Wett Tipp Champions Hockey League: Mountfield HK - Djurgården Stockholm

Dienstag, 14.01.2020 um 18:00 Uhr (MEZ)

Mountfield HK bestreitet nach einem Auswärtssieg im 1. Semifinale das Rückspiel gegen Djurgården Stockholm

Mountfield HK nimmt zum Halbfinalrückspiel der Champions Hockey League Djurgårdens Stockholm, am 14.01.2020 um 18.00 Uhr, in Empfang. Das Hinspiel hat Mountfield HK auswärts mit 1:3 gewonnen. Nur das 1. Drittel endete in einem 1:1 die restlichen 2 konnte Mountfield gewinnen. Damit Djurgårdens noch ins Finale einziehen kann, müssen sie im Rückspiel um 3 Tore mehr erzielen als die Tschechen. Mehr über beide Teams, über ihre Stärken und Schwächen sowie über die aktuelle Form geben wir auf dieser Seite wieder, nachdem Experten ihnen einer ausführlichen Analyse unterzogen haben. In den Wett Tipps und Prognosen findet ihr, neben einer Vorhersage zum Spiel, eine Information über die lukrativsten Wettvarianten vor.

S
S
U
U
S

Mountfield HK

  • Können auf den Heimvorteil hoffen
  • Haben das Hinspiel bereits mit 1:3 gewonnen
  • Sind stärker im Penaltykill
N
S
S
S
U

Djurgården Stockholm

  • Haben mehr Champions Hockey League Erfahrung
  • 16-facher schwedischer Meister
  • Sind viel stärker im Powerplay

Zieht Mountfield HK zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte in das Finale der Champions Hockey League ein?

Die Chancen für die Tschechen stehen gut, dass sie sich für das Finale in der Champions Hockey League qualifizieren können. Es ist ihre 3. Saison in der CHL. Vor dem Halbfinale haben sie 6 Spiele gewonnen, 2 Remis erzielt und mussten sich zweimal geschlagen geben. Einmal unterlagen sie auswärts im Auftaktspiel den Cardiff Devils mit 3:2 und einmal zu Hause gegen den Champion Frölunda mit 3:4. Gegen die Adler Mannheim war ein 1:1 auswärts und zu Hause ein 1:1 gegen den EV Zug möglich. Im Viertelfinale bekamen sie es mit EV Zug zu tun. Daraus resultierte das eine Remis und ein 0:4 Auswärtssieg folgte. Das Hinspiel bei den Schweden endete mit einem 1:3 Sieg. Das bescherte ihnen den bisherigen 7. Erfolg in der Champions Hockey League. Ihre Erfolgsquote liegt demnach bei 63,64 %. Damit liegen sie mit den Stockholmern gleichauf. In diesen 11 Spielen trafen sie 32-mal und ließen 16 Zähler zu. Dahingehend sind sie in der Verteidigung viel stärker als Djurgårdens. 2 Shutouts können sie vorweisen sowie eine Powerplayquote von 20,51 %. In 39 Überzahlsituationen trafen sie 8-mal und ließen 5 Zähler zu, dass hat den letzten Tabellenplatz der Champions Hockey League zur Folge. Im Penaltykill sind sie mit einer Quote von 90,2 % den Schweden überlegen und stellen in der Unterzahl das viertstärkste Team.

Deren Schlussmann Marek Mazanec stand bis Dato 598 Minuten auf dem Eis und kann eine Fangquote von 94,12 % vorweisen sowie einen Gegentorschnitt von gerade einmal 1,51. Ersatztorwart Stepán Lukes stand nur in einem Spiel am Eis und war zu 95 % save. Nur 1 Tor ließ er zu. Dahingehend sind die tschechischen Keeper stärker, als die von Stockholm, obwohl diese bis Dato 3 zum Einsatz brachten. In der Champions Hockey League Statistik belegt Lukas Cingel in der Plus/Minus Statistik wegen +9 den 3. Platz. Mazanec ist wegen seiner Fangquote der stärkste Torwart der Liga und wegen 2 Shutouts der zweitstärkste. Außerdem ließ Mountfield bis Dato die wenigsten Tore der Liga zu.

