Wett Tipp DEL 1. Bundesliga: Eisbären Berlin - Nürnberg Ice Tigers

Sonntag, 20.10.2019 um 19:00 Uhr (MEZ)

Die Eisbären Berlin gegen die Nürnberg Ice Tigers!

Im Moment sind die beiden Teams in der deutschen Eishockey Liga Nachbarn und belegen die Plätze 6 und 7. Nach einer enttäuschenden letzten Saison wollen die beiden Franchises natürlich wieder zurück in die Playoffs. Vor allem die Eisbären aus Berlin möchten eigentlich um den Titel mitspielen, dafür müssen sie jedoch mehr Konstanz in ihre Leistungen bringen. Mit einem Heimsieg gegen Nürnberg könnten sie ihren Playoff Platz in der Tabelle etwas absichern. Ob dies gelingen wird oder ob doch die Ice Tigers die besseren Karten in diesem Spiel haben, erfährt ihr in unserer Spielanalyse. Start dieser Begegnung ist am Sonntag um 19:00 Uhr.

N
N
S
S
S

Eisbären Berlin

  • 6. Tabellenplatz
  • seit 4 Spielen ungeschlagen
  • in den letzten 3 Spielen immer maximal 2 Gegentreffer erhalten
S
N
S
S
S

Nürnberg Ice Tigers

  • 7. Tabellenplatz
  • 2.- bestes Team in Unterzahl
  • konnten die 3 letzten Spiele gegen Berlin gewinnen

Können die Eisbären ihren Playoff Platz verteidigen?

Die Eisbären Berlin gehören mit 7 Titeln in der deutschen Eishockey Liga zu den erfolgreichsten Teams. Diese Leistungen können sie in den letzten Jahren jedoch nicht immer bestätigen und so liegt die letzte Meisterschaft bereits 6 Jahre zurück. Im Jahr 2018 erreichte man jedoch sogar das Finale, musste sich dort aber dem EHC Red Bull München geschlagen geben. Noch etwas bitterer verlief die letzte Saison als man sich als Tabellen 9.- noch nicht einmal für die K.O Phase qualifizieren konnte. In der aktuellen Saison soll dies anders werden und das Team feierte einen ganz passablen Saisonauftakt. Nach 10 gespielten Partien belegen sie den 6. Platz in der Tabelle mit 17 Punkten. Diese resultieren aus 5 Siegen, 1 Sieg nach Overtime und 4 Niederlagen. Zudem scheint sich die Mannschaft langsam zu finden und seit 4 Spielen ist man ungeschlagen. In den letzten 3 Spielen erzielten sie zudem immer mindestens 4 Treffer und im Gegenzug erhielten sie nur maximal 2 Gegentreffer. Die Tordifferenz steht bei 28:26, womit man gerade defensiv zu den stärksten Teams zählt. Einer der Hauptverantwortlichen dafür ist ihr Torhüter Sebastian Dahm der eine Fangquote von über 92% aufweisen kann und im Schnitt 2.41 Tore pro Spiel kassiert. In der Offensive können sie meist auf ihren Topscorer Maxim Lapierre setzen der heuer bereits 4 Tore und Assists erzielte. Trotz ihm weisen die Berliner einen der schlechtesten Werte im Überzahlspiel auf. In 43 Überzahlsituationen konnten sie nämlich nur 5 Tore erzielen, womit sie das 3.- schlechteste Team der Liga sind.

Schaffen es die Ice Tigers auf einen Playoff Platz?

Die Ice Tigers aus Nürnberg konnten sich bislang noch nie den Titel in der deutschen Eishockey Liga sichern. In den vergangenen Jahren machten sie jedoch eine ähnliche Reise wie die Berliner und nach einem überragenden Jahr 2018 erreichten sie in der vergangenen Spielzeit noch nicht einmal die Playoffs. Als 10.- der Tabelle verfehlten sie die Playoff Plätze klar und die Bilanz war äußerst negativ. In diesem Jahr wollen sie natürlich wieder den Sprung in die Playoffs schaffen und im Moment sind sie ganz nah dran. Nach 11 Spielen belegen sie den 7. Platz der Tabelle und mit einem Sieg über Berlin könnten sie bereits ihren Platz in der Tabelle einnehmen. Bislang konnten die Ice Tigers 5 Spiele gewinnen, eines wurde nach der Overtime gewonnen und 5 Spiele wurden verloren. Das Trefferverhältnis steht bei ziemlich ausgeglichenen 28:29 Treffern. In den letzten 3 Spielen konnten sie 2 Siege nach der regulären Spielzeit für sich entscheiden, lediglich am letzten Spieltag gegen die Augsburg Panthers setzte es eine empfindliche 5:1 Niederlage. Eine weitaus bessere Statistik als die Berliner können sie im Überzahlspiel präsentieren. Dort konnten sie nämlich aus 46 Überzahlsituationen ganze 9 Mal profitieren und weisen somit eine Erfolgsquote von knapp 19% auf. Noch etwas stärker präsentiert sich das Team allerdings bei Unterzahlspielen wo sie nur 6 Gegentreffer in 53 Möglichkeiten hinnehmen mussten. Im Ligaranking belegen sie damit den 2. Platz hinter den Straubing Tigers. Zudem sind sie seit 3 Spielen gegen die Eisbären ungeschlagen und das letzte Duell endete mit einem 2:3 Auswärtstriumph.

Wett Tipps und Prognose

Beide Teams absolvierten bislang eine ähnliche Saison und sind auch ähnlich stark einzuschätzen. Daher fällt es schwer hier einen Sieger zu ermitteln. Wir würden dennoch eher zum Gästeteam aus Nürnberg tendieren, da diese die letzten Spiele für sich entscheiden konnten und seit 3 Spielen gegen Berlin ungeschlagen sind. Zudem erhält ihr bei den meisten Buchmachern sehr attraktive Quoten für einen Tipp 2.

Weitere Tipps

ATP London

13.11.2019 15:00 (MEZ)
Rafael Nadal
:
Daniil Sergejewitsch Medwedew
Spieler 1 gewinnt

Afrika Cup

13.11.2019 17:00 (MEZ)
Kamerun Logo Kamerun
:
Kap Verde Logo Kap Verde
Tipp 1

EHF Handball Champions League

13.11.2019 18:00 (MEZ)
Tatran Presov
:
Sporting CP
Tipp 2