de Minaur –Davidovich Fokina, Tipp & Prognose – 15.06.2022

Duell um Viertelfinale

Veröffentlicht am 14.06.2022 05:12.

In der 2. Runde treffen im traditionsreichen Londoner Queens Club der Australier Alex de Minaur und der Spanier Alejandro Davidovich Fokina aufeinander. Beide Spieler konnten ihre ersten Spiele bei diesem Rasenklassiker in 2 Sätzen für sich entscheiden. Rein von der Spielanlage her, sollte de Minaur auf dem grünen Untergrund Vorteile haben. Ob der 23-Jährige „Aussie“ diese auch nützen kann, sehen wir am Mittwoch. Der Turniertag in Englands Hauptstadt beginnt um 10 Uhr. Autor: . Lesedauer: 1 min.

Tipp 1 1.45
Niedriges Risiko
Jetzt wetten
Satzwette 2:0 2.00
Mittleres Risiko
Jetzt wetten
Bonus 100% Bonus in Wett-Credits für neue Kunden
Zum Bonus

Alex De Minaur

  • ATP-Ranking: 23
  • 5-facher Turniersieger
  • Im Vorjahr Rasentitel in Eastbourne

Alejandro Davidovich Fokina

  • Nummer 44 der Weltrangliste
  • Monte Carlo Finalist 2022
  • 1:1-Bilanz gegen De Minaur

Mangelnde Konstanz beim Australier

Alex de Minaur gilt zweifellos als talentierter Spieler, sein komplettes Potenzial konnte der Mann aus Sidney jedoch noch nicht ganz abrufen. Als beste Platzierung kann der 23-jährige Platz 15 vorweisen – diese Position hatte De Minaur exakt vor einem Jahr inne. Diese Saison setzte der Australier lediglich ein Ausrufezeichen in Barcelona, als er nur knapp in 3 Sätzen Carlos Alcaraz (ESP) im Semifinale unterlag.

Vor dem Antreten im Queens Club setzte es 2 Erstrundenpleiten in Folge. Im Queens Club präsentierte sich de Minaur stark und nahm in der ersten Runde den starken Aufschläger Opelka (USA) aus dem Turnier.

Die letzten Turniere von de Minaur:
  • s’Hertogenbosch (Rasen):
    R1: de Minaur – Mannarino 2:6 3:6
  • Roland Garros, Paris (Sand):
    R1: de Minaur – Gaston 6:4 2:6 3:6 6:0 6:7

de Minaur und Davidovich Fokina im direkten Duell

Die beiden Kontrahenten trafen auf ATP-Ebene bisher 2-mal aufeinander. Das erste Duell gab es im Rahmen der Next Gen Finals 2019 – damals behielt de Minaur auf Hartplatz die Oberhand. Die Revanche glückte Davidovich Fokina 2 Jahre später, als der Spanier beim Sandklassiker in Monte Carlo glatt in 2 Sätzen siegte.

Wettformat Gratiswetten
Gutscheine & Gratiswetten Hier findest du eine große Auswahl an Gutscheinen, Gratiswetten und Angebote, für die keine Einzahlungen notwendig sind Zu den Gutscheinen und Gratiswetten
Hofft auf einen Sieg gegen de Minaur im Queens Club: Davidovich Fokina © GEPA pictures/ Patrick Steiner Davidovich Fokina ist gegen de Minaur in der Außenseiterrolle.

Davidovich Fokina tastet sich heran

Der Spanier fühlt sich zweifellos auf Sand am wohlsten und feierte bisher auch seine größten Erfolge auf diesem Belag. So stieß der 23-jährige aus Malaga in Monte Carlo bis ins Finale vor, musste sich in diesem aber Stefanos Tsitsipas (GRE) geschlagen geben und verpasste somit auch seinen ersten ATP-Titel.

Danach war etwas überraschend die Luft raus. In den folgenden 4 Turnieren folgten noch ein Viertelfinale in Estoril (250er), 2 Niederlagen in Runde 2 und die bittere Niederlage bei den French Open in Runde 1 gegen Tallon Griekspoor (NED). Im Queens Club siegte der Profi aus Malaga zum Auftakt gegen Landsmann Ramos-Vinolas mit 7:5 6:4.

Die letzten Turniere von Davidovich Fokina:
  • Roland Garros, Paris (Sand):
    R1: Davidovich Fokina – Griekspoor 6:2 0:6 4:6 3:6
  • Rom (Sand):
    R1: Davidovich Fokina – Felix Auger-Aliassime 6:4 6:7 2:6
    R2: Davidovich Fokina – Ivashka 6:2 4:6 6:4

Unsere Prognose zum Spiel

Alex de Minaur hadert aktuell noch etwas mit seiner Konstanz, ist aber auf Rasen sicherlich etwas höher einzustufen als sein spanisches Gegenüber. Wir gehen daher von einem Sieg des Australiers aus, der eine Quote von rund 1.45 bringt. Wer eine höhere Quote erzielen möchte, darf sich durchaus auf eine 2:0-Satzwette einlassen -> Quote: 2.00.

Sieg Davidovich Fokina
Kann sich der Spanier gegen de Minaur durchsetzen? Quote: 2.90
Täglich aktuelle Insider und Experten Tipps
nach oben