Österreichische Gegner in Europa

Sturm Graz trifft auf Lazio Rom

Die Grazer sind in einer Gruppe mit Lazio, Feyenoord und Midtjylland. Die Wiener Austria trifft in der Conference League auf Villarreal, Lech Posen und Hapoel Be'er Sheva. Hier findest du alle Termine. Zuletzt aktualisiert am 29.08.2022.

Sturms Gruppe in der Europa League

Die Grazer beginnen in Gruppe F der Europa-League zuhause bei Midtjylland. Die Online Wettanbieter sehen eine Begegnung auf Augenhöhe. Eine Woche später reisen die Blackys als Außenseiter zu Feyenoord nach Rotterdam. Anschließend kommt es zum Doppel gegen Lazio, zuerst reisen die Italiener nach Graz, dann findet das Gastspiel in Rom statt. Als nächstes steht das Heimspiel gegen Feyenoord auf dem Programm, zum Abschluss der Gruppenphase reist Sturm zu Midtjylland nach Dänemark. Sturm ist mit Midtjylland der große Außenseiter dieser Gruppe.

Die Termine:
1. Spieltag: Donnerstag, 08.09.2022, 21:00 Uhr: Sturm - Midtjylland
2. Spieltag: Donnerstag, 15.09.2022, 18:45 Uhr: Feyenoord - Sturm
3. Spieltag: Donnerstag, 06.10.2022, 18:45 Uhr: Sturm - Lazio
4. Spieltag: Donnerstag, 13.10.2022, 21:00 Uhr: Lazio - Sturm
5. Spieltag: Donnerstag, 26.10.2022, 21:00 Uhr: Sturm - Feyenoord
6. Spieltag: Donnerstag, 03.11.2022, 18:45 Uhr: Midtjylland - Sturm

„Das Ziel Überwintern wäre nicht richtig, das wäre ein zu großes Ziel. Wenn ich nur die Marktwerte nehme, sind alle drei Mannschaften über uns zu stellen.“ Sturms Sportdirektor Andreas Schicker
SK Sturm Graz Mittelstümer Jakob Jantscher © GEPA pictures/ Hans Oberlaender

Austrias Gegner in der Europa Conference League

Die Austria hat eine schwere Gruppe erwischt. Die Bookies sehen Villarreal derzeit sogar als Favorit auf die Conference League. Posen und Be'er Sheva sind gefährliche Außenseiter im Kampf um das Weiterkommen. Die Israelis sind erster und letzter Gruppengegner für die Wiener. Das 2. Spiel findet in Polen statt, anschließend kommt es zum Doppel gegen Favorit Villarreal.

Die Termine:
1. Spieltag: Donnerstag, 08.09.2022, 18:45 Uhr: Austria - Be'er Sheva
2. Spieltag: Donnerstag, 15.09.2022, 21:00 Uhr: Posen - Austria
3. Spieltag: Donnerstag, 06.10.2022, 21:00 Uhr: Villarreal - Austria
4. Spieltag: Donnerstag, 13.10.2022, 18:45 Uhr: Austria - Villarreal
5. Spieltag: Donnerstag, 26.10.2022, 18:45 Uhr: Austria - Posen
6. Spieltag: Donnerstag, 03.11.2022, 21:00 Uhr: Be'er Sheva - Austria

„Das ist eine extrem schwere, aber durchaus attraktive Gruppe. Wir wollen uns auf jeden Fall so teuer wie möglich verkaufen und unsere Punkte machen.“ Austria-Coach Manfred Schmid
Lukas Mühl Austria Wien und Joshua King Fenerbahce Istanbul © GEPA pictures

Die TV-Übertragungen

Die Übertragungsrecht für Europa League und Conference League teilen sich Servus TV und ORF, wobei Erstere das Erstwahlrecht haben. Welcher Sender welches Spiel überträgt, steht noch nicht fest, fix sagen können wir aber, dass alle Vorrundenpartien der österreichischen Teams im Free-TV zu sehen sein werden.

Zurück zu Wettnews

Konrad Laimer Österreich

Wie läuft die Auslosung zur EM-Qualifikation?

07.10.2022 - Vor der Fußball-Weltmeisterschaft 2022 in Katar geht noch die Auslosung für die Qualifikation zur EM 2024 über die Bühne. Hier findest du alle Infos vorab mit den Terminen, Lostöpfen und Gruppen-Einteilungen.

Erling Haaland Manchester City

Hat Haaland eine Real-Klausel in seinem Vertrag?

07.10.2022 - Erling Haaland wird erneut mit einem Wechsel zu Real Madrid in Verbindung gebracht. Der Norweger soll angeblich sogar eine Real-Klausel in seinem Vertragen haben die es ihm ermöglicht 2024 zu den Königlichen zu wechseln. Was ist dran an diesen Gerüchten?

Xabi Alonso Trainer Bayer 04 Leverkusen

Alonso übernimmt bei Bayer 04 Leverkusen

06.10.2022 - Gerardo Seoane ist nach der 0:2 Pleite in der UEFA Champions League nicht mehr länger Trainer von Bayer 04 Leverkusen. Sein Nachfolger ist der ehemalige Bayern-Spieler Xabi Alonso. Für den Spanier ist es die erste Profistation als Trainer.

Julen Lopetegui Sevilla

Julen Lopetegui wird Opfer von Dortmund

06.10.2022 - Die Heimpleite gegen den BVB war der Sargnagel für Julen Lopetegui. Der FC Sevilla entließ den früheren spanischen Nationaltrainer nach dem 1:4 in der Champions League. Der Nachfolger steht schon in den Startlöchern.

Serge Gnabry Bayern

Auf die Bayern wartet die „Hölle“

06.10.2022 - Am Samstagabend steht mit dem „Klassiker“ das Topspiel der Fußball-Bundesliga bevor. Dortmund will nach 3 Jahren endlich wieder gegen die Bayern gewinnen. Unter der Woche stärkten beide Teams ihr Selbstvertrauen und rüsteten verbal auf.

nach oben