Wett Tipp NHL: Columbus Blue Jackets - Washington Capitals

Sonntag, 09.12.2018 um 01:00 Uhr (MEZ)

Columbus Blue Jackets treffen auf die Washington Capitals

Die NHL befindet sich mitten in der zehnten Spielwoche. Am 09. Dezember um 01 Uhr MEWZ, treffen die Columbus Blue Jackets auf die Washington Capitals. Hierbei handelt es sich um ein Division-Duell. Die Capitals führen die Metropolitan Division an, wobei die Jackets an zweiter Position nach ebenso 28 Spielen in Lauerstellung stehen. Nur ein Punkt trennt die Kontrahenten voneinander. In fünf direkten Duellen in diesem Jahr, gingen viermal die Capitals als Sieger vom Eis. Zuletzt, am 10. November, konnten die Jackets knapp gegen Washington gewinnen.

Columbus Blue Jackets

  • Heimspiel
  • die Capitals haben auswärts eine Defensivschwäche
  • konnten in dieser Saison bereits einmal gegen die Capitals gewinnen

Washington Capitals

  • sind amtierenden Champions
  • führen die Division an
  • können auch auswärts gewinnen

Aktuelle Form der Columbus Blue Jackets

Die Jackets konnten in der bisherigen Regular Season der National Hockey League 16 Siege einfahren. Insgesamt mussten sie auch zwölf Niederlagen hinnehmen, wobei zwei davon in der Overtime kassiert wurden. Die Offensive und die Defensive agieren sehr ausgeglichen. Demnach landen sie pro Spiel an die 3,57 Tore, nehmen allerdings im Gegenzug an die 3,36 Zähler hin. Zu den Top-Spielern bei den Jackets zählen Cam Atkinson und Artemi Panarin. Atkinson erzielte bisher 31 Punkte und 19 Tore. Damit ist er der siebtstärkste Torschütze der NHL. Panarin war für 24 Assits gut. Hauptkeeper Sergei Bobrovsky kann eine Fangquote von 90,1 vorweisen und befindet sich mit elf gewonnen Spielen unter den Top-Neun der Liga. Der zweite Torhüter Joonas Korspisalo hat nur eine Fangquote von 88,3 und kam bisher nur zehnmal zum Einsatz. Der allgemeine Ligadurchschnitt beträgt 90,8. Nicht wirklich überzeugen können die Jackets im Powerplay. In 92 Überzahlsituationen schossen sie gerade einmal 15 Tore und nahmen drei hin. Etwas besser sind sie in der Unterzahl. In 85 Penaltykilling-Zeiten kassierten sie 19 Tore und konnten selber vier schießen. Zu 48,4 Prozent gewinnen die Jackets das Faceoff, damit sind sie um einen winzigen Deut besser, als die Capitals. Die Blue Jackets sind sehr heimstark, wobei die Kontrahenten aus Washington eine gewisse Auswärtsstärke vorweisen können, allerdings schwächelt die Defensive der Capitals auswärts etwas. In der kommenden Partie fehlt weiterhin Zach Werenski. Als Verletztenreserve sind Scott Harrington, Seth Jones und Brandon Dubinsky aufgelistet. In wie weit Anthony Duclair, Ryan Murray, Nick Foligno, Riley Nash, Artemi Panarin und Sergei Bobrovsky spielen werden können, steht noch nicht fest. Dies wird von Tag zu Tag entschieden.

Aktuelle Form der Washington Capitals

Der amtierenden Stanley Cup Sieger konnten in der bisherigen Saison 16 Siege einfahren. Neun Spiele wurden in der regulären Spielzeit und drei in der Overtime verloren. Im Schnitt können sie 3,61-mal pro Spiel abschließen, während sie 3,18 Tore je Partie zulassen. Alex Ovechkin zählt zu den Top-Spielern in seinem Kader. Er sorgte für 34 Punkte und 21 Toren. Damit ist er der zweitstärkste Torschütze und der neuntstärkste nach Punkten in der NHL. Nicklas Backstrom war für 24 Assits gut und befindet sich im Ranking der Liga unter den Top-Ten wieder. Keeper Phoenix Copley kann eine Fangquote von 90,2 und der zweite Torhüter Braden Holtby eine Fangquote von 90,7 vorweisen. Damit sind sie etwas schwächer, als der Ligadurchschnitt. Die Capitals befanden sich in 88 Powerplaysituationen ein, in diesen sie 23 Tore schießen konnten und nur zwei zuließen. In der Unterzahl, 103-mal war dies der Fall, kassierten sie 24 Zähler, konnten selber allerdings ein Tor schießen. Das Faceoff können die Capitals zu 48,3 Prozent gewinnen. Dieser Wert ist Ligadurchschnitt. Einige Ausfälle haben die Capitals zu beklagen. Demnach fehlt Sergei Shumakov, Evgeny Kuznetosov und T.J. Oshie. Als Verletztenreserve sind Brookes Orpik und Travis Boyd aufgelistet. Ob Tom Wilson, Alex Ovechkin, Michael Kempny, Devante Smith-Pelly und Braden Holtby spielen werden können, wird von Tag zu Tag entschieden. Sollte Alex nicht spielen können, dürfte dies schwer wiegen.

Wett Tipp und Prognose

Wir vermuten, dass die Columbus Blue Jackets gewinnen werden, zumal sie zu Hause stark sind und die Capitals einige verletzte Spieler zu beklagen haben. Daher empfehlen wir einen Tipp 1. Da dieser Wett Tipp mit viel Risiko verbunden ist, können wir euch zu einer Doppelten Chance Tipp 1 Wette raten. Diese Wettmöglichkeit würde sich auch für die Capitals anbieten, denn ein Tipp 2 ist ebenso relativ unsicher. Wir gehen auch davon aus, dass kaum mehr als fünf Punkte gesamt fallen werden und dass die Jackets über 2,5 Tore erzielen und die Capitals unter 3,5 Tore bleiben werden. Wobei die zuletzt genannten Wettmöglichkeiten mit sehr viel Risiko behaftet sind und wir eher davon abraten würden.

Weitere Tipps

Polen Ekstraklasa

10.12.2018 18:00 (MEZ)
Arka Gdynia Arka Gdynia
:
Cracovia Krakow Logo Cracovia Kraków
Unter 2.5 Tore

Türkei Süper Lig

10.12.2018 18:00 (MEZ)
MKE Ankaragücü Logo MKE Ankaragücü
:
Medipol Basaksehir Logo Istanbul Başakşehir FK
Tipp 2

Türkei Süper Lig

10.12.2018 18:00 (MEZ)
Kasimpasa Istanbul Logo Kasımpaşa Istanbul
:
Kayserispor Logo Kayserispor
Tipp 1