Langzeitvertrag für Renato Sanches bei PSG

Portugiese kommt vom Ligakonkurrenten Lille

Frankreichs Fußballmeister Paris Saint Germain hat den 24-jährige Portugiesen vom Ligakonkurrenten OSC Lille abgeworben und bis Sommer 2027 unter Vertrag genommen. Zuletzt aktualisiert am 02.08.2022.

Sancho ist ehemaliger Münchner

Der Mittelfeldspieler, der von 2016 bis 2019 für den FC Bayern gespielt hat und teilweise an Swansea City verliehen wurde. Er war von Bayern für 35 Millionen Euro nach München gewechselt, hat aber die in ihn gesetzten Erwartungen nicht erfüllt. Bei seinem Wechsel zu OSC Lille war die Transfersumme noch 20 Millionen Euro, die aktuelle Ablösesumme soll bei 15 Millionen liegen.

Renato Sanches PSG © GEPA pictures/ David Geieregger

Lange Zeit galt der AC Mailand als Favorit auf den Transfer davon nahm der Verein aber Abstand, auch ein Leihgeschäft stand im Raum, da der Vertrag bei Lilles nur mehr bis 2023 läuft, wäre ein Kaufpflicht schlagend geworden. Der Marktwert des Fußballprofis beträgt aktuell 28 Millionen Euro. Übrigens trifft Sanches bei PSG auf einen alten Bekannten Trainer Christophe Galtier, der bis Juni 2021 Trainer bei LSC Lille war.

PSG-Trainer Galtier und Sancho arbeiteten schon bei Lille zusammen.

Vierter Neuzugang für Paris

Sanches ist schon der vierte neue Spieler bei PSG. Die anderen Neuzugänge sind Vitinha (Porto), Hugo Ekitike (Reims) sowie Nordi Mukele (RB Leipzig). Der Leihspieler Nuno Mendes wurde fix unter Vertrag genommen.

Zu unseren Wettnews

Konrad Laimer Österreich

Wie läuft die Auslosung zur EM-Qualifikation?

07.10.2022 - Vor der Fußball-Weltmeisterschaft 2022 in Katar geht noch die Auslosung für die Qualifikation zur EM 2024 über die Bühne. Hier findest du alle Infos vorab mit den Terminen, Lostöpfen und Gruppen-Einteilungen.

Erling Haaland Manchester City

Hat Haaland eine Real-Klausel in seinem Vertrag?

07.10.2022 - Erling Haaland wird erneut mit einem Wechsel zu Real Madrid in Verbindung gebracht. Der Norweger soll angeblich sogar eine Real-Klausel in seinem Vertragen haben die es ihm ermöglicht 2024 zu den Königlichen zu wechseln. Was ist dran an diesen Gerüchten?

Xabi Alonso Trainer Bayer 04 Leverkusen

Alonso übernimmt bei Bayer 04 Leverkusen

06.10.2022 - Gerardo Seoane ist nach der 0:2 Pleite in der UEFA Champions League nicht mehr länger Trainer von Bayer 04 Leverkusen. Sein Nachfolger ist der ehemalige Bayern-Spieler Xabi Alonso. Für den Spanier ist es die erste Profistation als Trainer.

Julen Lopetegui Sevilla

Julen Lopetegui wird Opfer von Dortmund

06.10.2022 - Die Heimpleite gegen den BVB war der Sargnagel für Julen Lopetegui. Der FC Sevilla entließ den früheren spanischen Nationaltrainer nach dem 1:4 in der Champions League. Der Nachfolger steht schon in den Startlöchern.

Serge Gnabry Bayern

Auf die Bayern wartet die „Hölle“

06.10.2022 - Am Samstagabend steht mit dem „Klassiker“ das Topspiel der Fußball-Bundesliga bevor. Dortmund will nach 3 Jahren endlich wieder gegen die Bayern gewinnen. Unter der Woche stärkten beide Teams ihr Selbstvertrauen und rüsteten verbal auf.

nach oben