Tampa Bay Lightning vs. Montreal Canadiens Tipp & Prognose – 01.07.2021, 02.00 Uhr

Der nächste Schritt zur Titelverteidigung?

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag steigt das zweite Spiel im NHL-Finale 2021. Nach dem fulminanten 5:1-Sieg zum Auftakt der Serie will der amtierende Meister sofort nachlegen. Tampa Bay trat wie ein Champion auf und gab den Canadiens überhaupt keinen Zugriff auf das Spiel. Das zweite Finalduell findet wieder in Florida statt - am Donnerstag um 2 Uhr in der Früh. Veröffentlicht am 29.06.2021. Autor:

Lesedauer: 2 min
Tampa Bay Lightning vs. Montreal Canadiens Analysen und Prognosen
Tipp 1
Eishockey weiss

Was Tampa Bay im ersten Spiel ablieferte, ist eines echten Champions würdig. Von der ersten Sekunde an dominierte Tampa Bay das Spielgeschehen und profitierte von einer bestens aufgelegten und vor allem kaltschnäuzigen Offensivabteilung. Es gibt keinen Grund, warum die Lightnings nicht auch im zweiten Heimspiel einen Sieg einfahren sollten. Unser Tipp: Sieg Tampa Bay Lightning

Tampa Bay Lightning

  • Stärkste Offensive der NHL
  • Kucherov mit 31 Punkten in Playoffs
  • Heimvorteil

Montreal Canadiens

  • Warten seit 28 Jahren auf 25. Stanley Cup
  • Haben Probleme in der Offensive
  • Stark im Penalty Killing

So lief das erste Finalspiel

Im letzten Jahr zog der amtierende Stanley Cup Sieger aus Tampa Bay im ersten Finalspiel den Kürzeren. Gegen die Dallas Stars gab es eine 1:4-Abfuhr, die Serie gewann man am dennoch relativ sicher mit 4:2. Diesmal scheint es die Franchise aus Florida anders anlegen zu wollen. Denn im ersten Duell gegen die Montreal Canadiens war man von der ersten Spielminute an hellwach und übernahm sofort das Kommando. Folgerichtig fiel auch der erste Treffer für die Bolts. Verteidiger Cernak fälschte die Scheibe unhaltbar zum 1:0 für das Heimteam ab. Nach einem ausgeglichenen zweiten Drittel, das mit einem 1:1 endete, machten die „Bolts“ endgültig den Deckel drauf. Kucherov im Doppelpack und Kapitän Stamkos fixierten schließlich den klaren 5:1-Auftaktsieg.

Tampa Bay Lightning – Montreal Canadiens 5:1 (0:1, 1:1, 3:0)
Tore: 1:0 Cernak (7.), 2:0 Gourde (26.), 2:1 Chiarot (38.), 3:1 Kucherov (42.), 4:1 Kucherov (52.), Stamkos (59.);

Team SOG FO% PP PIM Goals
Tampa Bay 27 50 1/3 6 5
Canadiens 19 50 0/2 8 1
Tampa Bays Kucherov ist aktuell in absoluter Topform. © GEPA pictures/ USA Today Tampa Bays Kucherov besorgte in Spiel 1 mit einem Doppelpack die Entscheidung.

Die beiden Teams im Vergleich

Das finale Ringen um den heiß begehrten Stanley Cup ist in diesem Jahr ein ganz besonderes. Schließlich trifft mit Tampa Bay Lightning der amtierende Champion auf die Montreal Canadiens, die ihrerseits Rekordsieger der NHL sind. 24 Mal konnten die Kanadier bereits den Stanley Cup holen. Der letzte Triumph liegt allerdings schon 28 Jahre zurück.

Anzahl der Titelgewinne:
  • Tampa Bay Lightning: 2 (zuletzt 2020)
  • Montreal Canadiens: 24 (zuletzt 1993)

Bisher trafen die beiden Franchises in 90 Spielen aufeinander. Das Team aus Florida liegt in der Statistik voran. So konnten die „Bolts“ 44 Siege holen, während die Canadiens bei 34 Erfolgen holen. 12 Mal stand es nach regulärer Spielzeit Unentschieden. Das Torverhältnis beträgt 244:226 für Tampa Bay.

