Wett Tipp Champions Hockey League: Bílí Tygři Liberec - Augsburger Panther

Mittwoch, 16.10.2019 um 19:30 Uhr (MEZ)

Bili Tygri Liberec empfangen die Augsburger Panthers!

In der Eishockey Champions League kommt es am Mittwoch zur Begegnung zwischen dem 3.-platzierten Liberec und dem 2.-platzierten Augsburger Panthers. In Gruppe C könnten die Panthers somit sogar die Tabellenführung von Lulea Hockey übernehmen. Liberec hingegen braucht einen Sieg um noch in die Playoffs einziehen zu können. Wir zeigen euch in der Folge die wichtigsten Statistiken zu dieser Begegnung und welches Team hier die bessere Ausgangslage genießt. Anpfiff ist am Mittwoch um 19:30 Uhr.

S
N
N

Bílí Tygři Liberec

  • mehr Erfahrung in der Champions League
  • Halbfinalist im Jahr 2018
  • Heimvorteil
S
S
N
N
N

Augsburger Panther

  • erstmals in der Champions League
  • erst 13 Gegentreffer kassiert
  • reicht bereits ein Remis

Nur ein Sieg zählt gegen die Augsburger Panthers!

Die Mannschaft von Liberec ist in Tschechien das Maß aller Dinge und konnte sich in den letzten 4 Jahren insgesamt 3 Mal den Titel sichern. In der Champions Hockey League verzeichneten sie ihren größten Erfolg im Jahr 2018 als man bis ins Halbfinale einziehen konnte. In der vergangenen Saison war man nicht vertreten und so wollte man eigentlich heuer wieder voll angreifen. Doch die bisherigen Spiele verliefen nicht nach Wunsch und so finden sie sich nach 5. Spieltagen nur am 3. Tabellenplatz wieder. Nur ein Spiel konnte nach der regulären Spielzeit gewonnen werden, eines wurde in der Overtime gewonnen und zwei Spiele wurden verloren. Die 18 erzielten Treffer sind ein sehr guter Wert, womit das Problem nicht in der Offensive liegen kann. Mit 17 Gegentreffern ist dies ganz sicher in der Defensive aufzufinden und so erhielt man ganze 4 Gegentore mehr als der direkte Konkurrent aus Augsburg. In den meisten Statistiken sind sie den Deutschen unterlegen, doch mit einer sehr guten Powerplay Quote von 31.25% könnten sie in Überzahl ihre Chance wittern. In Summe ergibt das 5 Powerplay Tore in 16 Powerplay Situationen. In Unterzahl musste man hingegen bereits 6 Gegentreffer hinnehmen. Bester Torschütze im Team der Tschechen ist Libor Hudacek der mit 5 Toren und einem Assist auch insgesamt zu den besten Scorern der Liga zählt. Das Spiel gegen die Augsburger Panthers ist die letzte Chance für Liberec um doch noch in die Playoffs einzuziehen.

Sichern sich die Augsburger Panthers den Playoff Einzug?

Die Panthers aus Augsburg nehmen zum ersten Mal an der Champions Hockey League teil und könnten sich gleich für die Playoffs qualifizieren. Durch den sensationellen Halbfinaleinzug im letzten Jahr der deutschen Eishockey Liga sicherte man sich einen Platz in der Champions League. In dieser Saison wollen sie in der Liga natürlich ein ähnlich starkes Ergebnis einfahren und in der Champions League soweit kommen wie nur möglich. So kommt es das sie in der Liga nach 11 Spielen zwar nur den 8. Platz belegen, dafür in der Champions Hockey League kurz vor dem Aufstieg in die Playoffs stehen. Nach 5 Spielen konnten sie eines in der regulären Spielzeit gewinnen und 2 nach Overtime. Zudem kommen zwei Niederlagen nach Overtime hinzu und in der regulären Spielzeit musste man noch kein Spiel verloren geben. Das Torverhältnis steht bei 15:13 Toren, womit sie defensiv zu den stärksten Teams des gesamten Bewerbs gehören. 2 Punkte trennen sie momentan von der Tabellenführung und auf Liberec weisen sie einen Vorsprung von 3 Punkten auf. In 18 Powerplay Situationen konnten sie bislang 3 Tore erzielen. In Unterzahl agieren sie gewohnt stabil und mussten erst 2 Gegentore zulassen. Mit Matthew Fraser haben sie den bislang besten Torschützen der gesamten Liga, dieser erzielte mit 6 Toren fast die Hälfte aller des Teams. Bereits eine Niederlage nach Overtime würde den Deutschen reichen um erstmals in die Playoffs der Champions Hockey League zu ziehen.

Wett Tipps und Prognose

Liberec ist aufgrund der Erfahrung und der Qualität im Kader der Favorit in dieser Begegnung. Dennoch spielen sie bislang eine äußerst schwache Champions League und stehen in diesem Spiel gehörig unter Druck. Nur ein Sieg würde ihnen noch helfen um in die Playoffs einzuziehen. Im Gegenzug haben die Panthers die einmalige Chance in die Playoffs einzuziehen, dafür würde ihnen bereits ein Remis nach der regulären Spielzeit reichen. Der Heimvorteil lässt uns schlussendlich aber doch zu einem Tipp 1 tendieren. Wir glauben jedoch nicht, dass es ein eindeutiger Sieg wird, auch weil die Panthers sehr gut verteidigen. Ein Spiel unter 5.5 Tore wäre eine weitere lukrative Möglichkeit.

Weitere Tipps

Champions Hockey League

13.11.2019 18:00 (MEZ)
Mountfield HK Logo Mountfield HK
:
ADLER MANNHEIM Adler Mannheim
Tipp 2

ATP London

13.11.2019 15:00 (MEZ)
Rafael Nadal
:
Daniil Sergejewitsch Medwedew
Spieler 1 gewinnt

Afrika Cup

13.11.2019 17:00 (MEZ)
Kamerun Logo Kamerun
:
Kap Verde Logo Kap Verde
Tipp 1