Wechselt Konrad Laimer noch im Sommer zu den Bayern?

Wie ist der aktuelle Stand der Verhandlungen?

Aktuell gewinnt man den Eindruck, dass Laimer noch bis zum Sommer 2023 bei RB Leipzig im Mittelfeld spielen wird. Denn die Verhandlungen ziehen sich hin und gerieten auch zweitweise ins Stocken. Die Parteien – Leipzig, Laimer und die Bayern – könnten Medienberichten zur Folge damit leben. Allerdings fehlte Konrad Laimer im jüngsten Spiel gegen Bayern, aus Verletzungsgründen hieß es. Jedoch könnte es auch der Fall sein, dass er kein Verletzungsrisiko mehr eingehen möchte. Hier in den Wettnews liefern wir dir die neuesten Meldungen zum möglichen Wechsel. Zuletzt aktualisiert am 04.08.2022.

Julian Nagelsmann will „Pressingmaschine“ Konrad Laimer unbedingt haben.

Wie ist der Stand der Dinge?

Laut Oliver Kahn befinden sich die Verantwortlichen vom FC Bayern in Gesprächen mit den Bossen von RB Leipzig. Es wird an einer Verpflichtung von Konrad Laimer gearbeitet. Das sagte Oliver Kahn im Rahmen des DFL-Supercups:

Wir sind grundsätzlich in guten Gesprächen mit Leipzig. Natürlich haben wir auch über Konrad Laimer gesprochen. Aktuell gibt es dazu aber nicht viel zu sagen. Da müssen wir die Entwicklung abwarten.“ fcbinside.de

Beide Teams liegen bei der Ablösesumme weit voneinander entfernt, denn die Leipziger wollen € 30 Millionen. Die Bayern gaben bereits 2 Angebote ab. Das letzte lag bei € 23 Millionen.

Nun äußerste sich jedoch RB Leipzig Geschäftsführer Oliver Mintzlaff, dass einen möglichen Wechsel in die Ferne rücken lassen könnte. Er gab an, dass der Verein und Laimer sich gut vorstellen können, ohne Verlängerung in das letzte Vertragsjahr zu gehen. Noch ist Zeit, denn das Transferfenster ist bis zum 31. August 2022 geöffnet.

Julian Nagelsmann FC Bayern München und Oliver Mintzlaff RB Leipzig © GEPA pictures Julian Nagelsmann (li.) Trainer von Bayern München und RB Leipzig Geschäftsführer Oliver Mintzlaff (re.) pokern um Konrad Laimer.

Leipziger beharren auf die € 30 Millionen

Es könnte ein Spiel auf Zeit werden – eine Machtdemonstration – denn die Sachsen weichen von ihren Forderungen nicht ab.

Wie der kicker berichtet, will RB Leipzig an seiner Forderung von mindestens 30 Millionen Euro für den Österreicher nicht rütteln und Laimer nicht mehr abgeben, wenn nicht sehr bald ein neues Angebot aus München kommt. In dem Bericht heißt es, dass auf eine neue Offerte nichts hindeuten soll. Laimer zum FC Bayern? Schwierig. spox.com

In der Abendzeitung München wird berichtet, dass Kahn und die Bayern nicht bereit sind, das Angebot von € 23 Millionen zu erhöhen. ABER Laimer ist für Bayern-Trainer Julian Nagelsmann der absolute Wunschspieler. Er soll an der Seite von Joshua Kimmich spielen. Beim Supercup zeigten die Münchner jedoch, dass sie auch sehr gut ohne Laimer auskommen. Zumal auch Ryan Gravenberch neu für das Mittelfeld verpflichtet wurde. Kimmich zeigte sich begeistert:

„Von Ryan bin ich am meisten begeistert! Wie er das macht, er ist technisch top, verliert kaum einen Ball. Er wird uns noch richtig Freude bereiten." abenzeitung-muenchen.de

Etwas im Vorteil dürfte RB Leipzig sein, denn sie haben bisher im Sommer € 67 Millionen an Spielerverkäufen eingenommen und sind nicht zwingend darauf angewiesen, weitere Einnahmen zu lukrieren. Bayern bräuchte Laimer eigentlich auch nicht unbedingt, auch wenn Nagelsmann ihn unbedingt haben möchte. Es könnte daher durchaus der Fall sein, dass der Poker um Konrad Laimer noch einmal Fahrt aufnimmt.

Konrad Laimer Österreich

Wie läuft die Auslosung zur EM-Qualifikation?

07.10.2022 - Vor der Fußball-Weltmeisterschaft 2022 in Katar geht noch die Auslosung für die Qualifikation zur EM 2024 über die Bühne. Hier findest du alle Infos vorab mit den Terminen, Lostöpfen und Gruppen-Einteilungen.

Erling Haaland Manchester City

Hat Haaland eine Real-Klausel in seinem Vertrag?

07.10.2022 - Erling Haaland wird erneut mit einem Wechsel zu Real Madrid in Verbindung gebracht. Der Norweger soll angeblich sogar eine Real-Klausel in seinem Vertragen haben die es ihm ermöglicht 2024 zu den Königlichen zu wechseln. Was ist dran an diesen Gerüchten?

Xabi Alonso Trainer Bayer 04 Leverkusen

Alonso übernimmt bei Bayer 04 Leverkusen

06.10.2022 - Gerardo Seoane ist nach der 0:2 Pleite in der UEFA Champions League nicht mehr länger Trainer von Bayer 04 Leverkusen. Sein Nachfolger ist der ehemalige Bayern-Spieler Xabi Alonso. Für den Spanier ist es die erste Profistation als Trainer.

Julen Lopetegui Sevilla

Julen Lopetegui wird Opfer von Dortmund

06.10.2022 - Die Heimpleite gegen den BVB war der Sargnagel für Julen Lopetegui. Der FC Sevilla entließ den früheren spanischen Nationaltrainer nach dem 1:4 in der Champions League. Der Nachfolger steht schon in den Startlöchern.

Serge Gnabry Bayern

Auf die Bayern wartet die „Hölle“

06.10.2022 - Am Samstagabend steht mit dem „Klassiker“ das Topspiel der Fußball-Bundesliga bevor. Dortmund will nach 3 Jahren endlich wieder gegen die Bayern gewinnen. Unter der Woche stärkten beide Teams ihr Selbstvertrauen und rüsteten verbal auf.

nach oben