de

Wett Tipp PDC Home Tour: Christian Bunse - Jeff Smith

Samstag, 02.05.2020 um 21:00 Uhr (MEZ)

Christian Bunse versus Jeff Smith in der PDC Home Tour 2020

Christian Bunse matcht sich in der Darts Home Tour 16 der PDC mit Jeff Smith. Am 02.05.2020 um 21.00 Uhr, wird dieses PDC Home Tour Duell aus den Wohnzimmern von Bunse und Smith ausgestrahlt. Ein junger Deutscher spielt demnach gegen einen erfahrenen Kanadier. Noch nie zuvor kam es zu dieser Paarung. Auch wenn Jeff Smith in den letzten 5 Partien nicht wirklich überzeugen konnte und er in der Weltrangliste hinter Bunse platziert ist, ist der Kanadier bei den Buchmachern favorisiert. Christian Bunse war in den letzten Spielen erfolgreicher gewesen, jedoch dürfte sein kurzes Profidasein nicht genügen, um gegen Smith zu überzeugen. Wir werden es definitiv sehen. Spannend dürfte sich dieses Match sicher gestalten, denn wie wir bereits häufiger bei der PDC Home Tour sehen konnten, hat nicht immer der Favorit gewonnen. Mehr über beide Spieler könnt ihr auf dieser Seite in Erfahrung bringen. Außerdem findet ihr eine versierte Vorhersage zum Spiel sowie eine fundierte Information über die lukrativsten Wettvarianten vor, wie auch einen Quotenvergleich, sodass ihr das Bestmögliche aus euren Wett Tipps herausholen könnt.

Christian Bunse

  • Weltranglistenplatz 80
  • Hat 3 seiner letzten 5 Spiele gewonnen
  • War 2019/2020 bei 3 Events im Achtelfinale & 1-mal im Halbfinale

Jeff Smith

  • Weltranglistenplatz 92
  • Konnte 2019/2020 für einige gute Platzierungen sorgen
  • Ist seit 2008 Darts-Profi und spielt seit 1979 Darts
  • Hat nur 1 seiner vergangenen 5 Partien gewonnen

Kann Christian Bunse sein 1. Darts-Spiel gegen Jeff Smith gewinnen?

Christian Bunse zählt zu den hoffnungsvollsten Darts-Talenten in Deutschland. Erst vor 3 Jahren, 2017, trat der in Paderborn geborene und in Krobach wohnhafte Deutsche erstmals bei Darts-Events in Erscheinung, als er bei der Development Tour in Deutschland mitspielte. Er konnte sich in dem besagten Jahr auch zu ersten Mal für die European Darts Open qualifizieren. Auch wenn er bei diesem Open ein gutes Spiel zeigte, musste er sich mit 4:6 gegen Jerry Hendriks geschlagen geben. 2017 schaffte er es sogar in sein 1. Halbfinale der Development Tour. Wegen der guten Resultate durfte er auch bei der World Championship antreten, in diesem er im Achtelfinale erst ausschied. 2018 wirkte er bei der European Q-School mit und sammelte Erfahrungen bei den UK Open Qualifiers und auf der Pro Tour. Auch beim European Darts Grand Prix und bei der Dutch Darts Championship spielte er mit, nur ließen die Siege auf sich warten. Erst Ende September 2018 fand er auf die Erfolgsspur zurück, als er bei der Development Tour bei 4 Partien im Finale und zweimal im Viertelfinale vertreten war. Bei den Youth World Championships war für Bunse erst im Viertelfinale Schluss. 2019 konnte er seine 1. Tourkarte gewinnen. Bei der Pro Tour stand er 2-mal im Finale.

2020 stand Bunse zweimal im Achtelfinale der Pro Tour, 2019 einmal. Bei der Austrian Darts Tour erreichte er 2019 die 2. Runde. 2018 wurde er dreimal Vizemeister der Development Tour. 2019 stand er im Halbfinale der Super League Darts Germany und 2019 gewann er die Tourkarte der Q-School. Soweit ein Überblick über die Leistungen von Christan Bunse in seiner noch recht jungen Darts-Karriere. Der Rechtshänder hat bereits 3 seiner letzten 5 Partien entschieden. Gegen Wosley J. war ein 1:6, gegen Heta D. ein 6:5 und gegen Van der Voort ein 2:6 Sieg möglich. Gegen Teehan musste er sich mit 6:3 und gegen Chisnall mit 6:0 geschlagen geben. Wesentlich könnte für diese Partie sein, dass Bunse dabei eigentlich gegen Weltranglistenschwächere sich geschlagen geben musste.

Kann Jeff Smith sein 1. Darts-Spiel gegen Christian Bunse für sich entscheiden?

