SC Magdeburg vs. TVB Stuttgart Tipp & Prognose – 09.09.2021, 19:05 Uhr

Magdeburg zum Auftakt Favorit

Endlich geht es wieder los. Am Donnerstag startet die Handball Bundesliga in ihre 56. Spielzeit. Die Magdeburger zählen auch in diesem Jahr zum Favoritenkreis und peilen zumindest einen internationalen Startplatz an. Für die Schwaben heißte es kleinere Brötchen backen. Wie schon im Vorjahr soll es ein Platz im gesicherten Mittelfeld werden. Veröffentlicht am 07.09.2021. Autor:

Lesedauer: 2 min
SC Magdeburg vs. TVB Stuttgart Tipps und Analysen
Tipp 1 Halbzeit 1 1.25
Niedriges Risiko
Jetzt wetten
Gutschein € 11 + € 6 Wettguthaben ohne Einzahlung
für Neu- und Bestandskunden
Zum Gutschein
Bonus 100% bis € 100 auf die 1. Einzahlung und € 11 + € 6 Wettguthaben ohne Einzahlung für Neu- und Bestandskunden
Zum Bonus
QUOTENFORMAT
Tipp 1
1.11
ø 1.10
Tipp X
19.00
ø 16.00
Tipp 2
10.00
ø 8.83

SC Magdeburg

  • Platz 3 im Vorjahr
  • 4 Neuzugänge im Team
  • Internationaler Startplatz als Saisonziel

TVB 1898 Stuttgart

  • Rang 14 in Vorsaison
  • Startet mit 4 Neuverpflichtungen
  • Komfortabler Klassenerhalt als Saisonziel

Kann der SCM noch eine Schippe zulegen?

Die Saison 2020/21 ist als eine der erfolgreichsten in die Vereinsgeschichte Magdeburgs eingegangen. Mit dem ersten Europacup-Triumph seit 14 Jahren krönte man eine außerordentliche Spielzeit, in der man die Bundesliga auf Platz 3 beendete. Für Cheftrainer Bennet Wiegert und sein Team wird dieser Erfolg nur schwer zu toppen sein. Offiziell wurde als Saisonziel die Qualifikation für einen internationalen Startplatz ausgegeben. Intern träumt man natürlich vom zweiten Meistertitel nach 2001.

Die größten Erfolge Magdeburgs
  • 11-facher DDR-Meister
  • Deutscher Meister 2002
  • Champions League Sieger 1978, 1981, 2002
  • European League Sieger 1999, 2001, 2007, 2021

Wie sieht der Magdeburg-Kader aus?

In der Transferzeit achteten die Magdeburger darauf den Rückraum zu verstärken. Anstelle des verletzten Gisli Thorgeir Kristjansson holte man mit Nationalspieler Philipp Weber ein Eigengewächs zurück. Im rechten Rückraum holte man mit Kay Smits einen bereits bekannten Spieler zurück nach Magdeburg. Im Tor ersetzt Mike Jensen den Schweden Tobias Thulin, der zum Auftaktgegner aus Stuttgart wechselte. Gemeinsam mit Jannick Green wird der Däne das Torhütergespann bilden. Eine tolle Verpflichtung ist vor allem Kreisläufer Magnus Saugstrup, der sich im Januar mit Dänemark zum Weltmeister krönte.

Thulin soll nun seine Magdeburger Ex-Kollegen zur Verzweiflung bringen. © GEPA pictures/Florian Ertl Keeper Thulin wechselte im Sommer vom SC Magdeburg zu TVB Stuttgart

Die Sommer-Transfers

Die Neuerwerbungen
Magnus Saugstrup (Aalborg Handbold/DEN)
Mike Jensen (HBW Balingen-Weilstetten)
Kay Smits (Team Tvis Holstebro)
Philipp Weber (SC DHfK Leipzig)


Die Abgänge
Zeljko Musa (RK Zagreb)
Christoph Steinert (HC Erlangen)
Tobias Thulin (TVB Stuttgart)
Justus Kluge (Ziel unbekannt)

Unser Ziel ist es, alle Spieler gesund zu halten, um in allen Wettbewerben maximalen Erfolg zu erzielen.SCM-Trainer Bennet Wiegert
Die Testspiele Magdeburgs
  • RK Gorenje Velenje – SC Magdeburg 23:33
  • SC Magdeburg – Vardar Skopje 31:20
  • SC Magdeburg – HSG Nordhorn-Lingen 32:22
  • SC Magdeburg - HC Erlangen 34:22

Die beiden Kontrahenten im direkten Vergleich

Der SC Magdeburg und der TVB Stuttgart standen sich in der Bundesliga bisher 12 Mal gegenüber. Bis jetzt war es in der Regel eine klare Angelegenheit für die Grün-Roten. In 11 Spielen holten sich die Gastgeber den Sieg, nur einmal konnten die Schwaben einen Erfolg holen, und zwar beim starken 30:29-Auswärtssieg im Oktober 2020. Alles andere als ein Auftaktsieg des amtierenden European League Siegers wäre überraschend.

