Argentinien vs. Chile, Tipp & Prognose – 14.06.2021, 23:00 Uhr

Bleiben die Argentinier im 5. Spiel in Folge gegen Chile ungeschlagen?

2 Siege und 2 Remis fuhr La Albiceleste in den vergangenen 4 Begegnungen mit La Roja ein. Seit 13 Partien sind die Argentinier ungeschlagen. Chile hat keines seiner letzten 3 Spiele verloren. Summa summarum ist Argentinien um Superstar Messi in der Favoritenrolle. Die Analysen deuten jedoch darauf hin, wir ihr auf dieser Seite noch lesen werdet, dass vermutlich beide Teams treffen werden. Ob mehr oder weniger als 2 Tore fallen, lässt sich kaum vorhersagen. Veröffentlicht am 10.06.2021. Autor: Erwin

Lesedauer: 2 min
Argentinien vs. Chile, Tipp & Prognose – 14.06.2021
Fussball Vorhersage

Argentinien hat seit 2019 keine Niederlage mehr kassiert. Chile konnte seit 2019 nur 2 Partien gewinnen. La Albiceleste aus Argentinien trauen wir somit natürlich einen Sieg zu, zumal sie auch seit 4 Begegnungen mit La Roja ungeschlagen sind. In den vergangenen 4 Partien von Chile endete keine Partie torlos. Ebenso wurde in den jüngsten 2 Spielen von Argentinien auf beiden Seiten getroffen. Infolgedessen nehmen wir an, dass in dieser Copa-Begegnung beide Kollektive zum Abschluss kommen werden.

Argentinien bestreitet seinen Copa América Auftakt gegen Chile

Argentinien und Chile kennen sich nur zu gut. Am 14.06.2021 treffen diese beiden im Estadio Olimpico Nilton Santo in Rio de Janeiro, um 23.00 Uhr, zum 1. Spieltag der Copa América aufeinander. 2021 spielten beide im Rahmen der WM-Quali gegeneinander und trennten sich mit einem 1:1. Der 06.07.2019 dürfte für Chile und der 27.06.2016 für Argentinien in schmerzlicher Erinnerung sein. Denn 2019 konnten La Albiceleste das Spiel um Platz 3 in der Copa mit 2:1 gewinnen und 2016 entschied Chile das Finale der Copa im Elfmeterschießen mit 2:4. Argentinien hat rund um den Superstar Messi seit 13 Partien keine Niederlage mehr kassiert. Chile, mit seinem Aushängeschild Arturo Vital ist seit 3 Partien ungeschlagen. Mehr über beide Teams geben wir auf dieser Seite bekannt, nachdem wir ihnen einer ausführlichen Analyse unterzogen haben.

Argentinien

  • FIFA-Weltrangliste: Platz 7
  • Sind seit 4 Partien gegen Chile ungeschlagen
  • 13 Spiele in Serie ohne Niederlagen

Chile

  • FIFA-Weltrangliste: Platz 17
  • Sind seit 2 Partien gegen Argentinien ungeschlagen
  • 3 Spiele in Folge ohne Niederlage

Letzte Ergebnisse Argentinien

Datum Liga Heim Gast Ergebnis Form
13.06.2021 Copa America
Argentinien
Chile
1:1 (1:0) U
09.06.2021 WM 2022
Kolumbien
Argentinien
2:2 (0:2) U
04.06.2021 WM 2022
Argentinien
Chile
1:1 (1:1) U
18.11.2020 WM 2022
Peru
Argentinien
0:2 (0:2) S
13.11.2020 WM 2022
Argentinien
Paraguay
1:1 (1:1) U

In welcher Form befindet sich die Nationalelf aus Argentinien?

La Albiceleste fuhr in den vergangenen 13 Partien 6 Unentschieden und 7 Siege ein. In ihren jüngsten 2 Begegnungen waren allerdings nur 2 Remis – 2:2 gegen Kolumbien und 1:1 gegen Chile – im Rahmen der WM-Quali möglich. 6 Partien bestritten sie seit 2020. Sie waren in diesen für einen Torschnitt von 1,5 (9 gesamt) gut und ließen lediglich 0,83 Treffer (5 gesamt) zu. In 4 dieser 6 Begegnungen fielen allerdings auf beiden Seiten Tore und lediglich in 2 wurden mehr als 2 Treffer gelandet.

Arturo Vital, Chile, Lionel Messi, Argentinien, Copa America 2021 © GEPA pictures Arturo Vidal, chilenische Nationalspieler, und Lionel Messi, argentinischer Nationalspieler, standen 2019 zusammen bei Barca unter Vertrag.

Der herausragende Kader

Der Kader der Argentinier ist gespickt mit herausragenden Einzelspielern. Vorne weg ist natürlich Lionel Messi, deren Kapitän und Barca-Spieler, zu erwähnen. In 143 Einsätzen für Argentinien traf er 72-mal. Dann wäre Sergio Agüero, ein City-Spieler, zu nennen, oder Lautaro Martínez von Inter Mailand. Papu Gómez von Sevilla darf ebenso nicht in der Liste fehlen wie Ángel Di María von PSG oder Ángel Correa von Atlético. Soweit zur Offensive. Die Defensive kann sich ebenso sehen lassen, wie auch das Mittelfeld:

  • Cristian Romero – Atalanta
  • Marcos Acuña – Sevilla
  • Leandro Paredes – PSG
  • Giovani Lo Celso – Spurs
  • Exequiel Palacios – Leverkusen
  • Nicolás González – Stuttgart
Leandro Paredes von Argentinien vs. Chile Copa America © GEPA pictures Leandro Paredes (PSG) ist für Argentinien im defensiven Mittelfeld aufgestellt. In 27 Einsätzen traf er 3-mal.

