Wett Tipp WM Slowakei 2019: Dänemark - USA

Samstag, 18.05.2019 um 12:15 Uhr (MEZ)

Dänemark trifft auf die USA!

Der letztjährige Veranstalter Dänemark trifft im Zuge des 5. Spieltags auf die USA. Im Moment sind die beiden Tabellennachbarn und belegen den 5 bzw. 4 Platz in Gruppe A. Dänemark steht dabei mehr unter Druck da sie bereits einen Rückstand von 3 Punkten aufweisen, und diesen noch aufholen müssen, wollen sie in die Playoffs kommen. Für diese vorentscheidende Partie beraten wir euch mit einer Analyse und den besten Wett Tipps. Anpfiff ist am Samstag um 12:15.

Dänemark

  • 5. Tabellenplatz
  • Scoring Efficiency: 11.03%
  • Powerplay - Erfolgsquote: 30%
  • Penalty Killing: 81.25%
  • Save Percentage: 91.82%

USA

  • 4. Tabellenplatz
  • Scoring Efficiency: 10.49%
  • Powerplay - Erfolgsquote: 44.44%
  • Penalty Killing: 60%
  • Save Percentage: 91.07%

Landet Dänemark einen Überraschungscoup?

Dänemark gehört seit Jahren zwar zu den stärksten Eishockeynationen, scheitert jedoch bei einer WM zumeist knapp in der Gruppenphase. Auch im letzten Jahr als man die Weltmeisterschaft austragen durfte war nach dem Grunddurchgang Schluss. Damals belegte man den 5. Rang mit 11 Punkte. Auch im heurigen Jahr belegt man momentan wieder den 5. Platz und weist einen Rückstand von 3 Punkten auf die USA auf. Kanada, Finnland und Deutschland scheinen zudem zu stark um sie noch irgendwie gefährden zu können. Somit wird wohl dieses Duell entscheiden wer als 4.- in die Playoffs einziehen darf. Von den bisherigen 4 Spielen gewannen die Dänen eines nach der regulären Spielzeit und eines nach der Overtime. Zudem setzte es zwei enge Niederlagen gegen Deutschland (1:2) und gegen Finnland (1:3). Vor allem durch ein starkes (9:0) gegen Großbritannien weisen die Nordeuropäer eine gute Torbilanz von 16:9 Toren auf. Trotz einer nicht einwandfreien Bilanz belegen sie in allen wichtigen Statistiken einen Platz unter den Top 6 der WM. Dabei weist man eine Chancenverwertung von guten 11.03% auf und konnte von den 145 Schüssen, 16 verwerten. Auch die Torhüter machen zumeist einen guten Job und haben eine Fangquote von 91.82%, dabei ließen sie 9 von 110 Schüsse ins Tor. Auch im Powerplay sind die Dänen stark und konnten aus 20 Überzahlsituationen starke 6 Tore produzieren, das entspricht einer Effizienz von 30%. Trotz guter Statistiken werden sie als klarer Außenseiter in die Begegnung gehen, auch weil sie die bisherigen Duelle nur selten positiv gestalten konnten. 8 Begegnungen gab es bisher, wobei Dänemark nur zwei gewinnen konnte und 6 Niederlagen einstecken musste.

Werden die USA der Favoritenrolle gerecht?

Die USA gehören seit Jahren zu den qualitativ besten Eishockeymannschaften der Welt, können diesen Kader aber nur selten richtig einsetzen. Nach 82 Turnieren halten sie nur bei 2 Goldmedaillen, wurden jedoch bereits 9 Mal Zweiter und 8 Mal Dritter. Auch bei der letzten Weltmeisterschaft in Dänemark vor einem Jahr platzierte sich die USA auf den dritten Platz. In den vergangenen 6 Jahren wurden sie ganze dreimal die Bronzegewinner und wollen diesen Fluch heuer ablegen. Dabei befindet man sich auf einem guten Weg Richtung Playoffs, und könnte sich mit einem Sieg bereits so gut wie fix qualifizieren. Im Moment belegen sie den 4. Platz vor den Dänen und konnten 8 Punkte aus 4 Spielen erobern. Zwei Siege gegen Frankreich (7:1) und Großbritannien (6:3), sowie ein Overtime Sieg über Finnland (3:2) sind die besten Ergebnisse. Eine Niederlage setzte es hingegen am 1. Spieltag gegen die Slowakei. Mit einer Torbilanz von 17:10 Toren stellen sie die 2.- beste Offensive in der Gruppe A und nur die Kanadier treffen noch öfter. Ein Hauptgrund für die offensive Stärke der Amerikaner ist ihr gutes Powerplay Spiel wo sie bereits 4 Tore erzielen konnten. Bei 9 Überzahlsituationen ergibt das eine herausragende Erfolgsquote von 44.44%. Ungewöhnlich schwach sind sie hingegen bei ihrer Schusseffizienz, dort konnten sie nur 17 von 162 Schüssen verwerten. Die Erfolgsquote liegt hier nur bei schwachen 10.49%. Die Torhüter machen meist einen guten Job und vereiteln die Schüsse der Gegner zu 91.07%, in Summer konnten sie 102 Schüsse abwehren. Das letzte Duell der beiden Mannschaften fand erst Anfang Mai statt und die USA konnte dabei klar mit 4:0 gewinnen.

Wett Tipp und Prognose

Auch wenn die beiden in der Tabelle Nachbarn sind und bislang eine ordentliche WM spielen, sind die Amerikaner aufgrund ihrer höheren Qualität klar zu bevorzugen. Solltet ihr eine Siegwette abgeben wollen würden wir euch somit einen Tipp 2 empfehlen. Mit einer Handicap Wette auf die USA könntet ihr zudem die Quote noch etwas in die Höhe treiben. Auch ein Tipp auf die Toranzahl ist im Eishockey stets beliebt, eine Wette von mehr als 4.5 oder 5.5 Treffer ist hier auf alle Fälle anzuraten.

Weitere Tipps

2. Deutsche Bundesliga

23.08.2019 18:30 (MEZ)
Darmstadt Logo SV Darmstadt 98
:
Dynamo Dresden Logo Dynamo Dresden
Doppelte Chance Tipp 1/X

2. Deutsche Bundesliga

23.08.2019 18:30 (MEZ)
FC Erzgebirge Aue FC Erzgebirge Aue
:
Stuttgart Logo VfB Stuttgart
Tipp 2

3. Deutsche Liga

23.08.2019 19:00 (MEZ)
Ingolstadt Logo FC Ingolstadt 04
:
FC Hansa Rostock Logo FC Hansa Rostock
Tipp 1