Wett Tipp NHL: Philadelphia Flyers - Washington Capitals

Donnerstag, 14.11.2019 um 02:30 Uhr (MEZ)

In Philadelphia empfangen die Flyers die Capitals aus der Hauptstadt zum Duell.

Die NHL Saison ist bereits in vollem Gange, erste Tendenzen und Favoriten kristallisieren sich bereits heraus. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, steht ein Spitzenduell auf dem Programm. Die auf Rang 7 der Liga liegenden Philadelphia Flyers, empfangen die momentan führenden Capitals aus Washington im Wells Fargo Center. Es ist ein Duell der Metropolitan Division innerhalb der Eastern Conference. Die Teams kennen sich gut, 248 Begegnungen gab es bisher auf dem Eis. Die Flyers sind nach 4 Siegen in Folge, mit dem nötigen Selbstvertraue ausgestattet, die Gäste aus Washington haben aber ebenfalls den 6. Sieg in Folge geholt. Für wen die Siegesserie ein Ende haben wird, zeigt sich am Donnerstag, 14. November 2019 ab 01:30 Uhr MEZ. Wir haben die beiden Kontrahenten genauer unter die Lupe genommen, um Prognosen zum Spielverlauf, und Tipps zu interessanten Wettvarianten angeben zu können. Anpfiff ist wie gesagt um 01:30 Uhr MEZ.

S
N
N
S
S

Philadelphia Flyers

  • 4 Siege in Serie
  • 6 Heimsiege in Serie
  • Torbilanz: 56:52
S
S
S
S
S

Washington Capitals

  • 6 Siege in Serie
  • beste Offense der NHL
  • Torbilanz: 74:55

Die Flyers kehren mit einem Sieg in der Tasche nach Hause zurück.

Die Philadelphia Flyers kehren nach 2 Auswärtsspielen in Serie wieder nach Philadelphia zurück. In der „City of Brotherly Love“, geht es am Donnerstag gegen Tabellenführer Washington aufs Eis. Die Flyers blicken auf eine erfolgreiche, jüngere Vergangenheit zurück. 4 Spiele hat man in Folge für sich entscheiden können. Zuletzt gab es einen 2:3 Auswärtserfolg über die Boston Bruins. Zuvor gab es in Toronto ebenfalls einen 2:3 Erfolg über die Maple Leafs. Insgesamt konnten die Flyers bisher 10 der bisherigen 17 Spiele gewinnen, 7 Partien hat man verloren, 2 davon in der Overtime. In den letzten 10 Spielen hat man 7 Siege und 3 Niederlagen notiert. In Philadelphia hat man bisher 8 Partien absolviert, 6 davon konnte man gewinnen. Die beiden einzigen Heimniederlagen, kassierte man gleich zu Beginn der Saison. Zum Saisonauftakt musste man sich den New York Islanders mit 1:3 geschlagen geben, Heimspiel 2 verlor man gegen die Bruins aus Boston ebenfalls mit 1:3. Seither hat man zu Hause nicht mehr verloren. 6 Heimspiele in Serie ist man ungeschlagen, alle 6 hat man gewonnen. Die Flyers kommen im Schnitt auf 3.12 Tore pro Spiel, 2.94 Gegentore kassiert man. Bester Spieler bisher, war Center Travis Konecny. Der First Round Pick aus dem Jahr 2015, hat bisher die meisten Tore, die meisten Assists und auch die meisten Punkte der Mannschaft. Er liegt mit 8 Toren und 11 Assists an der Spitze der Flyers. Insgesamt hat die Mannschaft 56 Tore erzielt, 52 Gegentore hat man kassiert. Der Tormann, bzw. die Tormänner kommen auf 89,8% bzw. 91,5% Saves, 3,25 bzw. 2,38 Tore pro Spiel bekommen die Beiden. Die letzten 3 direkten Duelle hat man allesamt verloren. Das letzte Duell in Philadelphia, vom März diesen Jahres, endete mit einer 2:5 Niederlage.

Bleiben die Capitals weiterhin auf Erfolgskurs?

In der US-amerikanischen Hauptstadt Washington, haben Eishockey Fans in der laufenden NHL-Saison allen Grund zur Freude. Die Washington Capitals führen momentan die Liga an. Sowohl in der Eastern Conference, der Metropolitan Division, als auch in der kompletten Ligawertung sind die Caps an der Spitze zu finden. 18 Spiele haben die Capitals bisher absolviert, 13 davon haben sie gewonnen. In letzter Zeit scheint die Mannschaft in Topform zu sein. 6 Spiele in Serie hat man gewinnen können, 9 der letzten 10 Partien endeten mit einem Sieg der Caps. Dabei scheint der Austragungsort irrelevant zu sein. Hat man in Washington 5 Siege und 3 Niederlagen notiert, waren es auswärts 8 Siege und 2 Niederlagen. Ein Grund für die starken Leistungen, die beste Offense der NHL. Nach 18 Spielen hat man 74 Torerfolge verzeichnet, 4.08 pro Spiel. Erfolgreichster Torschütze ist wieder einmal Superstar, Alex Ovechkin. Er führt mit 13 Toren die Schützenliste der Capitals an. Nur eines der 13 Tore hat er zu Hause erzielt. Er scheint sich auswärts wohler zu fühlen. Bester Vorlagengeber ist John Carlsson mit 20 Assists, er hat mit 28 Punkten und 8 Toren auch den besten Score bisher. In der Defensive kann man mit 55 Gegentoren, nur Rang 20 im Ligavergleich einnehmen. Durchschnittlich kassiert man 3.06 Tore pro Spiel. Bislang traf man 216-mal in Philadelphia auf die Flyers, 83 Spiele hat man gewinnen können. Die letzten 3 Duelle hat man aber allesamt gewonnen. Für die Partie am Donnerstag gehen die Gäste aus der Hauptstadt als leichte Favoriten auf Eis. Wenn die Capitlals ähnlich gute Leistungen abliefern können wie in den letzten Tagen, könnte die Siegesserie fortgesetzt werden.

Wett Tipp und Prognose

Wir würden in dieser Partie auf die Gäste aus Washington setzen. Mit einem Tipp 2 können durchwegs gute Quoten angespielt werden. Außerdem kann eine Wette auf Über 5,5 Tore interessant sein. Unser persönlicher Tipp: Tipp 2.

Weitere Tipps

3. Deutsche Liga

08.12.2019 13:00 (MEZ)
SV Waldhof Mannheim
:
Eintracht Braunschweig Logo Eintracht Braunschweig
Doppelte Chance Tipp X/2

2. Deutsche Bundesliga

08.12.2019 13:30 (MEZ)
SSV Jahn Regensburg Logo SSV Jahn Regensburg
:
FC St. Pauli Logo FC St. Pauli
Über 2.5 Tore

Frankreich Ligue 1

08.12.2019 15:00 (MEZ)
Stade de Reims Logo Stade Reims
:
AS St. Etienne Logo AS Saint-Etienne
Doppelte Chance Tipp X/2