Kann Djurgårdens Stockholm das Blatt noch wenden und ins Finale der CHL einziehen?

Bis zum Halbfinale entschieden die Schweden 7 Spiele für sich und waren für 1 Unentschieden gut. Zweimal mussten sie sich geschlagen geben. Zu Hause unterlagen sie den Capitals mit 3:6 und ihre zweite Niederlage mussten sie gegen die Adler Mannheim auswärts mit 2:1 hinnehmen. Das Unentschieden wurde auswärts gegen Skellefteå AIK mit 3:3 erzielt. Über die Heimniederlage im Halbfinale gegen Mountfield haben wir bereits zuvor geschrieben. Fakt ist, dass sie bis Dato eine Erfolgsquote von 63,64 % vorweisen können und für 36 Tore gut waren. 22 Treffer mussten sie aber gesamt zulassen. Demnach erzielten sie die drittmeisten Tore der Champions Hockey League. 2 Shutouts können sie vorweisen sowie eine Powerplayquote von 28,57 %. Das ist der zweitbeste Ligawert. Demnach haben sie in 56 Überzahlsituationen 16 Treffer erzielt und nur 6 Zähler zugelassen. Das Penaltykill gelang ihnen nur zu 85,71 %. Das hat den 9. Platz der Liga zur Folge.

Wie bereits beschrieben, kamen bei den Schweden bisher 3 Keeper zum Einsatz. Am häufigste, 299 Minuten um genau zu sein, stand Karri Rämö am Eis. Er war zu 93,53 % save und hat einen Gegentorschnitt von 1,81. Niklas Svedberg wurde 240 Minuten eingesetzt. Seine Fangquote liegt bei 91,15 % und sein Gegentorschnitt bei 2,5. Für 120 Minuten kam Robin Jensen zum Einsatz. Er war zu 90,63 % save und er weist einen Gegentorschnitt von 1,5 auf. Mit Olle Alsing haben die den zweitstärksten Spieler nach Punkten und den drittstärksten nach Assists im Kader. Fakt ist, dass Djurgårdens Stockholm zwar zum Gründungsmitglied der Champions Hockey League zählt, sie aber nie über das Achtelfinale hinauskamen. In dieser Saison standen sie im Achtelfinale Skellefteå AIK gegenüber. Neben dem 3:3 konnten sie zu Hause mit 4:1 gewinnen. Im Viertelfinale bekamen sie es mit Red Bull München zu tun. Das Heimspiel entschieden sie mit 5:1 und das Auswärtsspiel mit 0:3 für sich. Ob es in dieser Saison für die Schweden ins Finale geht, bleibt fraglich. Ein einfaches Spiel wird es wahrlich nicht werden. Da sie bereits für einen Sieg 3 Tore zurückliegen. In jedem Fall müssen sie für einen Finaleinzug 3 Tore mehr erzielen als Mountfield.

Wett Tipps und Prognose

Wir nehmen an, dass Mountfield auch dieses Spiel gewinnen wird und können zu einem Tipp 1 raten. Beide Teams sind für viele Tore bekannt. Aus diesem Grund bietet sich bei den Over/Under-Wetten eine Platzierung auf 5 oder mehr Tore an.

Weitere Tipps

FA Cup

25.01.2020 13:45 (MEZ)
FC Brentford Logo FC Brentford
:
Leicester City Logo Leicester City
Tipp 2

Italien Serie A

25.01.2020 15:00 (MEZ)
SPAL Ferrara Logo SPAL Ferrara
:
Bologna FC Logo FC Bologna
Tipp 2 Gewinn zu null

1. Deutsche Bundesliga

25.01.2020 15:30 (MEZ)
Gladbach Logo Borussia Mönchengladbach
:
Mainz Logo 1. FSV Mainz 05
Tipp 1