Wett Tipp EuroLeague: Anadolu Efes Istanbul - Fenerbahce Beko Istanbul

Donnerstag, 28.02.2019 um 18:45 Uhr (MEZ)

Fenerbahce Beko Istanbul trifft im Istanbuler Derby auf Anadolu Efes Istanbul

Der momentane Tabellenführer der Basketball EuroLeague Fenerbahce Beko Istanbul, nimmt am 28. Februar um 18.45 Uhr, den Tabellenvierten Anadolu Efes Istanbul in Empfang. Dieses Istanbuler Derby ist zugleich der 24 Spieltag in der höchsten europäischen Basketball Liga. Zweimal standen sie sich bereits in dieser Basketball EuroLeague Saison gegenüber, wobei jedes Mal die Heimmannschaft gewinnen konnte. Die erste Partie entschied Anadolu Efes mit 89:83 für sich und das zuletzt ausgetragene Aufeinandertreffen konnte Fenerbahce mit 86:79 nach Verlängerung gewinnen. Interessant dürfte auch sein, dass zwei Efes Spieler, Metecan Birsen und Dogus Balbay zuvor bei Fenerbahce unter Vertrag waren und Sinan Guler, Baris Hersek und Ahmet Duverioglu als ehemalige Fenerbahce Spieler jetzt bei Anadolu Efes auflaufen.

Anadolu Efes Istanbul

  • haben bisher noch kein Heimspiel verloren
  • haben die stärkere Trefferquote
  • lassen weniger Punkte zu

Fenerbahce Beko Istanbul

  • sind in den meisten Punkten stärker, als die Kontrahenten
  • in der Defensive sind sie Fenerbahce klar überlegen

Aktuelle Form Fenerbahce Beko Istanbul

In Summe hat Fenerbahce Beko Istanbul 20 Spiele gewonnen und drei Partien verloren. Zuletzt unterlagen sie FC Bayern München mit 90:86, danach konnten sie gegen Panathinaikos OPAP Athens mit 85:66 gewinnen und gegen Darussafaka Tekfen Istanbul einen 75:97 Erfolg feiern. Spannend ist, dass sie mit dem Performance Index Rating von 100,6 um einen Zähler schwächer sind, als Efes Istanbul. Folglich sorgen sie pro Spiel für 84,6 Punkte und für 8,3 offensive sowie 22,2 defensive Rebounds. Das heißt, sie sind das drittstärkste Team in punkto Index und das zweitschwächste Team bei den offensiven Rebounds. Die sechstschwächste Mannschaft stellen sie bei den defensiven Rebounds, folglich können sie nicht wirklich oft den Ball zurückerobern. 19,1-mal teilen sie Assits aus und stehlen den Ball im Schnitt 6,8-mal. Im Schnitt gelingt ihnen ein Block zu 2.1-mal. In den ersten beiden Punkten sind sie das drittstärkste Team und bei den Blocks das fünftschwächste Team der Basketball EuroLeague. Jetzt zu den ganz wichtigen Sachen. Die Zweipunktewürfe werden zu 59,8 Prozent und die Dreipunktewürfe zu 43,7 Prozent verwertet. In diesen Punkten sind sie den Kontrahenten klar überlegen. Ergo, das ist Ligabestwert. Federn lassen müssen sie ansonsten bei den meisten anderen Punkten. Schwächer ist auch die Defensive von Fenerbahce. Außer bei den zugelassenen Punkten und auf diese kommt es am Ende doch an oder? Demnach lassen sie im Schnitt 74,9 Punkte zu. Mit 28,6 Rebounds total können sie nicht überzeugen. Auch nicht mit 6,2 Steals und 1,8 Blocks. Stärker sind sie wiederum mit einer Zweipunktetrefferquote von 54,6 Prozent. Gleichauf sind sie bei der Dreipunktetrefferquote von 35 Prozent. Summa summarum weisen sie mit der defensiven Mannschaft einen Performance Index Wert von 77,6 auf. Sie können jedoch auf Jan Vesley vertrauen, der mit 1,65 Steals im Schnitt für die zweithäufigsten der Liga sorgte. Weiteres sind mit Marko Guduric und Melih Mahmutoglu die viert- und fünftstärksten Spieler bei den Dreipunktewürfen. Zu 50,88 und 50 Prozent brachten sie diese Würfe an. Zu 93,22 Prozent wurden Kostas Sloukas Freiwürfe bisher verwertet. Das stellt den viertstärksten Wert der Liga dar. Jan Vesley stellt im Übrigen den zweitbesten Indexwert der Liga auf. 20,75 lautet dieser. Stellt man Spieler beider Teams gegenüber, sieht man, dass sie in etwas beinahe immer gleichauf sind.