Vergleich Statistiken letzten 10 Spiele

Argentinien : Chile

4

Siege

2

6

Unentschieden

5

0

Niederlagen

3

15

Tore geschossen

12

10

Tore erhalten

12

Argentinien und Chile im direkten Vergleich

91-mal standen sich diese beiden Nationalteams gegenüber. 59 Partien entschied Argentinien und 6 Chile. 26-mal teilten sie sich die Punkte. Argentinien konnte sich häufiger den Copa América sichern:

  • 14 Copa América Siege für Argentinien, den letzten 1993. 2019 erreichten sie den 3. Platz.
  • 5 Copa América Siege für Chile, den letzten 2016. 2019 erreichten sie den 4. Platz.

2016 standen sich diese beiden Teams im Finale gegenüber. Dieses hat Chile mit 4:1 im Elfmeterschießen gewonnen, nachdem sie sich in der regulären Spielzeit mit 0:0 trennten. Zwischen 2019 und 2021 kam es zu 3 Aufeinandertreffen:

Die letzten 3 Begegnungen von Argentinien und Chile

Bewerb: Datum: Team 1: Team 2: Tore: HZ 1:
WM-Quali 04.06.2021 Argentinien Chile 1:1 1:1
Freundschaft: 06.09.2019 Chile Argentinien 0:0 0:0
Copa America 06.07.2019 Argentinien Chile 2:1 2:0

Das direkte Trainerduell hat Lionel Scaloni gewonnen

Seit dem 02.08.2018 steht bei den Argentiniern Lionel Scaloini unter Vertrag. Der 43-Jährige hat eine durchschnittliche Erfolgsquote als Trainer von 2,03 PPS. In 3 Begegnungen mit Chile sorgte er für 1 Sieg und 2 Remis. Gegen Martín Lasarte war im einzigen Duell ein Remis möglich.

Martín Lasarte wurde mit dem 14.02.2021 bei Chile als Trainer verpflichtet. Der 60-jährige Uruguayer hat eine durchschnittliche Erfolgsquote von 1,75 PPS. Gegen Argentinien und Scaloni war im einzigen Spiel ein Remis möglich.

Arturo Vidal von Chile vs. Argentinien Copa America © GEPA pictures Arturo Vidal (Inter) ist das Aushängeschild der Nationalmannschaft von Chile.

Letzte Ergebnisse Chile

Datum Liga Heim Gast Ergebnis Form
13.06.2021 Copa America
Argentinien
Chile
1:1 (1:0) U
09.06.2021 WM 2022
Chile
Bolivien
1:1 (0:0) U
04.06.2021 WM 2022
Argentinien
Chile
1:1 (1:1) U
27.03.2021 Länderspiele
Chile
Bolivien
2:1 (2:1) S
17.11.2020 WM 2022
Venezuela
Chile
2:1 (1:1) N

Die aktuelle Form der Nationalauswahl von Chile

Die Chilenen fuhren zuletzt mit 1:1 ihr 2. Unentschieden in Folge ein. Gegen Bolivien war dies im Rahmen der WM-Quali möglich, nachdem sie sich zuvor von Argentinien ebenso mit einem 1:1 Gleichstand trennten. Davor war ein 2:1 Sieg im Testspiel gegen Bolivien möglich. 7 Spiele bestritten sie seit 2020. Davon entschieden sie 2 und sorgten für 3 Unentschieden. 2-mal gaben sie sich geschlagen. 10-mal kamen sie zum Abschluss, dass einem Torschnitt von 1,42 gleichkommt. 9 Gegentore nahmen sie hin, somit kassierten sie an die 1,3 Gegentreffer je Spiel.

Der Kader der La Roja:

Mit Alexis Sánchez, einem Spieler von Inter Mailand, haben sie einen starken Mittelstürmer im Team. Bekannter und auffälliger dürfte sein Teamkollege Arturo Vidal im zentralen Mittelfeld sein. Ob Vidal spielen wird können, ist derzeit noch fraglich, wir gehen jedoch davon aus. So mancher Bundesligafan dürfte Charles Aránguiz von Leverkusen kennen, der bereits 81-mal für Chile im Mittelfeld auf dem Rasen stand. Mit 137 Nationalteameinsätzen führt Sánchez die Liste an. Er traf mit 46 Toren auch am häufigsten. Ihr Nationalteam-Debüt geben folgende Spieler:

  • Ben Brereton – Mittelstürmer
  • Luciano Arriagada – Mittelstürmer
  • Pablo Aránguiz – offensives Mittelfeld
  • Marecelino Núñez – Zentrales Mittelfeld
  • Gabriel Castellón – Torwart

Tipp und Prognose

Wie wir bereits in der Einleitung erwähnt haben, gehen wir davon aus, dass Argentinien das Copa América Auftaktspiel gewinnen wird. Die Analysen deuten des Weiteren darauf hin, dass sehr wahrscheinlich beide Teams zum Abschluss kommen werden. Wir erwarten außerdem, dass über 2,5 Tore fallen werden, auch wenn so manch anderer Experte eher der Meinung ist, dass wir wenige Tore zu sehen bekommen und nicht beide Kollektive einnetzen werden.

Täglich aktuelle Insider und Experten Tipps