Leipzig entließ Domenico Tedesco

Schmach in der Königsklasse gab den Ausschlag

RB Leipzig vollzog die 1. Trainerentlassung dieser Bundesligasaison. Domenico Tedesco wurde nach dem 1:4 in der Champions League gegen Donetsk von seinen Aufgaben entbunden. Auch beide Co-Trainer mussten gehen. Zuletzt aktualisiert am 07.09.2022.

„Die Entscheidung, Domenico Tedesco freizustellen, ist uns sehr schwergefallen. Uns fehlte jedoch die Überzeugung, dass ein Turnaround erfolgen kann.“ RB-Sportdirektor Oliver Mintzlaff

Einen Tag nach der 1:4-Schmach in der Champions League gegen Donetsk stellte Leipzig den Trainer frei. Wir hatten es in den RB Leipzig Wett Tipps schon befürchtet. Es war nach dem 0:4 in Frankfurt die 2. Klatsche in Folge. RB verlor 2 der ersten 5 Meisterschaftsspiele der Fußball-Bundesliga bei nur 1 Sieg und 2 Unentschieden. Die Sachsen stehen in der Tabelle damit nur auf Position 11, schon 7 Zähler hinter der Ligaspitze.

Konrad Laimer RB Leipzig © GEPA pictures

Klub-Boss Oliver Mintzlaff bedankte sich nichtsdestotrotz für die Zusammenarbeit, die ja durchaus erfolgreich war: „Mit Domenico haben wir noch in der vergangenen Saison eine sehr erfolgreiche Rückrunde gespielt und uns mit einem Zweier-Schnitt für die Champions League qualifiziert. Dazu haben wir mit dem DFB-Pokal unseren ersten großen Titel geholt und damit die erfolgreichste Saison unserer noch jungen Vereinsgeschichte gespielt.“

Zurück zu Wettnews

Unter Tedesco verloren die Leipziger nur 9 von 38 Pflichtspielen. Der gebürtige Italiener war erst im vergangenen Dezember nach Leipzig gekommen. 21 Spiele wurden unter dem 36-Jährigen gewonnen bei 8 Unentschieden. Im Mai gewannen die Leipziger mit dem DFB-Pokal den 1. Titel der Vereinsgeschichte. RB bezwang Freiburg im Elfmeterschießen.

Kommt nun Rose?

Nicht mal vier Monate später ist die Zusammenarbeit beendet. Auch die beiden Co-Trainer Andreas Hinkel und Max Urwantschky müssen gehen. Wer das Traineramt der Sachsen übernimmt, ist derzeit noch unklar. Die Verantwortlichen wollen „zeitnah“ informieren. Zuletzt war der frühere BVB-Coach Marco Rose im Gespräch.

Konrad Laimer Österreich

Wie läuft die Auslosung zur EM-Qualifikation?

07.10.2022 - Vor der Fußball-Weltmeisterschaft 2022 in Katar geht noch die Auslosung für die Qualifikation zur EM 2024 über die Bühne. Hier findest du alle Infos vorab mit den Terminen, Lostöpfen und Gruppen-Einteilungen.

Erling Haaland Manchester City

Hat Haaland eine Real-Klausel in seinem Vertrag?

07.10.2022 - Erling Haaland wird erneut mit einem Wechsel zu Real Madrid in Verbindung gebracht. Der Norweger soll angeblich sogar eine Real-Klausel in seinem Vertragen haben die es ihm ermöglicht 2024 zu den Königlichen zu wechseln. Was ist dran an diesen Gerüchten?

Xabi Alonso Trainer Bayer 04 Leverkusen

Alonso übernimmt bei Bayer 04 Leverkusen

06.10.2022 - Gerardo Seoane ist nach der 0:2 Pleite in der UEFA Champions League nicht mehr länger Trainer von Bayer 04 Leverkusen. Sein Nachfolger ist der ehemalige Bayern-Spieler Xabi Alonso. Für den Spanier ist es die erste Profistation als Trainer.

Julen Lopetegui Sevilla

Julen Lopetegui wird Opfer von Dortmund

06.10.2022 - Die Heimpleite gegen den BVB war der Sargnagel für Julen Lopetegui. Der FC Sevilla entließ den früheren spanischen Nationaltrainer nach dem 1:4 in der Champions League. Der Nachfolger steht schon in den Startlöchern.

Serge Gnabry Bayern

Auf die Bayern wartet die „Hölle“

06.10.2022 - Am Samstagabend steht mit dem „Klassiker“ das Topspiel der Fußball-Bundesliga bevor. Dortmund will nach 3 Jahren endlich wieder gegen die Bayern gewinnen. Unter der Woche stärkten beide Teams ihr Selbstvertrauen und rüsteten verbal auf.

nach oben