Jeff Smith aus Kanada, auch The Silincer genannt, wird als bester Darts-Export gehandelt, hinter dem dreifachen Weltmeister John Part wohlgemerkt. Seit dem Jahr 1979 spielt er Darts und ist seit 2008 Profi. Bereits 1996 machte er auf sich Aufmerksam, als er das Halbfinale der Kanadischen Meisterschaft erreichte und diese 2008 entschied. 2011 begann seine Karriere in der PDC. Seinen Werbegang hier aufzulisten, würde die Seite sprengen. Fakt ist, dass er 2020 die Q-School in Wigan sich zum 2. Mal die Tourkarte holte und bei den 1. Spielen der Players Championship 2020 sich direkt für das Finale qualifizierte. Außerdem gab er 2020 sein European Tour Debüt. 2020 wurde er demnach bei der Pro Tour Vizemeister. 2019 schaffte er es bei der BDO-WM ins Achtelfinale. 2019 gewann er auch den WDF World Cup in Paris. Im vergangenen Jahr stand er auch häufiger in einem Achtelfinale oder war in der 1. Runde bei World Series oder European Tours mit von der Partie.

Jeff Smith ist sowie Bunse Rechtshänder und er spielt mit 21g Darts. Er war jedoch in den vergangenen 5 Spielen nicht so erfolgreich wie Bunse gewesen. Nur gegen Clemens G. konnte er mit 4:6 gewinnen. Gegen Wilkinson C. musste er sich mit 6:1, gegen Michael J. unterlag er mit 5:6 und gegen White I. mit 6:2 geschlagen geben. Zuletzt verlor er gegen Mansell M. mit 2:6. Interessant ist hierbei, dass er sowohl gegen einen Weltranglistenstärkeren gewann aber auch gegen solche unterlag. Vermutlich wird seine Erfahrenheit das Zünglein an der Waage in diesem Spiel darstellen.

Wett Tipps und Prognose

Wie bereits in den Formanalysen geschrieben, nehmen wir an, dass Jeff Smith gewinnen wird. Da auch die Quoten bei dieser Siegwette lukrativ sind, können wir zu einem Tipp 2 raten. Sollten Over/Under-Wetten möglich sein, würden wir auf unter 7,5 Legs setzen. Bei Platzierungen darauf, wer die meisten 180er wirft, würden wir eine Wette auf Jeff Smith abgeben.

Weitere Tipps

2. Deutsche Bundesliga

27.05.2020 18:30 (MEZ)
VfL Bochum
:
FC Holstein Kiel
Unentschieden keine Wette Tipp 2

2. Deutsche Bundesliga

27.05.2020 18:30 (MEZ)
FC St. Pauli
:
1. FC Heidenheim
Doppelte Chance Tipp X/2

1. Deutsche Bundesliga

27.05.2020 18:30 (MEZ)
RB Leipzig
:
Hertha BSC Berlin
Über 3.5 Tore
Cookie-Einstellungen
x
Was sind Cookies?
Cookies sind Textdateien, die von einem Browser auf dem Endgerät zur Speicherung von bestimmten Informationen abgelegt werden. Durch diese Informationen erkennt unsere Website, dass du diese schon einmal besucht hast. Dies nutzen wir um die Informationen entsprechend aufzubereiten. Eine Speicherung deiner personenbezogenen Daten erfolgt nicht. Weitere Informationen: Cookie Richtlinie |Impressum |Datenschutzerklärung |
Ich möchte keine Cookies
Erforderliche Cookies
Diese Cookies steuern Funktionen, ohne die du unsere Webseite nicht in vollem Umfang nutzen kannst. Diese Cookies werden nur von uns verwendet (eigene Cookies). Folglich werden diese Informationen nur von unserer Website verwendet und verarbeitet. Bei einer Anmeldung musst du dich dadurch beispielsweise nicht jedes Mal erneut anmelden.
Performance Cookies
Unsere Performance Cookies sammeln Informationen darüber, wie unsere Webseite genutzt wird. Diese Cookies helfen uns beispielsweise zu bestimmen, ob und welche Unterseiten unserer Webseite besucht werden und für welche Inhalte sich die Nutzer interessieren. Vorrangig erfassen wir die Anzahl der Besuche und deren Dauer.
Marketing Cookies
Marketing Cookies stammen von dritten Werbeunternehmen und werden eingesetzt, um Informationen über die vom Benutzer besuchten Websites zu sammeln, um zielgerichtete Werbung für den Besucher zu erstellen. Wir verarbeiten in diesem Zusammenhang keine personenbezogenen Daten ohne deine Einwilligung nach Art 6 Abs 1 lit a DSGVO.
Cookies akzeptieren