Die letzten direkten Duelle:

29.06.2021: Tampa Bay – Montreal 5:1 (Playoff)
06.03.2020: Tampa Bay – Montreal 4:0
03.01.2020: Montreal – Tampa Bay 1:2
29.12.2019: Tampa Bay – Montreal 5:4
16.10.2019: Montreal – Tampa Bay 1:3

Drei Mal trafen die Organisationen auch im Playoff aufeinander. Zum ersten Mal 2004, als Tampa Bay mit einem Sweep (4:0) ohne Probleme ins Conference Finale einzog. Die Revanche erfolgte erst zehn Jahre später. Diesmal hatten die Kanadier das klar stärkere Team und fertigten die „Bolts“ mit einem 4:0 und somit einem Sweep locker ab. Nur ein Jahr später kam es erneut zum Duell zwischen den Lightnings und den Canadiens. Wieder war es ein Conference Halbfinale, das Tampa Bay mit 4:2 für sich entscheiden konnte.

Die Playoff-Serien
  • Conference HF 2004: Tampa Bay Lightning – Montreal Canadiens 4:0
  • Conference VF 2014: Montreal Canadiens – Tampa Bay Lightning 0:4
  • Conference HF 2015: Tampa Bay Lightning – Montreal Canadiens 4:2

Die Statistiken sprechen für Tampa Bay

Die „Bolts“ waren über die gesamte Saison schon eine Macht im Powerplay und weisen mit 37.5% den zweitbesten Wert in Überzahl auf. Im Vergleich dazu ist das Überzahlspiel der Canadiens mit 20% eher bescheiden. Mit dieser Ausbeute liegt man ligaweit auch nur auf Rang acht. Dafür sind die Kanadier in Unterzahl etwas stabiler. 91.8% lautet der Wert im Penalty Killing – und steht damit besser da als Tampa Bay (83.6%).

Canadiens-Keeper Price hatte gegen Tampa Bay alle Hände voll zu tun. © GEPA pictures Montreal-Keeper Price (re.) musste im ersten Finalspiel gleich fünf Gegentore einstecken.

Chance für Montreal liegt in der Defensive

Was die Offensive betrifft, haben die Canadiens deutliche Nachteile. Kaum ein Team produziert so viele Torchancen und ist im Abschluss so effektiv wie die Lightnings. 3.32 Tore erzielt die Franchise aus Florida im Durchschnitt. Bei Montreal freut man sich nur über 2.44 Tore pro Partie. Wenn die Canadiens den Stanley Cup holen wollen, dann wird dies wohl nur über ihre starke Verteidigung gehen. In diesem Bereich sind sie mit 2.33 Gegentoren pro Spiel das drittbeste Team der Liga. Doch auch in dieser Kategorie ist Tampa Bay top. Mit durchschnittlich zwei Gegentoren stellt man die beste Defensive der NHL.

Die Top-Performer im Playoff:

Tampa Bay
  • Kucherov (Rechter Flügel) – 7 Tore, 23 Assists
  • Point (Center) – 14 Tore, 9 Assists
  • Stamkos (Center) – 8 Tore, 10 Assists
  • Killorn (Linker Flügel) – 8 Tore, 9 Assists
  • Hedman (Verteidigung) – 1 Tor, 15 Assists

Montreal Canadiens
  • Toffoli (Rechter Flügel) – 5 Tore, 9 Assists
  • Suzuki (Center) – 5 Tore, 8 Assists
  • Perry (Rechter Flügel) – 3 Tore, 6 Assists
  • Caufield (Rechter Flügel) – 4 Tore, 5 Assists
  • Kotkaniemi (Center) – 5 Tore, 3 Assists

Unsere Prognose für Spiel 2

Tampa Lightning hat den Vorteil auch das zweite Finalspiel in der heimischen Amalie Arena zu bestreiten. Mit den fanatischen Fans im Rücken hat man die große Chance auf 2:0 zu stellen und die Canadiens bereits gehörig unter Druck zu setzen. Wir rechnen damit, dass dies auch gelingen wird. Spieler wie Point, Kucherov oder auch Keeper Vasilevskiy befinden sich in absoluter Topform und werden erneut den Unterschied ausmachen. Unser Tippvorschlag: Sieg Tampa Bay Lightning

Täglich aktuelle Insider und Experten Tipps