Wett Tipp NBA: Cleveland Cavaliers - Philadelphia 76ers

Sonntag, 17.11.2019 um 21:00 Uhr (MEZ)

Die Cavs empfangen die 76ers in Cleveland zum Duell

In der 4. Spielwoche der laufenden NBA Saison, heißt es für die Cleveland Cavaliers am Sonntag, 17. November 2019, gegen die Philadelphia 76ers zu bestehen. Beide haben ihr letztes Spiel verloren. Die 76ers stehen momentan auf Rang 7 der Eastern Conference, die Cavaliers müssen sich mit Platz 11 zufriedengeben. Für die 76ers steht am Vortag noch ein Duell mit Oklahoma City Thunder auf dem Programm. Die Cavaliers können bis Sonntag rasten, sie haben am Freitag bereits gegen Miami Heat gespielt. Die Partie am Sonntag wird in Cleveland ausgetragen, Anpfiff ist um 21:00 Uhr. Wir haben die beiden Mannschaften für euch analysiert, geben Prognosen zum Spielverlauf und interessanten Wettvarianten ab.

N
S
S
N
N

Cleveland Cavaliers

  • Points per Game: 109,6
  • Rebounds: 43,2
  • Turnover: 14,8
S
S
N
N
N

Philadelphia 76ers

  • Points per Game: 108,3
  • Rebounds: 44,1
  • Turnover: 17,7

Können die Cavs diesmal gewinnen?

Die Cavaliers haben bisher 11 Spiele in der laufenden NBA Saison absolviert. Zuletzt hat man gegen Miami Heat eine Niederlage hinnehmen müssen. Mit einem Endergebnis von 97:108, hat man sich geschlagen geben müssen. Es war bereits Niederlage Nummer 7 für die Cavs. Erst 4 Spiele konnten gewonnen werden, 2 davon auswärts, 2 zu Hause. Am Dienstag, 12. November hat man das letzte Mal gegen die 76ers gespielt. In einer knappen Partie, fehlte den Cavaliers am Ende nur 1 Punkt. Im Wells Fargo Center in Philadelphia war am Ende ein Punktestand von 97:98 abzulesen. Die 76ers sind zu Hause noch ungeschlagen, die Cavs hätten den Bann beinahe gebrochen. Die Cavaliers kommen im Schnitt auf 105,3 Punkte und belegen damit nur Rang 25 in der Liga. Auch bei den Field Goals kommt man mit nur 43,5% nicht über den 26. Platz hinaus, bei den Dreipunkte Würfen liegt man mit 31,8% auf Rang 27. Von der Freiwurflinie ist man etwas erfolgreicher, 79,8% aller Freiwürfe landen im Korb. Im Ligavergleich liegt man hier auf Rang 7. Unter dem Korb kann man mit 45,5 Rebounds, Rang 18 behaupten, mit nur 3,5 Blocks kommt man aber nicht über Rang 30 hinaus. Bester Scorer des Teams ist Kevin Love. Er kommt auf 18,7 Punkte pro Spiel und kann auch 12,6 Rebounds beisteuern. Mit ihrem Record von 4-7 liegen die Cavs auf Rang 3 der Central Divison. In den letzten 5 Spielen hat man nur 2 Siege feiern können, die letzten beiden Spiele hat man verloren. Im Rocket Mortgage Fieldhouse, der Heimstätte der Cavaliers, hat man bisher 2 Spiele gewinnen können. Gegen die 76ers hat man in den letzten 5 Begegnungen nur einmal gewinnen können, die restlichen 4 Spiele hat man verloren.

Werden die 76ers diesmal besser auftreten, oder muss Joel Embiid erneut die Führung übernehmen?

Die Philadelphia 76ers stehen vor der Partie gegen die Cavs, am Freitag noch in Oklahoma City den Thunder gegenüber. Danach geht es für die 76ers nach nur einem Tag Pause, in Cleveland gegen die Cavs aufs Parkett. Bisher hat man in 11 Spielen 7 Siege holen können. In Philadelphia ist man bisher noch ungeschlagen, alle 4 Heimspiele hat man gewinnen können. So auch die letzte Begegnung mit den Cavaliers. Allerdings reichte es am Dienstag nur knapp für einen Sieg. Nur 1 Punkt trennte die Beiden am Ende. Joel Embiid zeigte erneut eine starke Leistung. Er war der einzige Lichtblick auf Seiten der 76ers, der Rest vom Team hatte keinen guten Tag. Er war für 27 Punkte, 16 Rebounds und 4 Assists, 2 Blocks und einen Steal gut. Mit 44,9% Field Goal Verwertung blieb man unter den durchschnittlichen 47,4 % zu Hause. Auch bei den Dreipunktewürfen lag man mit 21,2% deutlich hinter dem Saisondurchschnitt von 28,3%. Gleiches gilt für die Statistik der Rebounds. Auch hier blieb man mit gesamt 46 unter dem Schnitt von 53,3. Wobei man in der Offensive mit 11 Rebounds noch nahe am Durchschnitt, in der Defensive konnte man mit nur 35 Rebounds nicht an die durchschnittlichen 41 herankommen. Am Sonntag geht es für Philadelphia auswärts aufs Parkett. Fernab der Heimat hat man bislang 7 Spiele absolviert, 3 davon konnten gewonnen werden. Allerdings hat man die letzten 4 Auswärtsspiele in Serie verloren. Zuletzt musste man in Orlando eine relativ klare 112:97 Niederlage gegen Magic hinnehmen. Im Schnitt kommt man auswärts auf 108,3 Punkte, 45,% Field Goals, 35,3% Dreipunktewürfe und 44,1 Rebounds. Im Vergleich mit den Cavaliers, kann man vor allem mit besserer Verwertung der Field Goals punkten, bei den Dreipunktewürfen liegt man beinahe gleich, bei den Freiwürfen haben sogar die Cavaliers die Nase vorne. Wenn sich die 76ers etwas besser präsentieren können als zuletzt in Philadelphia, sollte am Sonntag ein Sieg möglich sein.

Wett Tipp und Prognose

Es steht eine spannende Begegnung bevor. Die Beiden haben im letzten Aufeinandertreffen bereits auf Augenhöhe agiert, ähnlich erwarten wir das Spiel am Sonntag. Einen leichten Vorteil könnten die Cavaliers aus der längeren Pause und dem Heimvorteil ziehen. Die Sixers sind aber heuer stärker als die Cavaliers, weshalb wir auf einen Auswärtssieg der 76ers tippen würden, also Tipp 2.

Weitere Tipps

NBA

08.12.2019 21:00 (MEZ)
Brooklyn Nets Logo Brooklyn Nets
:
Denver Nuggets Logo Denver Nuggets
Tipp 2

NBA

09.12.2019 22:30 (MEZ)
New Orleons Logo New Orleans Pelicans
:
Detroit Pistons Logo Detroit Pistons
Tipp 2

1. Deutsche Bundesliga

06.12.2019 20:30 (MEZ)
Frankfurt Logo Eintracht Frankfurt
:
Hertha Logo Hertha BSC Berlin
Tipp 1