Aktuelle Form Anadolu Efes Istanbul

Mit 15 Siegen und acht Niederlagen ist Anadolu Efes Istanbul nicht ganz so erfolgreich wie seine Kontrahenten. Zuletzt unterlagen sie Panathinaikos OPAP Athens mit 88:75. Danach konnten sie gegen Herbalife Gran Canaria mit 93:74 und gegen Olympiakos Piraeus mit 75:65 gewinnen. Allerdings weisen sie einen Performance Index Wert on 101,7 auf und sind damit das zweitstärkste Team der Basketball EuroLeague. Sie sorgen im Schnitt für 84,9 Punkte und acht offensive sowie 23,7 defensive Rebounds. Bei den offensiven Rebounds stellen sie das schwächste Team der Liga. In allen anderen Punkten sind sie zumindest den Kontrahenten überlegen. Durchschnittlich sind sie für 20,2 Assits, 6,7 Steals und drei Blocks gut. Dahingehend teilen sie die meisten Vorlagen aus und sorgen für die zweitmeisten Blocks der Liga. Sind jedoch schwächer bei den Steals als Fenerbahce. Ihre Zweipunktewürfe kommen zu 59,1 Prozent und ihre Dreipunktewürfe zu 41,1 Prozent an. In diesen Punkten sind sie die zweitstärkste Mannschaft der EuroLeague. Wie bereits erwähnt, ist die defensive Mannschaft stärker, als die von Fenerbahce. Sie erlauben jedoch mehr Punkte als die Kontrahenten, nämlich an die 79,6. Top sind sie aber mit 33,3 Rebounds total und 6,8 Steals. Außerdem sorgen sie für 1,7 Blocks im Schnitt und verwerten ihre Zweipunktewürfe zu 53,2 Prozent und die Dreipunktewürfe zu 35,4 Prozent. Ergo weist die Defensive von Efes einen Indexwert von 85,5 auf. Adrien Moerman war in 23 Spielen 6,3 Rebounds gut. Dies stellt den fünftbesten Wert der Liga dar. Drittstärkste Spieler in punkto Assits ist Vasilije Micic mit 5,3 Vorlagen im Durchschnitt. Mit 1,39 Steals sorgte Adrien Moerman zudem für die fünftmeisten der EuroLeague. Bryant Dunston kann sich mit 1,04 Blocks über die viertmeisten der Basketball Liga freuen. Außerdem zählt Tibor Pleiss mit einer Zweipunktetrefferquote von 71,70 Prozent zum zweitbesten Spieler. Alles in Allem sind sie demnach stärker als die Kontrahenten, allerdings haben sie sechs von acht Auswärtsspielen verloren, ergo wir davon ausgehen, dass sie eine Auswärtsschwäche zu beklagen haben.

Wett Tipp und Prognose

Wegen der Auswärtsschwäche von Efes und der Tatsache, dass in dieser Saison immer die Gastgeber in den direkten Duellen gewonnen haben, raten wir zu einem Tipp 1. Beachtet dabei den Quotenvergleich, denn die Quoten der Buchmacher sind bei diesem Wett Tipp sehr verschieden. Da die Quoten der Wettanbieter bei der besagten Varianten nicht mehr wirklich lukrativ sind, würden wir mit einer Handicap -4,5 für Fener etwas nachhelfen und die Quoten nach oben heben. Wir gehen wegen der Punktebilanz beider Teams davon aus, dass über 156,5 Punkte fallen werden, können aber nicht zu einer Wette auf über 164,5 Punkte raten, da Fenerbahce wenige Punkte nur erlaubt. Aus diesem Grund vermuten, wir, dass Fenerbahce über 80,5 Punkte erzielen und Efes unter 78,5 Punkte bleiben wird.

Weitere Tipps

WM Slowakei 2019

25.05.2019 15:15 (MEZ)
Russland Logo Russland
:
Finnland Logo Finnland
Tipp 1

Österreichische Bundesliga

25.05.2019 17:00 (MEZ)
FC Wacker Innsbruck Logo FC Wacker Innsbruck
:
Mattersburg Logo SV Mattersburg
Tipp 1

Schweiz Super League

25.05.2019 19:00 (MEZ)
Young Boys Bern Logo BSC Young Boys Bern
:
FC Luzern Logo FC Luzern
Tipp 1