast wie Sand am Meer im Salzburger Kader. Über allen anderen steht aktuell Karim Adeyemi, der als 19-Jähriger den Sprung in die deutsche Nationalmannschaft schaffte. Zu beachten ist auch Brendan Aaronson. Der junge US-Amerikaner gilt wie eigentlich alle seine Kollegen als technisch versierter und pfeilschneller Spieler. An vorderster Front kommt man an Benjamin Sesko nicht vorbei. Der 18-jährige Slowene erinnert von der Statur und Qualität her sehr stark an Erling Haaland. Dieser Junge wird in absehbarer Zeit in einer Topliga Europas zu sehen sein.

Benjamin Sesko erzielte bisher 6 Tore in 12 Spielen für RB Salzburg. © GEPA pictures/ Hans Oberlaender Haaland 2.0? Sturmtank Sesko (18 Jahre) ist eines der Top-Talente im Kader Salzburgs.

Salzburg und Rapid im Head to Head

Seit Red Bull den Verein in Salzburg übernommen hat, standen sich die beiden Teams in 66 Spielen gegenüber. 37 Siege holten sich die Bullen, nur 13 Mal konnten die Wiener 3 Punkte einstreifen. 16 Mal trennte man sich mit einem Unentschieden. In den letzten 11 Partien siegten die Bullen 10 Mal bei einem Unentschieden. Das Torverhältnis in dieser Zeitspanne beträgt 34:10 – die Mozartstädter schenkten dem SCR also durchschnittlich 3.1 Tore pro Partie ein. Insgesamt fielen in den letzten 11 Duellen exakt 4 Treffer pro Spiel.

Fussball Vorhersage

Wenn der Salzburger Tor-Express erstmal ins Rollen kommt, dann kann es für jedes Team in Österreichs Bundesliga richtig bitter werden. Auch der Rekordmeister aus Wien bekam schon die ein oder andere derbe Abfuhr von den Bullen verpasst. Für den Tipp „mehr als 3.5 Tore“ erhältst du Quoten von 2.10

Muss Rapid kleinere Brötchen backen?

Die Hütteldorfer warten bereits seit dem Jahr 2008 auf den nächsten Meistertitel, der letzte Pokalsieg liegt sogar schon 25 Jahre zurück. Aufgrund der Salzburger Übermacht wird man auch in dieser Saison nur Platz 2 als Saisonziel ausgeben können. Und selbst dieses Unterfangen wird in der aktuellen Form schwierig. Vor allem gegen vermeintlich kleinere Gegner leistet man sich zu viele Patzer. Die 3 Niederlagen kassierte man gegen TSV Hartberg, SCR Altach und zuletzt Admira Wacker. 2 Siege in 7 Spielen sind für die Ansprüche der Grün-Weißen deutlich zu wenig. Erschwerend hinzu kommt die Doppelbelastung durch die Europa League – die Wiener müssen dann aufpassen, nicht zusätzlich Federn in der Meisterschaft zu lassen.

Die Kühbauer-Elf kann sich bereits nach 7 Runden den erhofften Titelkampf abschminken. © GEPA pictures/ David Bitzan Trainer Didi Kühbauer findet zurzeit kein Mittel seine Mannschaft auf Schiene zu bringen.

Die bisherige Saison der Wiener

Rapid hat in 7 Ligaspielen 8 Punkte geholt bei einem Torverhältnis von 10:8. Die einzigen Siege holte man in den Heimspielen gegen den Wolfsberger AC und die SV Ried – beide Spiele endeten mit einem klaren 3:0. Durchschnittlich fallen bei den Wienern 2.5 Tore pro Partie. Gut präsentierte man sich vor allem im Europapokal. In der Champions League Qualifikation kam zwar gegen Sparta Prag das Aus, dafür setzte man sich relativ problemlos gegen Anorthosis Famagusta und Zorya Lugansk durch, wodurch man nun in der Europa League Gruppenphase vertreten ist.

Letzte Ergebnisse SK Rapid Wien

Datum Liga Heim Gast Ergebnis Form
16.09.2021 Europa League
SK Rapid Wien
KRC Genk
0:1 (0:0) N
11.09.2021 Österreichische Bundesliga
SK Rapid Wien
FC Admira Wacker
1:2 (1:0) N
29.08.2021 Österreichische Bundesliga
Austria Wien
SK Rapid Wien
1:1 (1:0) U
26.08.2021 Europa League
FC Zarya Lugansk
SK Rapid Wien
2:3 (1:2) S
22.08.2021 Österreichische Bundesliga
SK Rapid Wien
SV Ried
3:0 (1:0) S

Unsere Prognose zum Spiel

RB Salzburg ist das Maß aller Dinge und ist speziell gegen den Rekordmeister aus Wien immer besonders motiviert. Die junge Mannschaft überzeugte zudem in der Champions League beim 1:1 gegen den FC Sevilla, wo man als stärkere Mannschaft sogar 3 Punkte verschenkte. Die Salzburger werden den Sieg holen, die Frage stellt sich wohl eher nur, wie hoch dieser ausfallen wird. Eine Handicap-Wette ist sicherlich empfehlenswert. Wir tendieren zum Tipp „mehr als 3.5 Tore“ für den die Quoten bei 2.00 oder höher stehen. Interessant könnte auch die Wette „Salzburg gewinnt beide Halbzeiten“ sein – Quote: 2.75.

Außenseiter-Wette
Für den ersten Rapid-Sieg gegen Salzburg nach 11 Spielen gibt es eine Quote von 9.00!
Täglich aktuelle Insider und Experten Tipps
Borussia Mönchengladbach : FC Bayern München
DFB Pokal
27.10.2021, 20:45 Uhr
OGC Nizza : Olympique Marseille
Frankreich Ligue 1
27.10.2021, 21:00 Uhr
Dynamo Dresden : FC St. Pauli
DFB Pokal
27.10.2021, 18:30 Uhr

€ 11 für Lothars Bundesliga Challenge + € 6 Wettguthaben für VfL Championstipp

€ 11 Wettguthaben für Lothars Bundesliga Challenge + € 6 ohne Einzahlung für VfL-Championstipp
SSC Neapel : FC Bologna
Italien Serie A
28.10.2021, 20:45 Uhr
TSG 1899 Hoffenheim : Hertha BSC Berlin
Bundesliga
29.10.2021, 20:30 Uhr