Die letzten 5 Duelle
24.02.2019: SC Magdeburg – TVB Stuttgart 37:30
17.10.2019: SC Magdeburg – TVB Stuttgart 33:28
08.03.2020: TVB Stuttgart – SC Magdeburg 27:29
25.10.2002: SC Magdeburg – TVB Stuttgart 29:30
28.03.2021: TVB Stuttgart – SC Magdeburg 22:32

Fussball Vorhersage

In 8 von 12 Spielen fielen bei Magdeburg gegen Stuttgart mehr als 59.5 Tore – für diesen Tipp bekommst du bei Tipico die Quote von 1.75

TVB Stuttgart – mit neuer Spielstätte auf der Überholspur?

Im Jahr 2015 gelang den Stuttgartern der erstmalige Aufstieg in die Bundesliga. Seither klassierte man sich stets zwischen den Plätzen 12 und 15. Auch in dieser Saison will man schnellstmöglich Abstand zu den Abstiegsplätzen aufbauen. Hilfreich sollte dabei der endgültige Umzug in die Porsche Arena sein. In den letzten Jahren konnte man den Zuschauerschnitt kontinuierlich steigern – der Umzug in die neue Spielstätte wird dem Verein noch einen zusätzlichen Schub verleihen. Ob sich dieser auch sportlich auswirkt, wird sich zeigen.

Die Platzierungen der Stuttgarter in der Bundesliga
  • 2015/16: Platz 15
  • 2016/17: Platz 14
  • 2017/18: Platz 14
  • 2018/19: Platz 15
  • 2019/20: Platz 12
  • 2020/21: Platz 14

Die Neuerungen im TVB-Kader

Im Sommer hat sich einiges getan bei den Stuttgartern. Neu auf der Trainerbank ist der Spanier Roi Sanchez, der von der zweiten Mannschaft des FC Barcelona kam und in Deutschland bereits im Nachwuchs der TSV Hannover-Burgdorf arbeitete. Er darf im Tor auf Tobis Thulin zählen, der mit Primoz Prost das neue Goalie-Duo bilden wird. Vor allem im Bereich der Spielgestaltung hat sich Stuttgart neu aufgestellt. Egon Hanusz kam aus Ungarn und soll mit dem ebenfalls neu verpflichteten Sebastian Augustinussen für neue Akzente sorgen.

Zugänge:
Tobias Thulin (SC Magdeburg)
Roi Sánchez (Trainer/FC Barcelona)
Sebastian Augustinussen (HBC Nantes)
Egon Hanusz (Csurgoi KK/HUN)
Nico Schöttle (SG Pforzheim/Eutingen, Doppelspielrecht)


Abgänge:
Johannes Bitter (HSV Hamburg)
Tim Wieling (ASV Hamm-Westfalen)
Rudolf Faluvegi (OC Cesson-Rennes)
Jürgen Schweikardt (Trainer/Konzentration auf Geschäftsführertätigkeit)

Er ist ein sehr akribisch arbeitender Trainer und absoluter HandballfachmannStuttgarts Geschäftsführer Schweikardt über Neo-Coach Sanchez

Unsere Prognose zum Spiel

Die Magdeburger haben sich im Sommer gezielt verstärkt und haben einen Sieg gegen den TVB Stuttgart fix eingeplant. In der Vorbereitung feierte man ausschließlich Siege und scheint bereits gut in Schuss zu sein. Wir rechnen mit einigen Toren und setzen daher auf die Over-Wette „mehr als 59.5 Tore“. Die Quoten stehen dafür bei rund 1.75. Alternativ könnte die Handicap-Wette auf einen Sieg Magdeburgs interessant sein. Für den Tipp „Sieg SCM (HC -5.5)“ stehen die Quoten ebenfalls bei 1.75.

Außenseiter-Wette
Du glaubst an einen Überraschungserfolg der Gäste? Doppelte Chance X/2 – Quote: 3.90
Täglich aktuelle Insider und Experten Tipps